Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 6 von 8 ErsteErste ... 2345678 LetzteLetzte
Ergebnis 76 bis 90 von 111
  1. #76
    Treehuggerin Avatar von Kirschgold
    Ort: Neandertal
    Zitat Zitat von BVB4ever Beitrag anzeigen


    Gefühlt gibt es bei ihr keine Langeweilge. Entweder ist sie traurig und weint, sie ist aufgebracht und rastet mal aus, ist gut drauf und kann herzhaft lachen oder ihr gefällt was nicht und spricht das dann direkt an.
    Sie steht zu ihrer jeweiligen Gefühlslage und lebt ihre Stimmung offen aus. Das gefällt mir an ihr sehr gut!
    Sehe ich genauso. Ich mag temperamentvolle Menschen, die auch mal in gewissen Dosen ausflippen können

    Und abgesehen davon finde ich sie auch wirklich richtig attraktiv. Selbst ungeschminkt und mit Zottelfrisur strahlt sie irgendwie etwas hoheitsvolles aus.
    Als die Geduld verteilt wurde, stand ich gerade hupend im Stau

  2. #77
    Treehuggerin Avatar von Kirschgold
    Ort: Neandertal
    Zitat Zitat von storch Beitrag anzeigen
    Deswegen hätte für mich auch der Pascal drinnbleiben können, müssen. Type und so, normal und so, nicht die Liebe meines Lebens aber eben... keiner von diesen flachen Kunstprodukten.
    Als die Geduld verteilt wurde, stand ich gerade hupend im Stau

  3. #78
    Nö, ich mag keinen Eistee Avatar von HaJo55
    Ort: Nahe dem Phoenixsee
    Zitat Zitat von spector Beitrag anzeigen
    Vor allem hat mich sehr gefreut, wie fit Grit Boettcher mit 80 Lenzen noch wirkt.

    Die Enkelin sieht der jungen Grit sogar ein bisschen ähnlich (nur eben als dunkler Typ). Die Familienähnlichkeit Grit-Nicole ist ja ohnehin unübersehbar.
    Hallo, spector!

    Vorweg:
    Ich kann die "PBB 2018"-Sendungen per TV nicht mitverfolgen und im Internet habe ich noch nicht nach Videoclips gesucht.

    Schönes Foto von der jungen Grit Boettcher hast du da eingestellt (Beitrag #74).

  4. #79
    Es tut mir alles sehr leid. Nicole hatte das Potential, die Zuschauer für sich zu gewinnen, wenn diese hätten sehen können, was alles so passiert (24-h-Live-Stream). Stattdessen wurde nahezu die gesamte Sendezeit mit irgendwelchen Fake-Stories über Daniel und Chethrin gefüllt (Scripted Reality) plus bei Nicole ein paar hingedrehte "Ausbrüchen" und man sah gar nicht genug, um sich ein Bild machen zu können, bevor Nicole auszog.

    In diesem Format wird man einfach nur verramscht, und wenn man nicht eh schon dem Trash angehört, kann das richtig hart sein.

    Die Art und Weise, sie nach Auszug direkt zu Late Night zu schicken, während so viel auf sie einwirkte, und sie dort mit dem Artikel über ihren "Gewaltausbruch" zu konfrontieren, führte dazu, dass sie sich erklären wollte und im Schock auch preisgab, was sie nie preisgeben wollte, und jetzt erst Recht zu ebendem führen wird, was sie vermeiden wollte. Ich möchte nicht sehen, wie ein fühlender Mensch wie sie in diesem Format verramscht wird.

    Positiv möchte ich vermerken, dass Marlene Lufen des Öfteren erwähnte, wie gut Nicole bei den Leuten im Sender ankam, diejenigen also, die mehr von ihr sehen konnten, und es auch bei den Zuschauern Menschen gibt, die das so sehen.

    Mir haben Aktionen sehr gefallen von Nicole, wie als Einzige der Schwangeren Sophia gegen Wollnys brutal-häßliche Attacken beizustehen oder auch zu sagen: "man kann Harmonie nicht fordern", oder die Art, wie sie Alphonso sagte, was sie störte und auch nicht bös wurde, als er extrem übergriffig war in seiner Mitteilung an sie, dass sie einen Nervenzusammenbruch habe und seiner Führung bedürfe, ob sie wolle oder nicht, also so kleine Dinge, die mir eine Frau mit Herz, Toleranz und ohne Harm zeigten.

    Meinen Respekt und beim Rest, den wirklich häßlichen Seiten des Trash-Fernsehens, da muss man wohl zu ebenjener Toleranz finden und die Leute denken lassen, was sie wollen.

    Bei BB ist es ohnehin so, dass die vielen Hass-Poster nicht die Person im BB-Haus selbst sehen und meinen, sondern ihre eigenen Dinge darauf übertragen, also nicht zu persönlich nehmen.

    Am Ende ein Lächeln

  5. #80
    Jetzt wo sie weg ist, vermisse ich sie auch schon. Ich glaube, die wird das alles richtig einordnen. Sie hat sich nicht verramschen lassen *find*

  6. #81
    chaos is a ladder Avatar von spector
    Ort: Düsseldorf
    Ich mochte sie auch. Keine von der Fraktion Image-Kosmetik für´s Boulevard.
    À la Bling-Bling-die-Kasse-macht-hoffentlich-bald-kling-kling-Alphonso. Der wahrscheinlich wohl eine Parkuhr umarmen würde, sofern er Kameras wittert: "Musse ganze Tag hier stehen und nixe zu esse außer Kleingeld. Ick versteh dick. Nu lach doch mal". Ich hätte mich ja moralisch unsauber gefreut, hätte es ihn getroffen. Auch, weil er dann von allen nominiert worden wäre. Grund: weil er ja eh von keinem nominiert worden wäre. Da stünde sein Mund mal wieder gewohnt bis zum schlackernden Mandelzäpfchen auf. Aber diesmal ohne das Nervenpeitschen-Lachen.
    Oder der Bachelor: A cover without a book. Als Frau würde ich nach einer Woche mit ihm denken: Der Schampus war wohl eher Buttermilch (lactosefrei, versteht sich).
    Oder, noch besser, die Chetrinöse. Angehende Moderatorin-- ähm, wo dann noch gleich? Ach ja, der Sender, den sie sich selber auf die Fernbedienung lackieren muss. Wer will einen Twen mit quängelig-nöliger Teen-Tonart länger als eine Sekunde ertragen? Außer vielleicht im Mitternachtsprogramm von Sport 1.

  7. #82
    optimistischer Single Avatar von Nosferata
    Ort: im halbvollen Bett
    Ich konnte diese hyperaktive Art à la ADS nicht leiden.
    Die hätte mich fusslig gemacht da drin. Schon das Zuschauen fand ich anstrengend.
    Auf einer Skala von eins bis müde bin ich Dornröschen.


    Sonntags bin ich ein Mofa - halb Mensch, halb Sofa.

  8. #83
    Zudem sehr enttäuscht, dass sie keine Namen nennen wollte, was das lästern betrifft

  9. #84
    Schade das sie draußen ist,ich mochte sie.

  10. #85
    Zitat Zitat von NichtdieMama Beitrag anzeigen
    Nicole hat die Patricia Blanko Gedächtnis Zahnlücke...nur auf der anderen Seite.
    ...
    Wie wir jetzt wissen hat sie die ja erst während des Aufenthaltes bekommen.

    Zitat Zitat von Andra Beitrag anzeigen
    Schade das sie draußen ist,ich mochte sie.
    ich auch.

  11. #86
    * I LIKE 46 * Avatar von Sally
    Ort: bei der geiiiiisern
    Zitat Zitat von Blackbird Beitrag anzeigen
    Zudem sehr enttäuscht, dass sie keine Namen nennen wollte, was das lästern betrifft
    *lng lbe di geisern*

  12. #87
    Bungt!! Avatar von starshine_vie
    Ort: Wien Wien nur Du allein
    Zitat Zitat von Blackbird Beitrag anzeigen
    Zudem sehr enttäuscht, dass sie keine Namen nennen wollte, was das lästern betrifft
    Das mit dem keinen Namen nennen wollen hatte doch nichts mit dem lästern zu tun oder? Ich war gestern bei der Late Night schon so müde, vielleicht ist mir ja auch was entgangen. Aber außderdem wissen wir doch, wer da dauernd lästert.

  13. #88
    Member Avatar von Faith9293
    Ort: Schleswig-Holstein
    Zitat Zitat von Andra Beitrag anzeigen
    Schade das sie draußen ist,ich mochte sie.
    Ich schließe mich an. Ich finde, sie musste zu früh das Haus verlassen. Schade.

  14. #89
    Zitat Zitat von Sally Beitrag anzeigen
    Sie hat erzählt (Melissa & Jochen) dass sie unterm Tisch 2 Mal angefasst wurde. Sie wollte nicht sagen, von wem.

  15. #90
    tougher than the rest Avatar von storch
    Ort: In der Regio...
    Genausowenig wer nun alles lästerte, kaum habe jemand ihnen den Rücken zugedreht. Da hat sie mehrmals in der Mehrzahl gesprochen. Gleichzeitig aber auch mehrmals betont, dass aber alles gut war und sich mit allen gut verstanden wurde. Also total widersprüchlich.

    Als erwachsene, erfahrene Frau sollte sie doch etwas anders agieren. Entweder generell die Klappe halten oder Tacheles reden. Wobei ich es besser fände, wenn sowas zuerst mit den betroffenen Personen abgeklärt würde und nicht einseitig (zuerst) in dieser TV-Öffentlichkeit.

    Durch die Widersprüchlichkeit, mehrmals in diesem kurzen Zeitraum, glaube ich ihr jetzt kaum noch irgendwas. Andererseits ist sie ja draußen und das könnten höchsten die Betroffenen interessieren und mit ihr klären wollen.


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •