Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 6 von 12 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 76 bis 90 von 169
  1. #76
    Zitat Zitat von Tasmanische Teufelin Beitrag anzeigen
    Gibt es dazu Vermutungen, warum sie raus geschrieben wurde? Ich meine, wenn da kein fliegender Wechsel herrscht, ist das doch schon einigermaßen seltsam.
    Damit muss man einfach rechnen. Viele andere Schauspielerinnen, die sich gerade so über Wasser halten können, würden für zehn Jahre Serien-Engagement über Leichen gehen. Ihr Fehler war eben ihre Naivität, dass dieses Engagement unabhängig von ihrer Leistung ewig so weitergehen wird.

  2. #77
    Zitat Zitat von Descartes Beitrag anzeigen
    Damit muss man einfach rechnen. Viele andere Schauspielerinnen, die sich gerade so über Wasser halten können, würden für zehn Jahre Serien-Engagement über Leichen gehen. Ihr Fehler war eben ihre Naivität, dass dieses Engagement unabhängig von ihrer Leistung ewig so weitergehen wird.
    Das beantwortet meine Frage nicht.


    Also wenn ich in einer Serie mitwirken würde, bei der anscheinend in 10 Jahren gerade mal 1 Person raus geschrieben wurde, wäre ich da wohl auch so naiv, zu glauben, dass es nicht von heute auf morgen vorbei ist.

  3. #78
    Zitat Zitat von Tasmanische Teufelin Beitrag anzeigen
    Das beantwortet meine Frage nicht.


    Also wenn ich in einer Serie mitwirken würde, bei der anscheinend in 10 Jahren gerade mal 1 Person raus geschrieben wurde, wäre ich da wohl auch so naiv, zu glauben, dass es nicht von heute auf morgen vorbei ist.
    Deine Annahme ist schon mal falsch: Die von Doreen verkörperte Figur ist nicht die einzige, die innerhalb der vergangenen zehn Jahre "rausgeschrieben" wurde; noch nicht mal bei den Hauptfiguren.

  4. #79
    Ich kenne die Serie nicht und habe nur zitiert, dass anscheinend ausser ihr nur noch 1 Person ging. Wie viel waren es denn dann?

  5. #80
    Zitat Zitat von Moritza Beitrag anzeigen
    Nach 10 Jahren entlassen. Da darf man schon mal jammern. Würde ne Lidl Kassererin wahrscheinlich auch.
    Hoffe sie würgt Gisela noch paar rein.

  6. #81
    Zitat Zitat von Descartes Beitrag anzeigen
    .. Sich als Schauspieler/in auf einen Job/ eine Rolle zu verlassen, ist einfach fahrlässig.
    Ich rechne auch nicht damit, dass ich meinen Job verliere. Was ist denn daran fahrlässig?

  7. #82
    noch ein so nen thread und ich baller dir eine :D Avatar von ruru I.O.F.F. Team
    Zitat Zitat von Tasmanische Teufelin Beitrag anzeigen
    Ich kenne die Serie nicht und habe nur zitiert, dass anscheinend ausser ihr nur noch 1 Person ging. Wie viel waren es denn dann?
    Ich hab 21 Hauptfiguren gezählt, die inzwischen raus sind. Ok zwei davon verstorben.
    https://de.m.wikipedia.org/wiki/Dahoam_is_Dahoam

  8. #83
    Zitat Zitat von Isolde1235 Beitrag anzeigen
    Ich rechne auch nicht damit, dass ich meinen Job verliere. Was ist denn daran fahrlässig?
    Das kann man nicht vergleichen.

    Serien leben davon, dass Geschichten erzählt werden. Und in Geschichten sind die Rollen einmal zu Ende erzählt. Das ist nicht viel anders, wie wenn in Büchern die und die Figur irgendwann sterben muss, weil die Geschichte es verlangt. Und in Serien ist das halt gleichbedeutend mit Schauspieler muss gehen.

    Wobei es nicht fahrlässig von Doreen war. Sie hätte halt nur im Hinterkopf haben müssen, dass es irgendwann passieren könnte. Das gilt für jeden Schauspieler in jeder Serie.
    In eine Steinplatte gemeißelt und mit einem Eselskarren losgeschickt.

  9. #84
    Zitat Zitat von Isolde1235 Beitrag anzeigen
    Ich rechne auch nicht damit, dass ich meinen Job verliere. Was ist denn daran fahrlässig?
    Was hast du für einen Job? Auch im künstlerisch-kreativen Bereich? Da kannst du wirklich nur ein, zwei Jahre planen und brauchst viele Kontakte. Egal ob Schauspielerin, Cutterin, Visagistin... Gerade als Frau ist man schnell weg vom Fenster. Doreen hatte viel Glück (auch wahrscheinlich wegen ihrer Leistung) mit ihrem 10-Jahres-Job, aber sich nur darauf zu verlassen, war ein Fehler... Für Schauspielerinnen ist mit 40 Jahren im Business ein Cut. Es gibt viele junge Schauspielerinnen, aber welche Schauspielerinnen zwischen 40 und 60 Jahre kennt man wirklich, die nur zur 2. oder 3. Garde gehören und ausschließlich TV machen? Da gibt es nicht so viele. Deswegen: zehn Jahre bei einer Serie - egal ob Mann oder Frau - ist der Hammer. Welche privaten Leiden man auf sich genommen hat, interessiert wie in allen anderen Jobs letzendlich kein Schwein. Deswegen immer sein Leben für sich leben und sich nicht von anderen abhängig machen.

  10. #85
    Zitat Zitat von ruru Beitrag anzeigen
    Ich hab 21 Hauptfiguren gezählt, die inzwischen raus sind. Ok zwei davon verstorben.
    https://de.m.wikipedia.org/wiki/Dahoam_is_Dahoam
    Danke schön.

  11. #86
    Zitat Zitat von Descartes Beitrag anzeigen
    Was hast du für einen Job? Auch im künstlerisch-kreativen Bereich? Da kannst du wirklich nur ein, zwei Jahre planen und brauchst viele Kontakte. Egal ob Schauspielerin, Cutterin, Visagistin... Gerade als Frau ist man schnell weg vom Fenster. Doreen hatte viel Glück (auch wahrscheinlich wegen ihrer Leistung) mit ihrem 10-Jahres-Job, aber sich nur darauf zu verlassen, war ein Fehler... Für Schauspielerinnen ist mit 40 Jahren im Business ein Cut. Es gibt viele junge Schauspielerinnen, aber welche Schauspielerinnen zwischen 40 und 60 Jahre kennt man wirklich, die nur zur 2. oder 3. Garde gehören und ausschließlich TV machen? Da gibt es nicht so viele. Deswegen: zehn Jahre bei einer Serie - egal ob Mann oder Frau - ist der Hammer. Welche privaten Leiden man auf sich genommen hat, interessiert wie in allen anderen Jobs letzendlich kein Schwein. Deswegen immer sein Leben für sich leben und sich nicht von anderen abhängig machen.
    Natürlich muss man immer damit rechnen, dass eine Rolle rausgeschrieben wird. Aber deshalb kann man doch nach 10 Jahren trotzdem enttäuscht sein, wenn es einen dann trifft.

    Außerdem ist es sehr schwer noch nebenher andere Rollen zu spielen, wenn man in einer Serie mitspielt, die täglich ausgestrahlt wird und deshalb auch täglich gedreht wird. Das ist das Risiko bei allen Seriendarstellern. Bei den täglichen Serien meine ich.

  12. #87
    Zitat Zitat von ruru Beitrag anzeigen
    Ich hab 21 Hauptfiguren gezählt, die inzwischen raus sind. Ok zwei davon verstorben.
    https://de.m.wikipedia.org/wiki/Dahoam_is_Dahoam

    Steht da auch wieviele von denen selbst gehen wollten?

  13. #88
    Ja, aber wenn sie ja anscheinend ne recht gute Schauspielerin ist, dann kann sie doch auch wieder ne neue Rolle bekommen und wenns nicht im TV ist, dann doch zumindest im Theater. Wenn man seinen Job verliert, bewirbt man sich neu

  14. #89
    Zitat Zitat von wobbleshaker Beitrag anzeigen
    Ja, aber wenn sie ja anscheinend ne recht gute Schauspielerin ist, dann kann sie doch auch wieder ne neue Rolle bekommen und wenns nicht im TV ist, dann doch zumindest im Theater. Wenn man seinen Job verliert, bewirbt man sich neu
    Na ja, ob sie eine so gute Schauspielerin ist, weiß ich nicht.

    Und ob sie sich neu woanders beworben hat oder nicht weiß ich auch nicht.

  15. #90
    Fußballpythia Avatar von Jaspis I.O.F.F. Team
    Ort: Doatmund
    Ziemlich zu Anfang der Staffel hat Doreen mal erzählt, dass sie immer pünktlich war, immer zuverlässig, nie Allüren hatte etc. pp.
    Als gestern Tommy Pieper so übergriffig ihr gegenüber war, dachte ich, dass sie einfach zu nett ist. Sie schafft es nicht, diesem Kerl die Grenzen zu setzen. Nein, der ist kein netter Opi, der baggert auf eine sehr unsympathische Art.
    Boah, ich habe mich richtig geärgert!


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •