Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 3 von 338 ErsteErste 12345671353103 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 45 von 5063
  1. #31

  2. #32
    ist nur zum meckern hier Avatar von Trellomfer
    Ort: Bedford Falls
    Zitat Zitat von killefitz Beitrag anzeigen
    Nicht dass der Temperaturschock von frischenkühlen Temperaturen zum geheizten Haus zu groß wird.
    Ach, siehst Du!?! An den Temperaturunterschied/-schock häte ich jetzt gar nicht gedacht, sondern nur, ob die Temperaturen draußen noch erträglich sind.

    Dann werde ich Bäumchen morgen nachmittag aus der Sonne holen, und ins Wohnzimmer befördern.

    Danke!
    Die in diesem Beitrag enthaltenen Schreibfehler sind gewollt, und dienen der allgemeinen Erheiterung

  3. #33
    ist nur zum meckern hier Avatar von Trellomfer
    Ort: Bedford Falls
    Hab ich das Bäumchen doch gestern tatsächlich vergessen. Nun hab ich es heute erst reingestellt, und beim reintragen erst gemerkt, wie heftig das Teil in dem Jahr bei mir gewachsen ist.
    Die in diesem Beitrag enthaltenen Schreibfehler sind gewollt, und dienen der allgemeinen Erheiterung

  4. #34
    ally.may, ich habe nun heute das Pesto gemacht und einige Gläser hier stehen. Die erste Geschmacksprobe war positiv bei allen Beteiligten, also mir ich danke nochmal. Und esse heute noch Nudeln mit Pesto. Oder nur Pesto!

    Wann schneidet ihr nun eure Minze zurück?
    Jeden Tag denke ich "Ein Tag geht noch" und vermutlich ist es wie beim Kochen, dann ist doch eine Prise zu viel Salz daran Schuld, dass alles ruiniert ist. Sollte ich morgen mal schneiden?

  5. #35
    Member Avatar von Claudia
    Ort: Hoch im Norden
    Minze ist unverwüstlich. Ich habe meine noch nie zurückgeschnitten.
    .

  6. #36
    Zitat Zitat von Elina² Beitrag anzeigen
    ally.may, ich habe nun heute das Pesto gemacht und einige Gläser hier stehen. Die erste Geschmacksprobe war positiv bei allen Beteiligten, also mir ich danke nochmal. Und esse heute noch Nudeln mit Pesto. Oder nur Pesto!

    Wann schneidet ihr nun eure Minze zurück?
    Jeden Tag denke ich "Ein Tag geht noch" und vermutlich ist es wie beim Kochen, dann ist doch eine Prise zu viel Salz daran Schuld, dass alles ruiniert ist. Sollte ich morgen mal schneiden?
    Nudeln mit Pesto geht immer freut mich wenn es euch schmeckt.
    Minze habe ich schon geschnitten, hängt zum trocknen auf der Terrasse.

  7. #37
    Zitat Zitat von Claudia Beitrag anzeigen
    Minze ist unverwüstlich. Ich habe meine noch nie zurückgeschnitten.
    Meine wächst inzwischen überall die wird schon zwischendurch geschnitten. Vorallem damit sie mir nicht blüht.

  8. #38
    Ist es bei euch denn noch so warm und so trocken, dass das draußen mit dem Trocknen der Minze klappt, ally.may? Hier würde sie dann wohl verrotten Ich gebe ihr noch bis zum 13.Oktober. Dann ist sie fällig.

  9. #39
    Zitat Zitat von Elina² Beitrag anzeigen
    Ist es bei euch denn noch so warm und so trocken, dass das draußen mit dem Trocknen der Minze klappt, ally.may? Hier würde sie dann wohl verrotten Ich gebe ihr noch bis zum 13.Oktober. Dann ist sie fällig.
    Warm ist es leider nicht mehr WE wird es wieder besser. Sie hängt unter dem Dach, wird sowieso am WE verpackt.

  10. #40
    Minze kann blühen?
    Ich habe die Minze nie geschnitten und das war das einzige, was über die Jahre hinweg auch geblieben ist, während alles andere draufging.

  11. #41
    Zitat Zitat von Sabuha Beitrag anzeigen
    Minze kann blühen?
    Ich habe die Minze nie geschnitten und das war das einzige, was über die Jahre hinweg auch geblieben ist, während alles andere draufging.
    Ja und wie, danach schmeckt sie auch nicht mehr. Nur die Bienen freuen sich.

  12. #42
    Es kann nur besser werden Avatar von A.B.a.W.
    Ort: Hessen
    Hilfe! Hat mich der Zünsler jetzt doch noch erwischt Was mach' ich denn jetzt

    Bild:
    ausgeblendet


    Bild:
    ausgeblendet

  13. #43
    ohje, abschneiden bis runter zur Erde. Mit Dampfstrahler abspritzen und hoffen, daß er im Frühjahr wieder austreibt.

    Bild:
    ausgeblendet



    Bild:
    ausgeblendet



    Sie sind ja wunderschöne Falter ich hatte im Sommer auch einige im Garten. Ich habe fleissig den Buchs mit dem Schlauch abgespritz, ob es was geholfen hat? werde ich erst im Frühjahr sehen
    Geändert von ally.may (03-10-2018 um 13:14 Uhr)

  14. #44
    Es kann nur besser werden Avatar von A.B.a.W.
    Ort: Hessen
    Zitat Zitat von ally.may Beitrag anzeigen
    ohje, abschneiden bis runter zur Erde. Mit Dampfstrahler abspritzen und hoffen, daß er im Frühjahr wieder austreibt.
    Hab' ich jetzt mit einem gemacht. Zwei kleinere, die etwas abseits stehen zu gut 3/4 gekürzt. Das Schnittgut in Müllsäcke gepackt und in die Restmülltonne entsorgt. 80 l Tonne voll. War Gott sei Dank fast ganz leer und wird Samstag geholt. Für die beiden von den Bildern wollen meine Mutter und ich morgen die Feuertonne anwerfen und dann Stückchen für Stückchen verbrennen. Die müssen auch bis ganz runter ab.

  15. #45
    Zitat Zitat von A.B.a.W. Beitrag anzeigen
    Hab' ich jetzt mit einem gemacht. Zwei kleinere, die etwas abseits stehen zu gut 3/4 gekürzt. Das Schnittgut in Müllsäcke gepackt und in die Restmülltonne entsorgt. 80 l Tonne voll. War Gott sei Dank fast ganz leer und wird Samstag geholt. Für die beiden von den Bildern wollen meine Mutter und ich morgen die Feuertonne anwerfen und dann Stückchen für Stückchen verbrennen. Die müssen auch bis ganz runter ab.
    Verbrennen ist gut der Nachwuchs lauert ja schon. Asche kannst auf die Schnittfläche geben. Ich drücke die Daumen, für das Frühjahr.


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •