Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Trash - und Fernsehjunkie Avatar von Ingo78
    Ort: Meppen / Emsland

    (Digital TV) - SD Abschaltung

    WDR: "SD Abschaltung 2020 realistisch"

    Zumindest die öffentlich-rechtlichen Sender können sich den baldigen Ausstieg aus der digitalen Standardqualität (SD) vorstellen. Für die Privatsender ist dieser Schritt nicht denkbar.
    Geändert von Ingo78 (13-06-2018 um 18:49 Uhr)

  2. #2
    Die Privaten werden auch nicht lange den mehreinnahmen durch hd abos wiederstehen können. Es ärgert mich nur, dass dadurch auch irgendwann satellitenzuschauer zur Kasse gebeten werden. Man kann nur hoffen, dass wenn es soweit ist (und es wird so kommen), einkommensschwache (arbeitsunfähig etc) die Kosten für ein hd abo genauso übernommen bekämen wie es bei den kabelgebühren der fall ist
    Bild:
    Nur registrierte Benutzer können Bilder sehen. Bitte einloggen.
    <-click

  3. #3
    Trash - und Fernsehjunkie Avatar von Ingo78
    Ort: Meppen / Emsland
    Dadurch fehlen denen ja Werbeeinnahmen, wenn die Privaten, nur gegen Bezahlung zu sehen wären.

  4. #4
    mit ihren jeweiligen hauseigenen hd ablegern machen sie doch schon ordentlich kasse, da wird sich das wohl irgendwann ausgehen
    Bild:
    Nur registrierte Benutzer können Bilder sehen. Bitte einloggen.
    <-click

  5. #5
    Harmoniekeule Avatar von cobrita
    Ort: Chaotistan
    Ihr macht mir ja "Hoffnung"! Wenn das passiert, kann ich also hier in Italien mit dem Sat kein deutsches TV mehr sehen?

    HD ist hier auch inzwischen sehr verbreitet aber ich bräuchte da auch den geeigneten Fernseher dazu und das will ich eigentlich gar nicht. Die sind mir noch zu teuer für meine Möglichkeiten. Solang mein alter kleiner Röhrenheld noch durchhält...

  6. #6
    Trash - und Fernsehjunkie Avatar von Ingo78
    Ort: Meppen / Emsland
    Kaufe dir doch einen billigen HD Satreciever, der noch einen Scartausgang hat.

    Und es betrifft nur die Öffentlich Rechtlichen Sender!

  7. #7
    Ich mag SD immer noch, für Serien ideal, man kann die SD-TS-Streams unkompliziert bearbeiten, und die Auflösung 720x576 reicht für eine ganz normale Serie. HD ist da schon komplizierter. 4 k mag ich mir noch nicht vorstellen, wie groß sollen die Dateien denn da werden?


  8. #8
    Harmoniekeule Avatar von cobrita
    Ort: Chaotistan
    Zitat Zitat von Ingo78 Beitrag anzeigen
    Kaufe dir doch einen billigen HD Satreciever, der noch einen Scartausgang hat.

    Und es betrifft nur die Öffentlich Rechtlichen Sender!
    Ich will noch nichts kaufen, weil auch hier bald wieder Neuigkeiten erwartet werden, hab nur grad vergessen, um was es da ging. (Techno-Saurier)

    Und genau die ÖR schau ich am liebsten. Da sind ja auch die regionalen dabei und da kommen immer mal nette Sachen. Italo-TV ist im Moment nur wegen Nachrichten interessant, da ist dann German-TV eine willkommene Abwechslung und Alternative.

  9. #9
    Zitat Zitat von Thaliel Beitrag anzeigen
    Man kann nur hoffen, dass wenn es soweit ist (und es wird so kommen), einkommensschwache (arbeitsunfähig etc) die Kosten für ein hd abo genauso übernommen bekämen wie es bei den kabelgebühren der fall ist
    Davon habe ich noch nie etwas gehört, bin allerdings auch nie Kabelzuschauer gewesen. Hast Du dafür eine Quelle?

    Für Einkommensschwache (ALG2 oder Sozialhilfe in anderen Formen) gibt es bei Nachweis eine Befreiung von der so genannten Haushaltsabgabe (früher GEZ), aber sonst nichts.


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Wichtige Links |
 
 
I
O
F
F
 
M
E
N
U
E
 
 
|
Startseite Kalender
Suche Hilfe
Regeln 24h
Kontakt zum Team
TV und Medien Foren
Aktuelles Wissenschaft
YellowPress  Sport
TV Allg. Fußball
TV Shows TV Serien
DokuSoaps TV SerienOrg
Castings Filmriss
Musik Charts
Computer Bücher & Co
Off-Topic Foren
Lounge MGM
Megas Kreativecke
Hilfe & Verbesserungen
Benutzer
Registrieren
Smilies
Kurts Mainzels
Koloboks (inkl.Fools)
Service
Bestellen bei Amazon