Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 6 von 63 ErsteErste ... 23456789101656 ... LetzteLetzte
Ergebnis 76 bis 90 von 942
  1. #76
    Ganzjahresgriller Avatar von dobijoe
    Ort: Nettetal
    Zitat Zitat von Dr.Murder Beitrag anzeigen
    Wehe ihr nehmt uns im November als "Aufbaugegner"
    Befürchte das Gladbach den Preis zahlen muss kommenden Samstag.

  2. #77
    1st Präsident of the IOFF Avatar von Üfli
    Zitat Zitat von JackB Beitrag anzeigen
    Das könnte damit zu tun haben, dass BMW sich als Premiummarke versteht, und Fußball bislang doch eher ein Massensport war. Soweit ich weiß, hat BMW überhaupt keinen Fußballverein gesponsert, sondern eher Golfveranstaltungen und Wintersport.
    Wintersport ist bei BMW zwar auch dabei, wobei das mehr die Domäne von Audi ist, aber die drei Kernsportarten beim Sponsoring von BMW sind Motorsport, Segeln und Golf.

    Aber abgesehen davon, einen "Blau-Weißen" Sponsor beim FCB? Außerdem ist BMW für mich persönlich so diese 3er Proll Schublade, das würde eher zu Schalke (auch von den Farben) oder Köln passen.
    1st Präsident of the IOFF!
    Authentisch, kompetent, volksnah
    Jetzt auch mit Imagewechsel und in unsachlich!

  3. #78
    Robben Ribery Rafinha x7 Avatar von Ornox
    Ort: Deutschland
    Mal aufzählen welche Trainer verfügbar drin.
    Da wäre Zidane, Conte, Wenger, Blanc, bald Mourinho und natürlich einige Ex-BL Trainer
    Bild:
    ausgeblendet

  4. #79
    A bissel was geht ollawei Avatar von kruse2570
    Ort: Monaco
    Zitat Zitat von Ornox Beitrag anzeigen
    Mal aufzählen welche Trainer verfügbar drin.
    Da wäre Zidane, Conte, Wenger, Blanc, bald Mourinho und natürlich einige Ex-BL Trainer
    Wenger ist zu alt. Wer kann sonst noch deutsch?

  5. #80
    YNWA Avatar von reddevil
    Ort: am großen Strome
    Zitat Zitat von kruse2570 Beitrag anzeigen
    Wenger ist zu alt. Wer kann sonst noch deutsch?
    Neururer
    Magath

    for your dreams be tossed and blown...



  6. #81
    Was macht eigentlich Otto Rehhagel?

    Aber mal ohne Scheiß: Hasenhüttl liegt doch recht nahe?

  7. #82
    Inzwischen 0:3!

  8. #83
    Under the Fuchtel Avatar von RAPtile
    Ort: BY
    Zitat Zitat von kruse2570 Beitrag anzeigen
    Wenger ist zu alt. Wer kann sonst noch deutsch?
    Wieso muss der deutsch können? Das hab ich eh nie verstanden. Man hat nicht wirklich viele Spieler im Kader die super deutsch können. Man wird zukünftig auch nicht nur deutsche Spieler verpflichten.

    Seine Spielphilosophie muss passen. Kovacs tut es nicht.
    Fick mich, wenn ich mich irre, aber wollten wir nicht knutschen?

  9. #84
    als kölner gönnt man ja den gladbachern nicht denn dreck unter den fingern, aber heute schon. die doofen gesichter der bayern...nicht mit geld zu bezahlen. einfach nur geil

  10. #85
    A bissel was geht ollawei Avatar von kruse2570
    Ort: Monaco
    Zitat Zitat von RAPtile Beitrag anzeigen
    Wieso muss der deutsch können? Das hab ich eh nie verstanden. Man hat nicht wirklich viele Spieler im Kader die super deutsch können. Man wird zukünftig auch nicht nur deutsche Spieler verpflichten.

    Seine Spielphilosophie muss passen. Kovacs tut es nicht.
    Welche Philosophie? Es geht nicht um Philosophie, sondern darum, aus den vorhandenen Spielern, das Optimum herauszuholen. Hast du heut ne Defensiv-Philosophie gesehen?
    Sieben Spiele alles top, vier Spiele alles Scheiße. Nee, so funktioniert das nicht.
    Fußball ist auch Psychologie. Haste Scheiße am Fuß, haste Scheiße am Fuß. Heute waren alle Scheiße und dafür kann der Trainer am wenigsten.
    Hoeneß hat bei der Meisterfeier gesagt, keine neuen Spieler, weil die, die da sind müssen zeigen, dass sie es können. Davon hab ich heut nix gesehen. Leider sind die Spieler immer fein raus, wenn es nicht läuft. Dabei sind sie hauptverantwortlich und nicht der Trainer, weil man hat ja schon gesehen, dass sie es besser können.

  11. #86
    Zitat Zitat von kruse2570 Beitrag anzeigen
    Welche Philosophie? Es geht nicht um Philosophie, sondern darum, aus den vorhandenen Spielern, das Optimum herauszuholen. Hast du heut ne Defensiv-Philosophie gesehen?
    Sieben Spiele alles top, vier Spiele alles Scheiße. Nee, so funktioniert das nicht.
    Fußball ist auch Psychologie. Haste Scheiße am Fuß, haste Scheiße am Fuß. Heute waren alle Scheiße und dafür kann der Trainer am wenigsten.
    Hoeneß hat bei der Meisterfeier gesagt, keine neuen Spieler, weil die, die da sind müssen zeigen, dass sie es können. Davon hab ich heut nix gesehen. Leider sind die Spieler immer fein raus, wenn es nicht läuft. Dabei sind sie hauptverantwortlich und nicht der Trainer, weil man hat ja schon gesehen, dass sie es besser können.
    Den Trainer vollends aus der Schußlinie der Kritik zu nehmen, ist aber auch nicht gerade sonderlich förderlich.

    Natürlich sind es am Ende die Spieler, die auf dem Platz stehen, aber wenn die aus irgendwelchen Gründen mit dem Kopf nicht bei der Sache sind (und hier sprechen wir ja nicht nur von 1-2 sondern fast der Mehrheit), dann stimmt generell was innerhalb der Mannschaft nicht und dafür ist dann durchaus der Trainer zu verantworten.

    Das ganze Theater in der Abwehr, wo Kovac wohl bewusst keine feste Formation haben will, verstehe ich z.B. nicht. Gerade in so einem essentiell wichigen Bereich der taktischen Formation muss man doch gewisse Routine reinbringen, anstatt diese jedes Mal umzuwürfeln, weil Kovac Rotation mag. Für mich ist es daher nur verständlich, dass viel mehr Abstimmungsfehler passieren. Ich habe auch nicht unbedingt das Gefühl, dass Kovac sonderlich dazu neigt, Spielern vertrauen auszuschenken, der will einfach nur seine "Idee" durchziehen, aber wie die einzelnen Spieler darauf reagieren, ist ihm scheinbar egal.

    Bayern ist halt eine andere Hausnummer als Frankfurt. Wenn er sich da nicht schleunigst umstellen kann, dürfte er spätestens zur Winterpause weg sein. Momentan läuft Kovac Gefahr, dass die Stimmung innerhalb der Mannschaft gänzlich kippt und man am Ende gegen ihn spielt, um eben einen schnellen Cut zu haben.

  12. #87
    A bissel was geht ollawei Avatar von kruse2570
    Ort: Monaco
    Zitat Zitat von duffy Beitrag anzeigen
    Den Trainer vollends aus der Schußlinie der Kritik zu nehmen, ist aber auch nicht gerade sonderlich förderlich.

    Natürlich sind es am Ende die Spieler, die auf dem Platz stehen, aber wenn die aus irgendwelchen Gründen mit dem Kopf nicht bei der Sache sind (und hier sprechen wir ja nicht nur von 1-2 sondern fast der Mehrheit), dann stimmt generell was innerhalb der Mannschaft nicht und dafür ist dann durchaus der Trainer zu verantworten.

    Das ganze Theater in der Abwehr, wo Kovac wohl bewusst keine feste Formation haben will, verstehe ich z.B. nicht. Gerade in so einem essentiell wichigen Bereich der taktischen Formation muss man doch gewisse Routine reinbringen, anstatt diese jedes Mal umzuwürfeln, weil Kovac Rotation mag. Für mich ist es daher nur verständlich, dass viel mehr Abstimmungsfehler passieren. Ich habe auch nicht unbedingt das Gefühl, dass Kovac sonderlich dazu neigt, Spielern vertrauen auszuschenken, der will einfach nur seine "Idee" durchziehen, aber wie die einzelnen Spieler darauf reagieren, ist ihm scheinbar egal.

    Bayern ist halt eine andere Hausnummer als Frankfurt. Wenn er sich da nicht schleunigst umstellen kann, dürfte er spätestens zur Winterpause weg sein. Momentan läuft Kovac Gefahr, dass die Stimmung innerhalb der Mannschaft gänzlich kippt und man am Ende gegen ihn spielt, um eben einen schnellen Cut zu haben.
    Sollte es in der Mannschaft, warum auch immer, nicht stimmen, ist ein Trainer, der erst ein paar Monate da ist, m.E. der falsche Adressat. Dann muss man in der Mannschaft aufräumen und nicht den Kopf des Trainers fordern. Welchen Zauberer will man dann holen?

    In der Abwehr seh ich gar nicht das Problem. Andere, z.B. Dortmund, kriegen mehr Gegentore, aber die schiessen halt auch Tore. Da hakt es im Moment gewaltig.
    Geändert von kruse2570 (06-10-2018 um 21:03 Uhr)

  13. #88
    Kovac wird es wie Klinsmann ergehen und das Saisonende nicht mehr als Bayerntrainer erleben, wetten?
    ... und wir werden alle sterben! Alle!
    mimimimimimi!

  14. #89
    A bissel was geht ollawei Avatar von kruse2570
    Ort: Monaco
    Zitat Zitat von 24Florian Beitrag anzeigen
    Kovac wird es wie Klinsmann ergehen und das Saisonende nicht mehr als Bayerntrainer erleben, wetten?
    Es haben schon andere das Saisonende nicht erlebt. Den Vergleich mit Klinsmann finde ich völlig daneben. Klinsmann war kein Trainer und wird es nie mehr. Kovac arbeitet seit 10 Jahren als Trainer und wenn ich höre junger, unerfahrener Trainer, dann fällt mir immer ein, dass er der gleiche Jahrgang wie Guardiola ist.

  15. #90
    Jogi kann die Nationalspieler ja wieder aufbauen, muss er wohl auch, sonst sieht es düster aus für die zwei Spiele gegen Holland und Frankreich.


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •