Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 2 von 7 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 30 von 91
  1. #16
    Freundlich und hilfsbereit.

  2. #17
    Anfangs war ich alles andere als angetan davon, dass Johannes auch in diesem Format wieder mitmischen muss. Binnen kürzester Zeit hat er sich allerdings zur positiven Überraschung gemausert, - ist ausgesprochen teamfähig, kann aber auch fundamentiert seine Meinung durchsetzen.

  3. #18
    Netter Junge und ein typischer Schwabe

  4. #19
    der tut gut

  5. #20
    Ich fand ihn gestern auch erstaunlich gut, als er sich dafür einsetzte, die Challenge ordentlich zu Ende zu führen

  6. #21
    Ich wollte den ja auch doof finden, macht sich bisher aber mMn am besten da drin

  7. #22
    Mir hat sehr gut gefallen die Art und Weise, wie er Alphonso gewinnen lies.
    So wenig wie möglich die gute Absicht gezeigt. Aber es war halt trotzdem eindeutig. Einfach, weil er seine Funken schon beim anschleudern "verschwendet" hat. Aber niedlich gemacht - finde ich. Hat einen Pluspunkt bei mir dafür eingefahren.
    Auch mit dem Satz "War halt nicht mein Spiel". So dass er nicht den Applaus der anderen bekam dafür, dass er Alphonso gewinnen lies.

  8. #23
    Ja, ich könnte mir allerdings auch gut vorstellen, dass Johannes sogar gerne wieder auf die Baustelle wollte. Er hatte einen Tag lang Zeit, sich mit allem möglich Zeugs vollzustopfen und sich zu pflegen. Danach würde es mich auch nicht mehr länger bei Sylvia und Mike halten. Ich stell mir so einen Tag in Gesellschaft nur dieser beiden nicht sehr unterhaltsam vor.

  9. #24
    meine bessere Version Avatar von Xerxe
    Ort: Sibyllianerin im Trailer
    Muss auch gestehen das er sich da drin bisher echt (mit) am Besten macht. UNd das obwohl ich ihn in den RTL Formaten nicht sonderlich mochte. Aber da wurde seine Persönlichkeit halt auch sehr reduziert dagestellt (als eindimensionaler Schnösel).

    Das Match gestern. Es war klar, dass Alphonso ein richtiges Bett braucht und ganz ehrlich - ich hätte an seiner Stelle auch gerne verloren. Ich weiß nicht mal ob er absichtlich verloren hat, weil doch ein soooo großer offensichtlicher Abstand da war, oder sich einfach keine Mühe gegeben hat. Frau Wollny als Gesellschaft stelle ich mir äußerst anstrengend vor und Mike... nicht unangenehm, aber was soll man mit dem länger als eine halbe Stunde pro Tag reden.
    Also, ich kann "oder-Fragen" mit "JA" beantworten!

  10. #25
    * I LIKE 46 * Avatar von Sally
    Ort: bei der geiiiiisern
    auch ich bin positiv überrascht. zum erstenmal hab ich ihn bei bip erlebt. da kam er sehr als checker rüber dem nur sein aussehen wichtig ist. beim bik brassa zeigt er eine ganz andere seite
    *lng lbe di geisern*

  11. #26
    Mir gefällt er jetzt bei PBB auch wesentlich besser. Doch recht bodenständig.

  12. #27


    Für mich hat er's inzwischen auch auf den 1. Platz geschafft. Kann ja noch viel passieren, aber momentan sehe ich niemanden, der in allgemeiner Hinsicht an ihn herankommen könnte. Somit begrabe ich meine Vorurteile und warte ab ...

  13. #28
    QueenOfDisaster
    unregistriert
    Zitat Zitat von strickliesl Beitrag anzeigen
    Netter Junge und ein typischer Schwabe
    Johannes ist aus Überlingen, das ist Baden.

  14. #29
    Einerseits gefällt mir der Johannes mittlerweile richtig gut und war nun mein Platz 1. Bleibt er möglicherweise auch bei der Auswahl da drinnen.

    Andererseits: Silvia geht Sophia massiv an. Dadurch entsteht Disharmonie im Team. Johannes fordert nun aber nicht etwa von Silvia, sondern von Sophia, die Harmonie wieder herzustellen und geht sie ordentlich an.

    Das ist ungefähr so, als würde man der Ukraine sagen, sie solle endlich Frieden mit Russland halten.

    Das hat mir nicht gefallen.

    Ich fands gut, wie Sophia ihm dann eingeschenkt hat, hat er verdient

  15. #30
    Der Unterschied ist aber, dass Silvia auf der Baustelle nichts mehr dazu gesagt hat. Sie hat sich in die Runde begeben und Sophia weitesgehend ignoriert. Sophia ist dann angespitzt durch die Gegend gelaufen. Hat, wie am Feuer, ne Spitze fallen lassen und war dauernd in klarer Angriffsposition.

    Außerdem hat Johannes Sophia nicht direkt angesprochen, sondern allgemein in die Runde gesagt, dass es gut wäre, wenn man sich wieder zusammenrauft, weil in dem Bereich Teamwork wichtig ist. Und damit hat er Recht. Auf so kleinem Raum, betreffen Probleme von zwei Bewohnern automatisch die ganze Gruppe. Es kann sich niemand zurückziehen.

    Daraufhin sitzt sie im Sprechzimmer, rennt raus und schnappt ihn sich. Und das Verhalten von ihr, war unter aller Sau. Sie wollte nicht diskutieren. Sie hat nicht einmal verstanden, was er mit seiner Aussage meinte bzw. wollte es nicht verstehen, weil sie eine ignorante, egoistische Person ist. Ihre ganze Art war von oben herab. Aber das ist ja nicht neu. Hat sie oft genug bewiesen. Dreht es sich nicht um sie, schlägt man sich nicht auf ihre Seite bzw. fragt sie nicht direkt ob etwas ok ist, dann ist man unten durch. Siehe Pascal und Cora. Ich finde sie bösartig.

    Ich finde Johannes hat bei dem Streit gewonnen. Er war nicht respektlos, von oben herab und trotzdem deutlich und klar. Er ist auch nicht ungefallen. Er sammelt mehr und mehr Pluspunkte.
    Geändert von KölscheJung1990 (21-08-2018 um 10:22 Uhr)


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •