Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 6 von 66 ErsteErste ... 23456789101656 ... LetzteLetzte
Ergebnis 76 bis 90 von 989
  1. #76
    Ich kann mir schon vorstellen, dass das ähnlich wie Ell & Niki gute Punkte bekommt, gerade weil ich beim ersten Hören dachte, das könnte so auch aus irgendeinem osteuropäischen Land kommen.
    Irgendwo las ich auch einen Kommentar, in dem der Song mit Anna & Elsa (Frozen) verglichen wurde und ich finde, das trifft es ganz gut.
    Ich hätte zwar auch einen andere Song geschickt, aber ich glaube, dass Top15 drin sein kann

  2. #77
    Zitat Zitat von Sonic Beitrag anzeigen
    schade, hätte Aly nicht so eine verhaltene Performance abgegeben sondern es wie im Video vorgeführt und das sie auf dem Startplatz 2 gelegt wurde war auch nicht unbedingt vorteilhaft.. bringt aber nun alles nichts. Man hätte mit ihr und dem Song im Mai etwas tolles und mutiges präsentieren können..
    das mit den Sisters wirkt alles echt manipuliert... aber ist jetzt halt so..
    Na ja, Aly hatte halt einen 0815 Rihanna/Dua Lipa Klon mit einer ziemlich lahmen Performance am Start, was daran jetzt "mutig" gewesen wäre, erschließt sich mir ehrlich gesagt nicht. Solche Songs scheitern doch Jahr für Jahr zuhauf in den Semis bzw. in den nationalen Vorentscheiden.

    Ich hätte Aly auch besser gefunden als S!sters, aber ich glaube nicht, dass Aly großartig abgeräumt hätte im Finale. Solche Popsongs brauchen beim ESC eine fette Performance und das ist nun mal nicht Deutschlands Stärke. Die Lichtshow mit dem Laufband und den beiden lahmen Tänzerinnen war vermutlich das höchste der Gefühle, was der NDR für so einen Song auffahren kann. Das wäre für Aly dann so ausgegangen wie für Cascada, denke ich.

    Die S!sters haben zwei große Vorteile: ihr Song braucht keine große Bühnenshow (was Deutschland eh nie hin bekommt) und sie können auf Punkte der nationalen Juries hoffen. Die geben Dance-Pop Songs traditionell keine bis wenig Punkte, von denen hätte Aly nichts bekommen (hat sie ja im VE auch nicht) und dann wäre sie alleine vom Zuschauervoting abhängig gewesen. Und die Zuschauer achten beim ESC eben sehr auf die Show und manchmal weniger auf den Song... da hätte Aly gnadenlos verloren (siehe Cascada).

    Ich könnte mir vorstellen, dass die S!sters beim Publikum im unteren Mittelfeld landen, bei den Juries aber vielleicht sogar knapp in der Top 10. Dann könnte es immerhin für einen soliden Mittelfeldplatz reichen.

  3. #78
    Zitat Zitat von BreakDown Beitrag anzeigen
    Ich kann mir schon vorstellen, dass das ähnlich wie Ell & Niki gute Punkte bekommt, gerade weil ich beim ersten Hören dachte, das könnte so auch aus irgendeinem osteuropäischen Land kommen.
    Aber es ist 2019 nicht 2011. Und ich glaube der Song ist noch das Beste am ganzen Beitrag.

    Das grösste Problem ist: Es hat null Authentizität. Es ist dermassen fabriziert, die beiden kennen sich kaum aber man gibt ihnen auch noch den Namen S!isters. Das ist so Popstars 2007. Alle Kommentatoren werden darauf hinweisen, dass sie keine Schwestern sind. Nicht mal Freundinnen. Das ist alles so dämlich.

    Ob das den Zuschauer oder die Juries interessiert? Keine Ahnung. Aber ich glaube, dass die Reaktionen auf den Bloggs und in Social Media im Vorfeld nicht zu unterschätzen sind. Eleni oder AWS haben z.B. letztes Jahr sicher auch deswegen überzeugt, weil sie so sympathisch und authentisch bei Presseterminen waren.

    Zitat Zitat von Flochjan Beitrag anzeigen
    Ich könnte mir vorstellen, dass die S!sters beim Publikum im unteren Mittelfeld landen, bei den Juries aber vielleicht sogar knapp in der Top 10. Dann könnte es immerhin für einen soliden Mittelfeldplatz reichen.
    Dann müsste aber eine Australische Flagge her.
    Geändert von gingerale (24-02-2019 um 13:26 Uhr)

  4. #79
    Domestic Pop-Artist Avatar von Dez O'Herlihy
    Ort: San Hannfrisco
    Zitat Zitat von gingerale Beitrag anzeigen
    Das grösste Problem ist: Es hat null Authentizität. Es ist dermassen fabriziert, die beiden kennen sich kaum aber man gibt ihnen auch noch den Namen S!isters. Das ist so Popstars 2007. Alle Kommentatoren werden darauf hinweisen, dass sie keine Schwestern sind. Nicht mal Freundinnen. Das ist alles so dämlich.
    So wahr. Die sehen sich überhaupt nicht ähnlich und die sieben Jahre dazwischen merkt man auch (obwohl die Blonde wesentlich älter aussieht als sie ist, was aber an den wig-artigen Haaren und dem dummen Outfit inklusive 90er-Buffalos liegt).

    Das einzig Tolle an denen ist das Thumbnail aus dem Eingangspost, das nach Schreiduell zwischen mexikanischer Nanny und ihrem verzogenem Teenie-Schützling aussieht.

    Bild:
    ausgeblendet

  5. #80
    Hoffentlich trägt die blonde im Finale weiterhin schwarz und die andere das entsprechende Outfit in weiß.

  6. #81
    TL;DR Avatar von cos
    Ort: #HelloSister
    Zitat Zitat von Dez O'Herlihy Beitrag anzeigen
    ... Mini-Playback-Show-Versionen von Nelly Furtado und Annemarie Eilfeld ...
    Zitat Zitat von Dez O'Herlihy Beitrag anzeigen
    ...
    Das einzig Tolle an denen ist das Thumbnail aus dem Eingangspost, das nach Schreiduell zwischen mexikanischer Nanny und ihrem verzogenem Teenie-Schützling aussieht.

    ---> s17.directupload.net/images/190224/7zjdmk9d.jpg


    Laura ist wohl auch ..besorgt, dass sie so viele Ihrer HochzeitsSinger-Termine absagen muss (und den 2019 Tourstart mit Lena?) ;
    im Grunde zahlt die drauf falls das "Sister" Ding nicht wenigstens hier in Deutschland ein wenig Geld und wenigstens pers. PR einbringt (einigermaßen gutes Abschneiden beim ESC vorausgesetzt!!) -
    oder wie läuft das, wenn der NDR #zsmmn mit Universal ein ESC-Engagement quer-finanziert?
    Geändert von cos (24-02-2019 um 14:37 Uhr)

  7. #82
    Domestic Pop-Artist Avatar von Dez O'Herlihy
    Ort: San Hannfrisco
    Meine Zitate sehen jetzt wieder so fies aus. Ich weiß natürlich, dass die beiden Frauen überhaupt nichts für dieses desaströse Konzept "S!sters" können, sondern nur eine Chance nutzen, die sich ihnen damit bietet.
    Verantwortlich sind mehr als okay bezahlte Redakteure und Stylisten, die hier versucht haben, den Geschmack einer Zielgruppe zu trefffen, die es in Wirklichkeit gar nicht gibt.

  8. #83
    TL;DR Avatar von cos
    Ort: #HelloSister
    Die letzten Jahre war doch auch die ESC - Vorfeld - Promo hier in D nicht so toll -
    war das letztes Jahr bei M.Schulte bereits besser?

    Gibt's da vielleicht sogar jemand der jetzt das macht was Raab und sein Team gemacht haben?

    Im Social Media war erstmal Schockstarre, da kam dieses WE noch nichts von Carlotta, ein Post von Laura und nichts auf dem S!sters-insta.
    Andere hätten -zig "Yeah, supah" Posts auf die Welt losgelassen, die hatten vielleicht knapp ein paar hundert Follower pro Account hinzugewonnen, das ist nichts.
    Warten die Verantwortlichen erstmal ab bis sich der Sh*tstorm legt ("bleibt ganz ruhig und mukst Euch nicht, pscht")?


    Hier mit den Follower-Zahlen von Samstag ca. gegen Mittag:
    Zitat Zitat von cos Beitrag anzeigen
    Carlotta und Laura
    https://www.instagram.com/sisterseurovision/ S!STERS 3.3k

    https://www.instagram.com/lauritaspinelli/ Laura Kästel 17.6k

    https://www.instagram.com/carlottatruman/ Carlotta Truman 22.8k
    https://twitter.com/carlottatruman
    https://www.youtube.com/carlottatruman
    /QUOTE

    .
    .

    Video VÖ auf ESC Germany Channel
    Eurovision Song Contest | Germany
    https://www.youtube.com/watch?v=MHCLVsmJda4
    hat
    23.02.2019, 16:15 Uhr .. ..275.489 views ("Samstag nach dem Freitag-VE")
    24.02.2019, 15:00 Uhr .. ..585.290 views
    25.02.2019, 08:36 Uhr .. ..684.110 views
    ..naja



    Video VÖ auf ESC Channel (international)
    Eurovision Song Contest
    https://www.youtube.com/watch?v=RuqS6-KJFgA

    25.02.2019, 08:36 Uhr .. ..398.735 views
    Geändert von cos (25-02-2019 um 09:06 Uhr)

  9. #84

    S!sters | Eurovision Song Contest | Der deutsche Beitrag zum ESC 2019 in Israel

    Das Interesse für sie Sisters ist einfach nicht da. Ich hab so das gefühl, dass viele sich auch für den ESC dieses Jahr einfach nicht so interessieren. Das würde auch die niedrige Einschaltquote erklären.

    Sisters: 3.900

    Aly Ryan: 365.000

    Follower bei Insta
    Geändert von Ready867 (24-02-2019 um 15:05 Uhr)

  10. #85
    Domestic Pop-Artist Avatar von Dez O'Herlihy
    Ort: San Hannfrisco
    Zitat Zitat von Ready867 Beitrag anzeigen
    Das Interesse für sie Sisters ist einfach nicht da. Ich hab so das gefühl, dass viele sich auch für den ESC dieses Jahr einfach nicht so interessieren. Das würde auch die niedrige Einschaltquote erklären.

    Sisters: 3.900

    Aly Ryan: 365.000

    Follower bei Insta
    Der Vergleich mit Aly Ryan ist aber jetzt nicht wirklich aussagekräftig, weil diese z. B. seit 2017 schon dreimal von "Billboard" erwähnt wurde. Da wurde sehr viel mehr Aufmerksamkeit generiert.

    https://www.billboard.com/articles/c...ep-the-misfits

    Edit: Aly Ryan ist irgendwie so wie Kim Petras ohne den Trans-Aspekt.
    Geändert von Dez O'Herlihy (24-02-2019 um 15:41 Uhr)

  11. #86
    Zitat Zitat von Dez O'Herlihy Beitrag anzeigen
    So wahr. Die sehen sich überhaupt nicht ähnlich und die sieben Jahre dazwischen merkt man auch (obwohl die Blonde wesentlich älter aussieht als sie ist, was aber an den wig-artigen Haaren und dem dummen Outfit inklusive 90er-Buffalos liegt).

    Das einzig Tolle an denen ist das Thumbnail aus dem Eingangspost, das nach Schreiduell zwischen mexikanischer Nanny und ihrem verzogenem Teenie-Schützling aussieht.

    Bild:
    ausgeblendet
    Es geht ja auch gar nicht drum, dass die Blutsschwestern sein sollen... Allein deshalb hat man wohl schon so unterschiedliche Frauen gecasted, damit man das eben nicht denkt...

  12. #87
    Ich kann das immer noch nicht verstehen.
    Habe den Aly Song inzwischen 128 Mal angehört und der wird, für mich, einfach nicht langweilig. so international und alles.
    Bild:
    ausgeblendet

  13. #88
    Zitat Zitat von Dez O'Herlihy Beitrag anzeigen
    Das einzig Tolle an denen ist das Thumbnail aus dem Eingangspost, das nach Schreiduell zwischen mexikanischer Nanny und ihrem verzogenem Teenie-Schützling aussieht.


    Bild:
    ausgeblendet

  14. #89
    Zitat Zitat von Try With Me Beitrag anzeigen
    Ich kann das immer noch nicht verstehen.
    Habe den Aly Song inzwischen 128 Mal angehört und der wird, für mich, einfach nicht langweilig. so international und alles.
    Das war halt ESC-Trash pur. Und dazu noch geschrien. Hatte sie eine Windmaschine?

  15. #90
    Domestic Pop-Artist Avatar von Dez O'Herlihy
    Ort: San Hannfrisco
    Zitat Zitat von gingerale Beitrag anzeigen

    Bild:
    ausgeblendet
    OMG!!!


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •