Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 46 bis 60 von 67
  1. #46
    Zitat Zitat von Dom Basaluzzo Beitrag anzeigen
    Mir hat The Thing About Harry (Hulu) gut gefallen, eine harmlose schwule rom-com, ordentlich besetzt, sehr sympathisch das Ganze.

    Bild:
    ausgeblendet
    Wie kannst du auf Hulu zugreifen?

  2. #47
    just looking Avatar von Dom Basaluzzo
    Ort: Berlin, Queeropa
    Gar nicht. Ich habe den nicht über Hulu gesehen, der wurde mir "besorgt", von einem, der auf Hulu in den USA Zugriff hat oder hatte.

  3. #48
    Hab bei Netflix "Alex Strangelove" geguckt. Wem "Love, Simon" gefällt, wir ihn sicher auch mögen.
    Ich fand ihn sehr schön. 9/10

  4. #49

  5. #50
    nur echt mit Maske Avatar von ganzblau
    Ort: im Dörfli
    Okay. James Corden ist im Moment wirklich ÜBERALL MIT DRIN

    Aber sonst klingt das Musical ganz vielversprechend. Überkandidelt wie "Mamma Mia" - aber nett


    Ähnliche thematische Projekte gibt es derzeit so einige. Auf Anhieb fallen mir ein bzw. auf:

    Stage Mother

    und

    Everybody's Talking About Jamie
    ... For While We Have Our Eyes on the Future
    History Has Its Eyes on Us. (Amanda Gorman)

  6. #51
    Noch für kurze Zeit gibt es in der ARD Mediathek "Mit Siebzehn"

    https://www.ardmediathek.de/ard/vide...0LXNpZWJ6ZWhu/

    Kann man empfehlen.

    Habt ihr neue Filmempfehlungen?

  7. #52
    LGBT

    Was sind denn bitte solche Filme? Bin ja gelernter Filmvorführer aber sowas ist mir total neu in der Kinobranche!

  8. #53
    https://de.wikipedia.org/wiki/LGBT

    LGBT ist eine aus dem englischen Sprachraum übernommene Abkürzung für Lesbian, Gay, Bisexual and Transgender (lesbisch, schwul, bisexuell, transgender).
    Kann man sogar noch weiter ausweiten LGQBT+

  9. #54
    Habe auch in einem Pornokino oft die Filme zusammengeschnitten nur liefen da Softpornos. Es war auch ein Kino unseres Betreibers.

  10. #55
    Geht nicht um Sexfilme sondern um Filme mit queerer Story.

    Bekannter Verleiher ist Salzgeber. Vielleicht kennst du die QueerFilmNacht als Filmvorführer.

    https://queerfilmnacht.de

  11. #56
    nur echt mit Maske Avatar von ganzblau
    Ort: im Dörfli
    Bald auf HBO Max:

    ... For While We Have Our Eyes on the Future
    History Has Its Eyes on Us. (Amanda Gorman)

  12. #57
    just looking Avatar von Dom Basaluzzo
    Ort: Berlin, Queeropa
    Großartige Serie! Habe ich mir auf dem Channel 4-Player mit VPN angeschaut. Witzig und beklemmend. Hat mich noch Tage später beschäftigt, absolut empfehlenswert!



    Zitat Zitat von Sioux Indy Beitrag anzeigen
    Habe auch in einem Pornokino oft die Filme zusammengeschnitten nur liefen da Softpornos. Es war auch ein Kino unseres Betreibers.
    Deine Trollerei durch alle Threads wird irgendwann ein Ende haben und darauf freue ich mich schon jetzt.

  13. #58
    "It's a Sin" erinnert mich vom Trailer ein wenig an "Don't Ever Wipe Tears Without Gloves"

    https://en.wikipedia.org/wiki/Don%27...Without_Gloves

    Das gab es eine zeitlang gratis bei Watchbox und hat mich echt gefesselt.


  14. #59
    Zitat Zitat von Dom Basaluzzo Beitrag anzeigen

    Deine Trollerei durch alle Threads wird irgendwann ein Ende haben und darauf freue ich mich schon jetzt.
    Kann man solche Leute hier nicht einfach aus diesem Forum verbannen denn kein Mensch braucht solche wiederliche Hetzer ohne ein wenig Niveau.
    Geändert von Sioux Indy (31-01-2021 um 18:31 Uhr)

  15. #60
    just looking Avatar von Dom Basaluzzo
    Ort: Berlin, Queeropa
    Zitat Zitat von IfYouComeBack Beitrag anzeigen
    "It's a Sin" erinnert mich vom Trailer ein wenig an "Don't Ever Wipe Tears Without Gloves"

    https://en.wikipedia.org/wiki/Don%27...Without_Gloves

    Das gab es eine zeitlang gratis bei Watchbox und hat mich echt gefesselt.
    Das kann man immer noch bei TV Now kostenlos schauen. Aber abgesehen vom Thema und der Zeit ist es ziemlich unterschiedlich. It's a Sin hat mehr Humor, erzählt die Geschichten von mehr Personen und hat wegen des Bezugs zu britischer Politik, die wesentlich ausgrenzender war als die schwedische (oder deutsche) auch in den letzten beiden Folgen einen kämpferischeren Anstrich. Thematisch gab es auch einen Film, 120 BMP, und eine Serie aus Frankreich, Fiertés – Mut zur Liebe, die sich mit dem Thema in der gleichen Zeit beschäftigt haben.



    ------------------------------------------------





    Zitat Zitat von Sioux Indy Beitrag anzeigen
    Kann man solche Leute hier nicht einfach aus diesem Forum verbannen denn kein Mensch braucht solche wiederliche Hetzer ohne ein wenig Niveau.
    Leute, die unfähig sind, LGBT zu googeln? Die keinen Beitrag gelesen haben, aus dem das THEMA des Threads (!!!) ersichtlich wird und dazu kein einziges Wort schreiben, außer, nachdem die dummen Fragen höflich beantwortet wurden, dass sie als Kinovorführer Pornos gesehen und geschnitten haben?

    Ja, das ist die ultimative Trollerei und eine BELEIDIGUNG für alle anderen, die sich hier austauschen.

    Wie lange müssen wir diese primitiven Beiträge noch lesen? Es langt!


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •