Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 27 von 30 ErsteErste ... 172324252627282930 LetzteLetzte
Ergebnis 391 bis 405 von 448
  1. #391
    Die Diskriminierung nimmt kein Ende.

    Jetzt darf die Parteiprominenz nicht einmal mehr beim Nobel-Italiener standesgemäß speisen.
    Sagt aber einiges.
    1. An Geld fehlt es nicht.
    2. Das Wahlvolk beginnt zu zweifeln.

    Empörter Kommentar von Herr Wiese, AfD-Landtagsabgeordneter in Brandenburg, gestern bei seiner wöchentlichen "Merkel muss Weg"-Demo: "Haben die auch schon zu lange da drin gesessen."
    Quelle: Einfach bei youtube nach "VOR ORT AKTUELL - MERKEL-MUSS-WEG-MITTWOCH VOM 8.MAI IN BERLIN - MITTE. MIT JENS MAIER , .." suchen.

    Und das Leid nimmt kein Ende.

    Auch Björn Höcke hat jetzt eine Finanzaffäre

    Beiträge flossen aufs Parteikonto
    Das Problem für Höcke und die AfD: Die Teilnehmer überwiesen das Geld nicht auf ein Konto des „Flügels“ oder ein speziell eingerichtetes Unterkonto für das „Kyffhäusertreffen“. Als Bankverbindung für die Anmeldung war jeweils das Konto des ausrichtenden Kreisverbands angegeben – und das war 2016 und 2017 Höckes Kreisverband.

    Damit gilt das Kyffhäuser-Geld als Parteieinnahme und hätte als solche ordnungsgemäß im Rechenschaftsbericht der Partei angegeben werden müssen. Das aber wurde nach RND-Informationen versäumt. Die Bundestagsverwaltung bestätigt auf RND-Anfrage, dass es zu diesen Finanzgebaren Nachfragen gibt. Björn Höcke äußert sich zu den Problemen in seinem Kreisverband nicht.
    https://www.maz-online.de/Nachrichte...-Finanzaffaere

    Jetzt ist aber mal gut.
    Die AfD steht mit beiden Beinen auf dem Boden unseres Grundgesetzes und ist eine stramme Rechts-Partei.
    Diese ganzen Vorwürfe sind haltlos. Politisch motivierte Propaganda der rot-grün-versifften Systemparteien.
    Die AfD ist demokratisch gewählt und hat eigene Vorstellungen vom Recht. Das muss man respektieren.
    Außerdem haben wir noch Welpenschutz. Wir brauchen halt länger als Andere um stubenrein zu werden.

    Und übrigens, wenn wir für 270 Euro pro Person dinieren, dann stets für das Wohl des deutschen Volkes.
    Wir sind die Partei die sozial ist, ohne Rot zu werden.

  2. #392
    Under the Fuchtel Avatar von RAPtile
    Ort: BY
    Zitat Zitat von Zinga Beitrag anzeigen
    Die Diskriminierung nimmt kein Ende.

    Jetzt darf die Parteiprominenz nicht einmal mehr beim Nobel-Italiener standesgemäß speisen.
    Sagt aber einiges.
    1. An Geld fehlt es nicht.
    2. Das Wahlvolk beginnt zu zweifeln.

    Empörter Kommentar von Herr Wiese, AfD-Landtagsabgeordneter in Brandenburg, gestern bei seiner wöchentlichen "Merkel muss Weg"-Demo: "Haben die auch schon zu lange da drin gesessen."
    Quelle: Einfach bei youtube nach "VOR ORT AKTUELL - MERKEL-MUSS-WEG-MITTWOCH VOM 8.MAI IN BERLIN - MITTE. MIT JENS MAIER , .." suchen.

    Und das Leid nimmt kein Ende.


    https://www.maz-online.de/Nachrichte...-Finanzaffaere

    Jetzt ist aber mal gut.
    Die AfD steht mit beiden Beinen auf dem Boden unseres Grundgesetzes und ist eine stramme Rechts-Partei.
    Diese ganzen Vorwürfe sind haltlos. Politisch motivierte Propaganda der rot-grün-versifften Systemparteien.
    Die AfD ist demokratisch gewählt und hat eigene Vorstellungen vom Recht. Das muss man respektieren.
    Außerdem haben wir noch Welpenschutz. Wir brauchen halt länger als Andere um stubenrein zu werden.

    Und übrigens, wenn wir für 270 Euro pro Person dinieren, dann stets für das Wohl des deutschen Volkes.
    Wir sind die Partei die sozial ist, ohne Rot zu werden.
    Für 270 Schleifen pro Helm wirst du aber schön blau. Und sogar etwas rot um die Nase. Passend zum Logo. Das ist also Marketing
    Fick mich, wenn ich mich irre, aber wollten wir nicht knutschen?

  3. #393
    1st Präsident of the IOFF Avatar von Üfli
    Die AfD behauptet, nichts vom Versand einer Gratiszeitung an NRW-Haushalte gewusst zu haben. Interne Dokumente lassen Zweifel daran aufkommen. Der Partei droht eine Millionenstrafe wegen illegaler Parteispenden.

    Interne Dokumente aufgetaucht

    Laut Unterlagen, die Correctiv und Frontal 21 vorliegen, antwortet Keith dem Essener Parteichef Stefan Keuter am 30. März 2017 – und damit vor den Landtagswahlen: "Wir haben bereits die Zusage, dass vor dem Wahlwochenende, entweder direkt davor, oder aber eine Woche vorab ein Extrablatt in Höhe von 4,1 Millionen Stück landesweit erscheinen wird." Neben den Großplakaten in Essen werde es somit eine "flächendeckende" Werbung geben.
    Die Spendenskandal-Altpartei afd dreht, in Bezug auf mögliche Strafzahlungen wegen verdeckten Parteienspenden, nochmal richtig auf.
    1st Präsident of the IOFF!
    Authentisch, kompetent, volksnah
    Jetzt auch mit Imagewechsel und in unsachlich!

  4. #394
    Die Partei ist neu und noch nicht etabliert. Die können das ja alles gar nicht so richtig wissen, was sie dürfen und was sie nicht dürfen!
    Verstehen Sie?

  5. #395
    Under the Fuchtel Avatar von RAPtile
    Ort: BY
    Zitat Zitat von Üfli Beitrag anzeigen
    Das ist Aufbesserung des Staatshaushalts!! Die AfD tut wenigstens was fürs Volk.
    Fick mich, wenn ich mich irre, aber wollten wir nicht knutschen?

  6. #396
    1st Präsident of the IOFF Avatar von Üfli
    Ihr habt vergessen, dass die anderen Parteien doch auch und sowieso!
    1st Präsident of the IOFF!
    Authentisch, kompetent, volksnah
    Jetzt auch mit Imagewechsel und in unsachlich!

  7. #397
    Under the Fuchtel Avatar von RAPtile
    Ort: BY
    Zitat Zitat von Üfli Beitrag anzeigen
    Ihr habt vergessen, dass die anderen Parteien doch auch und sowieso!
    Deswegen steht im Namen der Partei ja "Alternative"

    Weil die eben auch... Nur eben schlechter. Ist ja auch mal was.
    Fick mich, wenn ich mich irre, aber wollten wir nicht knutschen?

  8. #398
    Die AfD klagt vor dem Verwaltungsgericht Berlin gegen die Strafbescheide der Bundestagsverwaltung.

  9. #399
    1st Präsident of the IOFF Avatar von Üfli
    Zitat Zitat von Zinga Beitrag anzeigen
    Die AfD klagt vor dem Verwaltungsgericht Berlin gegen die Strafbescheide der Bundestagsverwaltung.
    Und wer spendet ihnen die Kosten für den Rechtsstreit? Frag nur mal so. Und hoffentlich wissen sie, dass man irgendwann auch mal Profis für sich arbeiten lassen sollte, nicht dass sie den Praktikanten vor Gericht schicken...
    1st Präsident of the IOFF!
    Authentisch, kompetent, volksnah
    Jetzt auch mit Imagewechsel und in unsachlich!

  10. #400
    Member Avatar von KVWUPP
    Ort: Dort, wo ich gerade bin.
    Und weiter gehts . . .

    Die AfD und ihr lockerer Umgang mit Geld

    Ein interner Kassenprüfbericht, der der Süddeutschen Zeitung vorliegt, wirft der Landtagsfraktion der AfD zahlreiche Versäumnisse vor.Es geht um überteuerte Couchmöbel, unbegründete Zulagen und verschwundene Kontoauszüge. Fraktionschefin Ebner-Steiner setzt der Bericht weiter unter Druck. Ihre Anhänger sprechen von dem Versuch, sie zu beschädigen.
    https://www.sueddeutsche.de/bayern/k...iner-1.4471068

  11. #401

  12. #402
    Auch Du, Bernd?

    Die Bundestagsverwaltung droht dem AfD-Kreisverband von Björn Höcke mit einer Geldstrafe. Konkret geht es um Einnahmen, die offenbar nicht ordnungsgemäß ausgewiesen wurden.

  13. #403
    1st Präsident of the IOFF Avatar von Üfli
    Ob die afd so eine interne Liga* der Spendengeldskandale hat? So mit Steckplätzen und wöchentlicher Aktualisierung der Rangliste.


    *Natürlich eine reine Amateurliga
    1st Präsident of the IOFF!
    Authentisch, kompetent, volksnah
    Jetzt auch mit Imagewechsel und in unsachlich!

  14. #404
    Die Partei mit den meisten Akademikern muss eine klitzekleine Niederlage einstecken.

    Wahlausschuss streicht Landesliste der AfD zusammen
    Verstehen Sie?

  15. #405
    Oh man, oh man, das wird einen Opfermythos hoch zehn generieren.


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •