Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 20 von 22 ErsteErste ... 1016171819202122 LetzteLetzte
Ergebnis 286 bis 300 von 329
  1. #286
    Member Avatar von sheela
    Ort: Ostfriesland
    Ich hab auch eine HLF, wir machen überwiegend Brötchen darin, das geht super! Pommes finde ich weniger toll, ohne Fett schmecken sie uns nicht, also mache ich bisschen Öl dran, aber das wird mir nicht gleichmäßig genug und dauert ca. 25 Minuten. Was in der HLF auch richtig gut geht, sind Frühlingsrollen und diese kleinen gefüllten Kartoffeltäschchen.

    Küchenmaschine hab ich eine MUM und ich liebe sie. Sie steht bei mir auch draußen, sonst benutze ich sie nämlich nicht. Seitdem mache ich meinen Frikadellenteig nur noch darin.
    Jetzt haben wir uns über Treuepunkte mal wieder einen Eierkocher zugelegt, welch ein Mist!
    Mein Mann mag die Eier hart, also muss ich da mittel einstellen, ich mag sie mittel und muss weich einstellen. Pro Ei dauert das 30 Minuten.

    Mein Lieblingsgerät ist aber unser Crosswave 3 in 1 Waschsauger von Bissell. Gut, die Ränder schafft er nicht, aber die großen Flächen ganz wunderbar, ein Segen mit zwei Hunden.
    Der Vorteil der Klugheit besteht darin, sich dumm stellen zu können. Das Gegenteil ist schon schwieriger.
    (Kurt Tucholsky)

  2. #287
    mit Unkenreflex Avatar von Rotbauchunke
    Ort: nicht im Brunnen
    Frühstücksei aus der hlf, besser geht nicht. Hätte ich mir nie getraut

  3. #288

    Ich hab es heute auch wieder getan.
    Und die letzten zwei Minuten noch ein tiefgefrorenes Brötchen dazu gelegt.

  4. #289
    Auf was stell ich denn ein, wenn ich vier weichgekochte eier in der hlf machen möchte?
    Hat da jemand daten?

  5. #290
    Ich würde es erst mal mit einem Ei ausprobieren. Fünf Minuten bei 160 Grad vielleicht.

    Und danach bitte berichten.
    Geändert von fandango (15-05-2019 um 15:21 Uhr)

  6. #291
    mit Unkenreflex Avatar von Rotbauchunke
    Ort: nicht im Brunnen
    Zitat Zitat von tanakin Beitrag anzeigen
    Auf was stell ich denn ein, wenn ich vier weichgekochte eier in der hlf machen möchte?
    Hat da jemand daten?
    Ich hatte heute 3, 8 min. Bei 170 grad

    Das ist das Ergebnis
    Bild:
    ausgeblendet

  7. #292
    Das sieht lecker aus!

  8. #293
    Gebenedeites Suppenhuhn Avatar von suppenstar
    Ort: Österreich
    Fiese Ferkel fixen fröhliche Ferkel immer noch an
    #HabichnochPlatzinderneuenKüche

  9. #294
    When we were kings Avatar von *Blue*
    Ort: Behind the wheel
    Zitat Zitat von sheela Beitrag anzeigen
    Ich hab auch eine HLF, wir machen überwiegend Brötchen darin, das geht super! Pommes finde ich weniger toll, ohne Fett schmecken sie uns nicht, also mache ich bisschen Öl dran, aber das wird mir nicht gleichmäßig genug und dauert ca. 25 Minuten. Was in der HLF auch richtig gut geht, sind Frühlingsrollen und diese kleinen gefüllten Kartoffeltäschchen.

    Küchenmaschine hab ich eine MUM und ich liebe sie. Sie steht bei mir auch draußen, sonst benutze ich sie nämlich nicht. Seitdem mache ich meinen Frikadellenteig nur noch darin.
    Jetzt haben wir uns über Treuepunkte mal wieder einen Eierkocher zugelegt, welch ein Mist!
    Mein Mann mag die Eier hart, also muss ich da mittel einstellen, ich mag sie mittel und muss weich einstellen. Pro Ei dauert das 30 Minuten.

    Mein Lieblingsgerät ist aber unser Crosswave 3 in 1 Waschsauger von Bissell. Gut, die Ränder schafft er nicht, aber die großen Flächen ganz wunderbar, ein Segen mit zwei Hunden.

    hatte ich jahrelang im Einsatz "die kleine bosch" - ich hab sie geliebt.
    hab mir dann was Größeres "gegönnt" mit noch mehr funktionen - aber die MUM hab ich als Backup und geb sie nie her. hab noch eine mit viel Metall drin



    und was für einen Eierkocher habt ihr denn ?
    das hört sich übel an.

    ich mach auch immer 2 Eier - eines ehr weich, eines hart -
    aber natürlich gleichzeitig. das weiche hol ich halt früher raus. nach dem mess ich auch das wasser.
    wenn das fertig ist, kommts raus, nochmal wasser rein - und dann wird das 2. hart.
    alles in allem vll 10 min.
    Geändert von *Blue* (15-05-2019 um 17:55 Uhr)

    Denk ich an Deutschland in der Nacht - Dann bin ich um den Schlaf gebracht,
    Ich kann nicht mehr die Augen schließen - Und meine heißen Tränen fließen. (H. Heine)
    There are 10 types of people in the world:
    Those who understand binary, and those who don't.


  10. #295
    Zitat Zitat von Rotbauchunke Beitrag anzeigen
    Ich hatte heute 3, 8 min. Bei 170 grad

    Das ist das Ergebnis
    Bild:
    ausgeblendet
    Klare frage, klare antwort, vielen dank!
    #ausprobiert

  11. #296
    *einfach schwimmen* Avatar von Clairchen I.O.F.F. Team
    Ort: TZF und Cluedo
    ich liebe meinen Eierkocher

  12. #297
    Ich liebe meinen Eierkoch!

  13. #298
    Lässt man eine Heißluftfriteuse eigentlich immer einsatzbereit auf der Arbeitsplatte stehen oder räumt man sie nach jeder Benutzung wieder in den Schrank?

    Irgendwie verstehe ich das Konzept HLF noch nicht. Ein motorradhelmförmiges, topfähnliches rundes Dingsbums, das die Funktion eines Heißluftherdes besitzt und in dem man bei geschlossenem Deckel heißluftet. ... Zumindest wenn man sowieso eine Mikrowelle besitzt (braucht), die in der Regel immer einsatzbereit da steht, fände ich es ehrlich gesagt viel charmanter, wenn diese multifunktional wäre, also sowohl Mikrowelle, als auch Heißluftofen, als auch Grill und evtl. auch noch Dampfgarer (und zusätzlich auch noch alle Funktionen beliebig kombiniert) in sich vereinen würde. ... Statt sich so eine unförmige Knutschkugel dahin zu stellen.

    Geändert von Will.Hunting (15-05-2019 um 21:13 Uhr)

  14. #299
    mit Unkenreflex Avatar von Rotbauchunke
    Ort: nicht im Brunnen
    ich hab meine geschenkt bekommen, gab es für unschlagbare 15 € bei Aldi, bei so einer alles zum halben Preis Aktion . Sie ist schnell und für kleine Portionen finde ich die wirklich Klasse. Man spart Energie und Zeit und Fett und sie ist ratz fatz sauber gemacht. Ich habe auch eine Mikrowelle, aber die kann nur zusätzlich grillen, allerdings überzeugte mich das grillen nie wirklich. Ist aber auch schon 30 Jahre alt.

  15. #300
    Gebenedeites Suppenhuhn Avatar von suppenstar
    Ort: Österreich
    Jetzt komm uns nicht mit Logik, will.
    Man kann nie genug haben von nützlichen, handlichen helferlein.

    Im übrigen hab ich ein anderes Post von Dir erwartet.


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •