Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 31 von 31 ErsteErste ... 212728293031
Ergebnis 451 bis 456 von 456
  1. #451
    Zitat Zitat von Witwe Bolte Beitrag anzeigen
    Zu viel was? Gene?
    Es klang tatsächlich, wie schon geschrieben, nach Nährstoffen. Ich bekomme es nicht mehr zusammen aber es war so wie "Sarah-Jane ist ein Hamster/Mops, schon während der Schwangerschaft hat sie alles genommen" (sie forumlierte es liebevoll und ich denke es ist ihr gar nicht bewusst, was solche Sprüche bei der überlebenden Schwester auslösen können). Das mit dem Gendefekt erzählte sie 2 Sätze später und ich fand es ebenfalls merkwürdig.

  2. #452
    Zitat Zitat von Witwe Bolte Beitrag anzeigen
    Einem anderen Zwilling 'weggenommen', der einen Gendefekt hätte und deswegen wohl sowieso nicht lebensfähig war? (Wenn an den verschiedenen Storys überhaupt was dran ist, was ich bezweifle.)
    das kind hat ja wohl 3 monate gelebt. ich denke mal, dass das kind durch den gendefekt schon im mutterleib nicht genug nährstoffe aufnehmen konnte. das ist dann dem geschwisterchen zu gute gekommen.

  3. #453
    Zitat Zitat von watching27 Beitrag anzeigen
    das kind hat ja wohl 3 monate gelebt. ich denke mal, dass das kind durch den gendefekt schon im mutterleib nicht genug nährstoffe aufnehmen konnte. das ist dann dem geschwisterchen zu gute gekommen.
    Hatte ich auch so verstanden aber wenn man googlet, bekommt man viele Meldungen, dass die Zwillingsschwester im 7. Monat im Mutterleib verstorben ist.

  4. #454
    Vllt. bringt Fr. Wollny einfach auch nur die zeitl. Abläufe verschiedener Ereignisse bißl durcheinander
    Sie hat ja auch ab und zu leichte Schwierigkeiten bei der Aufzählung ihrer Kinder

  5. #455
    Zitat Zitat von privi Beitrag anzeigen
    Vllt. bringt Fr. Wollny einfach auch nur die zeitl. Abläufe verschiedener Ereignisse bißl durcheinander
    Sie hat ja auch ab und zu leichte Schwierigkeiten bei der Aufzählung ihrer Kinder
    Möglich. Was wohl auch an ihrem Schlaganfall liegen könnte. Also das schlechte Namensgedächtnis.
    Ob sie ein Kind vor oder nach der Geburt verloren hat, müsste sie eigentlich wissen.

  6. #456
    Zitat Zitat von Tante Charlie Beitrag anzeigen
    Möglich. Was wohl auch an ihrem Schlaganfall liegen könnte. Also das schlechte Namensgedächtnis.
    Ob sie ein Kind vor oder nach der Geburt verloren hat, müsste sie eigentlich wissen.
    eigentlich schon........


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •