Seite 292 von 331 ErsteErste ... 192 242 282 288 289 290 291 292 293 294 295 296 302 ... LetzteLetzte
Ergebnis 4.366 bis 4.380 von 4960
  1. #4366
    Zitat Zitat von ganzblau Beitrag anzeigen
    Der Hintergrund ist, dass sich Bush jr. und Michelle echt mögen. Und damit sind diese "versteckten Freundschaftsbeweise" für beide eine wunderbare Gelegenheit, Zeichen gegen die Spaltung der USA zu setzen. Klingt jetzt vielleicht etwas überrissen - aber ich lese das AUCH als politisches Zeichen

    Hier ein schöner Artikel dazu, in der ELLE.


    Michelle bezeichnet Bush offenbar als "forever seat mate" - das wäre so etwas wie ein "lebenslanger Schulklassen-Buddy".

    Ich denke, das trifft es
    [x] LIKE

    der dubya ist kein genie und hat ne menge angestellt, aber scheint doch einen gewissen familieninstinkt geerbt zu haben, und sieht wohl auch ein, dass die damalige politik verbesserungsfähig gewesen wäre.
    denn das ist die voraussetzung für diese auf mehreren ebenen sehr friedliche geste.
    er läuft heute nicht rum "ich hatte recht ich hatte recht ich hatte recht ich hatte voll recht". (und mir scheint, hillary tut das aber..)

    die medien wissen aber nicht, wie sie so eine kooperation monetisieren können. sie wissen nur, wie man mit streit, spaltung, und katastrophe was verdient.

    denn auf das käme es an. dass vernünftige kräfte auf beiden seiten ein zeichen setzen, wichtige angelegenheiten etwas objektiver betrachten, und vor allem auch interessen einbeziehen, deren missachtung zu trumps wahl geführt hatte. (also das, was statt dessen "populistisch" verbraten wurde, und zur münze von machtinteressen vereinnahmt.)
    Das Netz hat keine Obergrenze.. Das Schöne: Im Netz ist jede Aussage wahr. -- Nur die Fragen, die im Prinzip unentscheidbar sind, können wir entscheiden. (Heinz von Foerster)
    http://www.antiquealive.com/Blogs/Ha...ean_House.html

  2. #4367
    Zitat Zitat von chucky Beitrag anzeigen
    In Canada wurde auf Verlangen der USA die Huawei Finanzchefin und Tochter des Huawei Chefs festgenommen.
    Der Vorwurf lautet Verstoss gegen die USA-Iran-Sanktionen. Die USA verlangen die Auslieferung (ntv)

    langsam sollte das Fass aber mal übergelaufen sein

    PS: Leute, kauft Huawei-Handys, sind eh laut allen Tests viel besser als jedes Apple oder Samsung-Gerät
    https://www.chip.de/bestenlisten/Bes.../index/id/900/
    ja ne also man sollte normal und kritisch kaufen. der vorwurf, dass huawei "nach hause telefoniert" ist nun mal schwer zu beweisen und schwer zu widerlegen.
    über diese backdoors in fast allen gerätschaften sind ja schon bücher geschrieben worden.

    aber trotz aller kritik an chinas system ist diese totale bezogenheit auf jedes prozentchen zoll, steuer, und raus reissen, mit den krassesten feindschaftsdrohungen, einfach nur abzulehnen.
    es ist nicht klug, denn die sind nun mal sehr stark geworden, und haben heute sehr gute unis und forschungseinrichtungen in vielen disziplinen, besonders auch über humanwissenschaften und systemics.

    dieses erpressungssystem muss sich tot laufen, und die europäer sollten alle politiker schassen und mit dem nassen lappen davon jagen, die sich dem unterwerfen.
    und sei es, dass man eben wirklich mal ernsthafte deals mit dem eurasischen wirtschafts- und finanzsystem eingeht. (damit die firmen gezwungen sind, das zu berücksichtigen.)

    drum muss auch dieser schulterschluss zwischen atlantic council und nato ein ablaufdatum haben. es ist ein geistig-militärisches kolonialsystem. dass wir davon so abhängig sind, und nichts dagegen tun, wird uns sehr auf den kopf fallen.
    Geändert von hans (06-12-2018 um 18:15 Uhr)
    Das Netz hat keine Obergrenze.. Das Schöne: Im Netz ist jede Aussage wahr. -- Nur die Fragen, die im Prinzip unentscheidbar sind, können wir entscheiden. (Heinz von Foerster)
    http://www.antiquealive.com/Blogs/Ha...ean_House.html

  3. #4368
    Pan narrans Avatar von Proteus I.O.F.F. Team
    Ort: Essen
    Zitat Zitat von hans Beitrag anzeigen
    [x] LIKE

    der dubya ist kein genie und hat ne menge angestellt, aber scheint doch einen gewissen familieninstinkt geerbt zu haben, und sieht wohl auch ein, dass die damalige politik verbesserungsfähig gewesen wäre.
    denn das ist die voraussetzung für diese auf mehreren ebenen sehr friedliche geste.
    er läuft heute nicht rum "ich hatte recht ich hatte recht ich hatte recht ich hatte voll recht". (und mir scheint, hillary tut das aber..)

    ...
    Nach allem was ich las hat Bush jr. (so wie Obama) ja auch mit Angela Merkel einen guten Kontakt und sie haben in der Vergangenheit schon öfter miteinander telefoniert (ohne daß es politische Gründe gehabt hätte)
    "After sleeping through a hundred million centuries we have finally opened our eyes on a sumptuous planet, sparkling with color, bountiful with life.
    Within decades we must close our eyes again.
    Isn’t it a noble, an enlightened way of spending our brief time in the sun, to work at understanding the universe and how we have come to wake up in it?"

    Richard Dawkins

  4. #4369

  5. #4370
    eine pille kostet 100 dollar.

    https://www.compuserve.com/news/stor...06/KBN1O51JX_1

    spezielle chemotherapie für einen hirntumor, dank neuer gentechnik (zum identifizieren der besonderen gründe für den tumor).

    langer artikel mit vielen hintergründen.
    man kann erahnen, dass das politische system hier grossen einfluss hat, ob der normalbürger überhaupt erwarten kann, in den genuss dieser medizin zu kommen.
    und auch, wie schnell die forschung vorwärts kommt. auch übertriebene sicherheitsanforderungen können lähmend und verhindernd wirken.
    Das Netz hat keine Obergrenze.. Das Schöne: Im Netz ist jede Aussage wahr. -- Nur die Fragen, die im Prinzip unentscheidbar sind, können wir entscheiden. (Heinz von Foerster)
    http://www.antiquealive.com/Blogs/Ha...ean_House.html

  6. #4371
    der einfluss von trumps twittereien auf die börsenkurse:

    https://www.compuserve.com/news/stor...06/KBN1O51EA_2

    ein toxisches problem ist der automatisierte sekundenhandel. also bots, die nach komplexen kriterien und mit AI-komponenten in sekundenbruchteilen kaufen und verkaufen, um winzigste kursdifferenzen zu gewinnen zu summieren. die destabilisieren die kurse, und verursachen eine unkontrollierbare volatilität.

    im artikel wird die frage gestellt, ob einige systeme die reaktionsfähigkeit auf bestimmte news einfach abschalten sollen, obwohl sie damit kurzfristig auch geld verlieren.

    konkret gibt es das problem, dass trump frohlockte, sie haben einen deal mit china, aktien steigen, und dann tritt auf einmal wieder die reale skepsis ein, aktien fallen, und jetzt offenbar diese huawei geschichte, da wirds nochmal grausiger am markt.
    Das Netz hat keine Obergrenze.. Das Schöne: Im Netz ist jede Aussage wahr. -- Nur die Fragen, die im Prinzip unentscheidbar sind, können wir entscheiden. (Heinz von Foerster)
    http://www.antiquealive.com/Blogs/Ha...ean_House.html

  7. #4372
    (doppelpost)
    Geändert von hans (06-12-2018 um 20:25 Uhr)
    Das Netz hat keine Obergrenze.. Das Schöne: Im Netz ist jede Aussage wahr. -- Nur die Fragen, die im Prinzip unentscheidbar sind, können wir entscheiden. (Heinz von Foerster)
    http://www.antiquealive.com/Blogs/Ha...ean_House.html

  8. #4373
    Fan von Lil und Hugo
    Trump 2020 Campaign Has Funneled Over $1 Million To His Businesses, New Report Claims

    der hat nicht, wie versprochen, sein Präsidentengehalt gespendet (soweit ich weiß, nur im ersten Quartal), der hat sein Gehalt mal locker um 1 Million durch Spenden aufgestockt.

  9. #4374
    viele aspekte des wikileaks email problems bleiben die gleichen, egal ob es ein interner leak eines verstorbenen democrat dissidenten oder eine intrige russlands war.

    dazu gehört zu aller erst der inhalt, der sich hier der welt offenbarte. wie sind die intern drauf, wie wird da gearbeitet, welche interessen kommen zum vorschein?
    wie kann ein podesta so einen einfluss auf die globalpolitik und kriege haben?

    und bei den reps - das ist die folgerung - wirds ja nicht besser aussehen, eher schlechter. aber die entlarven sich grade sowieso selber.


    wie blöd ist das denn, der inhalt muss ignoriert werden, weil er nicht auf rechtmässige weise bekannt geworden ist?
    moralhurerei.
    eine hässliche politik ist eine hässliche politik ist eine hässliche politik, auch wenn man darüber von gaunern informiert wurde.



    und weiters, ich habe den ex-guardian journalisten gepostet, er und viele andere besagen, in london gibt es das dichteste überwachungskamera netz der welt, wenn manafort den assange besucht hätte, dann gäbe es ein video wo das klar hervorgeht.
    und das video haben die abzuliefern, sonst ist das alles sehr wahrscheinlich bloss intrigante lüge aus politischen zwecken.
    Das Netz hat keine Obergrenze.. Das Schöne: Im Netz ist jede Aussage wahr. -- Nur die Fragen, die im Prinzip unentscheidbar sind, können wir entscheiden. (Heinz von Foerster)
    http://www.antiquealive.com/Blogs/Ha...ean_House.html

  10. #4375
    Zitat Zitat von wap Beitrag anzeigen
    Trump 2020 Campaign Has Funneled Over $1 Million To His Businesses, New Report Claims

    der hat nicht, wie versprochen, sein Präsidentengehalt gespendet (soweit ich weiß, nur im ersten Quartal), der hat sein Gehalt mal locker um 1 Million durch Spenden aufgestockt.
    mehrere dieser dinge hätten wahrscheinlich schon vor einem jahr ausgereicht, um ihn zu stürzen. hamse nicht gemacht.

    sondern irgendwie scheint alles rund um trump den zweck zu haben, die internationalen beziehungen zu destabilisieren. mehr als er je selber gekonnt hätte.
    Das Netz hat keine Obergrenze.. Das Schöne: Im Netz ist jede Aussage wahr. -- Nur die Fragen, die im Prinzip unentscheidbar sind, können wir entscheiden. (Heinz von Foerster)
    http://www.antiquealive.com/Blogs/Ha...ean_House.html

  11. #4376
    Aus der Rubrik "so much winning"

    Das Defizit in der US-Handelsbilanz ist mitten im Handelsstreit auf den höchsten Stand seit zehn Jahren geklettert.
    http://www.spiegel.de/wirtschaft/soz...a-1242365.html

  12. #4377
    Fußballpythia Avatar von Jaspis I.O.F.F. Team
    Ort: Doatmund
    Zitat Zitat von hans Beitrag anzeigen
    mehrere dieser dinge hätten wahrscheinlich schon vor einem jahr ausgereicht, um ihn zu stürzen. hamse nicht gemacht.

    sondern irgendwie scheint alles rund um trump den zweck zu haben, die internationalen beziehungen zu destabilisieren. mehr als er je selber gekonnt hätte.
    Einer der Gründe, warum ich nicht an DAS große Netzwerk dahinter glaube. Es geht immer um Geld und Einfluss. Dazu muss das Getriebe wie geschmiert laufen und darf nicht Unwägbarkeiten ausgesetzt werden wie im Moment. Keiner der wohlhabenden Köpfe hinter Trump will seinen Reichtum riskieren. Destabile internationale Beziehungen sind Gift fürs Geschäft! Im Handel war Vertragstreue immer die Basis für Prosperität. Seit 1973 z. B. liefert Russland bzw. ehemals die UdSSR Erdgas nach Deutschland, trotz des Kalten Krieges immer ohne Beanstandung.
    Protektionismus und Isolationismus sind sowas von veraltet!

  13. #4378
    Member Avatar von KVWUPP
    Ort: Dort, wo ich gerade bin.
    Zitat Zitat von Mieze Schindler Beitrag anzeigen
    Ja, ja wie war das nochmal: Tradewars are so easy to win.

    (Aber natürlich ist an dem gestiegenen Handelsdefizit ohnehin Barack Obama schuld, wer auch sonst?)

  14. #4379
    Zitat Zitat von KVWUPP Beitrag anzeigen
    Ja, ja wie war das nochmal: Tradewars are so easy to win.

    (Aber natürlich ist an dem gestiegenen Handelsdefizit ohnehin Barack Obama schuld, wer auch sonst?)
    Hillary's emails
    Manchmal musst du einfach dein Bier trinken und akzeptieren, dass die meistens Menschen Idioten sind

  15. #4380
    Kefse? Welche Kefse? Avatar von BlackGirl
    Ort: Kölle
    Muellers angry democrats! Witchhunt!


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •