Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 89
  1. #1

    Emma Bunton | Single: Baby Please Don't Stop | Album: My Happy Place [12.04.2019]

    Bild:
    ausgeblendet


    Emma Bunton hat einen Plattenvertrag mit BMG und trotz Spice Girls-Comeback gibt es das erste Mal seit 2007 wieder neue Musik vom "Baby Spice". In 5 Tagen geht's los.

    Mittwoch gibt es in ihrer Radio-Show die Premiere ihrer neuen Single.

    Emmas neue offiziell Homepage: http://officialemmabunton.com

    Neuer YouTube-Account: https://www.youtube.com/channel/UCEq...vVWsw/featured
    Geändert von IngridSchmidt (25-02-2019 um 16:30 Uhr)

  2. #2
    noch keinen Ton gehört aber es schon "sensationell" nennen.
    "I never quite realized… how beautiful this world is…"
    meaningless [C]ode

  3. #3
    Ich bin eben schon voller Vorfreude. Und der Titel ist halt noch nicht bekannt.

    Gerüchten nach soll es sich ja um ein Duett mit ihrem Partner Jade Jones handeln.

    Bild:
    ausgeblendet

  4. #4
    I´ll Die Happy Tonight Avatar von Heartbreaker030
    Ort: B E R L I N
    in welche richtung solls denn gehen?

  5. #5
    Sie hat mit Free me einen Meilenstein hingelegt ... aber der Rest... Bin sehr gespannt und bereit! schon das Comeback ist sensationell - find ich.

  6. #6
    Zitat Zitat von Heartbreaker030 Beitrag anzeigen
    in welche richtung solls denn gehen?
    Hier kann man (ganz wenig) den Song im Hintergrund hören:

    https://www.instagram.com/p/BtRQKMdn...d=uiv60xsz14yl

    Also eher eine ruhigere Nummer. Wenn das Gerücht mit Jade stimmt vermutlich ein Liebesduett.

  7. #7

    Ich mag das immer noch.

  8. #8
    Just the way you are Avatar von Couchgeflüster
    Ort: Wien
    ich das:




  9. #9
    Ich liebe immer noch ihr Downtown-Musikvideo.




    Off-Topic: Aber es gibt nun die Extended Version von Geris Half of Me bei Spotify. Die schnellere Dance-Version gefällt mir richtig gut.

    Geändert von IngridSchmidt (22-02-2019 um 19:32 Uhr)

  10. #10
    Emma hat heute auf ihren Social Media-Profilen ihre Profilbilder gegen ein schlichtes pinkes Bild ersetzt. Vielleicht ein Hinweis auf den Songtitel?

    Bild:
    ausgeblendet
    Geändert von IngridSchmidt (23-02-2019 um 17:35 Uhr)

  11. #11
    Album gibt es nun zum Vorbestellen. Es heißt My Happy Place und erscheint am 12. April. Es enthält Duette mit Will Young, Jade Jones (wie vermutet), Josh Kumra und Robbie Williams.

    https://www.amazon.de/My-Happy-Place...my+happy+place

    Bild:
    ausgeblendet

    Trackliste:
    1 - Baby Please Don't Stop
    2 - I Wish I Could Have Loved You More
    3 - Too Many Teardrops
    4 - I Only Wanna Be With You (feat. Will Young)
    5 - Don't Call Me Baby
    6 - You're All I Need (feat. Jade Jones)
    7 - Come Away With Me (feat. Josh Kumra)
    8 – Emotions
    9 - 2 Become 1 (feat. Robbie Williams)
    10 – Here Comes The Sun

    Scheint also ein Cover-Album zu werden

    Als erste Single kommt Mittwoch Baby Please Don't Stop .
    The first song from the album 'Baby Please Don't Stop' is released this Wednesday February 27th. Written by Emma with Paul Barry and Patrick Mascall, the song is a storming sixties influenced smooth pop classic, which is sure to delight Emma fans across the globe.
    Den Albumtitel My Happy Place hat Emma gewählt, weil sie sich im Studio bei den Aufnahmen so glücklich gefühlt hat.

    Zwei Titel sind wohl keine Cover.
    The album features two brand new original songs co-written by Emma herself including 'Baby Please Don't Stop, plus 'Too Many Teardrops', which is another slice of sensual sixties pop.
    Geändert von IngridSchmidt (25-02-2019 um 16:31 Uhr)

  12. #12
    Das Album gibt es in verschiedenen Editionen. Einmal als CD, dann eine Deluxe mit einem 20-seitigem Buch mit Emma-Fotos. Dann gibt es eine blaue und eine pinke Kassette. Und es gibt auch noch Versionen mit einem signierten Foto.

    Hier gibt es alle Versionen auf einem Blick:
    https://emmabunton.tmstor.es/?lf=5cf...6ad611482272b5
    Geändert von IngridSchmidt (25-02-2019 um 12:54 Uhr)

  13. #13
    Bild:
    ausgeblendet

  14. #14
    Domestic Pop-Artist Avatar von Dez O'Herlihy
    Ort: San Hannfrisco
    Ein Cover von "2 become 1" im Duett mit Robbie Williams ist aber eine seltsame Idee.

  15. #15


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •