Seite 249 von 249 ErsteErste ... 149199239245246247248249
Ergebnis 3.721 bis 3.725 von 3725
  1. #3721
    Zitat Zitat von Lil Beitrag anzeigen
    Also caught in the act, oder so.
    Das waren sehr wahrscheinlich Zwangsprostituierte, also Vergewaltigungen. Wirklich witzig ist das nicht.


    ignorant barbarian, sexual predator, shameless liar, professional grifter, race-baiting wannabe-dictator, flatulent butternut squash, adult blobfish, Cheeto-dusted bloviator, melting pig carcass, rage-addled Oompa Loompa

  2. #3722
    Zitat Zitat von Bijou Beitrag anzeigen
    Das waren sehr wahrscheinlich Zwangsprostituierte, also Vergewaltigungen. Wirklich witzig ist das nicht.

    Ich meine auch nicht, dass die Zwangsprostitution witzig wäre. Sondern die Tatsachen der Unschuldsbeteuerungen einerseits und Videos des exakten Gegenteils von Videos des aktiven Tuns, was Unterstützung von Zwangsprostitution wäre mit Videobeweis.

  3. #3723
    Trump hat eingewilligt, einen Trupp von 400 Soldaten in Syrien zu lassen, um eine Rückkehr von Isis zu verhindern. Was die paar Hanseln an Isis verhindern sollen, ist mir zwar unklar aber anyway.
    Er habe zwar versprochen, alle Amis aus Syrien heimzuholen, aber es sei ein grosser Sieg und Isis sei besiegt blablubb.
    Jedenfalls hat Lindsey "Tütü" Graham Trump zu diesem Entschluss gratuliert. Was Trump angesäuert hat. Er habe von der Gratulation Lindseys gehört. "Offen gesagt, ich kriege viele Gratulationen" (Nicht, dass wir auf die Idee kommen, er sei auf Lindseys Lob angewiesen)
    Die 400 seien jetzt auch nur ein kleiner Teil von grösseren Verbänden wie Nato und "wem auch immer" (hat er genau so gesagt, der hat wieder mal keinen Schimmer).
    Ahh und die anderen, die abgezogen werden, kommen jetzt doch nicht nach Hause, wie vor Weihnachen versprochen. Die müssen jetzt in andere Teile der Welt, z.B. Irak, wo sie eine grosse Militärbasis haben, deren Bau Milliarden von Dollars gekostet hat.

  4. #3724
    die UN und die EU könnten die kontrolle und organisation der hilfsgüter übernehmen. maduro wäre einverstanden.

    wenn es denn um die leute geht, oder um was geht es.

    wer leider nicht den weg über die UN befürwortet, und nicht die nach gewalt und eskalation riechende taktik, alles dem guaido in die hand zu drücken kritisiert, ist als trump gegner nicht besonders glaubwürdig.
    denn der und sein team spielen alles genau so aus, dass es ihren ruhm und einfluss vermehren soll, und sie ihre neocon-kontrolle über VZ durchsetzen.
    die lage erhitzt sich, an der brasilianischen grenze soll es bereits tote und verletzte geben, weil das militär proteste bekämpft.
    deeskalation ist von vielen seiten unerwünscht, sie wollen die yankees einmarschieren sehen.
    auch nicaragua ist bereits angezählt. 2 fliegen mit einer klappe, denkt sich jemand.

    während es eine alternative zu dieser vorgangsweise gibt.

    weiters wird das - und wichtiger als sonstwas - als schlappe für russland und china präsentiert werden.
    was die unter handlungsbedarf setzt, es sich nicht bieten zu lassen.
    Geändert von hans (Heute um 13:44 Uhr)
    Das Netz hat keine Obergrenze.. Das Schöne: Im Netz ist jede Aussage wahr. -- Nur die Fragen, die im Prinzip unentscheidbar sind, können wir entscheiden. (Heinz von Foerster)
    http://www.antiquealive.com/Blogs/Ha...ean_House.html

  5. #3725
    Zitat Zitat von Lil Beitrag anzeigen
    Ich meine auch nicht, dass die Zwangsprostitution witzig wäre. Sondern die Tatsachen der Unschuldsbeteuerungen einerseits und Videos des exakten Gegenteils von Videos des aktiven Tuns, was Unterstützung von Zwangsprostitution wäre mit Videobeweis.
    Ah, verstanden.


    ignorant barbarian, sexual predator, shameless liar, professional grifter, race-baiting wannabe-dictator, flatulent butternut squash, adult blobfish, Cheeto-dusted bloviator, melting pig carcass, rage-addled Oompa Loompa


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •