Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 240 von 248 ErsteErste ... 140190230236237238239240241242243244 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.586 bis 3.600 von 3716
  1. #3586
    chronisch namensblind Avatar von BadCompany
    Ort: Rockcity, Deep South :D
    Prinzessin Gabriella von Monaco

    Bild:
    ausgeblendet

    Reuters, klick



    Bild:
    ausgeblendet

    REX/SIPA - Page Facebook de la Cour de Monaco © Eric Mathon / Palais princier
    BadCompany
    Schönes bleibt schön auch wenn es welkt.

  2. #3587
    Zitat Zitat von Little_Ally Beitrag anzeigen
    In den Niederlanden würde der Erasmuspreis 2019 übergeben:

    Bild:
    ausgeblendet


    Foto: Stichting Praemium Erasmianum / Frank van Beek Quelle
    ist das farbmäßig schwer bearbeitet o.sind die sooo farbenfreudig allesamt?

  3. #3588
    Zitat Zitat von Shalimar Beitrag anzeigen
    Wenn es hier schon erwähnt wurde, dann habe ich es leider überlesen - in dem Fall... sorry!!!

    Gestern abend lief im NDR eine 90minütige Reportage über "Personal an königlichen Höfen" - sehr interessant!
    Es ist auf jeden Fall in der Mediathek des NDR abrufbar und auch hier...
    https://www.ndr.de/fernsehen/program...ung969454.html
    Nur schade das es fast nur Personal vom britischen Hof war. Sie hätten ruhig etwas mehr as Dänemark und Schweden bringen können.
    Stefan

  4. #3589
    Top-Fangirl Avatar von dedeli I.O.F.F. Team
    Ort: München
    Zitat Zitat von Agadou Beitrag anzeigen
    ist das farbmäßig schwer bearbeitet o.sind die sooo farbenfreudig allesamt?
    Das Kleid hat Maxima schonmal getragen und es ist tatsächlich so bunt ....und Willem trägt auch recht gerne orangene Krawatten.

  5. #3590
    Harmoniekeule Avatar von cobrita
    Ort: Chaotistan
    Darf ich auch mal wieder reinwinken und ein wenig Italo-Klatsch zu den Royals posten?
    Ich hab mich richtig amüsiert und bin gespannt, was im Endeffekt dabei rauskommt...

    Herzogin Kate ist wahrscheinlich... bestimmt... ganz sicher... schwanger. Zwillinge! Offiziell wird es zu Weihnachten der Queen gemeldet.

    Die Queen selber hat zusammen mit Prinz Charles den Rotstift gezückt und einen Sparplan ausgearbeitet. Ab Januar werden nur noch sie, Charles und seine Söhne samt Ehegattinnen und deren Kinder in Zukunft für die Firma arbeiten. Alle anderen sind raus. Nicht nur wegen Andrew. (Der auch die Gala zum 60. verloren hat und nur ein Familienfest bekommt. Seine Tochter scheint auch wenig amused zu sein, weil sie keine Live-TV-Hochzeit kriegt und auch sonst alles viel "intimer" wird.)

    Bei Reisen soll mehr auf Umwelt und Kosten geachtet werden, die letzten Skandale um Privatjets und teure Ferien haben wohl den Punkt getroffen. Ab jetzt Linie und Sonderangebote? Man sucht wohl schon einen Travel Planner ab Januar, der/die alles bis ins kleines Detail organisieren soll. Inklusive Unterkünfte und Security und möglichst alles punktgenau.


    Ob da auch nur ein kleiner Teil wahr wird?

  6. #3591
    https://www.welt.de/vermischtes/arti...nz-Andrew.html

    Norwegens Kronprinzessin Mette-Marit soll erklärt haben, ihren Kontakt zu Epstein zu bedauern.

    „Ich hätte niemals etwas mit Epstein zu tun gehabt, wenn mir die Schwere seiner Verbrechen bewusst gewesen wäre“, teilte die 46-Jährige der norwegischen Zeitung „Dagens Næringsliv“ mit. „Ich hätte Epsteins Vergangenheit näher untersuchen sollen, und ich bedauere, dass ich das nicht getan habe.“

    Ich bin neu hier im Thread und habe davon erst anlässlich der Berichterstattung über das hochnotpeinliche Verhalten von Prinz Andrew im Interview gelesen.

    Jedenfalls traf sich Mette-Marit auch nach der Verurteilung noch mehrfach mit Epstein. Nein, verstehe ich nicht. Sich acht Jahre später solidarisch mit den Opfern zu zeigen, macht es nicht besser.

  7. #3592
    In der High Society pickt eine Krähe der anderen kein Auge aus.


  8. #3593
    Zitat Zitat von cobrita Beitrag anzeigen
    Die Queen selber hat zusammen mit Prinz Charles den Rotstift gezückt und einen Sparplan ausgearbeitet. Ab Januar werden nur noch sie, Charles und seine Söhne samt Ehegattinnen und deren Kinder in Zukunft für die Firma arbeiten. Alle anderen sind raus. Nicht nur wegen Andrew. (Der auch die Gala zum 60. verloren hat und nur ein Familienfest bekommt. Seine Tochter scheint auch wenig amused zu sein, weil sie keine Live-TV-Hochzeit kriegt und auch sonst alles viel "intimer" wird.)
    Gut möglich.

  9. #3594
    Obwohl mir Prinz Andrew total unsympathisch ist, hab ich auch ein Problem mit dieser Virginia. Bisher ist mir nicht klar geworden, ob er sie gezwungen hat oder ob er geglaubt hat, sie macht das freiwillig oder wird von Epstein dafür bezahlt. Auch der Aspekt der Minderjährigkeit ist nicht eindeutig. Andrew angeblich wurde gefragt, wie alt er sie findet und sagte: 17. Es wurde von ihr nicht bestätigt, aber ganz offensichtlich schlief sie mit Epstein und das nicht ungern und wohl vor den Augen aller, die das sehen konnten.

    Für meinen Eindruck macht sie sehr viel selber mit. Damit meine ich nichts auf einer Insel, aber auch danach ist sie ja nicht von Epstein weg, oder? Erst als sie zu diesem Massagekurs nach Thailand flog. Ja, sie hatte dann wohl genug, aber diese Chance hätte sie nach dem ersten Missbrauch auch gehabt. Aber sie blieb, weil sie sich emotional wohl fühlte. Hm.
    Auch die Ausbreitung dieser Tanzgeschichte oder dass er auf Fergie geschimpft haben soll missfällt mir sehr, soll das auch Missbrauch gewesen sein? Das hat für mich den Effekt, zeigen zu sollen, welche grauenhafte Typen sie hatte. Aber hatte er die Chance, diese Abneigung gezeigt bekommen zu haben? Wenn man ihm das vorwirft, muss er gewusst haben, dass das Missbrauch ist. Er könnte es genauso sehen wie eine Gruppe junger Frauen, die auf einflussreiche Männer stehe und mit ihnen schlafen - gegen ein komfortables, arbeitsfreies Leben. In dem Moment, wo bewiesen werden kann, dass er es wirklich wusste, ist er tatsächlich ein Missbraucher. Aber diese Virginia begibt sich für meinen Geschmack zu viel auf Nebenschauplätze, um wirklich was in der Hand zu haben - und das sollte man schon.

    Möglicherweise hat sie auch alles gesagt und die Presse und Sender verkaufen das jetzt scheibchenweise.

    Dass sich Andrew nach 20 Jahren nicht mehr an sie erinnern kann, kann ich mir allerdings schon vorstellen. Andererseits: wenn er sagt, zu dem Zeitpunkt in London gewesen zu sein, sollte er das ebenfalls beweisen können. Denn das müsste ja sehr einfach überprüfbar sein, ob er über Landesgrenzen geflogen ist oder nicht.

  10. #3595
    Geniesse das Leben Avatar von Richer
    Ort: irgendwo im nirgendwo
    Zitat Zitat von Elaine Beitrag anzeigen
    Obwohl mir Prinz Andrew total unsympathisch ist, hab ich auch ein Problem mit dieser Virginia. Bisher ist mir nicht klar geworden, ob er sie gezwungen hat oder ob er geglaubt hat, sie macht das freiwillig oder wird von Epstein dafür bezahlt. Auch der Aspekt der Minderjährigkeit ist nicht eindeutig. Andrew angeblich wurde gefragt, wie alt er sie findet und sagte: 17. .
    Ich hab auch schon gesagt, wenn Andrew sie nach ihrem Alter gefragt hat und ihm gesagt wurde, sie wäre 18 jahre, dann hat er ja nach britischem Recht nichts verkehrt gemacht.
    sei glücklich, das steht Dir am besten

  11. #3596
    Top-Fangirl Avatar von dedeli I.O.F.F. Team
    Ort: München
    Sie hat ihm nie vorgeworfen, dass er sie vergewaltigt hat oder sie zum Sex gezwungen hat. Aber falls er tatsächlich mit ihr geschlafen hat, dann ist das für mich trotzdem moralisch fragwürdig, auch wenn es nicht strafbar gewesen ist. Und zwar rein aufgrund dessen, dass sie noch minderjährig war und er bereits über 40. Für mich hätte sowas, selbst wenn es rein freiwillig gewesen wäre, zumindest einen fahlen Beigeschmack wie auch bei anderen mittelalten Herren, die sich rein zur Befriedigung ihrer sexuellen Bedürfnisse mit Minderjährigen oder sehr jungen Frauen einlassen. Auf dem Bild von Prinz Andrew und ihr sieht sie für mich auch so jung aus, wie sie war.

  12. #3597
    Geniesse das Leben Avatar von Richer
    Ort: irgendwo im nirgendwo
    Die frage ist ja, ob er wirklich wusste, das sie minderjährig war. Und im Moment kommt es eher so rüber, als wenn sie es doch freiwillig gemacht hat.

    Das sie auf dem Bild noch recht jung ausschaut, stimmt. Aber das kann halt auch täuschen. Letztlich wird keiner erfahren, was die Wahrheit an der geschichte ist.
    sei glücklich, das steht Dir am besten

  13. #3598
    Zitat Zitat von Richer Beitrag anzeigen
    Die frage ist ja, ob er wirklich wusste, das sie minderjährig war.
    Unwissenheit schützt nicht vor Strafe.

    Und dass es so rüberkommt, als hätte sie freiwillig mitgemacht, kann ich überhaupt nicht finden. Freiwillig hätte sie sicher einen anderen, jüngeren und appetitlicheren Mann gewählt.

  14. #3599
    Geniesse das Leben Avatar von Richer
    Ort: irgendwo im nirgendwo
    Zitat Zitat von Marmelada Beitrag anzeigen
    Unwissenheit schützt nicht vor Strafe.
    Da gebe ich Dir vollkommen recht. Wir waren ja nicht dabei, aber vielleicht musste sie auch im bezug auf ihr alter lügen

    Zitat Zitat von Marmelada Beitrag anzeigen
    Und dass es so rüberkommt, als hätte sie freiwillig mitgemacht, kann ich überhaupt nicht finden. Freiwillig hätte sie sicher einen anderen, jüngeren und appetitlicheren Mann gewählt.
    wenn sie doch aber genügend Möglichkeiten zur Flucht hatte, warum nutzt sie diese dann nicht.
    und was die Wahl des Mannes betrifft, vielleicht war das damals auch ihr Geschmack.

    ich find das ganze alles etwas seltsam. Zumal nun Mette-Marit zu diesem Eppstein wohl auch kontakt hatte. Und der Mann, der alles vielleicht eher auflösen könnte, lebt nicht mehr.
    Also steht in jedem fall immer aussage gegen aussage
    sei glücklich, das steht Dir am besten

  15. #3600
    Zitat Zitat von Richer Beitrag anzeigen
    wenn sie doch aber genügend Möglichkeiten zur Flucht hatte, warum nutzt sie diese dann nicht.
    Es gibt noch Zwischentöne zwischen "freiwillig" und "Flucht". Es kann ihr widerlich gewesen sein, aber sie hat doch mitgemacht.

    Die Schwelle zum "Nein"-Sagen ist bei einem Prinzen und einem Milliardär vermutlich höher.

    Also steht in jedem fall immer aussage gegen aussage
    Abwarten. Da waren ja noch mehr Menschen involviert.


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •