Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 7 von 66 ErsteErste ... 345678910111757 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 105 von 989
  1. #91
    Zitat Zitat von gingerale Beitrag anzeigen
    Aber es ist 2019 nicht 2011. Und ich glaube der Song ist noch das Beste am ganzen Beitrag.

    Das grösste Problem ist: Es hat null Authentizität. Es ist dermassen fabriziert, die beiden kennen sich kaum aber man gibt ihnen auch noch den Namen S!isters. Das ist so Popstars 2007. Alle Kommentatoren werden darauf hinweisen, dass sie keine Schwestern sind. Nicht mal Freundinnen. Das ist alles so dämlich.

    Ob das den Zuschauer oder die Juries interessiert? Keine Ahnung. Aber ich glaube, dass die Reaktionen auf den Bloggs und in Social Media im Vorfeld nicht zu unterschätzen sind. Eleni oder AWS haben z.B. letztes Jahr sicher auch deswegen überzeugt, weil sie so sympathisch und authentisch bei Presseterminen waren.



    Dann müsste aber eine Australische Flagge her.
    "S!ster" als Actname verwirrt halt auch einfach nur, weil das Thema ja ein anderes ist und so denken die Leute erst mal, okay die singen wirklich über Schwestern... aber es sollen ja eigentlich Schwestern im übertragenem Sinne sein.

    Ich denke man kann auf jeden Fall noch was rausholen, MUSS mehr rausholen. Die zwei müssen mehr eine Einheit sein, das war auch das was ich vorher geäußert habe, dafür bin ich sogar ausgelacht worden. Also daher Optisch muss vor allem Charlotta sich mal gut anziehen. Laurita sieht meiner Meinung nach top und international aus. Warum man das ganze in schwarz aufzieht, erklärt sich mir nicht. Wie wäre denn eine Mischung aus weiß und schwarz? Oder eventuell auch in orange oder rot. Die Kamera muss das ganze viel energischer einfangen. Vor allem beim "Sister.... Sister... Sister" Part. Die Backgroundsänger sollten gegen Ende dann auch zu sehen sein.

    Irgendwie habe ich ja die Idee entwickelt, dass man sie in einer Art Spieluhr auf die Bühne bringt. Jeweils eine in ihrer eigenen Spieluhr. Dazu passt ja auch die Melodie. Bis zum ersten Refrain bleiben sie dort drin und drehen sich langsam aufgrund eines Drehpodestes und singen. Im laufe des Songs tauen sie auf gehen aufeinander zu und am Ende singen sie das Ende zusammen. Irgendwie so. Irgendwie, sodass ein bleibender positiver Eindruck zurückbleibt. Die Aussage getragen wird.

    Die Performance aktuell strahlt nämlich rein gar nichts aus. Das war zum Beispiel bei "Wear your love" ganz anders. Da hat man das Thema visuell auch umgesetzt.
    Bild:
    ausgeblendet

  2. #92

  3. #93
    Ich habe das ja nur beiläufig verfolgt aber der Song ist echt kacke. Zugegeben wären die anderen Sachen auch nicht durch die Decke gegangen. Diese Aly fand ich live schwach und die hat ne Ausstrahlung wie ein Türpfosten. Das wär auch nichts geworden. Ich habe irgendwie den Song von diesem Linus im Ohr und finde den in der Studioversion echt nice. So in Richtung vom Mikolas letztes Jahr. Das hätte bessere Chancen gehabt.

    Nun denn, dann also wieder Bottom 5 Mehr hat der Song auch nicht verdient.
    Bild:
    ausgeblendet

  4. #94
    Zitat Zitat von wobbleshaker Beitrag anzeigen
    Oh mann.
    Legendär.

  5. #95
    Die Anzahl der Negativbewertungen auf YouTube ist aber schon krass

  6. #96
    Ist aber bei dem Video, das auf dem ESC Channel von youtube hochgeladen wurde anders. Die Dislikes kommen halt von den Deutschen.
    Bild:
    ausgeblendet

  7. #97
    Das beruhigt
    Bei dieser Aly hat der NDR eigentlich alles richtig gemacht. Durch das Geflacker hat man nicht so richtig gesehen, dass sie nicht ganz so schlank ist wie die internat. Konkurrenz, wenn diese ähnliche Songs präsentiert. Beim Einspieler fiel es mir dann aber mehr auf, dass sie trotz englischen Namen eher die Ausstrahlung eines Bauernmädels von einer bayerischen Alm hat.
    Wenn diese Lilly diesen Song gehabt hätte, dann hätte es durchaus Platz 1 werden können. Vorausgesetzt dass die Stimme nicht so brüchig ist wie sie leider war.

  8. #98
    Mittlerweile finde ich es gar nicht so übel. Man sollte den Damen aber was anderes anziehen.
    Bild:
    ausgeblendet

  9. #99
    Raketenbohne #rbtv Avatar von XFlowXX
    Ort: im Internet
    meine Dislikes gabs für beide Videos

  10. #100
    TL;DR Avatar von cos
    Ort: #HelloSister
    Nein sagt sich so leicht,
    easy to say 'no'.

  11. #101
    TL;DR Avatar von cos
    Ort: #HelloSister
    Zitat Zitat von Clumsy Beitrag anzeigen
    "S!ster" als Actname verwirrt halt auch einfach nur.. ...
    ...ist ja auch S!STERS ...

    .
    .

    Zitat Zitat von MarkenMusik-Fan Beitrag anzeigen
    ...
    Bei dieser Aly hat der NDR eigentlich alles richtig gemacht. Durch das Geflacker hat man nicht so richtig gesehen, dass sie nicht ganz so schlank ist wie die internat. Konkurrenz, wenn diese ähnliche Songs präsentiert. ...
    Tja, die gute alte Trickserei.
    Wobei 'ein bisserl mehr drauf' ja gerade angesagt ist: plus-size & #no_body-shaming etc.
    Geändert von cos (25-02-2019 um 07:28 Uhr)

  12. #102
    Weil Netta ja so schmal is!

  13. #103
    TL;DR Avatar von cos
    Ort: #HelloSister



    .
    .
    .


    Carlotta Truman's
    ESC VORENTSCHEID S!STERS VLOGS
    https://www.youtube.com/playlist?lis...9BFxXOG5RSriaQ

    plus
    TUTORIAL: DER PERFEKTE S!STERS ESC VORENTSCHEID-PROBENTAG
    Geändert von cos (25-02-2019 um 08:45 Uhr)

  14. #104
    Performance Aly und Song Linus, alles andere war grotesk und amateurhaft mies. Diese Makeba hat mir echt Zahnschmerzen verursacht. Vielen Dank auch! Aber diese schrägen "Schwestern" sind immer noch der Gipfel. Kann das sein, dass man die absichtlich gewählt hat, um Deutschland schlecht ausehen zu lassen?

  15. #105
    Zitat Zitat von Clumsy Beitrag anzeigen
    "S!ster" als Actname verwirrt halt auch einfach nur, weil das Thema ja ein anderes ist und so denken die Leute erst mal, okay die singen wirklich über Schwestern... aber es sollen ja eigentlich Schwestern im übertragenem Sinne sein.

    Ich denke man kann auf jeden Fall noch was rausholen, MUSS mehr rausholen. Die zwei müssen mehr eine Einheit sein, das war auch das was ich vorher geäußert habe, dafür bin ich sogar ausgelacht worden. Also daher Optisch muss vor allem Charlotta sich mal gut anziehen. Laurita sieht meiner Meinung nach top und international aus. Warum man das ganze in schwarz aufzieht, erklärt sich mir nicht. Wie wäre denn eine Mischung aus weiß und schwarz? Oder eventuell auch in orange oder rot. Die Kamera muss das ganze viel energischer einfangen. Vor allem beim "Sister.... Sister... Sister" Part. Die Backgroundsänger sollten gegen Ende dann auch zu sehen sein.

    Irgendwie habe ich ja die Idee entwickelt, dass man sie in einer Art Spieluhr auf die Bühne bringt. Jeweils eine in ihrer eigenen Spieluhr. Dazu passt ja auch die Melodie. Bis zum ersten Refrain bleiben sie dort drin und drehen sich langsam aufgrund eines Drehpodestes und singen. Im laufe des Songs tauen sie auf gehen aufeinander zu und am Ende singen sie das Ende zusammen. Irgendwie so. Irgendwie, sodass ein bleibender positiver Eindruck zurückbleibt. Die Aussage getragen wird.

    Die Performance aktuell strahlt nämlich rein gar nichts aus. Das war zum Beispiel bei "Wear your love" ganz anders. Da hat man das Thema visuell auch umgesetzt.

    Die Performance passt absolut zum Song.

    Dagegen war die Performance "Wear your Love" billig und peinlich.


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •