Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 115 von 332 ErsteErste ... 1565105111112113114115116117118119125165215 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.711 bis 1.725 von 4970
  1. #1711
    hautfarbenblind Avatar von ganzblau
    Ort: beim Drehen
    Mr. President, if you want to know what is or is not legal, I don't know if I'd ask your lawyers.


    Vor allem aber: Wie sieht das denn aus, wenn der Präsident vor laufenden Kameras zugibt, keine Ahnung zu haben, was innerhalb seiner Präsidentschaft rechtens ist und was nicht Das bedeutet doch, im Umkehrschluss, dass die Präsidentschaft nur ein Mittel ist, um irgendwelche Interessen durchzudrücken

    ... Legale Hindernisse sind in dieser (nennen wir sie mal: pragmatischen) Weltsicht genau das, was die symbolische Mauer war, die Trump vor Jahren zitiert hat ... lästige Bürokratie und dazu da, irgendwie umgangen zu werden

  2. #1712
    unwissend Avatar von killefitz
    Ort: hier bei mir
    Zitat Zitat von BlackGirl Beitrag anzeigen
    doch, CNN hat übertragen. Ich hab aber nur mitbekommen, daß er am Schluß eine Frau umarmt hat, weil die anscheinend ganz dolle traurig war. Wieso, keine Ahnung, aber sie tut mir leid wegen der Umarmung.
    Die tut mir nicht leid wenn sie so doof ist, sich in seine Reichweite zu stellen, dann ist sie selber Schuld. Wahrscheinlich markiert sie diesen Tag jetzt als absoluten Glückstag im Kalender und jubelt vor sich hin, die Klamotten, die mit Donnie in Kontakt gekommen sind, kommen hinter Glas *würg*


    Zitat Zitat von Lil Beitrag anzeigen
    doch doch, die darf es schon geben. Zumindest die Dino-Gerippe. Die hat nämlich Gott auch in diesen berühmten 7 Tagen erschaffen und drum gibts die Dino-Gerippe. Und wenn aus einer Steinzeit was gefunden wurde, dann hat Gott das auch in diesen 7 Tageb erschaffen inkl. Steinzeitgeschichte drumrum. Den Evangelikalen kannst du sagen, was du willst, die finden alles Gottes Werk. Selbst wenns ein güldenes Dixieklo für Trump auf Reisen gäbe, wäre das Gottes Werk und nicht das WErk der Firma Dixie.
    Da der Urknall auch in die 7 Tage fällt, passt das doch auch alles.
    Ist der Ruf erst ruiniert, lebt es sich ganz ungeniert

    Bild:
    ausgeblendet

  3. #1713
    Zitat Zitat von Alara Kitan Beitrag anzeigen
    Es ist der Fake-Account.



    Würde zum echten aber auch passen.

  4. #1714
    Pan narrans Avatar von Proteus I.O.F.F. Team
    Ort: Essen
    Zitat Zitat von Little_Ally Beitrag anzeigen


    Würde zum echten aber auch passen.
    Was das Erschreckende an Donnies Präsidentschaft ist ... dass die Grenzen zwischen Satire und Realität mittlerweile so fliessend sind, daß man nie so genau weiß was was ist
    "After sleeping through a hundred million centuries we have finally opened our eyes on a sumptuous planet, sparkling with color, bountiful with life.
    Within decades we must close our eyes again.
    Isn’t it a noble, an enlightened way of spending our brief time in the sun, to work at understanding the universe and how we have come to wake up in it?"

    Richard Dawkins

  5. #1715
    Bundesangestellte fangen an, ihre Sachen zu verkaufen.





    Im Tweet ist ein Artikel zur WP verlinkt, darin sagt einer, was ich von Anfang an dachte: die Leute werden es sich jetzt überlegen, ob sie für den Staat arbeiten wollen, wenn das dort so unsicher ist. Was auf die Dauer dazu führt, dass gute Leute mit entsprechenden Chancen lieber in die Industrie gehen. Ähnliches sagte neulich auch ein FBI-Mann.

  6. #1716
    Pan narrans Avatar von Proteus I.O.F.F. Team
    Ort: Essen
    Zitat Zitat von Lil Beitrag anzeigen
    Bundesangestellte fangen an, ihre Sachen zu verkaufen.





    Im Tweet ist ein Artikel zur WP verlinkt, darin sagt einer, was ich von Anfang an dachte: die Leute werden es sich jetzt überlegen, ob sie für den Staat arbeiten wollen, wenn das dort so unsicher ist. Was auf die Dauer dazu führt, dass gute Leute mit entsprechenden Chancen lieber in die Industrie gehen. Ähnliches sagte neulich auch ein FBI-Mann.
    Das gleiche Problem hat Donnie ja auch schon im Aussenministerium geschaffen.
    Die ganzen erfahrenen Karriesediplomaten und sonstigen Aussenministeriumsmitarbeiter, welche schon in Donnies erstem Jahr vom Aussenminister wegen Donnies Budgetkürzungen entlassen werden mussten, haben sicher problemlos in der Industrie ihren Platz gefunden und werden einen Teufel tun statt wieder ins Aussenministerium bzw. zum diplomatischen Dienst zurückzukehren, sobald Donnie Geschichte ist.
    Das wird die USA auf Jahre nach Donnies Präsidentschaft hinaus aussenpolitisch schwächen
    "After sleeping through a hundred million centuries we have finally opened our eyes on a sumptuous planet, sparkling with color, bountiful with life.
    Within decades we must close our eyes again.
    Isn’t it a noble, an enlightened way of spending our brief time in the sun, to work at understanding the universe and how we have come to wake up in it?"

    Richard Dawkins

  7. #1717
    Die Daily Show mit "Interview" von Bundesangestellten vor dem WH, Trump als Wettermann, den Caravanen-Hurrikan aus Honduras abwehrend etc.

    Wie immer sehenswert.






  8. #1718
    Das WH zahlt seine Wasserrechnung nicht mehr. Hoffentlich stellen sie denen das Wasser ab.





  9. #1719
    der donnie trinkt eh cola

  10. #1720
    Zitat Zitat von chucky Beitrag anzeigen
    der donnie trinkt eh cola


    Dann kann er Cola ja auch für sein güldenes Klo benutzen. Bis sie die Cola-Rechnungen nicht mehr zahlen.





    -------------


    Ich hör grad in den CNN Nachrichten, dass die tatsächlich den Notstand ausrufen und dann die Gelder der Katastrophenhilfe für die letzten Hurrikans einziehen wollen. Das Pentagon wollte wohl seine Reserven nicht rausrücken bzw. hatte das Pentagon mehr Lobby als Hurrikanopfer. Und der Notstand auch nur, um Trump zu ermöglichen, sein Gesicht zu wahren.

  11. #1721
    Pan narrans Avatar von Proteus I.O.F.F. Team
    Ort: Essen
    Zitat Zitat von Lil Beitrag anzeigen
    Dann kann er Cola ja auch für sein güldenes Klo benutzen. Bis sie die Cola-Rechnungen nicht mehr zahlen.

    ...
    Das sollte kein Problem sein, zur Not zahlt Donnie die Colarechnungen aus den Kleinspenden an seine Wahlkampagne
    "After sleeping through a hundred million centuries we have finally opened our eyes on a sumptuous planet, sparkling with color, bountiful with life.
    Within decades we must close our eyes again.
    Isn’t it a noble, an enlightened way of spending our brief time in the sun, to work at understanding the universe and how we have come to wake up in it?"

    Richard Dawkins

  12. #1722
    Heute mit dem 21. Shutdown-Tag hat Trump endlich mit Bill Clinton gleichgezogen und morgen wird er dann alleiniger Rekordhalter des längsten Shutdowns sein.

    https://theweek.com/speedreads/81706...nment-shutdown

    Clinton dürfte auch froh sein, wenn er diesen "Rekord" dann endlich loswerden könnte.

  13. #1723
    Neues aus dem Dilettantenstadl: Eben hat das WH stolz bekanntgegeben, dass der Rückzug der Truppen aus Syrien begonnen habe...

    Worauf das Pentagon umgehend korrigierend eingriff: April, April! Der Rückzug hat noch nicht begonnen, er wird viel später erfolgen

    … Denn sie wissen nicht was sie tun...

  14. #1724
    Zitat Zitat von KVWUPP Beitrag anzeigen


    Karma is a bitch!

    Edit: "Minister" in dem Zusammenhang bedeutet "Pfarrer".


    Es bewahrheitet sich immer wieder: die schlimmsten (Schein)Heiligen sind die moralisch verkommendsten




    Zitat Zitat von Schusselchen Beitrag anzeigen
    Ich folge seit kurzem bei twitter dem Lindsay Graham. Der scheint seit kurzem die Rolle von Trumps Sprachrohr übernommen zu haben. War wohl der Preis für den Vorsitz im Justizausschuss
    Hier mal ein Beispiel: https://twitter.com/LindseyGrahamSC/...267037185?s=19


    Ich würde dem nicht folgen, da er seine Follower als seine Unterstützer ansehen wird. Aber so bekommt man halt Einblick.
    Was bezeichnend ist: auf seiner Profilseite ist auch ein kleines Bild dabei, das ihn und Kavanaugh in trauter Eintracht zeigt.
    Bild:
    ausgeblendet




    Zitat Zitat von Lil Beitrag anzeigen
    Trump in Hochform: Man sagt, dass eine Mauer mittelalterlich sei. Ein Rad sei das auch (jawoll er sagt Rad).
    Dann lässt er sich eine Minute lang über das Rad aus und dass jedes Auto welche hat und auch der Secret Service an seinen Autos welche hat und dass eine Mauer älter sei als das Rad. Und das Rad funktioniere, und eine Mauer würde auch funktionieren.

    Der Poster des Tweets stellt irgendwie zurecht fest, dass Trump im Video gerade für den Einsatz des 25. Amendments argumentiert.





    Jesus, Maria und Josef. Der dreht doch völlig am (in seiner Rede erwähnten) Rad.
    Wie kann i r g e n d j e m a n d diesen Dummsack ernstnehmen.




    Zitat Zitat von Lil Beitrag anzeigen
    Die Daily Show mit "Interview" von Bundesangestellten vor dem WH, Trump als Wettermann, den Caravanen-Hurrikan aus Honduras abwehrend etc.

    Wie immer sehenswert.







    Dieser Kretin entblödet sich wirklich nicht, jedes Mal, wenn es ihm nützlich ist, eine Karawane zu erfinden. Mit natürlich tausenden von Verbrechern und nur Verbrechern. Wie kann man so einen Granatenscheiß nur glauben?.
    Bild:
    ausgeblendet

    Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz

  15. #1725
    Zitat Zitat von Tiamat Beitrag anzeigen
    Es bewahrheitet sich immer wieder: die schlimmsten (Schein)Heiligen sind die moralisch verkommendsten








    Ich würde dem nicht folgen, da er seine Follower als seine Unterstützer ansehen wird. Aber so bekommt man halt Einblick.
    Was bezeichnend ist: auf seiner Profilseite ist auch ein kleines Bild dabei, das ihn und Kavanaugh in trauter Eintracht zeigt.
    Bild:
    ausgeblendet








    Jesus, Maria und Josef. Der dreht doch völlig am (in seiner Rede erwähnten) Rad.
    Wie kann i r g e n d j e m a n d diesen Dummsack ernstnehmen.








    Dieser Kretin entblödet sich wirklich nicht, jedes Mal, wenn es ihm nützlich ist, eine Karawane zu erfinden. Mit natürlich tausenden von Verbrechern und nur Verbrechern. Wie kann man so einen Granatenscheiß nur glauben?.
    sagt er, der einer der größten Verbrecher in Amerika ist.


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •