Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 8 von 32 ErsteErste ... 45678910111218 ... LetzteLetzte
Ergebnis 106 bis 120 von 480
  1. #106
    Danke für die Tipps. Es ist jetzt eine AEG Lavamat 6000 geworden. Genaueres dann gern heute Abend.
    In Afrika gab es mal einen Stamm, dessen Götter den Männern befohlen haben, auf dem linken Bein zu stehen.
    Seitdem ist dort diese Standart Standard.

  2. #107
    Gäbe es Waschmaschinen ohne Einfüllkammer, dann würde ich sofort eine solche kaufen. Wir nutzen unsere Einfüllkammer nie, einfach weil es auch eine riesige Sauerei ist was sich dort dann versteckt ansammelt

    Waschmaschinenkauf:
    Gibt es da heute noch große Unterschiede, wenn man sich einfach in einem festen Preissegment bewegt?

    Wir haben seit nun 13 Jahren eine Maschine von Samsung. Sie läuft und läuft und läuft.
    Leise. A+++. 1000 verschiedene Programme, Einstellungen, Optionen (--> und letztlich nutzt man dann doch nur 1 - 5 verschiedene Sachen).
    Himmelt diese Maschine sich irgendwann in den nächsten 7 - 17 Jahren, dann würde ich wieder zu einem Gerät dieser Marke greifen.

  3. #108
    unwissend und langweilig Avatar von killefitz
    Ort: hier bei mir
    Elina, es gibt gewerbliche Miele-Maschinen, die saugen spezielles Flüssigwaschmittel direkt aus einem eingebauten Tank. Bei Eurer Personenzahl wäre das vielleicht schon interessant.
    Ist der Ruf erst ruiniert, lebt es sich ganz ungeniert

    Bild:
    ausgeblendet

  4. #109
    Meine Miele ist 29 Jahre alt und läuft und läuft. Ich vermute, die überlebt mich noch.

  5. #110
    @killefitz
    Freiwählbare Flüssigwaschmittel? Ich lebe mit gefühlten dreihundert Allergikern so wie Das-kann-ich-nicht-riechen-das-stinkt und Das-fasst-sich-aber-komisch-an Personen zusammen.
    Hier geht nur ein Produkt. Und niemals Weichspüler.


    Wird das nun ein IOFF-Ding? Ich brauche doch gar keine Waschmaschine und durch den Thread kaufe ich mir am Ende ein Rhinozeros für den Garten?

  6. #111
    unwissend und langweilig Avatar von killefitz
    Ort: hier bei mir
    Meine Miele läuft sich bald tot, allerdings ist die erst knapp 10 Jahre dafür hat sie ja auch dreimal so viel gewaschen, wie bei Euch, schätze ich.

    Mir ist eine freizuschaltbare Vorwäsche wichtig. Das Oberhemdenprogramm läuft viel, dafür nehm ich keine Feinwäsche mehr und sehe da wenig Unterschied.


    @ Elina, ich hab jetzt nur im Hinterkopf, dass meine Bekannte das Waschmittel passend zur Maschine von Miele bezieht. Ob da andere Produkte auch funktionieren, kann ich Dir nicht sagen. Wird man aber sicher googeln können.
    Ist der Ruf erst ruiniert, lebt es sich ganz ungeniert

    Bild:
    ausgeblendet

  7. #112
    Die Einfüllkammer der Waschmaschine und der Flusensieb kommen bei mir in den Geschirrspüler (zusammen mit anderen nichtgeschirr Sachen). Allerdings diese Öffnung, wo die Einfüllkammer wieder reinkommt, sauber zu bekommen da muss ich an meine Schiegermutter denken um sie, die Öffnung , richtig sauber zu bekommen.

  8. #113
    la joie de vivre Avatar von Berghuhn
    Ort: am Berg natürlich...
    Auch wenn Misel seine Maschine nun hat - mir war es wichtig, dass die Waschmaschine noch richtig viel Wasser verbraucht. Die modernen Maschinen waschen meistens mit viel zu wenig Wasser und selbst meine mehr als umwelt- und sparende Mutter drückt nur noch die "Extra-Spülen-Taste" bei jedem Waschvorgang. Waschen geschieht nun mal mit Wasser und wenn ich nur gefühlte 3 Tropfen Wasser verbrauche und die Wäsche dafür 5 Stunden in der Trommel unterwegs ist, stimmt das System für mich nicht mehr.

  9. #114
    Zitat Zitat von *Blue* Beitrag anzeigen

    @chatte - danke für dein langes post - ich liebe es, sowas zu lesen
    Da nich für.

  10. #115
    Sooo, vielen Dank noch mal an die vielen Tipps, sie haben mir zumindest das Gefühl von Sicherheit gegeben.

    Das Handbuch habe ich studiert und das Pulverfach getestet, ob es rausgeht, etc. pp. und nach bislang drei Wäschen bin ich auch zufrieden. Ein Warmwasseranschluss fällt bei uns übrigens komplett raus, weil unser heißes Wasser aus dem Boiler kommt.

    Dadurch, dass unser Bad so klein ist, musste das Waschbecken abgebaut werden und weil die Schüssel einen Sprung hat und der Wasserhahn auch schon Flecken hat, wurden die auch gleich noch ausgetauscht. Es war also viel zu tun.

    Ein paar Sachen sind aber schon ein wenig nervig. Die Tür geht in die "falsche" Richtung auf und der Wäschekorb passt nicht unter die sich öffnende Tür. Das sind die Kleinigkeiten.

    Seltsamer ist die Tatsache, dass im Pulverfach Wasser ist, wenn die Wäsche fertig ist. Warum das?

    Und am schlimmsten ist die Tatsache, dass ich ein Modell (L6FB62482) abgegriffen habe, dass speziell für Mediamarkt/Saturn "hergestellt" wurde. Damit wollen sie die direkten Preisvergleiche erschweren. Leider habe ich das zu spät gemerkt.

    Dadurch erscheint mein Modell nicht auf der AEG-Homepage und ich habe keine digitale Version des Handbuchs. Es scheint aber identisch zu sein mit diesem Modell.

    https://www.aeg.de/laundry/laundry/w...ine/l6fb65487/

    Mal schauen, was mir der AEG-Kundendienst antwortet.
    Geändert von Misel (11-02-2019 um 11:44 Uhr)
    In Afrika gab es mal einen Stamm, dessen Götter den Männern befohlen haben, auf dem linken Bein zu stehen.
    Seitdem ist dort diese Standart Standard.

  11. #116
    Zitat Zitat von Misel Beitrag anzeigen
    Seltsamer ist die Tatsache, dass im Pulverfach Wasser ist, wenn die Wäsche fertig ist. Warum das?
    Das Waschpulver wird ja mit einem Wasserschwall dort „abgeholt“ und dann in die Wäsche reingespült.
    Wenn das also nur bisschen ist, ist das vermutlich davon.
    Hast du nach oben hin Platz? Dann kannst du einen Sockel druntermachen. Dann kommt jeder Korb locker darunter und du musst selber nicht davor hocken, um Wäsche einzufüllen.

  12. #117
    Das nächste mal halt eine gescheite Marke kaufen

  13. #118
    Zitat Zitat von bauknecht Beitrag anzeigen
    Das nächste mal halt eine gescheite Marke kaufen
    Die Miele sind nur aber zu teuer
    In Afrika gab es mal einen Stamm, dessen Götter den Männern befohlen haben, auf dem linken Bein zu stehen.
    Seitdem ist dort diese Standart Standard.

  14. #119

  15. #120
    unwissend und langweilig Avatar von killefitz
    Ort: hier bei mir
    Vielleicht kannst Du den Türanschlag wechseln?

    Wasser in der Pulverkammer könnte so ein Geruchsstoppdingens sein. Gehört hab ich davon noch nichts, aber das muss nichts heißen.
    Ist der Ruf erst ruiniert, lebt es sich ganz ungeniert

    Bild:
    ausgeblendet


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •