Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 40
  1. #1

    My Hit. Your Song - ab 17.01.2019 - 20:15 Uhr - ProSieben

    Cover the Hits (AT)

    neue Talent-Show?

    TV: 2019

    Moderation: noch geheim

    Musik-Newcomer: noch geheim

    Gäste-Acts: internationale + nationale Stars - noch geheim

    „Cover The Hits“ (Arbeitstitel) - in der brandneuen Musikshow von ProSieben sind internationale wie nationale Stars zu Gast, deren größte Hits von musikalischen Newcomern völlig neu arrangiert werden. Ob Rock, Reggae, Schlager oder Swing – Künstler aus jedem Genre treten gegeneinander an und der Star entscheidet, welche Cover-Version ihm besser gefällt. Eine Show voller musikalischer Highlights und jeder Menge Spannung, denn am Schluss wählt das Publikum, welcher Künstler mit dem Preisgeld in Höhe von 25.000 Euro nach Hause geht.


    Aufzeichnungs-Termine (bisher 3 bekanntgegeben)

    28.11.2018
    06.12.2018
    11.12.2018 ---> = mit OLLY MURS

    https://tvtickets.de/info.php?show=CTH



    Ähnliche Konzept-Shows:
    https://www.tvspielfilm.de/news/tv/my-hit-your-song-prosieben-dreht-neue-musikshow,9600938,ApplicationArticle.html
    My Hit - Your Song covert andere Formate
    Neu ist die Idee nicht. Seit 2014 läuft auf VOX überaus erfolgreich "Sing meinen Song - Das Tauschkonzert", bei dem prominente Musiker die Hits ihrer Kollegen neu interpretieren. ProSieben startete bereits 2016 ein Konkurrenzformat.

    Bei "Musicshake by Rea Garvey" ließ der irische Sänger Stars Songs zu interpretieren, die sie prägten. Aufgegangen ist das Konzept nicht und so blieb es bei einer Pilotfolge.


    .
    Geändert von Eloise (10-12-2018 um 19:10 Uhr)

  2. #2
    Neuer Sendungs-Titel = "My Hit. Your Song"

    ab 17. Januar 2019 - 20.15 Uhr - …. (3 Folgen vorerst geplant)

    Moderation: Jeannine Michaelsen

    "Star-Musiker" - die den "besten Song küren"
    = u.a.
    Olly Murs, Sido, Pur, DJ Bobo …. + weitere

    Konzept:


    - "3 Stars" (internatinal oder nationale Musiker) - die ähnlich einer Jury fungieren

    - jeweils 2 Newcomer oder etablierte Bands - interpretieren "Lieblings-Songs ihrer Idole"

    Während sich der Name geändert hat, ist das Konzept der Show gleichgeblieben. In «My Hit. Your Song.» nehmen in jeder Ausgabe drei bekannte Musiker (ProSieben spricht von „Musik-Ikonen“) Platz, die national oder international bekannt sind. Unter anderem mit dabei sind Olly Murs, Sido, DJ Bobo und Pur. Jeweils zwei Musiker - seien es nun Newcomer oder etablierte Bands - interpretieren die Songs ihrer Idole daraufhin auf ihre eigene Art und Weise. Der Star-Musiker entscheidet am Ende, welche Version ihm am besten gefällt und wer die Chance erhält, den Gewinn von 25.000 Euro per Publikumsentscheidung abzustauben.

    http://www.quotenmeter.de/n/105777/prosieben-gibt-starttermin-fuer-neue-musik-show-bekannt

    https://www.facebook.com/permalink.p...18187254871335
    Geändert von Eloise (10-12-2018 um 19:18 Uhr)

  3. #3
    bayrischer Dichter Avatar von Voltaire
    Ort: München
    Zitat Zitat von Eloise Beitrag anzeigen
    11.12.2018 ---> = mit OLLY MURS
    ... Jason DeRulo und Sasha!

    War bei der Aufzeichnung.
    War ein super Abend, die Profis waren gut drauf. Am Anfang war Sasha der Spaßvogel, aber Jason DeRulo hat seine Affektiertheit (inkl. seines blöden Mantels, dessen Kapuze alle 2 Minuten von einer Assistentin gerichtet werden musste) spätestens in dem Moment abgelegt, als er kapiert hat, dass Sashas Alter Ego nicht "Big Brave", sondern "Dick Brave" hieß. Da häts ihn fast zerlegt. Und Olly Murs war am Ende völlig aufgedreht. Die hatten richtig Spaß!

    Jeweils 2 unbekannte Bands haben im direkten Duell 1 1/2 Hits von einem der Drei gecovert. Die Bandbreite war vom braven Straßenmusiker bis zum Schenkelklopfer-Auftritt.
    Der "Gecoverte" hat dann entschieden, welche der beiden Versionen ihm selbst an besten gefallen hat. Das Publikum hat am Ende aus den 3 "Auserwählten" den Sieger des Abends gekürt. Ich durfte nicht abstimmen , weil ich auf einen freigebliebenen Platz in den Fanblock des späteren Gewinners gesetzt wurde. Hätte nicht gedacht, dass die Angehörigen tatsächlich kein Abstimmungsgerät bekommen.

    Die "Werbepausen" wurden zum Nachschminken und zur Aufnahme der Teaser verwendet, ansonsten lief das wie ein Liveevent am Stück durch.
    Die Jeannine Michaelsen ist wirklich sympathisch und schön anzusehen, aber hat schon noch Luft nach oben. Viele Ähhs und umständliche Formulierungen, aber war schon ok.
    Geändert von Voltaire (14-12-2018 um 00:40 Uhr)
    "Ihre Meinung ist mir widerlich..." François Marie Arouet genannt Voltaire (1694-1778)
    Bild:
    Nur registrierte Benutzer können Bilder sehen. Bitte einloggen.

    Ich distanziere mich vollumfänglich von jeglicher Handlung oder Äußerung der bayrischen Landesregierung.

  4. #4
    Zitat Zitat von Voltaire Beitrag anzeigen
    ... Jason DeRulo und Sasha!

    War bei der Aufzeichnung.
    War ein super Abend, die Profis waren gut drauf. Am Anfang war Sasha der Spaßvogel, aber Jason DeRulo hat seine Affektiertheit (inkl. seines blöden Mantels, dessen Kapuze alle 2 Minuten von einer Assistentin gerichtet werden musste) spätestens in dem Moment abgelegt, als er kapiert hat, dass Sashas Alter Ego nicht "Big Brave", sondern "Dick Brave" hieß. Da häts ihn fast zerlegt. Und Olly Murs war am Ende völlig aufgedreht. Die hatten richtig Spaß!

    Jeweils 2 unbekannte Bands haben im direkten Duell 1 1/2 Hits von einem der Drei gecovert. Die Bandbreite war vom braven Straßenmusiker bis zum Schenkelklopfer-Auftritt.
    Der "Gecoverte" hat dann entschieden, welche der beiden Versionen ihm selbst an besten gefallen hat. Das Publikum hat am Ende aus den 3 "Auserwählten" den Sieger des Abends gekürt. Ich durfte nicht abstimmen , weil ich auf einen freigebliebenen Platz in den Fanblock des späteren Gewinners gesetzt wurde. Hätte nicht gedacht, dass die Angehörigen tatsächlich kein Abstimmungsgerät bekommen.

    Die "Werbepausen" wurden zum Nachschminken und zur Aufnahme der Teaser verwendet, ansonsten lief das wie ein Liveevent am Stück durch.
    Die Jeannine Michaelsen ist wirklich sympathisch und schön anzusehen, aber hat schon noch Luft nach oben. Viele Ähhs und umständliche Formulierungen, aber war schon ok.
    Danke Voltaire - für deine ersten Infos + Eindrücke der neuen Musik-Show.

    Wow - klingt ja wirklich nach einer mit - Qualität ausgestattetem internationalen Star - Flair !

    Was heisst denn genau "Duell 1 1/2 Hits"?
    haben die 1 Song nur in "halber Länge" gesungen?
    Also so meist nur 90 Sek. oder bis 2.30 Min. … was man ja leider nur noch in vielen Shows macht.
    "vollständige" Lieder hört man ja nur noch selten bei solchen "neuen Casting-Talente"-Shows - oder ähnlichen gelagerten Musik-Shows.

    zu den Voting:
    Das erinnert mich auch jetzt an die RTL-Musik-Show "It takes 2" wo man ja Prominente in mehreren Ausscheidungs-Shows hat singen lassen.
    Da durfen sogar nur ca. "100 Studio-Gäste" mit einem sog. Tablet-Voting-Messgerät - in den "ersten Reihen" bzw. "ausgewählten Gästen", die extra an solchen Steh-Tischen saßen, nur abstimmen.
    (ich weiss jetzt aber nicht mehr, ob da auch direkte Angehörige dabei waren?)

    Das mit dem "Studio-Publikums-Votings" ist halt leider nicht ganz so fair, wie wenn bei einer Live-Sendung auch Zuschauer direkt anrufen können.

    Es gab aber auch schon TV-Shows (auch früher), wo das mit dem Studio-Publikum-Votings ganz astrein funktioniert hatte - und es kompetent und auch nach außen hin, sehr taktvoll + ausgeglichen abgestimmt wurde.
    .

  5. #5
    bayrischer Dichter Avatar von Voltaire
    Ort: München
    Die Bühne ist halbiert und beide Bands stehen gleichzeitig auf der Bühne. Die Profis auf dem obligatorischen Sofa gegenüber.
    Im ersten Durchgang spielen beide Bands etwa die Hälfte des selben Lieds. Danach jeder der beiden ein ganzes seiner eigenen Wahl.

    Ich hatte den Eindruck, dass der ganze Saal so ein Smartphone-ähnliches Abstimmungsgerät hatte.
    Weil wir keines hatten, hat die Frau neben mir eine der Produktionsleute gefragt und die hat geantwortet, dass wir nicht mitstimmen dürfen, weil wir (ich war diesbezüglich ja Kollateralschaden, weil ich einfach einen freien Platz in dem Block bekommen habe) Angehörige eines Teilnehmers sind.

    Die Blocks waren sehr freundlich den "Gegnern" gegenüber. Man hat nur an der Begeisterung des Applauses gemerkt, wo der zum aktuellen Auftritt gehörende Fanblock war.
    Beim Auftritt der Konkurrenten "meiner" Band, kam aus unserem Block nicht weniger Gelächter (nicht Auslachen, sondern die waren einfach saulustig!) und Applaus, als aus dem Rest der Halle.
    Geändert von Voltaire (15-12-2018 um 16:37 Uhr)
    "Ihre Meinung ist mir widerlich..." François Marie Arouet genannt Voltaire (1694-1778)
    Bild:
    Nur registrierte Benutzer können Bilder sehen. Bitte einloggen.

    Ich distanziere mich vollumfänglich von jeglicher Handlung oder Äußerung der bayrischen Landesregierung.

  6. #6
    Zitat Zitat von Voltaire Beitrag anzeigen
    Die Bühne ist halbiert und beide Bands stehen gleichzeitig auf der Bühne. Die Profis auf dem obligatorischen Sofa gegenüber.
    Im ersten Durchgang spielen beide Bands etwa die Hälfte des selben Lieds. Danach jeder der beiden ein ganzes seiner eigenen Wahl.

    Ich hatte den Eindruck, dass der ganze Saal so ein Smartphone-ähnliches Abstimmungsgerät hatte.
    Weil wir keines hatten, hat die Frau neben mir eine der Produktionsleute gefragt und die hat geantwortet, dass wir nicht mitstimmen dürfen, weil wir (ich war diesbezüglich ja Kollateralschaden, weil ich einfach einen freien Platz in dem Block bekommen habe) Angehörige eines Teilnehmers sind.

    Die Blocks waren sehr freundlich den "Gegnern" gegenüber. Man hat nur an der Begeisterung des Applauses gemerkt, wo der zum aktuellen Auftritt gehörende Fanblock war.
    Beim Auftritt der Konkurrenten "meiner" Band, kam aus unserem Block nicht weniger Gelächter (nicht Auslachen, sondern die waren einfach saulustig!) und Applaus, als aus dem Rest der Halle.
    Danke für deine Infos.

    Schade, das sie Bands/Newcomer nur "die Hälfte" eines Liedes singen in der 1. Runde.
    Da hätte man wirklich auch komplett singen lassen können.
    Wie ich finde, kommt es doch in einer Show nicht auf diese 3 Min. bzw. ca. 90 Sek. mehr Zeit an.
    (ausser man will das wieder in die Werbung investieren)

    Es waren doch sicherlich "nur" dann 2 Fan-Blocks …. gegenüber "mehreren Blocks mit normalen Publikum"?
    (also je ca. 2 x 50 Fans - gegenüber mehrere Hunderte im Publikum)
    .

  7. #7
    bayrischer Dichter Avatar von Voltaire
    Ort: München
    Eher 6 Fanblocks à 15-20 Personen.

    Naja, man hört ja das selbe Lied zweimal hintereinander. Zusammen mit dem Einspieler des Originals wäre das vielleicht etwas viel.
    Im zweiten Durchgang ist es ja was anderes, weil das ja dann unterschiedliche Lieder sind.
    Geändert von Voltaire (16-01-2019 um 18:51 Uhr)
    "Ihre Meinung ist mir widerlich..." François Marie Arouet genannt Voltaire (1694-1778)
    Bild:
    Nur registrierte Benutzer können Bilder sehen. Bitte einloggen.

    Ich distanziere mich vollumfänglich von jeglicher Handlung oder Äußerung der bayrischen Landesregierung.

  8. #8
    bayrischer Dichter Avatar von Voltaire
    Ort: München
    Achja, funfact am Rande: Die Aufzeichnung war ja kurz nach Nikolaus, ausgestrahlt wirds aber Ende Januar
    In der ersten Reihe links vom Sofa sitzt jemand, der nen Pullover mit auffällig eingestricktem Weihnachtsmotiv anhat.
    Ist Mike, dem unermüdlichen Warmuper aufgefallen, sie haben ihn aber nicht mehr umgesetzt.

    Ich finds ja immer lustig, wenn die Leute zur "Weihnachtsgala" mit Sommerkleidung drinsitzen.
    "Ihre Meinung ist mir widerlich..." François Marie Arouet genannt Voltaire (1694-1778)
    Bild:
    Nur registrierte Benutzer können Bilder sehen. Bitte einloggen.

    Ich distanziere mich vollumfänglich von jeglicher Handlung oder Äußerung der bayrischen Landesregierung.

  9. #9
    bayrischer Dichter Avatar von Voltaire
    Ort: München
    Kommt übrigens morgen (Donnerstag).
    Interessanterweise kommt als erstes die Folge, die ich gesehen habe, obwohl sie als letzte aufgezeichnet wurde.
    "Ihre Meinung ist mir widerlich..." François Marie Arouet genannt Voltaire (1694-1778)
    Bild:
    Nur registrierte Benutzer können Bilder sehen. Bitte einloggen.

    Ich distanziere mich vollumfänglich von jeglicher Handlung oder Äußerung der bayrischen Landesregierung.

  10. #10
    Zitat Zitat von Voltaire Beitrag anzeigen
    Achja, funfact am Rande: Die Aufzeichnung war ja kurz nach Nikolaus, ausgestrahlt wirds aber Ende Januar
    In der ersten Reihe links vom Sofa sitzt jemand, der nen Pullover mit auffällig eingestricktem Weihnachtsmotiv anhat.
    Ist Mike, dem unermüdlichen Warmuper aufgefallen, sie haben ihn aber nicht mehr umgesetzt.

    Ich finds ja immer lustig, wenn die Leute zur "Weihnachtsgala" mit Sommerkleidung drinsitzen.
    Muss jetzt erstmal nach dem Pullover suchen

  11. #11
    Ich hätte mich an Ollys Stelle anders entschieden. Die zweite Band war außergewöhnlicher.

  12. #12
    ich fand die 2te Band super

  13. #13
    Zitat Zitat von cicero Beitrag anzeigen
    Ich hätte mich an Ollys Stelle anders entschieden. Die zweite Band war außergewöhnlicher.
    So viel Spaß wie er mit der zweiten Band hatte, hat mich seine Entscheidung auch irgendwie gewundert...

  14. #14
    Lower your f***ing voice! Avatar von rotwein I.O.F.F. Team
    Ort: bayern
    Ich hätte mich nicht entscheiden können, verstehe aber Ollis Wahl. Das war eben sehr authentisch, und vielleicht dachte er, die könnten es so zu einem Plattenvertrag oder zumindest großen Auftritten schaffen. Wohingegen die Kochkraft durch KMA (für mich übrigens die Abkürzung für KravMaga ) garantiert auch so ihren Weg machen, aber halt nicht so kommerziell. Erinnert mich an eine Mischung aus NDW und Punk.

  15. #15
    Ich mag die Sendung übrigens


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •