Seite 337 von 338 ErsteErste ... 237 287 327 333 334 335 336 337 338 LetzteLetzte
Ergebnis 5.041 bis 5.055 von 5056
  1. #5041
    Dr. Ford würde da bestimmt auch gerne was zu sagen
    "They say a little knowledge is a dangerous thing, but it's not one half so bad as a lot of ignorance."
    Terry Pratchett - Equal Rites

  2. #5042
    Pan narrans Avatar von Proteus I.O.F.F. Team
    Ort: Essen
    "After sleeping through a hundred million centuries we have finally opened our eyes on a sumptuous planet, sparkling with color, bountiful with life.
    Within decades we must close our eyes again.
    Isn’t it a noble, an enlightened way of spending our brief time in the sun, to work at understanding the universe and how we have come to wake up in it?"

    Richard Dawkins

  3. #5043
    Zitat Zitat von Proteus Beitrag anzeigen
    Die Arme
    Ich bin ein klein wenig ergriffen.

    Bild:
    Nur registrierte Benutzer können Bilder sehen. Bitte einloggen.
    Geändert von freddimaus (11-10-2018 um 16:00 Uhr)
    Verstehen Sie?

  4. #5044
    Harmoniekeule Avatar von cobrita
    Ort: Chaotistan
    @wap - ich hab erst heute wieder alles nachgelesen und will dich auch mal drücken dürfen! Alles Gute und dass auch die neue Untersuchung nichts schlimmes findet! Kopf hoch, wird alles gut!


    Mellie soll mal gaaaanz gepflegt die Klappe halten. Selber schuld, die Tuss, wenn überhaupt was ist.


    Mehr schreib ich heute gar nicht, ich bin noch ganz groggy vom nachlesen. Bin eigentlich ganz froh, dass wir hier noch so viel Arbeit haben.


    Ich war übrigens auch einkaufen. Gestern abend nach der Arbeit und heut nochmal (weil die ich Hälfte vergessen hab).

  5. #5045
    I'm walking Avatar von Kim
    Ort: Hamburg
    Der Hysteria Podcast meint, die Kündigung von Haley war datiert auf den Tag, an dem Trump ausgelacht wurde.

    Übrigens: Wisst ihr, dass sie eine anerikanische Sikh ist?
    Sie hat sich die Haar getönt und ihren Namen amerikanisiert, bevor sie in die Politik gegangen ist.

    Gegoogelt: sie heißt eigentlich Nimrata Randhawa und sie ist in Bamberg geboren und ihr Vater hat in Denmark gearbeitet beides in Carolina.

  6. #5046
    Apfelweintrinker Avatar von Alexinla
    Ort: Frankfurt sur le Main
    Noch mal so eine Geschichte die es eigentlich nicht geben sollte....

    Personen die in einem Arkansas District verhaftet worden sind mussten Nike T Shirts für ihren Mug Shot, also das Bild vor man ins Gefängnis geht tragen als Protest der Polizei gegen Nike Unterstützung für Kaepernick der sich bekanntlich als erster bei der Nationalhymne geknieht hat um gegen Polizei Brutalität gegen Schwarze zu protestieren. "Seht her, alle Kriminellen tragen Nike"
    Das ist schon krank, aber laut Trump sicherlich ein ganz, ganz tolles Police Department

    Bild:
    Nur registrierte Benutzer können Bilder sehen. Bitte einloggen.
    Geändert von Alexinla (11-10-2018 um 17:51 Uhr)

  7. #5047

  8. #5048
    Fan von Lil und Hugo
    Zitat Zitat von Alexinla Beitrag anzeigen
    Noch mal so eine Geschichte die es eigentlich nicht geben sollte....

    Personen die in einem Arkansas District verhaftet worden sind mussten Nike T Shirts für ihren Mug Shot, also das Bild vor man ins Gefängnis geht tragen als Protest der Polizei gegen Nike Unterstützung für Kaepernick der sich bekanntlich als erster bei der Nationalhymne geknieht hat um gegen Polizei Brutalität gegen Schwarze zu protestieren. "Seht her, alle Kriminellen tragen Nike"
    Das ist schon krank


    Bild:
    Nur registrierte Benutzer können Bilder sehen. Bitte einloggen.

    sehr krank ist das

  9. #5049
    Fan von Lil und Hugo
    "Ich kann noch viel mehr machen"

    Trump allmächtig - ich sage es doch, der dreht langsam durch. Hoffe, dass er am Ende sich selbst ins Knie schießt

  10. #5050
    Fan von Lil und Hugo


    If you see them, be sure to shake their hands and say THANK YOU!
    der hat doch echt 'ne Klatsche

  11. #5051
    Pan narrans Avatar von Proteus I.O.F.F. Team
    Ort: Essen
    Zitat Zitat von Alexinla Beitrag anzeigen
    Noch mal so eine Geschichte die es eigentlich nicht geben sollte....

    Personen die in einem Arkansas District verhaftet worden sind mussten Nike T Shirts für ihren Mug Shot, also das Bild vor man ins Gefängnis geht tragen als Protest der Polizei gegen Nike Unterstützung für Kaepernick der sich bekanntlich als erster bei der Nationalhymne geknieht hat um gegen Polizei Brutalität gegen Schwarze zu protestieren. "Seht her, alle Kriminellen tragen Nike"
    Das ist schon krank, aber laut Trump sicherlich ein ganz, ganz tolles Police Department

    ...
    Passt womöglich dazu, gernauer gesagt zu dem alltäglichen Rassismus in den USA:

    Es gibt nun einen weiteren Tatbestand bei dem Du als Schwarze/r Gefahr läufst, von irgendwelchen rassistischen Weißen bei der Polizei verpfiffen zu werden:
    Babysitting while black

    So geschehen mit Corey Lewis, ein Schwarzer, der in Georgia auf die beiden (weißen) Kinder einer Freundin aufpasste.
    Er war mit ihnen in einem Subway in der Stadt und wollte danach nach Hause fahren, als eine weiße Dame neben ihm hielt und fragte ob es den Kindern gut geht ... was er mit der Gegenfrage quittierte warums ihnen nicht gut gehen sollte, sowie die drauffolgende Forderung der Dame, selbst mit den Kids sprechen zu dürfen ablehnte (da sie ja eine Fremde war).
    Daraufhin hat sie wütend angekümndigt sich sein Nummernschild zu notieren und ist ihm dann über ne Stunde im Auto gefolgt, bis zu seinem Zuhause, wo er von einem streifenwagen in Empfang genommen wurde.

    Die Situation ließ sich daraufhin erst dann aufklären, als die Mutter der Beiden vor Ort erschien und den Cops klar machte daß er tatsächlich in ihrem Auftrag auf die Beiden aufgepasst hatte ... und die Cops zudem verwundert fragte: "Sie wollen mir also erzählen daß, nur weil eine weiße Frau einen jungen männlichen Afroamerikaner mit 2 Kindern sah, diese von einer Polizeistreife angehalten wurden?" ... eine Frage welche der zuständige Polizist peinlich berührt mit Ja beantwortete.

    https://www.vox.com/identities/2018/...racism-georgia
    https://www.nbcnews.com/news/us-news...e-kids-n918476

    Irgendwas sagt mir daß besagte Dame nicht die Polizei gerufen hätte, wenn sie 2 schwarze Kinder in der Obhut eines Weißen gesehen hätte
    "After sleeping through a hundred million centuries we have finally opened our eyes on a sumptuous planet, sparkling with color, bountiful with life.
    Within decades we must close our eyes again.
    Isn’t it a noble, an enlightened way of spending our brief time in the sun, to work at understanding the universe and how we have come to wake up in it?"

    Richard Dawkins

  12. #5052
    Ich wundere mich nur, dass in dem Land, in dem 'hate crimes' geahndet werden, bisher noch niemand auf die Idee gekommen ist, diese Rassisten, die die Cops aus dubiosen Gründen anrufen, anzuklagen. Bekommen die von niemandem eine Anzeige? Ich möchte die verknackt sehen. Für Jahre. Anders ist dem nicht mehr beizukommen.

  13. #5053
    Männliche Babysitter sind ja sowieso schon "verdächtig", dann noch schwarz und damit eben "andersfarbig" als die Kids - direkt verdächtig. In den USA passiert das ständig, dass die Cops gerufen werden, sobald eine schwarze Person als nicht zugehörig empfunden wird - zum Beispiel an Universitäten. Diese scheiß "If you see something, say something"-Policy treibt echt alberne Blüten.

  14. #5054
    Good Session Avatar von kleineelfe
    Ort: bei Köln ums Eck
    Zitat Zitat von Kim Beitrag anzeigen
    Dann schau dir mal die Youtuber an, die sich wundern warum das Fastfood in Deutschland soviel besser schmeckt.
    Nalf hat grade mal einen Blick auf die Zutaten geworfen und festgestellt, das viel von dem Mist, der in den USA drin ist, in Deutschland verboten ist.
    Die Milchprodukte wird die USA nicht los, weil die Kühe mit Antibiotika vollgestopft sind und die genmanipulierte Soja will auch keiner in Europa kaufen.

    Und und zur Luft: "Besser" und "keine Smog mehr" heißt nicht gut.
    Und besser wurde sie durch die Gesetze unter Obama, die Trump zurückgefahren hat. Das wird jetzt wieder schön bergab gehen.
    Des meinst, gell?

    https://www.youtube.com/watch?v=bMiJvy_YZNg

    Klein, frech, dreist, gemein, hab grundsätzlich Recht und immer das letzte Wort.

  15. #5055
    Apfelweintrinker Avatar von Alexinla
    Ort: Frankfurt sur le Main
    Zitat Zitat von Marauder Beitrag anzeigen
    Männliche Babysitter sind ja sowieso schon "verdächtig", dann noch schwarz und damit eben "andersfarbig" als die Kids - direkt verdächtig. In den USA passiert das ständig, dass die Cops gerufen werden, sobald eine schwarze Person als nicht zugehörig empfunden wird - zum Beispiel an Universitäten. Diese scheiß "If you see something, say something"-Policy treibt echt alberne Blüten.
    Um ein wenig fair zu bleiben, alle Personen die diese Anrufe getätigt haben und aufgenommen worden sind, sind auch gefeuert worden. Aber natürlich wird der alltägliche Rassismuss nicht immer auf Tape sein. Das ist schon ein größes Problem dort

    @Proteus, sie haben ja einige weisse auch in die Nike Shirts gesteckt, also kein Rassismuss Aber schau mal deren Gesichter an, die waren alle auf Drogen oder irgendwelchen Pillen, man sollte denen helfen, nicht lächerlich machen

    Zu der Babysitter Story, der Mann hat alles richtig gemacht. Ich hätte die Polizei schon vorher gerufen aber er wollte die Situation nicht eskalieren mit den Kinder dabei.
    Die Frau hatte sich auch beschwert das er nicht ihre Fragen beantwortrt hat. Als ob jemand von uns Fragen von einem Fremden antworten würde ob man verheiratet ist zum Beispiel. Das geht sie nichts an, End of story. Ugh, Ich hasse solche Leute und Ich hasse wirklick nicht viel


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •