Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 3 von 122 ErsteErste 12345671353103 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 45 von 1829
  1. #31
    ich bin jetzt auch kein fan von ihm, aber damals zu den ersten DSDS - Zeiten war er unterhaltsam und
    witzig
    später fand ich seinen Werdegang skuril aber ich dachte immer, er hat sein Leben im Griff
    wohl falsch gedacht
    ich hoffe man kann noch ein bißchen an ein gutes Ende glauben, zweifle aber
    und mit der AIDALuna war mein Sohn noch Anfang des Jahres in Norwegen gewesen und fand alles so toll auf dem Schiff

  2. #32
    Trash - und Fernsehjunkie Avatar von Ingo78
    Ort: Meppen / Emsland
    Zitat Zitat von chining Beitrag anzeigen
    ich bin jetzt auch kein fan von ihm, aber damals zu den ersten DSDS - Zeiten war er unterhaltsam und
    witzig
    später fand ich seinen Werdegang skuril aber ich dachte immer, er hat sein Leben im Griff
    [..]
    Genau so auch von mir.

  3. #33
    Bekannte sind gerade auf dem Schiff und haben ihn auch kennengelernt....

  4. #34
    Bin kein Fan von ihm aber das ist natürlich tragisch für seine Angehörigen/ Freunde, usw. aber auch sehr feige von ihm, falls es Selbstmord war. Das ist nämlich keine Lösung

  5. #35
    Pan narrans Avatar von Proteus I.O.F.F. Team
    Ort: Essen
    Zitat Zitat von kleineelfe Beitrag anzeigen
    Wenn das ein recht aktuelles Kamerabild ist, dann dürften das vor dem Schiff die kleinen Suchboote sein.
    Zumindest der Positionstracker ist (laut der lokalen Uhrzeit daneben) immer relativ aktuell (die haben GMT - 2.5 h ... was wohl MESZ - 4.5 h sein dürfte)
    Denke mal die Kamerabilder sind auch relativ aktuell (wenngleich wohl mit einer etwas niedrigeren Aktualisierungsrate)

    Zitat Zitat von kleineelfe Beitrag anzeigen
    Tragisch das. Man kann von ihm halten was man will, aber so aus dem Leben scheiden zu wollen, da bedarf es echt Verzweiflung.
    Mich wunderts auch.
    Ich hätte ja gedacht daß er seine schlimmste Zeit hinter sich hatte (i.e. kurz nach DSDS, wo sich eine Menge Leute über ihn lustig machten, er den Unfall mit dem Gurkenlaster hatte und danach einen Film drehte den man nach Testdrehs nicht in den Kinos zeigte (Bei SchleFaZ vor IIRC 2 oder 3 Jahren konnte man sehen warum)).
    Gabs denn aktuell irgendwelche Sachen?
    Mir kams so vor als ob Daniel aus der Öffentlichkeit verschwunden wäre und irgendwie sein Leben lebt
    "After sleeping through a hundred million centuries we have finally opened our eyes on a sumptuous planet, sparkling with color, bountiful with life.
    Within decades we must close our eyes again.
    Isn’t it a noble, an enlightened way of spending our brief time in the sun, to work at understanding the universe and how we have come to wake up in it?"

    Richard Dawkins

  6. #36
    Feige? Wie bitte!?

  7. #37
    Zitat Zitat von Proteus Beitrag anzeigen
    Gabs denn aktuell irgendwelche Sachen?
    Mir kams so vor als ob Daniel aus der Öffentlichkeit verschwunden wäre und irgendwie sein Leben lebt
    Nun ja. Könnte sein, dass die letzten zwei drei Seiten in seinem Thread im Musik-Sub davon erzählen, was aktuell bei ihm so los war

  8. #38
    Zitat Zitat von realanswers Beitrag anzeigen
    Bin kein Fan von ihm aber das ist natürlich tragisch für seine Angehörigen/ Freunde, usw. aber auch sehr feige von ihm, falls es Selbstmord war. Das ist nämlich keine Lösung
    Was ich zu diesem Scheiß schreiben möchte, verkneife ich mir lieber.

  9. #39
    Trash - und Fernsehjunkie Avatar von Ingo78
    Ort: Meppen / Emsland
    Zitat Zitat von Proteus Beitrag anzeigen
    [..]
    Gabs denn aktuell irgendwelche Sachen?
    Mir kams so vor als ob Daniel aus der Öffentlichkeit verschwunden wäre und irgendwie sein Leben lebt
    Gastauftritte in Serien, Werbeverträge. War 2015 bei "Let´s Dance" und dann 2017 bei der Doku "Verrückt nach Fluss auf" (Das Erste, Nachmittags).

    Seit 2017 ist „Daniel Kaiser-Küblböck“ sein offizieller Künstlername.

    Quelle

  10. #40
    Zitat Zitat von realanswers Beitrag anzeigen
    Bin kein Fan von ihm aber das ist natürlich tragisch für seine Angehörigen/ Freunde, usw. aber auch sehr feige von ihm, falls es Selbstmord war. Das ist nämlich keine Lösung
    Jemanden, der womöglich psychische Probleme hatte und keinen anderen Ausweg mehr sah, als "feige" zu bezeichnen zeigt wie wenig Ahnung du von solchen Themen hast. Lass das nächste mal deine unqualifizierte Meinung einfach stecken.

    Vong mein händi gesended

  11. #41
    Zitat Zitat von Ireland Beitrag anzeigen
    Feige? Wie bitte!?
    Vor Problemen weg zu laufen ist Feige ja, zudem versetzt er seine Angehörigen jetzt in eine schwierige Phase. Aber noch ist das schlmmste ja nicht eingetroffen

  12. #42
    Zitat Zitat von Ingo78 Beitrag anzeigen
    Gastauftritte in Serien, Werbeverträge. War 2015 bei "Let´s Dance" und dann 2017 bei der Doku "Verrückt nach Fluss auf".

    Seit 2017 ist „Daniel Kaiser-Küblböck“ sein offizieller Künstlername.
    Relevanter für die Einordnung der aktuellen Sachlage ist wahrscheinlich, dass er öffentlich von psychischen Problemen und Mobbing in seiner Schauspielausbildung gesprochen hat.

  13. #43
    Good Session Avatar von kleineelfe
    Ort: bei Köln ums Eck
    Zitat Zitat von Proteus Beitrag anzeigen
    Zumindest der Positionstracker ist (laut der lokalen Uhrzeit daneben) immer relativ aktuell (die haben GMT - 2.5 h ... was wohl MESZ - 4.5 h sein dürfte)
    Denke mal die Kamerabilder sind auch relativ aktuell (wenngleich wohl mit einer etwas niedrigeren Aktualisierungsrate)



    Mich wunderts auch.
    Ich hätte ja gedacht daß er seine schlimmste Zeit hinter sich hatte (i.e. kurz nach DSDS, wo sich eine Menge Leute über ihn lustig machten, er den Unfall mit dem Gurkenlaster hatte und danach einen Film drehte den man nach Testdrehs nicht in den Kinos zeigte (Bei SchleFaZ vor IIRC 2 oder 3 Jahren konnte man sehen warum)).
    Gabs denn aktuell irgendwelche Sachen?
    Mir kams so vor als ob Daniel aus der Öffentlichkeit verschwunden wäre und irgendwie sein Leben lebt


    Keine Ahnung, ich hab mich nicht wirklich für ihn interessiert. Er soll doch eine recht gutgehende Solarenergiefirma haben und auch mit der Jazzmusik gut unterwegs gewesen sein.

    Aber da sieht man wieder, dass alles Materielle nicht den inneren Frieden und die Ausgeglichenheit kaufen kann. Ich nehme mal an, dass er an Depressionen leidet und die sind teuflisch. Gerade wenn sie in die Richtung manisch depressiv gehen. Wenn er da an Board in einer depressiven Phase war.
    Klein, frech, dreist, gemein, hab grundsätzlich Recht und immer das letzte Wort.

  14. #44
    Zitat Zitat von realanswers Beitrag anzeigen
    Vor Problemen weg zu laufen ist Feige ja, zudem versetzt er seine Angehörigen jetzt in eine schwierige Phase. Aber noch ist das schlmmste ja nicht eingetroffen
    Vielleicht ist es einfach ein innerlicher Zusammenbruch, der nicht gewertet werden muss. Und selbst wenn: Ihm kanns jetzt auch egal sein, falls es das war. Was ich befürchte.

  15. #45
    Zitat Zitat von realanswers Beitrag anzeigen
    Vor Problemen weg zu laufen ist Feige ja, zudem versetzt er seine Angehörigen jetzt in eine schwierige Phase. Aber noch ist das schlmmste ja nicht eingetroffen
    Eine Verzweiflungstat überheblich als feiges Davonlaufen zu interpretieren wird dem Thema sicher nicht gerecht.


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •