Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 3 von 32 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 45 von 480
  1. #31
    Top-Fangirl Avatar von dedeli I.O.F.F. Team
    Ort: München
    Wir haben auch einen Brotkasten von Wesco (Single Grandy) und er ist toll . Gibt es auch in größer.

    Sabuha: Wir hatten mit unserem alten Brotkasten auch öfter ein Schimmelproblem, mit dem Wesco Brotkasten ist das wesentlich besser geworden. Allerdings haben wir auch nur frisches Brot und Semmeln. Das Brot bleibt im Papier vom Bäcker, die Semmeln in der Papiertüte. Unser Brot hält darin locker 5 Tage und schmeckt dann immer noch gut.

    Abgepackten Toast und Brot habe ich, glaub ich, nie in einen Brotkasten rein, sondern einfach draussen in der Verpackung aufbewahrt .

  2. #32
    antiesk Avatar von raf
    Ort: in Gedanken bei P.
    Abgepackten Toast geb ich immer in den Kühlschrank. Dort hält der mMn am besten.

  3. #33
    Ich bin sensibel,du Arsch
    Genau (und abgepacktes Brot auch).

  4. #34
    Ich bin eigentlich ziemlich minimalistisch, was Küchengeräte angeht. Ich hab keine Küchenmaschine, keine Friteuse, keinen Toaster (mehr), keine Moulinex (mehr), keinen Kaffeevollautomaten. Ich wüsste auch gar nicht, wohin mit dem ganzen Zeug, steht trotzdem irgendwie alles voll. Dafür hab ich noch eine Brotschneidemaschine, die für andere verzichtbar ist, wie ich aus einer Diskussion hier weiß, und einen Eierkocher. Der ist mir vor allem wichtig, wenn ich Ostereier koche, weil damit viel weniger Eier kaputtgehen.

    Meine Pfannen sind von Aldi. Ich kauf dort ja gar nicht ein, aber die gab's mal im Angebot, unter 20 Euro, also hat mein Mann welche geholt. Sind völlig okay: verziehen sich nicht, sondern liegen immer schön plan auf, sind schön groß und haben einen schön hohen Rand. Okay, die Beschichtung geht mit der Zeit auch kaputt, aber wie einige schon geschrieben haben, das passiert bei den teuren auch. Alles, was nicht in die Spülmaschine darf, kommt mir sowieso nicht ins Haus, damit scheiden Eisenpfannen und Ähnliches aus.

  5. #35
    Zitat Zitat von dedeli Beitrag anzeigen
    Wir haben auch einen Brotkasten von Wesco (Single Grandy) und er ist toll . Gibt es auch in größer.

    Sabuha: Wir hatten mit unserem alten Brotkasten auch öfter ein Schimmelproblem, mit dem Wesco Brotkasten ist das wesentlich besser geworden. Allerdings haben wir auch nur frisches Brot und Semmeln. Das Brot bleibt im Papier vom Bäcker, die Semmeln in der Papiertüte.
    Der Bäcker packt uns das Brot auch immer einen Beutel, wie beim abgepackten Brot. Habe dann immer alles darin aufbewahrt.
    Vielleicht muss ich mal nach einem anderen Bäcker gucken.
    Die Brotkästen von Wesco habe ich vor Jahren schon angehimmelt, aber immer abgewunken, weil Unfug.

    Toast/Brot im Kühlschrank aufbewahren habe ich oft gehört. Aber kaltes Brot mag ich nicht. Andererseits steht der Toaster griffbereit.


    @Sara Sidle
    Ich bin ein Küchenspielzeug-Opfer. Ich könnte alles kaufen.
    Vom Ananasschneider bis zum Thermomix. Platz ist dann wirklich ein Problem.
    Jetzt überlege ich, wie ich Platz für die Brotdose kriege. Die ist ja viel zu schön, um sie in die Schublade zu packen

  6. #36
    When we were kings Avatar von *Blue*
    Ort: Behind the wheel
    Zitat Zitat von Sabuha Beitrag anzeigen
    Was meint ihr mit der Patina?
    Und was ist daran so gut?

    Den Braun-Stabmixer hab ich auch, der ist toll
    Patina in einer Gusseisernen oder einer Eisenpfanne:
    das ist so ein leichter fettfilm, der sich langsam bei Gebrauch aufbaut, weil man so eine Pfanne nie mit Spüli putzt, sondern nur mit heissen wasser ausspült - und eine Gusseiserne anschließend sofort wieder leicht einölt bis zum nächsten Gebrauch.
    Das Öl verharzt irgendwie langsam und es erzeugt sowas wie eine natürliche Anti-Haftbeschichtung.
    nur dauert das bei mir eben schon ziemlich lang

    Zitat Zitat von Sara Sidle Beitrag anzeigen
    Ich bin eigentlich ziemlich minimalistisch, was Küchengeräte angeht. Ich hab keine Küchenmaschine, keine Friteuse, keinen Toaster (mehr), keine Moulinex (mehr), keinen Kaffeevollautomaten. Ich wüsste auch gar nicht, wohin mit dem ganzen Zeug, steht trotzdem irgendwie alles voll. Dafür hab ich noch eine Brotschneidemaschine, die für andere verzichtbar ist, wie ich aus einer Diskussion hier weiß, und einen Eierkocher. Der ist mir vor allem wichtig, wenn ich Ostereier koche, weil damit viel weniger Eier kaputtgehen.

    aber ein Handrührgerät oder einen mixstab ?
    also mit was machst du sahne oder einen rührteig ?

    Denk ich an Europa in der Nacht - Dann bin ich um den Schlaf gebracht,
    Ich kann nicht mehr die Augen schließen - Und meine heißen Tränen fließen. (in Anlehnung an H. Heine)
    There are 10 types of people in the world:
    Those who understand binary, and those who don't.


  7. #37
    I am the one who knocks! Avatar von Grizu I.O.F.F. Team
    Zitat Zitat von pepperanne Beitrag anzeigen
    Laut Woll-Schwiegersohn, der bei QVC die Präsentation macht würden die Produkte bei QVC preiswerter verkauft als bei Woll direkt. Keine Ahnung ob das stimmt, habe ich nicht überprüft.
    Das glaube ich gerne. In der Regel kostet ein Produkt im Shop des Herstellers immer mehr. Dort gilt natürlich erst mal die "Unverbindliche Preisempfehlung". Sprich: Mondpreis. Im Handel gibt es das Produkt dann zu realistischeren Preisen. Also halber Mondpreis.

    Man sollte als Hersteller die Händler nicht unterbieten, sonst hat man bald keine mehr...

  8. #38
    Zitat Zitat von *Blue* Beitrag anzeigen
    aber ein Handrührgerät oder einen mixstab ?
    also mit was machst du sahne oder einen rührteig ?
    Klar, ein Handrührgerät hab ich natürlich, mit Zubehör: mit Mixstab und so einem Häcksler für Nüsse oder Schokolade oder so. Aber das nimmt ja deutlich weniger Platz weg als eine Küchenmaschine. Wir haben natürlich auch eine Kaffeemaschine, aber halt eine ganz normale Filterkaffeemaschine, keinen klobigen Vollautomaten.

    Sabuha, wenn ich mehr Platz hätte (eine Speisekammer mit extra Regal für solche Geräte z. B.), hätt ich bestimmt auch mehr Geräte. Eine Friteuse z. B. fänd ich schon toll. Eine Eismaschine auch.

  9. #39
    I am the one who knocks! Avatar von Grizu I.O.F.F. Team
    Zitat Zitat von *Blue* Beitrag anzeigen
    Patina in einer Gusseisernen oder einer Eisenpfanne:
    das ist so ein leichter fettfilm, der sich langsam bei Gebrauch aufbaut, weil man so eine Pfanne nie mit Spüli putzt, sondern nur mit heissen wasser ausspült
    So ähnlich machen es viele Studenten-WGs mit dem gesamten Geschirr...

  10. #40
    Good Session Avatar von kleineelfe
    Ort: bei Köln ums Eck
    Zitat Zitat von Grizu Beitrag anzeigen
    So ähnlich machen es viele Studenten-WGs mit dem gesamten Geschirr...
    Spricht da die Erfahrung?
    Klein, frech, dreist, gemein, hab grundsätzlich Recht und immer das letzte Wort.

  11. #41
    Zitat Zitat von *Blue* Beitrag anzeigen
    Patina in einer Gusseisernen oder einer Eisenpfanne:
    das ist so ein leichter fettfilm, der sich langsam bei Gebrauch aufbaut, weil man so eine Pfanne nie mit Spüli putzt, sondern nur mit heissen wasser ausspült - und eine Gusseiserne anschließend sofort wieder leicht einölt bis zum nächsten Gebrauch.
    Das Öl verharzt irgendwie langsam und es erzeugt sowas wie eine natürliche Anti-Haftbeschichtung.
    Hmmm, ich glaube, ich würde dann denken, dass das Dreck ist und wie blöd scheuern.
    Ich hab so ein Gusseisending und hab das dann immer mit Stahlschwamm gereinigt

  12. #42
    When we were kings Avatar von *Blue*
    Ort: Behind the wheel
    Zitat Zitat von Sara Sidle Beitrag anzeigen
    Klar, ein Handrührgerät hab ich natürlich, mit Zubehör: mit Mixstab und so einem Häcksler für Nüsse oder Schokolade oder so. Aber das nimmt ja deutlich weniger Platz weg als eine Küchenmaschine. Wir haben natürlich auch eine Kaffeemaschine, aber halt eine ganz normale Filterkaffeemaschine, keinen klobigen Vollautomaten.

    Sabuha, wenn ich mehr Platz hätte (eine Speisekammer mit extra Regal für solche Geräte z. B.), hätt ich bestimmt auch mehr Geräte. Eine Friteuse z. B. fänd ich schon toll. Eine Eismaschine auch.

    mit einem Handrührgerät und deinem zubehör deckst du genau 99,9% aller Küchenarbeiten ab
    alles andre sind nette spielzeuge (die ich liebe), die aber ehrlich gesagt kaum jm braucht - auf mich selbst schau

    Zitat Zitat von Grizu Beitrag anzeigen
    So ähnlich machen es viele Studenten-WGs mit dem gesamten Geschirr...
    - vll sollte ich mir von studenten zeigen lassen, wie ich in meiner Gusseisernen Patina züchte

    Zitat Zitat von Sabuha Beitrag anzeigen
    Hmmm, ich glaube, ich würde dann denken, dass das Dreck ist und wie blöd scheuern.
    Ich hab so ein Gusseisending und hab das dann immer mit Stahlschwamm gereinigt
    tja - dann ist in deiner pfanne keine patina.
    dafür ist sie sicher keimfrei
    Geändert von *Blue* (29-11-2018 um 18:44 Uhr)

    Denk ich an Europa in der Nacht - Dann bin ich um den Schlaf gebracht,
    Ich kann nicht mehr die Augen schließen - Und meine heißen Tränen fließen. (in Anlehnung an H. Heine)
    There are 10 types of people in the world:
    Those who understand binary, and those who don't.


  13. #43
    psychrophil Avatar von Zehnkämpferin
    Ort: gerne im Schnee
    Ich komme auch bestens mit Handmixer, Pürierstab und als Luxus Brotbackmaschine aus. Ich schnipple aber gerne.

    Dafür hab ich eine gusseiserne Pfanne mit toller Patina.

  14. #44
    I am the one who knocks! Avatar von Grizu I.O.F.F. Team
    Zitat Zitat von kleineelfe Beitrag anzeigen
    Spricht da die Erfahrung?
    Nicht doch...

    Aber als ich zum ersten mal gehört habe, dass man Gusseisenpfannen nicht spülen muss, wollte ich mir schon eine holen. Zum Glück hat sich das Missverständnis noch rechtzeitig aufgeklärt...

  15. #45
    Working dead Avatar von Schnappshirley
    Ort: Rheinpott/Ruhrgebeat
    Zitat Zitat von *Blue* Beitrag anzeigen
    hab ich auch probiert -

    Diamond-Lite - Pfanne - also auch die mit abnehmbarem Griff und induktionsfähig.
    zwei Jahre super - dann war die Beschichtung ab. für ca. 50€ hatte ich mir mehr erwartet.
    hab noch einen relativ neuen bräter von denen - bei dem nix klebt - aber bisher eben noch kaum genutzt.
    doof find ich, dass die bei qvc immer beworben werden als unbeschichtete Pfannen, was einfach nicht stimmt.
    die weisen immer drauf hin, dass die pfannen PFOA-frei sind (PFOA wird in ein paar jahren verboten, das ist wohl schon beschlossen. eine gute Pfanne sollte also auf keinen fall PFOA haben.) zu PTFE machen sie keinerlei Aussage.
    solche verkaufsgebaren machen mir ein produkt auch gleich unbeliebt.


    wie lang hast du deine woll-pfanne denn schon ?
    und schwer sind die nicht - wenn man mal eine gusseiserne hatte
    Ich benutze beide Pfannen seit 5 Jahren fast täglich und da löst sich nix. Ich benutze aber auch nur Kunststoff-Pfannenwender. Ich würde sie immer wieder kaufen. Hab sie über QVC online gekauft
    Glück ist wie pupsen. Wenn man es erzwingen möchte, geht es in die Hose


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •