Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 265 von 342 ErsteErste ... 165215255261262263264265266267268269275315 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.961 bis 3.975 von 5125
  1. #3961
    Zitat Zitat von Cate Beitrag anzeigen
    Ich bin auch immer froh, wenn die Profitänzer ihre Ladies verteidigen. Insbesondere Erich und Massimo tun das.

    Hier bin ich so etwas geteilter Meinung. Das man "mal" etwas sagen kann oder muss ist ja in Ordnung aber in der Häufigkeit muss das auch nicht sein.

    Wie oft wurde Ekat in den Jahren mit ihren Partnern nieder gemacht und schlecht benotet aber hört man von ihr diese jammererei wie von den beiden.
    Wenn ich mich recht erinnere hat Ekat ein mal was gesagt und verteitigt, weiß aber nicht mehr bei wem.

  2. #3962
    Zitat Zitat von Oh my Caroline Beitrag anzeigen
    Das sind Ella Endlich und ihr Freund, die sich da küssen. Also nichts Sensationelles. Ausser natürlich es lief noch mehr und sie haben sich nackt auf dem Boden gewälzt. Dann hätte ich gerne eine Bilderstrecke.


  3. #3963
    bücherlesendes F-Weib Avatar von Mangan254
    Ort: Chemnitz
    Zitat Zitat von Flunsch Beitrag anzeigen
    Ich habe jetzt mal ein wenig quergelesen auf fb und Insta, und dieses Mal scheinen mir viele Zuschauer wirklich sauer. Es ist zwar nichts Neues, dass über das Weiterkommen der Potofskis und Chakalls ordentlich geschimpft wird, aber die Unzufriedenheit über das Votingsystem hat offensichtlich einen Höhepunkt erreicht. Auch in meinem Bekanntenkreis sind Leute, teilweise langjährige Zuschauer, die bereits abgeschaltet haben oder zumindest ordentlich mit dem Gedanken schwanger gehen. Vielleicht sollte RTL doch mal in sich gehen, bevor der Wind sich endgültig dreht, das Ende der Fahnenstange des unfairen Ausscheidens ist ja möglicherweise noch lange nicht erreicht. Es sei denn, man wünscht wirklich eine komplette Verlagerung auf den Showaspekt und das Tanzen läuft eben so nebenher - who knows... Noch sind die Quoten ja top.
    Es gibt nur leider keine perfekte Lösung. In der britischen Variante mit dem "Dance Off", wo die Jury dann entscheidet, wird auch oft kritisiert, dass die Jury Lieblinge hat und so. Da wurden auch schon etliche sehr kontroverse Entscheidungen getroffen (den vermeintlich schlechteren Tänzer behalten über den besseren, weil eben der Tanz im Dance Off n Ticken besser war... Oder eben andersrum, den besseren Tänzer insgesamt sichern, obwohl dieser an dem Tag nicht besser getanzt hat etc). Man kann es nie allen recht machen.
    Bild:
    ausgeblendet

  4. #3964
    Zitat Zitat von Wero Beitrag anzeigen
    Micki(e) Krause ist erst im nächsten Jahr dabei und vielleicht schenkt ihm Schatzi dann auch ein Foto.
    Nächstes Jahr lade ich ein. Die Moschner Ruth ist gesetzt, auch die Palinski. Ich lad eh 13 Frauen ein, und einen Alibi-Mann wie den Rath.


  5. #3965
    Zitat Zitat von Premiere0815 Beitrag anzeigen
    Nächstes Jahr lade ich ein. Die Moschner Ruth ist gesetzt, auch die Palinski. Ich lad eh 13 Frauen ein, und einen Alibi-Mann wie den Rath.
    Nur Frauen macht Sinn. Was will man mit Männern wenn sie sowieso alle gleich rausfliegen?

  6. #3966
    Eben. Die Klings fallen mir noch ein. Anja und Gerit. Mary Roos sowieso, die bezaubernde, über aller Kritik stehende und unverbrauchte Mikkaela Schäfer, Iris Berben, die beiden Lenas, Landgut und Gehrke, und den Rest füllen wir auch noch. Nur nicht die Verres, die schicke ich zum Opernball.
    Geändert von Premiere0815 (13-04-2019 um 20:55 Uhr)


  7. #3967
    Zitat Zitat von Wero Beitrag anzeigen
    Micki(e) Krause ist erst im nächsten Jahr dabei und vielleicht schenkt ihm Schatzi dann auch ein Foto.
    Der muss aufpassen dass er beim "seine Geburt vertanzen" nicht seinen Fiffi verliert.

  8. #3968
    Fußballpythia Avatar von Jaspis I.O.F.F. Team
    Ort: Doatmund
    Leider läuft es so wie in den letzten Staffeln, dass relativ ordentliche TänzerInnen zugunsten von Publikumslieblingen rausfliegen. Das tut mir in der Seele weh.
    Für mich ist Pommes eine angenehme Überraschung. War er anfangs qua Größe ein echter Körperklaus, bewegt er sich inzwischen - aber hallo! Außerdem ist er gemeinsam mit EKat zum Klauen.
    Barbara Becker war gestern richtig gut! Sie hat eine tolle Haltung und Massimos Choreo bestens umgesetzt. Ist sie nicht die älteste im Teilnehmerfeld? Respekt!
    Benjamin gefällt mir, weil er so elegant in seinem Körper wohnt. Das beeindruckt mich. Und mir ist komplett schleierhaft, wie er das mit dem Tanzen macht. Es ist großartig.
    Den Pocher mag ich eigentlich nicht. Aber er ist derzeit richtig witzig und ich bin sicher, der Sausack kann gut tanzen! Als Britney war er zum Niederknien!
    Schöne Staffel, insgesamt.

  9. #3969
    love trumps hate Avatar von Ariel
    Ort: Monkey Island
    Zitat Zitat von Oh my Caroline Beitrag anzeigen
    Erich finde ich nicht arrogant. Er stellt sich hinter seine (sehr sensible) Tanzpartnerin, was ich sehr gut finde. Er ist schlagfertig und traut sich auch, Llambi mal zu kontern. Sein Spruch, dass Llambi (ab)urteilt, ohne selbst je Contemporary getanzt zu haben, trifft genau ins Schwarze. Den Spruch hab ich sogar besonders gefeiert. Er hat Mocki zuerst nur ins Ohr geflüstert, um sie aufzumuntern, wurde aber dann aufgefordert die Kritik laut zu äussern und hat das dann gemacht.

    Ehrlichkeit und Mut, das finde ich persönlich gut. Er hat ja nicht gepöbelt, sondern nur eine Tatsache klargestellt - Llambi hat beim Contemporary keinerlei eigene Erfahrung und sollte daher lieber auch nicht urteilen was daran einfach oder auch nicht einfach ist. (Von wegen sein großkotziges "Das ist wie die Chance bei Kniffel"...)
    Bravo für diesen Spruch von Erich.
    Nee, sehe ich ganz anders. Wenn es nur ums Aufmuntern ging, hätte er ihr das auch oben sagen können. Aber seiner Partnerin was zuflüstern und kichern, während er gerade die Bewertung bekommt, finde ich einfach nur unhöflich.
    Und zum Contemporary: Motsi und Jorge haben auch keine Erfahrung damit, da ist es dann aber plötzlich kein Problem. Natürlich, weil die gelobt haben. Finde ich heuchlerisch. Und einem Jurymitglied öffentlich die Kompetenz absprechen, nur weil der kritisiert, finde ich einfach schlechten Stil.

  10. #3970
    Wieso finde nur ich, dass Pascals Bewegungen aufgesetzt und unnötig übertrieben wirken? Wieso wird das Thomas angekreidet und ihm nicht? Argh.

  11. #3971
    Zitat Zitat von das_feuerpferd Beitrag anzeigen
    So Sendung im Schnelldurchlauf nachgesehen:

    Ich werde Thomas echt vermissen. Er hatte ein tolles Rhythmus-Gefühl, war mit Spass und Elan dabei. Ja, er hätte bissel weniger sabbeln und schleimen können, aber im Gegensatz zu einigen anderen empfinde ich ihn als echt. Der wird auch ausserhalb der Kamera in Gesellschaft bissel over the top sein. Der war nicht nur wegen der Gage und der Popularität dabei, sondern weil er gerne tanzt und sich noch verbessern wollte. Sein Ausscheiden wird ihm sicher wehtun und das tut mir leid.

    Bei Erich und Llambi bin ich zwiegespalten. Einerseits finde ich gut, wie Erich seine Tänzerinnen in Schutz nimmt, andererseit sieht man ihm sein "inneres Augenrollen" mittlerweile bei jedem Kommentar von Llambi zwischenzeitlich an. Der ist schon genervt, wenn der anfängt zu sprechen. Weiß nicht was die zwei für nen Beef zwischenzetlich haben, aber gut für den Promi ist das eher nicht. Dabei macht Mocki wirklich sehr grosse Schritte nach vorne derzeit.

    Am besten haben mir gestern die Tänze von Barbara und Ulrike gefallen, das war vielleicht technisch nicht 100%, aber emotional hats mich voll erwischt. Und das zu dem ausgenudelten "Tears in Heaven".

    Wie gut der Pocher eigentlich sein könnte, hat er als Britney bewiesen. Power, Rhythmus, Spass.... kann er alles, wenn er sich wohl fühlt. Ich hoff er bleibt uns noch ein bissel erhalten, er ist ein Highlight der Sendung.

    Frau Endlich. Tja, technisch wirklich schön und nahezu perfekt. Ich kannte sie vorher gar nicht und könnte trotzdem in Zukunft weiterhin auf sie verzichten. Sie scheint mir in die Kategorie "Ich werde nur anerkannt, wenn ich abliefere" zu gehören. Und damit werde ich irgendwie nicht warm, vielleicht weil ich solche Ansätze in meiner eigenen Vergangenheit auch hatte. Aber man ist dann nicht sehr bei sich selbst und diese Diskrepanz glaube ich auch bei ihr zu spüren.

    Ob Frau Ott sich mit der Show einen Gefallen getan hat, wird sich wohl erst mittelfristig zeigen. Die Motivation sie näher kennenzulernen, wenn man nicht bereits Fan von ihr ist, dürfte sich aber eher in einem Abwärtstrend bewegen.
    Bezüglich Ella...geht es nicht genau darum? Sie ist in ner Tanzshow und wird für ihre Leistung bewertet, also arbeitet sie hart um abzuliefern und hat eben auch noch Talent.
    Das ist doch das, warum es geht und wie man generell im Leben weiter kommt.
    Das ist für mich definitiv ne positive Eigenschaft, mach ich genauso und ohne wäre ich auch nicht durch die Uni gekommen.


    Dass damit jetzt viele bei FB vor allem Frauen mittleren Alters so Probleme haben, kann ich nicht nachvollziehen, außer die haben selbst zu wenig Ehrgeiz und Disziplin und finden es deswegen unsympathisch.

  12. #3972
    Und jetzt hat sie auch noch ne Schnitte als Freund, das ist too much.


  13. #3973
    41.21.1. Avatar von Croco
    Ort: Smaragdstadt
    Ich finde ja nicht schlimm, dass sie hart arbeitet, um dann gut abzuliefern Sondern ich fand es gerade gestern wieder unsympathisch das so extrem zu betonen.

    Die anderen arbeiten auch vermutlich genauso hart, es sind aber nicht alle gleich gut talentiert, so dass das Ergebnis bei anderen trotz harter Arbeit teilweise nicht so gut ist wie bei ihr.

    Aber die Art, wie sie es nach dem Tanz betont hat, geht für mich in die Richtung von "jetzt gebt mir bitte ein Fleißsternchen".

  14. #3974
    Zitat Zitat von wobbleshaker Beitrag anzeigen
    Bezüglich Ella...geht es nicht genau darum? Sie ist in ner Tanzshow und wird für ihre Leistung bewertet, also arbeitet sie hart um abzuliefern und hat eben auch noch Talent.
    Das ist doch das, warum es geht und wie man generell im Leben weiter kommt.
    Das ist für mich definitiv ne positive Eigenschaft, mach ich genauso und ohne wäre ich auch nicht durch die Uni gekommen.
    Sorry, aber so hatte ich das nicht gemeint. Leistungswille und Disziplin in allen Ehren, nix gegen zu sagen. Hier geht es eher um ein (sehr grob vereinfacht) " Man mag mich nur wenn ich die allerbeste bin". Das meine ich bei ihr zu spüren, dieses unbedingt allen gefallen wollen. Und das gibt mir ein ungutes Gefühl bei ihr.
    Aber ist schon sehr küchenpüschologisch.....

  15. #3975
    Zitat Zitat von wobbleshaker Beitrag anzeigen
    Bezüglich Ella...geht es nicht genau darum? Sie ist in ner Tanzshow und wird für ihre Leistung bewertet, also arbeitet sie hart um abzuliefern und hat eben auch noch Talent.
    Das ist doch das, warum es geht und wie man generell im Leben weiter kommt.
    Das ist für mich definitiv ne positive Eigenschaft, mach ich genauso und ohne wäre ich auch nicht durch die Uni gekommen.


    Dass damit jetzt viele bei FB vor allem Frauen mittleren Alters so Probleme haben, kann ich nicht nachvollziehen, außer die haben selbst zu wenig Ehrgeiz und Disziplin und finden es deswegen unsympathisch.


    Wenn andere so erzählen ist es normal und in Ordnung. Aber wenn Ella stolz auf sich ist und was sie bisher geleistet und ereicht hat ist es dann wieder arrogant, selbstverliebt und unsympatisch.


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •