Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 46 bis 60 von 74
  1. #46
    ich hab mich da nu net alles durchgelesen, Coco Loco sicher mit wertvolle Beiträge, aber et is spät, wollt nur schreiben, dat et null Einfluss haben dürft auf spanisch Ambitionen

    vielleicht hat man an der Anfang wat größer Probs, aber dat sollt sich mit die Zeit geben, zu groß die Qualität, zu groß Erahrung auch bei Kickers

    der Entscheid an sich, ohne dat ich mich da nu wirklich belesen hab, sehr zu begrüßen

    trete ich in Verhandlungen un hab ich Respekt vor der spanische Verband, dann informier ich den

    Verträge usw., kein Ahnung, wie dat bei ihm war

  2. #47
    Zitat Zitat von pantoffel_3 Beitrag anzeigen
    ich hab mich da nu net alles durchgelesen, Coco Loco sicher mit wertvolle Beiträge, aber et is spät, wollt nur schreiben, dat et null Einfluss haben dürft auf spanisch Ambitionen

    vielleicht hat man an der Anfang wat größer Probs, aber dat sollt mit die Zeit geben, zu groß die Qualität, zu groß Erahrunf auch bei Kickers

    der Entscheid an sich, ohne dat ich mich da nu wirklich belesen hab, sehr zu begrüßen

    trete ich in Verhandlungen un hab ich Respekt vor der spanische Verband, dann informier ich den

    Verträge usw., kein Ahnung, wie dat bei ihm war
    Real hat angeblich die Ausstiegsklausel gezogen. Die Veröffentlichung der Verpflichtung war halt denkbar ungünstig. Nun soll sich jeder selbst denken ob beabsichtigt oder nicht.

  3. #48
    Zitat Zitat von El Coco Loco Beitrag anzeigen
    Real hat angeblich die Ausstiegsklausel gezogen. Die Veröffentlichung der Verpflichtung war halt denkbar ungünstig. Nun soll sich jeder selbst denken ob beabsichtigt oder nicht.
    ich hab dies Thema echt nur gestreift, mir geht et drum, zu sagen, da is beinah völlig egal, wer Trainer is

    Trainer kann aber och viel kaputt machen, Hierro führt sich hoffentlich net auf als sei er Jesus, die Kickers sin Jesus

    soweit ich et mitbekommen hab, nix information, un dann sag ich respektlos un tschö

  4. #49
    Zitat Zitat von pantoffel_3 Beitrag anzeigen
    ich hab dies Thema echt nur gestreift, mir geht et drum, zu sagen, da is beinah völlig egal, wer Trainer is

    Trainer kann aber och viel kaputt machen, Hierro führt sich hoffentlich net auf als sei er Jesus, die Kickers sin Jesus

    soweit ich et mitbekommen hab, nix information, un dann sag ich respektlos un tschö
    Hierro soll eh nur Übergangstrainer sein. Mal sehen wie der Verband reagiert wenn man trotzdem Weltmeister wird.

  5. #50
    A bissel was geht ollawei Avatar von kruse2570
    Ort: Monaco
    Zitat Zitat von El Coco Loco Beitrag anzeigen
    Die Veröffentlichung der Verpflichtung war halt denkbar ungünstig. Nun soll sich jeder selbst denken ob beabsichtigt oder nicht.
    Wir haben damit ausnahmsweise nix zu tun.

  6. #51
    A bissel was geht ollawei Avatar von kruse2570
    Ort: Monaco
    Zitat Zitat von pantoffel_3 Beitrag anzeigen
    ich hab dies Thema echt nur gestreift, mir geht et drum, zu sagen, da is beinah völlig egal, wer Trainer is

    Trainer kann aber och viel kaputt machen, Hierro führt sich hoffentlich net auf als sei er Jesus, die Kickers sin Jesus

    soweit ich et mitbekommen hab, nix information, un dann sag ich respektlos un tschö
    Wer Trainer ist, ist vielleicht egal, aber es kommt ja auf die Stimmung innerhalb der Mannschaft an. Die kann den Erfolg schon beeinflussen.

  7. #52
    Zitat Zitat von kruse2570 Beitrag anzeigen
    Wir haben damit ausnahmsweise nix zu tun.
    Hat Uli keinen heißen Draht zu Florentino?

  8. #53
    Dortmunder Mädchen Avatar von Dr.Murder
    Ort: Praxis
    Zitat Zitat von El Coco Loco Beitrag anzeigen
    Real hat angeblich die Ausstiegsklausel gezogen. Die Veröffentlichung der Verpflichtung war halt denkbar ungünstig. Nun soll sich jeder selbst denken ob beabsichtigt oder nicht.
    Wenn die Veröffentlichung Absicht gewesen sein sollte, wem hätte sie genutzt?
    Im Moment stehen alle Parteien doof da.

  9. #54
    Zitat Zitat von Predni Beitrag anzeigen
    Wird aber Spanien eher nützen als schaden Wenn ich Spieler wäre (die ja alle für ihn waren) würde ich mir die Seele aus den Leib fighten bei der WM für ihn und dann dem Verband den einen Finger zeigen
    Inwiefern für ihn?
    Was hätte er davon? - Wenn die Mannschaft ohne den gefeuerten Trainer erfolgreich ist, ist das doch vor allem für den Verband gut, dessen Entscheidung dadurch bestätigt würde.

  10. #55
    Zitat Zitat von Dr.Murder Beitrag anzeigen
    Wenn die Veröffentlichung Absicht gewesen sein sollte, wem hätte sie genutzt?
    Ich las, dass der Berater von Lopetegui Portugiese sei
    [schild=6]Ich sehe eure Signaturen nicht, ich hab sie ausgeblendet[/schild]

  11. #56
    Dortmunder Mädchen Avatar von Dr.Murder
    Ort: Praxis
    Zitat Zitat von goldstern Beitrag anzeigen
    Ich las, dass der Berater von Lopetegui Portugiese sei
    Egoist

  12. #57
    /watch?v=GTQnarzmTOc Avatar von Experte
    Ort: Siegerland

  13. #58
    Am spanischen WM-Aus ist übrigens Hierro Schuld - er hat nicht auf Costa gehört.

    Costa hätte Spaniens Elfmeter-Drama verhindern können [welt.de]
    [...] Costa jedenfalls warnte seinen Coach vor dem dramatischen Aus gegen Gastgeber Russland (3:4 i.E.) davor, Mittelfeldmann Koke als einen der fünf Elfmeterschützen auszuwählen. [...]
    We're too young until we're too old - We're all lost on the yellow brick road - We climb the ladder but the ladder just grows - We're born, we work, we die, it's spiritual
    (Kenny Chesney - "Rich And Miserable")

  14. #59
    Spanien wieder ohne Trainer.

    Eine Woche nach dem Achtelfinal-Aus bei der Weltmeisterschaft hat sich der spanische Fußball-Verband von Kurzzeit-Trainer Fernando Hierro getrennt. Der 50-Jährige habe das Angebot ausgeschlagen, wieder auf seinen Posten als Sportdirektor zurückzukehren, teilte der RFEF mit.
    https://www.welt.de/newsticker/dpa_n...n-Trainer.html

  15. #60
    Dass Hierro eh nur Übergangslösung war stand ja eh schon fest. Aber dass er nun dem Verband ganz den Rücken kehrt zeigt schon eine gewisse Verbitterung.

    Nachfolger würde ich mir schon Lucho vorstellen.


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •