Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 5 von 5 ErsteErste 12345
Ergebnis 61 bis 73 von 73
  1. #61
    Der Fürst hat in AkteX sein Protzhaus mit goldener Riesendusche gezeigt, gesagt dass er wohl Wasser trinke, aber aus Rücksicht auf die an seinem Auszug schuldigen Damen das Wasser Trinken vorgeschoben habe. Diese Damen seien Chethrin und Katja, deren lange Gespräche über Sex usw. dazu geführt hätten, dass er auch er das Niveau verloren habe, wofür er sich dann entschuldigt hat.

    Das klingt für mich wie früher - geben wir doch dem Mädchen die Schuld an unseren Bedürfnissen. Armselig

  2. #62
    Komisch die Villa versucht er doch schon seit Jahren zu verkaufen, findet sich wohl kein Käufer.

    http://www.luxury-first.de/3014/vill...t-zum-verkauf/

  3. #63
    tougher than the rest Avatar von storch
    Ort: In der Regio...
    Der Artikel ist von 2010 und danach sei die Villa ja auch erst 2009 erbaut worden. Wahrscheinlich ist es eher so, dass der Fürst und Frau danach eingezogen sind.

  4. #64
    Zitat Zitat von Yin Beitrag anzeigen
    Der Fürst hat in AkteX sein Protzhaus mit goldener Riesendusche gezeigt, gesagt dass er wohl Wasser trinke, aber aus Rücksicht auf die an seinem Auszug schuldigen Damen das Wasser Trinken vorgeschoben habe. Diese Damen seien Chethrin und Katja, deren lange Gespräche über Sex usw. dazu geführt hätten, dass er auch er das Niveau verloren habe, wofür er sich dann entschuldigt hat.

    Das klingt für mich wie früher - geben wir doch dem Mädchen die Schuld an unseren Bedürfnissen. Armselig
    Naja, ich glaube nicht, dass der Fürst ein Bedürfnis auf niveaulose TV-Sexgespräche hatte (weil wenn doch, dann wäre es ja das Paradies für ihn gewesen und er hätte nicht flüchten müssen...). War halt auch geschickt eingefädelt und der Fürst konnte in dieser Konstellation wenig machen.

    Die Rolle vom konservativen Opa, der mit erhobenem Zeigefinger Moralpredigten hält passt nicht zu ihm und andererseits wenn er versucht mitzuziehen, auch um zu zeigen das er super modern und im Geiste jung geblieben ist, kann er als 64-jähriger halt bei solchen Themen (die von den anderen auch für ihn ungewohnt schamlos, ohne Alters-Respekt und in jungendlicherer Sprache geführt werden...) trotzdem fast nur verlieren. Und irgendwie gar nix dazu zu sagen und einfach nur still in der Ecke zu sitzen, passt halt auch nicht zu ihm.

  5. #65
    Zitat Zitat von storch Beitrag anzeigen
    Der Artikel ist von 2010 und danach sei die Villa ja auch erst 2009 erbaut worden. Wahrscheinlich ist es eher so, dass der Fürst und Frau danach eingezogen sind.
    Ich denke nicht.
    z.B. https://www.mallorcazeitung.es/gesel...lla/17928.html

    Auch vom Jahr 2010 und da steht im letzen Absatz:
    In der Villa Colani residieren seine Frau und er nun schon seit mehr als zwei Jahren. Sie steht zum Verkauf. Das Immobilien­unternehmen Kensington bietet sie für „unter 20, aber deutlich über 10 Millionen Euro an".

  6. #66
    Gräfin Nati Tildsley Mimimiton von IOFFburgh Avatar von Nati
    Zitat Zitat von Kobinomi Beitrag anzeigen
    Naja, ich glaube nicht, dass der Fürst ein Bedürfnis auf niveaulose TV-Sexgespräche hatte (weil wenn doch, dann wäre es ja das Paradies für ihn gewesen und er hätte nicht flüchten müssen...). War halt auch geschickt eingefädelt und der Fürst konnte in dieser Konstellation wenig machen.
    Wie alt ist der Fürst? 15? Wenn ihm diese Art Gespräche unangenehm gewesen wäre, dann hätte er ja wohl in der Lage sein können dieses zu äußern.
    Im Gegenteil: hat er nich gewollt, dass Katja sich auszieht? Dieses wurde lediglich dadurch verhindert, dass andere BW dieses nicht wollten.

  7. #67
    Zitat Zitat von Nati Beitrag anzeigen
    Wie alt ist der Fürst? 15? Wenn ihm diese Art Gespräche unangenehm gewesen wäre, dann hätte er ja wohl in der Lage sein können dieses zu äußern.
    Im Gegenteil: hat er nich gewollt, dass Katja sich auszieht? Dieses wurde lediglich dadurch verhindert, dass andere BW dieses nicht wollten.
    Ja davon spreche ich eigentlich. Sie weckten seine Lust, und daran, wie er sich dann verhalten wollte, aber bei BB nicht konnte, weshalb er auszog, sind die Damen schuld.

  8. #68
    So wie die beiden Mädels den ganzen Tag über Sex und Follower tratschen, ist es bestmmt schwer sich dem zu entziehen, zumidnest wenn man grosse Klappe hat und gerne mitredet wie der Fürst. Das hatte dann schnell was perverses an sich. Ich bin froh das er raus ist, es war schon grenzwertig mit den jungen Mädels als Alter Sacker sich abzugeben, dass hätte ihn massiv geschadet.

  9. #69
    tougher than the rest Avatar von storch
    Ort: In der Regio...
    Ich hatte eigentlich eher den Eindruck, dass er das provozierend meinte.
    Weil sie die ganze Zeit über dieses Thema getrascht haben, vor aller anderen Ohren und Augen, wollte er, dass sie Tacheles... zeigen.


    Zitat Zitat von Bimbalim Beitrag anzeigen
    Ich denke nicht.
    z.B. https://www.mallorcazeitung.es/gesel...lla/17928.html

    Auch vom Jahr 2010 und da steht im letzen Absatz:
    In der Villa Colani residieren seine Frau und er nun schon seit mehr als zwei Jahren. Sie steht zum Verkauf. Das Immobilien­unternehmen Kensington bietet sie für „unter 20, aber deutlich über 10 Millionen Euro an".
    Ach danke, dann wird das wohl stimmen, oder nein - vielleicht "residieren" sie da nur, bis die verkauft werden kann? Wie dem auch sei, Colani ist ja erst kürzlich gestorben, da sollte man meinen, dass so ein Objekt schneller vom Markt kommt. Ob natürlich der Preis stimmt ist ne andere Frage. Sorry.


    Edit, noch mal richtig gelesen: Es steht da ja "er verschachert seine Luxus-Villa". Dann gehört sie ihm wohl doch.
    Geändert von storch (22-08-2018 um 22:20 Uhr)

  10. #70
    Zitat Zitat von storch Beitrag anzeigen
    Wie dem auch sei, Colani ist ja erst kürzlich gestorben, da sollte man meinen, dass so ein Objekt schneller vom Markt kommt.
    Wie Colani ist gestorben ?
    Hör ich heute zum ersten Mal und auch Wikipedia weiß davon noch nichts.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Luigi_Colani

  11. #71
    tougher than the rest Avatar von storch
    Ort: In der Regio...
    Ach herrje, danke. Er wurde am 2. August 90. Keine Ahnung mit wem ich ihn jetzt verwechselt habe. Ich war ganz sicher. Aber um so besser.

    Ich dachte neulich nämlich noch, ach mein erster PC hatte auch ein Colani-Design.

  12. #72
    chaos is a ladder Avatar von spector
    Ort: Düsseldorf
    Zitat Zitat von Bimbalim Beitrag anzeigen
    Komisch die Villa versucht er doch schon seit Jahren zu verkaufen, findet sich wohl kein Käufer.

    http://www.luxury-first.de/3014/vill...t-zum-verkauf/
    So einen Neureich-Superkitsch-Geschmack ist halt nicht jedermanns Sache. Ausgenommen saudische Scheichs, der türkische Sultan oder Donald Trump.

  13. #73
    Stört mich nicht... Avatar von Null-Drei-Null
    Ort: Balkon mit Tee und Buch
    Wieviel Grundstück ist denn da noch, wenn das ganze nur 1400qm groß ist, das Haus aber 1000qm besetzt.


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •