Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 4 von 338 ErsteErste 123456781454104 ... LetzteLetzte
Ergebnis 46 bis 60 von 5063
  1. #46
    Wieso denn in die Restmülltonne?

  2. #47
    Zitat Zitat von Elina² Beitrag anzeigen
    Wieso denn in die Restmülltonne?
    Auf keinen Fall in den Kompost, sonst schlüpft dort im Frühjahr der Nachwuchs.

  3. #48

  4. #49
    Member Avatar von Claudia
    Ort: Hoch im Norden
    Normaler Grünabfall kann auf den Kompost oder in die Biotonne.

    Der muss nur dann gesondert entsorgt werden, wenn er irgendwie kontaminiert ist, z.B. Buchsbaumzünsler oder Kastanienminiermotte.
    .

  5. #50
    unwissend und langweilig Avatar von killefitz
    Ort: hier bei mir
    Ich hab vor 2 Wochen in Schwetzingen im Schloßpark mit dem Gärtner gesprochen und da hieß es, man würde inzwischen konsequent gegen den Zünsler mit Chemie vorgehen, da helfe sonst nichts anderes.

    Meine große Buchskugel ist auch zu 3/4 weg, aber da bin ich schuld, die steht im Kübel und ich habe einfach nicht genug gegossen. Die Hecken haben die Trockenheit überstanden.


    Ich wollte Euch noch ein Bild zeigen, von Mamas Laube vor gut 2 Wochen. Je eine schwarzäugige Susanna in orange und pink.
    Bild:
    ausgeblendet


    Bild:
    ausgeblendet


    Bild:
    ausgeblendet
    Ist der Ruf erst ruiniert, lebt es sich ganz ungeniert

    Bild:
    ausgeblendet

  6. #51
    ..nur noch lieb Avatar von FrauSchatz
    Ort: mal hier, mal da
    Die ist toll geworden, die Susanne

  7. #52
    Good Session Avatar von kleineelfe
    Ort: bei Köln ums Eck
    Das ist ja mal eine tolle Laube. Schaut aus wie ein altes Bushäusschen von ganz früher.
    Klein, frech, dreist, gemein, hab grundsätzlich Recht und immer das letzte Wort.

  8. #53
    Member Avatar von Claudia
    Ort: Hoch im Norden
    Steht in der Laube ein kleiner Ofen?
    .

  9. #54
    Die Laube sieht toll aus und Susanna erst schade,daß man sie nicht überwintern kann.

  10. #55
    unwissend und langweilig Avatar von killefitz
    Ort: hier bei mir
    Nein, in der Laube steht kein Ofen. Die steht in Südausrichtung an der Scheunenwand. Früher war das mal ein Vorbau vor der Haustür. Mein Opa hat dann umgebaut und das Holzgerüst vor die Scheunenwand gestellt. Mein Vater hat dann vor inzwischen auch schon über 30 Jahren mal die Schindeln dran gebastelt. Innen stehen ein kleiner Tisch und 2 alte Korbsesselchen. Als ich Teenager war, hatten wir ein altes dreisitziges Sofa drin stehen und auf beiden Seiten wuchs Klematis. Da habe ich dann bücherlesend meine Nachmittage verbracht. Damals standen da noch eine große Fichte davor und eine Kastanie hat auch Schatten gegeben. War herrlich.
    Ist der Ruf erst ruiniert, lebt es sich ganz ungeniert

    Bild:
    ausgeblendet

  11. #56
    Good Session Avatar von kleineelfe
    Ort: bei Köln ums Eck
    Das läd ja gerade zu ein, mit einer Tasse Tee und einem guten Schmöker die Zeit zu verbringen. Telefon ganz weit weg und einfach nur entspannen.
    Klein, frech, dreist, gemein, hab grundsätzlich Recht und immer das letzte Wort.

  12. #57
    Bild:
    ausgeblendet


    Bei mir wächst eine Cosmee auf dem Pflaster



    Der Salbei hat sich den Sommer über verdoppelt. Er ist auch so ein Sonnenanbeter wie ich


    Bild:
    ausgeblendet

  13. #58
    Good Session Avatar von kleineelfe
    Ort: bei Köln ums Eck
    Salbei trink ich ja immer wenn ich Schnupfen und die Stirnhöhlen dicht habe. Frische Kräuter, in einem Stößel zermanscht, dann in ein Teesieb und schön aufgegossen mit heißem Wasser.

    Und Thymian in frisch für Husten und die Broinchen.
    Klein, frech, dreist, gemein, hab grundsätzlich Recht und immer das letzte Wort.

  14. #59
    Fußballpythia Avatar von Jaspis I.O.F.F. Team
    Ort: Doatmund
    Mein Schwiegersohn hat im Frühsommer versucht, Rosenstecklinge in Kartoffeln zu stecken, um sie zum Wurzeln zu bringen. Die Rosen sind kaputt gegangen, dafür habe ich gestern ein halbes Pfund niedliche kleine Kartoffeln geerntet.
    Jetzt werde ich das im kommenden Jahr mal in größerem Rahmen ausprobieren. Hier steht ein alter großer Kunststoffhundekorb rum, der das perfekte Beet abgeben würde. Er hat sogar Löcher im Boden. Sollte also funktionieren. Muss man bei Kartoffeln auf was Besonderes achten?

  15. #60
    Burgfräulein Avatar von UschivonBayern
    Ort: aufm Schloss
    Wenn der Boden zu gut gedüngt ist werden die Knollen klein. Also lieber nicht in Terra Preta pflanzen. Für Süßkartoffeln gilt das Gleiche. Die sind auch sehr pflegeleicht.


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •