Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 17 von 19 ErsteErste ... 713141516171819 LetzteLetzte
Ergebnis 241 bis 255 von 279
  1. #241
    Atleti konnte gewinnen und robbt sich noch mal ein paar Zentimeter an Barca ran, weil diese mit einer Schrumpfelf nur ein müdes 0:0 bei Huesca erzielt haben. Nunja, ein Samstag-Nachmittags-Ausflug ohne große Folgen.

  2. #242
    War Getafe schon mal in der CL? Ich glaube nicht, aber es ist möglich diese Saison. Hinten stehen sie immer gut. Man kann ja alle Spiele bei Bet365 sehen.


  3. #243
    Zitat Zitat von Premiere0815 Beitrag anzeigen
    War Getafe schon mal in der CL? Ich glaube nicht, aber es ist möglich diese Saison. Hinten stehen sie immer gut. Man kann ja alle Spiele bei Bet365 sehen.
    2 Saisons mal UEFA Cup aber das war es schon.

    Getafe hat nur unentschieden gespielt und somit ist Sevilla vorbei. Die haben auch u.a. gegen Valencia (die auch noch anklopfen) den Vorteil dass sie nicht mehr international spielen (woran sie aber selbst schuld sind).

    Getafe hat auch noch ein strammes Restprogramm:

    - den direkten Konkurrenten Sevilla
    - Real, die wenigstens die Saison vernünftig beenden wollen und die Vorstädter sicher nicht gewinnen lassen wollen
    - San Sebastian und Girona muss man schauen
    - und am letzten Spieltag im Camp Nou, wo Barca eventuell schon Meister ist aber sicher nicht verlieren wollen.

  4. #244
    Oh, das wird schwer.


  5. #245

  6. #246
    Real liegt schon wieder 1:0 hinten, 10 Minuten noch bei Rayo Vallecano. Die kannst Du auch auf keinen Schein mehr antippen, die sind doch doof. 18 Punkte hinter dem Meister, aber auch einige Punkte hinter Atletico.


  7. #247
    Pedrerol hat gesagt, Xavi will nicht Trainer werden unter der jetzigen Präsidiums-Junta. Es ist nicht mehr zu fassen, da das bedeutet er wird also nie unser Trainer.

    Die internationalen/deutschen Beobachter müssen sich meiner Meinung eh nicht mehr viel mit Barca beschäftigen erstmal in der näheren Zukunft würde ich sagen, weil wir in der CL nichts mehr reißen werden die nächsten Ausgaben. Wir werden ungefähr auf dem Leistungsniveau von PSG rumgurken in der CL die nächsten 3 Jahre. Aus meiner Fussballerinnerung ist sowas noch keinem CL-Team passiert zwei Jahre in Folge sowas wie Rom und Liverpool zu erleben. Das würde die meisten Mannschaften moralisch brechen was CL-Ambitionen angeht. Zumal letztes Jahr, die Spieler angeblich beschlossen haben, dass der Fehler war in Rom nicht Paulinho aufgestellt zu haben. Nun sind sie völlig widerlegt worden, indem wir 165 Minuten oder so mit Arturo Vidal und seiner Fussball-Mentalität gespielt haben und diese Schande gegen Reds ohne Salah und Firmino dabei rumgekommen ist.

    Würde Messi gut verstehen, wenn er nochmal zu City wechselt, um nochmal unter Pep zu spielen. Wäre dort auch schwer die CL gewinnen weil das Teams ohne europäische Tradition ja nicht tun, City hat einfach nicht die europäische Mentalität von Klopps Liverpool. Aber mit ihnen könnte er es theoretisch schon packen.

    Mit uns wahrscheinlich nicht mehr. Jeder weiß, dass es jetzt einen Umbruch braucht, der ohnehin Zeit beansprucht. Viele der Ü30 Spieler wie Pique, Alba Rakitic, Busquets, Suarez werden nicht mehr das CL-Sieger Niveau erreichen können in ihrer Karriere. Messi imho schon als größter Spieler aller Zeiten. Der hat sicherlich noch mindestens 2 oder 3 Jahre auf Ballon d'Or Niveau drauf.

  8. #248
    Verstehe auch überhaupt nicht, warum jetzt Koeman als Valverde-Nachfolger der Favorit sein soll angeblich. Wenn ich nichts verpasst habe ist der immernoch Bondscoach und bereitet das holländische Fussball-Projekt vor im Sommer 2020 ausnahmsweise mal wieder auf der Bühne eines großen Länderturniers mitzumachen und vielleicht auch zu glänzen.

    Wenn man einen aktiven Nationaltrainer nimmt, dann eh den von Katar meiner Meinung nach, wenn man auf die Asienmeisterschaft 2019 schaut und dem fussballerischen Plan, der diesen Erfolg ermöglicht hat. Bin schon gespannt, wie sich Katar bei der Copa America jetzt präsentieren wird. Er als Übergangslösung für Einleitung des Neuaufbaus und Xavi währenddessen vielleicht 2 Jahre erstmal Barca B trainieren, wie es Pep 07/08 für 1 Jahr gemacht hatte.
    Aber Xavi können wir jetzt abschreiben, wenn Pedrolol recht haben.

    Das nimmt einem auch langsam wirklich vollkommen die Motivation. Ich werde natürlich weiter alle Barca Spiele schauen, weil ich ansonsten eh nur Energie Cottbus hätte. Aber Spaß macht das alles schon eine Weile nicht mehr und ganz besonders, wenn dieses einschneidende Negativ-Erlebnis in der Vereinsgeschichte jetzt nicht wenigstens zumindest zu einem klaren Paradigmenwechsel auf der Trainerbank führt. Auf der Präsidiumsposition habe ich eh alle Hoffnungen längst in den Wind geschossen.

    Koeman ist besser als Valverde, aber nicht das Profil was nötig wäre. Zumal ich es halt sowieso für Schwachsinn halte, weil er Holland trainiert.

  9. #249
    Spannende Endspiele in der La Liga.

    5 Mannschaften spielen noch um den Abstieg
    5 Mannschaften noch um EL Plätze
    3 Mannschaften um letzten CL Platz



  10. #250
    Zitat Zitat von gnuss Beitrag anzeigen

    Andererseits legt es die Messlatte auch hoch. Girona hat jetzt 2.Mal gegen Madrid gewonnen. Stand jetzt hat City noch keine 2 Champions League KO-Runden gewonnen während der Pep-Ägide.
    Girona nächstes Jahr Segunda Division, Espanyol in der Europa League und Pep nicht in Europa wegen Financial Fair Play. Kannst keinem erzählen, es ist zum kotzen mit dem Fussball.

  11. #251
    Lewis Calamari Avatar von Gilles
    Ort: Luxemburg | Freiburg
    Zitat Zitat von gnuss Beitrag anzeigen
    Girona nächstes Jahr Segunda Division, Espanyol in der Europa League und Pep nicht in Europa wegen Financial Fair Play. Kannst keinem erzählen, es ist zum kotzen mit dem Fussball.
    Als ob das passieren wird

  12. #252

  13. #253
    Die MARCA befindet sich schon im Sommerloch

    Demnach überlegt Rambos Ramos ob er nächste Saison noch für Real spielen möchte. Es gäbe angeblich einige Anfrage.


    Etwa mit der Gesamtsituation unzufrieden? Ramos, der personifizierte "Königliche" schlecht hin?

  14. #254
    Leo hat zum 6. mal (zum 3. mal in Folge) den europäischen Goldenen Schuh mit 36 Toren gemacht (nach ihm Mbappé (33), Quagliarella (26), Lewandowski (22))






    Angesicht der Tatsache dass man wieder mal das Finale der CL verpasst hat, nur ein kleiner Trost. Aber dann eben heute abend das Double.

  15. #255
    Barca braucht unbedingt einen Suarez Back Up. Ohne ihn hat man vorne nichts drin. Und Alba bräuchte auch Konkurrenz, damit er mal wieder seinen Arsch bewegt. So wie der Soler beim 0:2 hat davon laufen lassen ist schon sehr schwach.

    Ja und Cou? Der traut sich nichts zu. Wo hat der sein Können liegen gelassen? Aber gut, die gesamte Mannschaft wirkt platt und immer noch CL traumatisiert.


    Aber ein gutes hätte eine Niederlage eventuell. Man könnte Valverde endlich entlassen.


Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •