Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 122 von 135 ErsteErste ... 2272112118119120121122123124125126132 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.816 bis 1.830 von 2015
  1. #1816
    Zitat Zitat von Tante Charlie Beitrag anzeigen
    Die Mutter hat das ja schon länger, bisher nur verschwiegen. Und ich habe als Kind sehr oft die nackten Beine meiner Mutter gesehen. Täglich, würde ich sagen. Die trug aber keine Stützstrümpfe, nur Miederhosen über der Strumpfhose. Das finde ich heute noch merkwürdig.
    Ohje, die kenn ich noch von meiner Oma, als die auf der Wäscheleine hingen

  2. #1817
    Zitat Zitat von MichiGer Beitrag anzeigen
    Mit den Eltern? Also, ich als Erwachsene nicht
    Noch mal: Es geht um die MUTTER, die das ihr Leben lang vor ihren Kindern verheimlichte.

  3. #1818
    Als ob Kinder - egal ob klein oder erwachsen - den Unterschied zwischen gesunden dicken Beinen und Beinen mit Lipödemen diagnostizieren können

  4. #1819
    Zitat Zitat von maxine Beitrag anzeigen
    Als ob Kinder - egal ob klein oder erwachsen - den Unterschied zwischen gesunden dicken Beinen und Beinen mit Lipödemen diagnostizieren können
    Jepp.
    In der Ehre liegt die Hoffung. *Alaska State Trooper*

  5. #1820
    Die Kids von heute sind gemein.... Die machen glatt ein Bild der dicken Mamabeine, laden sie bei FB hoch und fragen die Fans, ob ihre olle Mutter auch so aussieht.

  6. #1821
    Zitat Zitat von maxine Beitrag anzeigen
    Als ob Kinder - egal ob klein oder erwachsen - den Unterschied zwischen gesunden dicken Beinen und Beinen mit Lipödemen diagnostizieren können
    Darum ging es doch gar nicht sondern darum, dass sie offenbar dachte, die Tochter hätte es verheimlicht und nicht die Mutter (s. ihre Aussage, dass sie als erwachsene Frau nicht mehr mit ihren Eltern ins Schwimmbad geht). Ich wollte das lediglich aufklären, dass nicht die Tochter es verheimlicht hat sondern die Mutter.

    Das man es durchaus verheimlichen kann, hast Du ja bereits erklärt.

  7. #1822
    Zitat Zitat von Tante Charlie Beitrag anzeigen
    Noch mal: Es geht um die MUTTER, die das ihr Leben lang vor ihren Kindern verheimlichte.
    Ich versteh nicht wirklich, was du meinst und das soll ich als Kind diagnostizieren?

    Edit: ah, Maxine hat schon ähnliches geschrieben.

  8. #1823
    Zitat Zitat von Tante Charlie Beitrag anzeigen
    Darum ging es doch gar nicht sondern darum, dass sie offenbar dachte, die Tochter hätte es verheimlicht und nicht die Mutter (s. ihre Aussage, dass sie als erwachsene Frau nicht mehr mit ihren Eltern ins Schwimmbad geht). Ich wollte das lediglich aufklären, dass nicht die Tochter es verheimlicht hat sondern die Mutter.

    Das man es durchaus verheimlichen kann, hast Du ja bereits erklärt.
    Wer es wem verheimlicht, ist doch völlig Wurst. Wenn man das verheimlichen WILL, dann schafft man das auch, klar.

    Mir soll's auch egal sein, ich mag die eh nicht. Aber in dem Fall kann ich's schon nachvollziehen.

  9. #1824
    Zitat Zitat von MichiGer Beitrag anzeigen
    Mit den Eltern? Also, ich als Erwachsene nicht

    Und wer sich gewichtstechnisch richtig unwohl fühlt, wird die Beine eh nicht offen zeigen. Ich kenne einige wenige,
    die nach der Diagnose jetzt ne Lipo-OP hatten und erst jetzt ne kurze Hose anziehen.
    Zitat Zitat von MichiGer Beitrag anzeigen
    Ich versteh nicht wirklich, was du meinst und das soll ich als Kind diagnostizieren?
    Nein, sollst Du nicht

    Es ging darum, dass Du geschrieben hast:

    Mit den Eltern? Also, ich als Erwachsene nicht
    und ich Dir nur erklärt habe, dass es nicht um die Tochter geht, die als Erwachsene mit ihren Eltern schwimmen geht sondern um die Mutter. Das war alles.

  10. #1825
    Stört mich nicht... Avatar von Null-Drei-Null
    Ort: Balkon mit Tee und Buch
    Zitat Zitat von Tante Charlie Beitrag anzeigen
    Noch mal: Es geht um die MUTTER, die das ihr Leben lang vor ihren Kindern verheimlichte.
    So hat sie das aber nicht wirklich gesagt.
    Sie hat gesagt, sie hat es schon lange, wusste aber lange nicht, dass es ein Lipödem ist.
    Und dann hat sie es halt nicht sofort kommuniziert.
    Auf dem Boden der Tatsachen, liegt eindeutig zu wenig Glitzer...

  11. #1826
    Zitat Zitat von Tante Charlie Beitrag anzeigen
    Nein, sollst Du nicht

    Es ging darum, dass Du geschrieben hast:

    und ich Dir nur erklärt habe, dass es nicht um die Tochter geht, die als Erwachsene mit ihren Eltern schwimmen geht sondern um die Mutter. Das war alles.
    Ich roll auch nicht gleich mit den Augen, bleib doch mal locker. Mein Gott, bei so einem Pipifax-Thema.

  12. #1827
    Zitat Zitat von MichiGer Beitrag anzeigen
    Und wer sich gewichtstechnisch richtig unwohl fühlt, wird die Beine eh nicht offen zeigen. Ich kenne einige wenige,
    die nach der Diagnose jetzt ne Lipo-OP hatten und erst jetzt ne kurze Hose anziehen.
    Ja, ich denke, wer das selbst nicht kennt, kann das wohl nicht so ernst nehmen, wie die Betroffen, wie bei allen Erkrankungen.
    Ich habe die Bilder jetzt gesehen und muss sagen, dass ich ihr nun glaube und sie ernst nehme.

  13. #1828
    Zitat Zitat von Mauberzaus Beitrag anzeigen
    Ja, ich denke, wer das selbst nicht kennt, kann das wohl nicht so ernst nehmen, wie die Betroffen, wie bei allen Erkrankungen.
    Da hast du bestimmt Recht. Bevor ich Betroffene kennengelernt habe, hab ich das ehrlich gesagt auch unterschätzt.
    Das ist schon ne schlimme Sache und für viele selbst im Anfangsstadium schon wahnsinnig schmerzhaft,
    unabhängig von der Optik.

  14. #1829
    Zitat Zitat von MichiGer Beitrag anzeigen
    Ich roll auch nicht gleich mit den Augen, bleib doch mal locker. Mein Gott, bei so einem Pipifax-Thema.
    Und selbst das überfordert Dich
    Sei doch froh wenn man Dir erklärt, dass Du da was verwechselt/falsch verstanden hast.

  15. #1830
    Zitat Zitat von Tante Charlie Beitrag anzeigen
    Und selbst das überfordert Dich
    Sei doch froh wenn man Dir erklärt, dass Du da was verwechselt/falsch verstanden hast.
    Einfach nicht so reinsteigern, das macht wirklich lockerer - sind nur Z-Promis


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •