Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 59
  1. #1

    Queen - Bohemian Rhapsody

    Eine der legendärsten Bands aller Zeiten und keinen Thread im IOFF?

    Das kann ich so nicht stehen lassen.

    Darf ich vorstellen? Queen

    Bild:
    Nur registrierte Benutzer können Bilder sehen. Bitte einloggen.




    Queen ist eine 1970 gegründete britische Rockband. Ihre Besetzung mit Freddie Mercury, Brian May, Roger Taylor und John Deacon blieb mehr als zwei Jahrzehnte lang unverändert.

    Queen war kontinuierlich international erfolgreich: Sämtliche nach ihrem Durchbruch im Jahr 1974 veröffentlichten Studioalben erreichten Platz eins der Charts. Mit rund 200 Millionen verkauften Alben ist Queen eine der weltweit kommerziell erfolgreichsten Bands.[2] In ihrer Heimat Großbritannien wurde allein ihr erstes Greatest-Hits-Album mehr als fünf Millionen Mal verkauft, was dort bislang unübertroffen ist.[3] Mit mehr als 31 Millionen verkauften Exemplaren zählt es auch zu den weltweit meistverkauften Alben.
    Aktuell läuft die Verfilmung Bohemian Rhapsody im Kino, - Freddie wird hier gespielt durch Rami Malek.


    Hier der Trailer zum Film:

    Geändert von Felicious (06-11-2018 um 21:37 Uhr)

  2. #2
    Anger Prime-Time Avatar von Dez O'Herlihy
    Ort: San Hannfrisco
    Zitat Zitat von Felicious Beitrag anzeigen

    Darf ich vorstellen? Queen
    Wunderbar. Könntest du bitte auch noch diese anderen Indie-Bands vorstellen, die kaum von ihren Streams leben können und nebenbei kellnern müssen? Also die Beatles, die Rolling Stones, ABBA und Fleetwood Mac?
    Bild:
    Nur registrierte Benutzer können Bilder sehen. Bitte einloggen.

  3. #3
    Zitat Zitat von Dez O'Herlihy Beitrag anzeigen
    Wunderbar. Könntest du bitte auch noch diese anderen Indie-Bands vorstellen, die kaum von ihren Streams leben können und nebenbei kellnern müssen? Also die Beatles, die Rolling Stones, ABBA und Fleetwood Mac?
    Die haben bereits einen Thread:

    Bild:
    Nur registrierte Benutzer können Bilder sehen. Bitte einloggen.


    https://www.ioff.de/showthread.php?3...-Dancing-Queen

  4. #4
    Anger Prime-Time Avatar von Dez O'Herlihy
    Ort: San Hannfrisco
    Jahaa. Ich kann Queen absolut nicht ab und mag nur "Under Pressure". Aber Queen gut finden ist okay.
    Bild:
    Nur registrierte Benutzer können Bilder sehen. Bitte einloggen.

  5. #5
    Mag die Musik auch nicht besonders, aber der Film interessiert mich.

  6. #6
    Zitat Zitat von Dez O'Herlihy Beitrag anzeigen
    Jahaa. Ich kann Queen absolut nicht ab und mag nur "Under Pressure". Aber Queen gut finden ist okay.
    Für die sanfteren unter uns wie dich:


  7. #7
    I´ll Die Happy Tonight Avatar von Heartbreaker030
    Ort: B E R L I N
    ich liebe queen und freddie. schon von kleinauf hatte ich eigentlich immer irgenwas von ihnen mit mir rumgetragen, obs nun damals kasetten, cds oder nun auf playlists ist.

    den film fand ich okay, muss ich jetzt nicht unbedingt nochmal sehen. würd eigentlich eher ein paar dokus auf youtube empfehlen.

  8. #8
    Da gibt es wohl eine ganze Reihe:

    Bild:
    Nur registrierte Benutzer können Bilder sehen. Bitte einloggen.

  9. #9
    ♡ ♫ Love Of My Life ♫ ♡ Avatar von Rachel Green
    Ort: Bremen | London
    Ein Queen-Thread!

    BR ist ein wahres Meisterwerk. Ich liebe das Stück abgöttisch.


    EDIT: in die Coversongs werde ich aber nicht reinhören.
    Bild:
    Nur registrierte Benutzer können Bilder sehen. Bitte einloggen.
    Bild:
    Nur registrierte Benutzer können Bilder sehen. Bitte einloggen.
    Bild:
    Nur registrierte Benutzer können Bilder sehen. Bitte einloggen.

  10. #10
    Zitat Zitat von Rachel Green Beitrag anzeigen


    EDIT: in die Coversongs werde ich aber nicht reinhören.
    Lass es. Queen-Ultras werden daran keine Freude finden. Das von Shawn ist noch ganz süß, aber das von 5SOS ist echt schlimm geworden.

    Dann zieh dir lieber den Klassiker rein:




  11. #11
    Endlich wird hier mal wieder ein guter Thread eröffnet, noch dazu für wahre Legenden.

    Queen haben mich von klein auf begleitet, zur Kindergartenzeit kamen einige Musikvideos ja immer noch oft im Fernsehen, und die Musik war auch sehr präsent im Radio. Außerdem wurden in den 90ern ja auch Sachen veröffentlicht.

    Mein Lieblingssong von Queen ist leider einer, der erst nach dem Tod von Freddie kam, nämlich You don't fool me. Kann natürlich auch daran liegen, dass ich ihn irgendwie mit meiner Kindheit verbinde.

    Den Film muss ich mir auch noch anschauen. Ist der erste Film dieses Jahr im Kino, der mich interessiert glaube ich. Und auf den ich schon ein paar Jahre warte.

    Die Cover traue ich mich aber auch nicht anzuhören.


    Und Living on my own ist auch so ein Song, den ich ganz stark mit meiner Kindheit verbinde und liebe. Aber ist ja kein Queen-Song, muss ich dennoch erwähnen.
    Bild:
    Nur registrierte Benutzer können Bilder sehen. Bitte einloggen.

    Bild:
    Nur registrierte Benutzer können Bilder sehen. Bitte einloggen.


    Wie ist dem denn dann?

  12. #12
    ♡ ♫ Love Of My Life ♫ ♡ Avatar von Rachel Green
    Ort: Bremen | London
    Living On My Own Das hab ich auch als Kind geliebt.

    We Will Rock You und We Are The Champions waren natürlich die ersten Songs, die ich von Queen wahr genommen habe. Danach Radio Gaga


    Die Blümchen-Version von BR mag ich ja irgendwie.
    Bild:
    Nur registrierte Benutzer können Bilder sehen. Bitte einloggen.
    Bild:
    Nur registrierte Benutzer können Bilder sehen. Bitte einloggen.
    Bild:
    Nur registrierte Benutzer können Bilder sehen. Bitte einloggen.

  13. #13
    Zitat Zitat von HotAsIce Beitrag anzeigen

    Mein Lieblingssong von Queen ist leider einer, der erst nach dem Tod von Freddie kam, nämlich You don't fool me. Kann natürlich auch daran liegen, dass ich ihn irgendwie mit meiner Kindheit verbinde.


    Und Living on my own ist auch so ein Song, den ich ganz stark mit meiner Kindheit verbinde und liebe. Aber ist ja kein Queen-Song, muss ich dennoch erwähnen.
    Lustig. Hier ausnahmsweise mal den selben Geschmack
    You Don´t Foll Me ist auch der erste Song den ich aktiv kennenlernte und der sogar auf der damaligen Bravo Hits 15 war.
    Haven For Everyone, er beinahe zeitgleich rauskam, ist auch fest bei mir verankert.
    + Living On My Own ist ein absoluter Liebling von mir

    Aktuell, dank des Filmes, tut es mir auch Radio GaGa wieder total an

  14. #14
    [QUOTE=Rachel Green;47383715


    Die Blümchen-Version von BR mag ich ja irgendwie. [/QUOTE]

    Damit ab sofort eine meiner neuen Lieblingsuserinnen

  15. #15
    Zitat Zitat von Felicious Beitrag anzeigen
    Lustig. Hier ausnahmsweise mal den selben Geschmack
    You Don´t Foll Me ist auch der erste Song den ich aktiv kennenlernte und der sogar auf der damaligen Bravo Hits 15 war.
    Haven For Everyone, er beinahe zeitgleich rauskam, ist auch fest bei mir verankert.
    + Living On My Own ist ein absoluter Liebling von mir

    Aktuell, dank des Filmes, tut es mir auch Radio GaGa wieder total an
    Gibt sicher noch andere Gemeinsamkeiten. Nur eben weniger bei der aktuellen Musik.

    Ja, witzig, dass man die doch eher unbekannteren Songs doch so bewusst damals wahrnahm. Bei You don't fool me habe ich heute noch so ein ganz komisches Gefühl von Nostalgie, Gänsehaut.
    Und ja, den nahm ich damals ebenso wahr, mochte ihn aber nicht so sehr damals. Heute finde ich ihn ganz ok.
    Bei mir auch. Dementsprechend dachte ich als Kind vielleicht sogar, dass Freddie noch am Leben wäre.

    Dann fandest du den Film wohl gut? Aber ja den mag ich auch.
    Bild:
    Nur registrierte Benutzer können Bilder sehen. Bitte einloggen.

    Bild:
    Nur registrierte Benutzer können Bilder sehen. Bitte einloggen.


    Wie ist dem denn dann?


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •