Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 3 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 45 von 85
  1. #31
    Ein bisschen habe ich ja noch ...

    Nächstes Ziel: Der Chobe Nationalpark. Bevor wir zu den Elefanten kommen zeige ich euch das hier:

    Bild:
    ausgeblendet


    Ein Traum. Ein Boot mit Drehsitzen, Kameras vorinstalliert.
    Nur noch die eigene SD Karte mitbringen und los gehts.

    Im Anschluss müsste ich die Tour dann wahrscheinlich noch einmal ohne Kamera machen.
    Urlaub nur durch die Linse ist ja auch nicht alles.

  2. #32
    Elefanten sind ja sehr reinlich, sie schleudern und spülen das Gras bis die Erde ab ist.
    Erst dann wird gemampft.

    Bild:
    ausgeblendet


    Bild:
    ausgeblendet


    Africa Eagle

    Bild:
    ausgeblendet


    Bild:
    ausgeblendet


    Bild:
    ausgeblendet


    Alles mampft.

    Es waren so viele Elefanten, ich habe nicht alle zusammen auf ein Foto bekommen.

    Bild:
    ausgeblendet


    Bild:
    ausgeblendet


    Bild:
    ausgeblendet


    Eine Bootsfahrt auf dem Chobe endet natürlich immer mit dem Sonnenuntergang.
    Er kennt die besten Plätze.

    Bild:
    ausgeblendet


    Bild:
    ausgeblendet


    Bild:
    ausgeblendet


    Bild:
    ausgeblendet

  3. #33
    noch ein so nen thread und ich baller dir eine :D Avatar von ruru I.O.F.F. Team
    Bei den Bildern bekomm ich wieder Sehnsucht nach Afrika

  4. #34
    Vorinstallierte Kameras? Woooow! Dann könnte ich da ja auch mit meiner Tele-losen Kompaktkamera hin und trotzdem dem Hippo auf's Öhrchen schauen.

    Aber ja, wahrscheinlich müsste ich die Fahrt dann auch 2mal machen, damit ich die Landschaft auch mal abseits des Suchers sehe... toll, toll, toll!

    (Vor allem) Das letzte Foto ist ein Traum! Prima Desktop-Bild.
    Bild:
    ausgeblendet

  5. #35
    Propelleröhrchen sind die besten Öhrchen
    “Evil begins when you begin to treat people as things.”

    Terry Pratchett - I Shall Wear Midnight

  6. #36
    MÖCHTEGERN Avatar von Nosferata
    Ort: im Möchtegern-Mega
    Zitat Zitat von MissElli Beitrag anzeigen
    Ein bisschen habe ich ja noch ...

    Nächstes Ziel: Der Chobe Nationalpark. Bevor wir zu den Elefanten kommen zeige ich euch das hier:

    Bild:
    ausgeblendet


    Ein Traum. Ein Boot mit Drehsitzen, Kameras vorinstalliert.
    Nur noch die eigene SD Karte mitbringen und los gehts.

    Im Anschluss müsste ich die Tour dann wahrscheinlich noch einmal ohne Kamera machen.
    Urlaub nur durch die Linse ist ja auch nicht alles.
    Das ist ja wirklich ein Traum mit dem Boot!

    Aber stimmt, man ist immer im Zwiespalt - guckt man nicht durch die Linse, verpasst man vielleicht ein grandioses Foto. Hat man immer die Kamera vor Augen, kann man die Gegend nicht genießen.

    Im Chobe-Nationalpark waren wir damals auch - und hatten ein erschreckendes Erlebnis mit einem elefantischen Jungbullen...
    "Wer glaubt, Humor bestehe darin, sich über andere lustig zu machen, hat Humor nicht verstanden.
    Um komisch zu sein, muss man sich vor allem selbst zur Disposition stellen."

    Loriot

  7. #37
    Zitat Zitat von Nosferata Beitrag anzeigen
    Im Chobe-Nationalpark waren wir damals auch - und hatten ein erschreckendes Erlebnis mit einem elefantischen Jungbullen...
    Erzähl mal.

  8. #38
    MÖCHTEGERN Avatar von Nosferata
    Ort: im Möchtegern-Mega
    Nun, wir standen auf einem Hügel und schauten auf die badenden Elefanten herunter. Es waren Massen von Elefanten! Offensichtlich mehrere Familienverbände. Und ganz weit hinten von links um die Ecke kamen immer mehr... Sie trompeten laut und waren aufgeregt - so als wollten sie sagen: "He ihr da, kommt raus aus dem Wasser, wir sind auch mal dran!"
    Ich war so angetan, dass ich am liebsten zu ihnen hingelaufen wäre! Aber der Guide meinte: No. Die zertrampeln dich!
    Der Hügel, auf dem wir 3 + Guide standen war links und rechts mit Buschwerk bewachsen. Wir hatten also so eine Lücke in der Mitte. Unsere kühlen Getränke standen auf dem Boden.

    Plötzlich brach rechts durch das Gebüsch ein Jungbulle direkt auf uns zu.

    Er wollte sicher nur als Teenager seine Macht demonstrieren und uns erschrecken.

    Die folgenden Sekunden spielten sich wie in einem Comic ab:
    Ich - Blick zum Guide: "Should we go?"
    Guide nickte.
    Die beiden Männer sahen uns an, alle vier drehten wir uns auf dem Absatz um und rannten Richtung Jeep - eine Staubfahne hinter uns lassend.

    Der Elefant hat uns nicht weiter verfolgt. Aber wir saßen alle schlotternd im Auto!
    Da die Tour noch nicht zu Ende war, fuhr uns der Guide weiter "Elefanten gucken" - und zwar mitten durch Elefanten hindurch! Wir nur so: "Muss das jetzt sein?!"

    Vorher nah ran gefahren, fotografiert, am liebsten noch streicheln - jetzt wollten wir nichts mehr davon wissen und nur noch weg.
    "Wer glaubt, Humor bestehe darin, sich über andere lustig zu machen, hat Humor nicht verstanden.
    Um komisch zu sein, muss man sich vor allem selbst zur Disposition stellen."

    Loriot

  9. #39
    Da habe ihr aber wirklich Glück gehabt.

    Das einzige, was uns immer wieder eingeschärft wurde war: NICHT rennen. Only food runs. Unsere nächste Station war das Okavango Delta. Dort haben wir auch Fußmärsche gemacht. Mit bis zu drei Guides die immer genau darauf geachtet haben, dass wir uns ruhig verhalten und geschlossen hintereinander laufen. Es wurde darauf geachtet den Tieren Raum zu geben, ob zu Wasser oder an Land, damit wir nicht mitten in eine Herde geraten. Hat funktioniert. Ich bin noch da.

  10. #40
    Good Session Avatar von kleineelfe
    Ort: bei Köln ums Eck
    Der Mini töröööö dazwischen


    Und wenn man sich dann mal vor Augen führt das es so Idioten gibt, die diese Schönheit bewusst zerstören oder billigend in Kauf nehmen das sie zerstört wird, kann man nur noch heulen.
    Klein, frech, dreist, gemein, hab grundsätzlich Recht und immer das letzte Wort.

  11. #41
    Natürlich waren wir auch ab und an einkaufen. Im Prinzip völlig normale Supermärkte, nur halt mit einem anderen Sortiment. Ich find das immer total spannend.

    Sehr kreativer Name:

    Bild:
    ausgeblendet


    So geballt ...

    Bild:
    ausgeblendet


    Die Schwarzwälder in Afrika hat mich dann schon erstaunt:

    Bild:
    ausgeblendet


    Lieblingsgetränke:

    Bild:
    ausgeblendet


    Bild:
    ausgeblendet


    "Good For You" - na wenn sie meinen!

  12. #42
    Das Okavangodelta: Der Okavango fächert sich dort auf und versickert in der Kalahari. Je nachdem, ob Trocken- oder Regenzeit ist differiert der Wasserstand entsprechend. Von April bis November ist Trockenzeit. Wir hatten ausreichend Wasser.

    Das Delta ist groß. Also erst alles in einen Jeep umladen.

    Bild:
    ausgeblendet


    Die Brücken sind so gebaut, dass keine großen Trucks in das Delta fahren können, also entsprechend schmal.

    Bild:
    ausgeblendet


    Unterwegs noch ein paar Giraffen beobachten:

    Bild:
    ausgeblendet


    Dann die Boote, die Mokoros. Früher wurden sie aus dem Sausage Tree (Wurstbaum) geschnitzt. Mittlerweile sind sie aus Kunstharz, der Baum ist leider vom Aussterben bedroht. Unser Reiseveranstalter hat eine Organisation gegründet um die Poler davon zu überzeugen, Boote aus Kunstharz zu kaufen um den Baum zu schützen. Es ist ein langer Weg.

    Bild:
    ausgeblendet


    Das wohl schönste Fortbewegungsmittel, das ich je benutzen durfte. Es st ein so friedliches dahingleiten ...

    Bild:
    ausgeblendet


    Bild:
    ausgeblendet


    Bild:
    ausgeblendet


    Natürlich hatten wir Zuschauer:

    Bild:
    ausgeblendet

  13. #43
    Good Session Avatar von kleineelfe
    Ort: bei Köln ums Eck
    Bei den Umdrehungen hat Montezumas Rache keine Chance.

    Wenn des abtaucht und dann vor einem wieder auftaucht mit aufgerissenen Maul.
    Klein, frech, dreist, gemein, hab grundsätzlich Recht und immer das letzte Wort.

  14. #44
    Zitat Zitat von kleineelfe Beitrag anzeigen
    Wenn des abtaucht und dann vor einem wieder auftaucht mit aufgerissenen Maul.
    Die wissen was sie tun. Alles was Tier ist, hat dort Vorfahrt. In den schmalen Kanälen, durch die wir meistens gefahren sind, halten sie sich eh kaum auf. Es gab wohl erst einen Zusammenstoß. Natürlich haben wir die Poler genauestens befragt. Wir durften sogar in einem Bereich des Deltas mit den Booten fahren. Ich habs hinbekommen. Es sah bestimmt nicht so geschmeidig aus aber ich bin zumindest nicht nass geworden. Nur freiwillig, als wir im Okavangodelta baden waren.

    Wenn du die Einheimischen beobachtest, musst du dich einfach sicher fühlen!

  15. #45
    Good Session Avatar von kleineelfe
    Ort: bei Köln ums Eck
    Im Zweifelsfall hat man auch keine Chance als Zweibeiner, wenn ein Tier angaloppert kommt.
    Ich halt mich bei reisen auch immer daran, was die Einheimischen essen und trinken und machen kann nicht verkehrt sein. Die machen es seit Generationen so und sind damit groß geworden.
    Klein, frech, dreist, gemein, hab grundsätzlich Recht und immer das letzte Wort.


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •