Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 3 von 261 ErsteErste 12345671353103 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 45 von 3904
  1. #31
    daniel schuhmacher finde ich ja mal ganz, ganz schlimm.

  2. #32
    Zitat Zitat von Clumsy Beitrag anzeigen
    Als ob das letztes Jahr anders gewesen ist. Zudem gibt es noch genügend Acts die noch geheim bleiben wollen. Mir ist es wichtiger, dass die Songs gut sind. Michael war auch nicht der große Name, ich kannte und liebte ihn schon vorher, aber letztendlich kommt es viel mehr auf den Song an, singen können die meisten ja. Das Gesamtpaket muss passen und das war bei Michael zum Beispiel Top.
    Da haste natürlich recht.
    Aber Ivy Quainoo und Voxxclub waren schon recht bekannte Namen. Auch Natia durch ihren TVOG-Sieg.
    Mir gings ja auch nur um die, die bisher gehandelt werden. Glaub aber auch, da kommt noch mehr.
    Und nein, ich hätte nie behauptet, dass Michael Schulte vorher recht bekannt war. Den kannten leider nur Insider.

    Den Schuhmacher kenn ich vom Namen, aber ich hab keine Ahnung, was der so für Musik macht.

  3. #33
    Zitat Zitat von cicero Beitrag anzeigen
    Um große Namen geht es denen doch gar nicht mehr
    Das wäre schlecht.
    Und nicht, weil große Namen automatisch gute Ergebnisse bedeuten. Sondern weil es mindestens ein Zugpferd für eine deutsche VE braucht. Mit Daniel Schuhmacher ziehste halt keinen neutralen Menschen vor den Fernseher.

  4. #34
    Ich denke schon das der NDR versucht bekanntere Künstler anzusprechen,nur diese lehnen dankend ab.
    Wer will sich seine noch gut laufende Karriere in D kaputt machen,wegen einer schlechten Platzierung beim ESC oder einer deutschen Vorentscheidung

  5. #35
    Zitat Zitat von joonas69 Beitrag anzeigen
    Ich denke schon das der NDR versucht bekanntere Künstler anzusprechen,nur diese lehnen dankend ab.
    Wer will sich seine noch gut laufende Karriere in D kaputt machen,wegen einer schlechten Platzierung beim ESC oder einer deutschen Vorentscheidung
    Ich denke, Michael Schulte hat gezeigt, dass es kein Nachteil sein muss, für Deutschland zu starten. Und dass man mit einem authentischen guten Auftritt auch gut punkten kann.

  6. #36
    Und mit einer LED Wand
    Bild:
    ausgeblendet

  7. #37
    Zitat Zitat von vii Beitrag anzeigen
    Und mit einer LED Wand
    Du meinst, wenn Micha eine LED Wand gehabt hätte, hätte er noch besser abgeschnitten? Verdammt.

  8. #38
    Wie lustig du bist. Du weißt was gemeint ist.
    Bild:
    ausgeblendet

  9. #39
    Zitat Zitat von vii Beitrag anzeigen
    Wie lustig du bist. Du weißt was gemeint ist.
    Du meintest die LED-Wand, die keine LED-Wand war, sondern eine weiße Projektionsfläche. Schon klar.

  10. #40
    QueenOfDisaster
    unregistriert
    Zitat Zitat von cicero Beitrag anzeigen
    Gegenfrage: Warum Jerusalem und nicht Tel Aviv
    Weil Jerusalem die wahre Hauptstadt ist und außerdem das kulturelle Zentrum.

  11. #41
    Zwei weitere:

    Gregor Hägele und Diana N. Schneider
    Bild:
    ausgeblendet

  12. #42

  13. #43
    Zitat Zitat von QueenOfDisaster Beitrag anzeigen
    Weil Jerusalem die wahre Hauptstadt ist und außerdem das kulturelle Zentrum.
    Und?

    Der ESC 2011 fand ich Düsseldorf statt und nicht in Berlin und der ESC 2013 in Malmö und nicht in Stockholm.

  14. #44
    Ich gehöre zwar zu keinem Fanclub aber verfolge immer mal in Daniels Thread was er so macht. Ich mag ihn und seine Stimme auch wenn diese 'Elektronik' Richtung nicht mein Ding ist.
    Frau Rompos dagegen, finde ich, hat stimmlich nicht so einen hohen Wiedererkennungswert und, naja, hat jetzt nichts mit Daniel Schuhmacher zu tun, unsympathisch.

  15. #45
    Zitat Zitat von Quendel Beitrag anzeigen
    Ich gehöre zwar zu keinem Fanclub aber verfolge immer mal in Daniels Thread was er so macht. Ich mag ihn und seine Stimme auch wenn diese 'Elektronik' Richtung nicht mein Ding ist.
    Frau Rompos dagegen, finde ich, hat stimmlich nicht so einen hohen Wiedererkennungswert und, naja, hat jetzt nichts mit Daniel Schuhmacher zu tun, unsympathisch.
    Ich mag Dimi und finde sie auch nicht unsympathisch. Aber das kann man an singen generell eh nicht ausmachen ob jemand sympathisch oder unsympathisch ist.

    Meiner Meinung nach hat sie einen hohen Wiedererkennungswert in der Stimme.
    Geändert von Clumsy (02-10-2018 um 20:09 Uhr)
    Bild:
    ausgeblendet


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •