Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 6 von 39 ErsteErste ... 234567891016 ... LetzteLetzte
Ergebnis 76 bis 90 von 580
  1. #76
    Aufm Gürtel in Höhe der Oskar-Jäger-Str. ist ein Baum auf die Oberleitung der Linie 13 gefallen und dadurch ein Totalausfall. Muß ich wohl morgen das letzte Stück zu Fuß zur Arbeit latschen...

  2. #77
    Da hatten sich doch letztens ein paar Leute beschwert, dass da in Niehl Bäume gefällt wurden. Zwischen Slaby- und Amsterdamerstraße/Gürtel. Die hätte es gestern womöglich umgehauen
    "Your body is not a temple, it's an amusement park. Enjoy the ride." - Anthony Michael Bourdain

    Bild:
    ausgeblendet

  3. #78
    Trash - und Fernsehjunkie Avatar von Ingo78
    Ort: Meppen / Emsland
    Wie ein Tornado: Sturm in der Eifel

    Die Gemeinde Roetgen in der Eifel ist offenbar von einem extrem starken Wind getroffen worden. Dabei wurden nach Angaben der Feuerwehr zahlreiche Dächer abgedeckt. Ob es bei dem Unwetter einen Tornado gab, wird derzeit noch geprüft.

  4. #79
    Pegasus Galaxie Avatar von Kathy1975
    Ort: Atlantis
    Ist es das hier? Habe ich heute in den Nachrichten gesehen.


  5. #80
    Die zerstörten und nicht mehr bewohnbaren Häuser wenige hundert Meter weiter sprechen für sich...

  6. #81

  7. #82
    zum arbeiten zu alt
    zum sterben zu jung
    zum reisen topfit
    Avatar von Borstel
    Ort: in Gedanken beim Mann
    ach Du sch........


    bitte bitte, ich möchte sowas nicht erleben
    es gibt kein Verbot für alte Frauen auf Bäume zu klettern - Astrid Lindgren
    Bild:
    ausgeblendet

    oben fit und unten dicht, lieber Gott, mehr will ich nicht

  8. #83
    Hier war seit dem Moment durchgehend Sirenen und alles abgesperrt, denn die Hauptzufahrt in die Eifel war zusätzlich verstopft mit gefallenen Bäumen und Unfällen so wie Autos, die durch den Sturm Seitenlage bekamen.
    Ich wohne tatsächlich nur wenige hundert Meter entfernt und sämtlicher Verkehr wurde durch unsere Straße umgeleitet.

    Danach hat es noch über Stunden Starkregen gegeben und auch jetzt gewittert es noch fleissig und nah.

    https://ostbelgiendirekt.be/tornado-...roetgen-206501

  9. #84
    *einfach schwimmen* Avatar von Clairchen I.O.F.F. Team
    Ort: TZF und Cluedo

  10. #85
    Zitat Zitat von Elina² Beitrag anzeigen
    Hier war seit dem Moment durchgehend Sirenen und alles abgesperrt, denn die Hauptzufahrt in die Eifel war zusätzlich verstopft mit gefallenen Bäumen und Unfällen so wie Autos, die durch den Sturm Seitenlage bekamen.
    Ich wohne tatsächlich nur wenige hundert Meter entfernt und sämtlicher Verkehr wurde durch unsere Straße umgeleitet.

    Danach hat es noch über Stunden Starkregen gegeben und auch jetzt gewittert es noch fleissig und nah.

    https://ostbelgiendirekt.be/tornado-...roetgen-206501
    Alles Gute Euch!

  11. #86
    Wir sind ja nicht betroffen, Kalb. Freunde von uns leider schon...

    https://brf.be/regional/1262214/

    Es hat auch heute den ganzen Tag geregnet und wirklich stark gewindet. Aber wie das Dorf aktuell zusammen hält und was es auf die Beine stellt ist wirklich irre. Da kommen mir die Tränen. Es ist toll mit an zu sehen wie Hand in Hand und selbstlos wirklich alle vor Ort sind.

    Ich habe gestern sehr spontan die Kinder unserer Freunde aufgenommen, so dass es letzte Nacht acht Kinder unter 11 Jahren hier waren. Das war auch irre. In meiner Vorstellung. Denn in der Realität fiel es gar nicht auf
    Unsere Freunde bleiben im Haus. Die Angst vor Plünderern trotz Polizeiabsperrungen ist doch groß.
    Und bis sie Zuhause alles geregelt haben, bleiben ihre Schätze bei uns. Ebenso sorge ich für volle Mägen, Schulaufgaben und so ein Kram. Ich denke, dass ich dieser Familie damit nun am meisten helfen kann. Mein Mann kehrt heute Nacht endlich wieder Heim, er wird dann ab morgen früh vor Ort mithelfen.

    Alle Dörfer rundherum haben kein anderes Thema. Und alle wollen helfen oder helfen.

  12. #87
    ..nur noch lieb Avatar von FrauSchatz
    Ort: mal hier, mal da
    Das ist toll und rührend, Elina

  13. #88
    Zitat Zitat von Elina² Beitrag anzeigen
    Unsere Freunde bleiben im Haus. Die Angst vor Plünderern trotz Polizeiabsperrungen ist doch groß.
    Traurig, dass man sich heutzutage wegen sowas noch Sorgen machen muß
    "Your body is not a temple, it's an amusement park. Enjoy the ride." - Anthony Michael Bourdain

    Bild:
    ausgeblendet

  14. #89
    ist nur zum meckern hier Avatar von Trellomfer
    Ort: Bedford Falls
    Zitat Zitat von Pickmans_Modell Beitrag anzeigen
    Traurig, dass man sich heutzutage wegen sowas noch Sorgen machen muß
    Gab in den letzten Jahren sogar immer wieder Unfälle und ich glaube auch Zugunglücke, bei denen die Verletzten und Toten um ihr Bargeld, Schmuck und Telefone erleichtert worden, während sie eigentlich auf Hilfe warteten. Da kann man echt
    Die in diesem Beitrag enthaltenen Schreibfehler sind gewollt, und dienen der allgemeinen Erheiterung

  15. #90
    Katastrophentouristen bzw. Gaffer kennt man ja. Aber sowas ist wirklich
    "Your body is not a temple, it's an amusement park. Enjoy the ride." - Anthony Michael Bourdain

    Bild:
    ausgeblendet


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •