Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 3 von 36 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 45 von 534
  1. #31
    Zitat Zitat von homunkulus Beitrag anzeigen
    kann ich verstehen- hab das auch schon gemacht, hab als linker sogar aus frust schon mal die npd gewählt um die "altparteien" aufzurütteln..


    Jetzt weiß ich warum die NPD ständig an die 1-2 % Stimmen bei der Wahl hat!!! Das sind alles Protestwähler!!

    Und ich habe mir schon Gedanken gemacht ... wegen Nazis oder so ... Im Umkehrschluss kann sich unsere Regierung die vielen Millionen, die sie zur Bekämpfung von Rassismus etc. den Vereinen großzügig überlässt, sparen und für vernünftige Projekte einsetzen.

  2. #32
    Gründungsmitglieder Lisa Fitz und Nina Hagen klingt ausgesprochen interessant.
    Prima.
    Bild:
    ausgeblendet

  3. #33
    endlich angekommen Avatar von moki
    Ort: Niederbergisches Land
    War Lisa Fitz nicht pro AfD? Oder verwechsele ich da etwas?

    Ansonsten liest es sich interessant.
    Wer morgens zerknittert aufsteht, hat den ganzen Tag Zeit sich zu entfalten.

  4. #34
    Nina Hagen ist schon länger der zweitgrößte Sarah Wagenknecht Fan (nach Manitu natürlich )

  5. #35
    Zitat Zitat von moki Beitrag anzeigen
    War Lisa Fitz nicht pro AfD?
    Es gab Vorwürfe der Verschwörungstheorie der antisemitischen Art.
    Geht um eine Art Lied in dem Leute mit viel Geld aufgezählt werden.
    Von angeblicher AfD-Nähe weiss ich nichts und wäre auch sehr vorsichtig mit derartigen Vermutungen.
    Bild:
    ausgeblendet

  6. #36
    bayrischer Dichter Avatar von Voltaire
    Ort: München
    Ich hab mir die Internetseite mal angesehen.
    Das wirkt auf mich als eine Sammlung sozialpolitischer Plattitüden, denen beinahe jeder zustimmen kann, solange es ihn nix kostet.
    Und dann kommt ein kostenloser "Mitmach"-Klick, dem ein Facebook-gefällt-mir-Button-Klicker wohl nur schwer widerstehen kann. Und schon sind es Tausende von Unterstützern.

    Ich denke mal, da haben Lafo und Wagenknecht im Fernsehen gesehen, wie der Macron irgendwo gefeiert wurde und sich gedacht, "Das wollen wir auch!".
    Danach gabs ein Wochenend-Brainstorming mit Flipchart und einer Kiste teuren Rotweins, auf dem sie notiert haben, was man dazu braucht und schwupps hier ist es.

    Mein Fazit: Erinnert mich an die Piraten. Ideologisch ganz sympathisch, aber wirkneutral.
    Geändert von Voltaire (06-09-2018 um 13:54 Uhr)
    "Ihre Meinung ist mir widerlich..." François Marie Arouet genannt Voltaire (1694-1778)
    Bild:
    ausgeblendet

    Ich distanziere mich vollumfänglich von jeglicher Handlung oder Äußerung der bayrischen Landesregierung.

  7. #37
    Zitat Zitat von Mausophon Beitrag anzeigen
    ...na dann:
    ...du kannst ja humorvoll sein
    Warnung! Bei diesem Beitrag könnte es sich um Satire handeln.

  8. #38
    Zitat Zitat von Voltaire Beitrag anzeigen
    Danach gabs ein Wochenend-Brainstorming mit Flipchart und einer Kiste teuren Rotweins, auf dem sie notiert haben, was man dazu braucht und schwupps hier ist es.
    Nicht die schlechteste Methode eine Bewegung oder Partei zu gründen.
    Bild:
    ausgeblendet

  9. #39
    bayrischer Dichter Avatar von Voltaire
    Ort: München
    Zitat Zitat von Haramis Beitrag anzeigen
    Nicht die schlechteste Methode eine Bewegung oder Partei zu gründen.
    Ne, natürlich nicht. Aber aus den allerwenigsten Garagen erwächst ein Apple-Konzern.
    "Ihre Meinung ist mir widerlich..." François Marie Arouet genannt Voltaire (1694-1778)
    Bild:
    ausgeblendet

    Ich distanziere mich vollumfänglich von jeglicher Handlung oder Äußerung der bayrischen Landesregierung.

  10. #40
    säule des forums Avatar von alonzo
    Ort: heidelberg
    Zitat Zitat von Voltaire Beitrag anzeigen
    Ne, natürlich nicht. Aber aus den allerwenigsten Garagen erwächst ein Apple-Konzern.
    ein apple-konzern ist die spd nun wahrlich auch nicht, eher das myspace der parteienlandschaft. irgendwann in grauer vorzeit mal angesagt, aber die meisten haben mittlerweile ihr passwort von damals vergessen.

    btw fehlte bei dir natürlich noch die erwähnung des hummers, den lafoknecht obligatorisch jeden tag zum teuren rotwein kiloweise verschlingt.

  11. #41
    *321* Avatar von suboptimal
    Ort: Ein Schritt vor Belgien
    Das ist selbstverständlich und braucht nicht immer extra erwähnt werden.
    *Jeder Jeck es anders* *Et es, wie et es* *Et kütt, wie et kütt* *Et hätt noch emmer jot jejange* *Wat fott es, es fott* *Et bliev nix, wie et woor* *Kenne mer nit, bruche mer nit, fott domett* *Wat wellste mache?* *Mach et joot, ävver nit ze off* *Wat soll de Quatsch?* *Drinkste eene met?*

  12. #42
    Zitat Zitat von Lilith79 Beitrag anzeigen
    Nina Hagen ist schon länger der zweitgrößte Sarah Wagenknecht Fan (nach Manitu natürlich )
    Solange du damit nicht Groupie meinst ist das ok.
    Nina Hagen ist politisch interessiert, es gefällt mir auch was sie zu sagen hat und hat schon bei Linken Wahlkämpfen mitgewirkt.

  13. #43
    Nina Hagen hat auch schon mit Außerirdischen telefoniert.

  14. #44
    Zitat Zitat von Marmelada Beitrag anzeigen
    Nina Hagen hat auch schon mit Außerirdischen telefoniert.
    Und ?
    Sie ist ein Showgirl, aber privat auch anders. Ich würde mir wünschen es würden noch viel mehr Promis sich politisch einmischen.
    Bild:
    ausgeblendet

  15. #45
    Zitat Zitat von Manitu Beitrag anzeigen
    Und ?
    Ich hätte Sorge, dass sie übermorgen schon wieder eine andere Aktion schicker findet.


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •