Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 4 von 19 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte
Ergebnis 46 bis 60 von 273
  1. #46
    Zitat Zitat von wobbleshaker Beitrag anzeigen
    Absolut!
    Da wurde ich auch missverstanden, von wegen komisches Frauenbild.
    Wenn sie ne sexuell sehr offene Frau ist, die selbstbewusst mit vielen vögelt, sich nimmt was sie will und dann cool bleibt, more power to her.

    Was ich meinte mit komisches Image was sich verfestigt, war, dass sie dachte sie kann damit die Typen (Verheiratete, Bachelor der mehr Chemie mit Jenny hat) an sich binden, das wirkt wenig selbstbewusst sich für Affären mit Verheirateten herzugeben und das ganze dann nicht als lockeren Fun sehen, sondern sich einbilden er verlässt seine Frau für sie.

    Wenn ich mit jemanden in der Kiste war und der sich dann für wen anders entscheidet, fände ich da eben mehr Souveränität besser, drüber stehen, move on with your life. Jetzt überall erzählen, dass sie mit Andrej auch im Bett war, hat so wenig Stolz und ist so kindisch Opfermäßig.
    Eva verhält sich wie ein pubertäres Mädchen, obwohl das ja laut ihrer eigenen Aussage Jenny sein soll. Eva macht halt aktuell da weiter, wo sie schon während der Sendung aufgehört hatte, nämlich beim sich ständig selbst widersprechen. Schreibt nach dem RTL Interview eine Erklärung bei Instagramm und das sie es ersmal dabei belassen will, nur um am nächsten Tag drei wietere Interviews rauszuhauen

  2. #47
    Zitat Zitat von Tante Charlie Beitrag anzeigen
    Dachte sie das?
    Ich bin sicher, sie wird weder mit Andre geschlafen haben, damit sie die letzte Rose bekommt (ihr wird klar gewesen sein, dass sie nicht die Einzige ist) und sie wird auch nicht mit ihrer Affäre geschlafen haben, damit er seine Frau verlässt (Sex bekommen Ehemänner auch zu Hause). Was sowieso Unfug ist schließlich wird man ja erst durch den Sex zur Affäre
    Ich gehe nur von ihren eigenen Aussagen in der Show aus, wollte dass der Mann sich von seiner Frau trennt, wollte dass der Geschäftsmann ne richtige Beziehung mit ihr führt, der aber die Arbeit präferierte und sie wollte Andrej und die letzte Rose. Alles ihre eigenen Aussagen.

  3. #48
    Zitat Zitat von wobbleshaker Beitrag anzeigen
    Ich gehe nur von ihren eigenen Aussagen in der Show aus, wollte dass der Mann sich von seiner Frau trennt, wollte dass der Geschäftsmann ne richtige Beziehung mit ihr führt, der aber die Arbeit präferierte und sie wollte Andrej und die letzte Rose. Alles ihre eigenen Aussagen.
    Klar wollte sie die letzte Rose und das der Affärenmann seine Frau verlässt. Aber das wird nicht der Grund gewesen sein, warum sie mit denen Sex hatte. Wie gesagt: Man wird ja erst durch den Sex zur Affäre.

  4. #49

    Also eben, was ich schon vorher geschrieben hab...sie hat mit den Typen Sex und hofft dann auf mehr, Beziehung.
    Die Typen wollen von ihr nur Sex und dann ciao.

  5. #50

  6. #51
    Zitat Zitat von wobbleshaker Beitrag anzeigen

    Also eben, was ich schon vorher geschrieben hab...sie hat mit den Typen Sex und hofft dann auf mehr, Beziehung.
    Die Typen wollen von ihr nur Sex und dann ciao.
    Für mich ist sie der Prototyp Frau, die abends aufgestylt in die Hotelbar geht, um sich einen potenten - im doppelten Wortsinne - Geschäftsmann zu angeln. Nur leider hat es offenbar noch nie dauerhaft geklappt...

  7. #52
    Silvia-Seidel-Gedenker Avatar von Dr. Mauso
    Ort: Hamburg
    Eva ärgert es vor allem, dass sie mit 60,1 K Abonnenten auf Instagram nur Drittplazierte der Bachelor 2019-Teilnehmerinnen ist. Mit intimen Geständnissen versucht sie auf Krawall sich wichtiger zu machen, als sie ist. Vielleicht bereitet sie sich auch auf ein Playboy-Shooting vor, oder will Bachelorette werden.
    Erstaunlich, was Leute heutzutage alles machen, um ihren Marktwert zu erhöhen. Früher landete man durch so ein Verhalten zuerst an den Pranger und wurde dann exkommuniziert, heute verdient man Geld mit seinen Blamagen und kommt in die Wikpedia.

  8. #53
    Zitat Zitat von Dr. Mauso Beitrag anzeigen
    Eva ärgert es vor allem, dass sie mit 60,1 K Abonnenten auf Instagram nur Drittplazierte der Bachelor 2019-Teilnehmerinnen ist. Mit intimen Geständnissen versucht sie auf Krawall sich wichtiger zu machen, als sie ist. Vielleicht bereitet sie sich auch auf ein Playboy-Shooting vor, oder will Bachelorette werden.
    Erstaunlich, was Leute heutzutage alles machen, um ihren Marktwert zu erhöhen. Früher landete man durch so ein Verhalten zuerst an den Pranger und wurde dann exkommuniziert, heute verdient man Geld mit seinen Blamagen und kommt in die Wikpedia.
    Trotz allem hat sie aber einen recht großen Sprung gemacht, von 17k kurz vor Finale auf aktuell 60k. Ob es sie wirklich wurmt, das die Drittplatzierte Vanessa mehr als doppelt soviele Abonnenten hat, glaube ich nicht, denn die hatten ja keinen Streit miteinander, zumal sie inzwischen wohl auch mitbekommen haben dürfte, das Vanessa der Zuschauerliebling war.

  9. #54
    Meine Omma guckt zu Avatar von Mariahimariaho
    Ort: .ruhrgebiet.
    Affären mit verheirateten Männern sind voll okay, wenn man das ganze locker sieht und sich nicht mehr erhofft ? Naja jedem seine Meinung . Menschen, die sich wissentlich an vergebene oder verheiratete Personen ranmachen / von ihnen flachlegen lassen, oder eine Affäre weiterführen obwohl das rauskommt, sind für mich generell unreif oder verzweifelt. Es gibt genug Singles oder ggf. vergebene Leute in einer offenen Beziehung, warum muss man sich dann darauf einlassen? Das sind für mich entweder Menschen, die dringend Bestätigung brauchen ("Wow, der ist vergeben und findet mich besser als seine Freundin!") oder naive Dummchen ("Eines Tages wird er sie für mich verlassen!")

  10. #55
    Zitat Zitat von Mariahimariaho Beitrag anzeigen
    Affären mit verheirateten Männern sind voll okay, wenn man das ganze locker sieht und sich nicht mehr erhofft ? Naja jedem seine Meinung . Menschen, die sich wissentlich an vergebene oder verheiratete Personen ranmachen / von ihnen flachlegen lassen, oder eine Affäre weiterführen obwohl das rauskommt, sind für mich generell unreif oder verzweifelt. Es gibt genug Singles oder ggf. vergebene Leute in einer offenen Beziehung, warum muss man sich dann darauf einlassen? Das sind für mich entweder Menschen, die dringend Bestätigung brauchen ("Wow, der ist vergeben und findet mich besser als seine Freundin!") oder naive Dummchen ("Eines Tages wird er sie für mich verlassen!")
    Ich sehe es so...wenn man sich darauf einlässt und es nicht für einmaligen Spaß sieht sondern mehr will und sich einbildet daraus wird was, zeugt das schon von Naivität und wenig Selbstbewusstsein.

    Wenn man allerdings selbst Single ist, nur Spaß will, keine Beziehung sucht und auf diversen Apps danach schaut oder dafür offen ist und man sich mit jemanden für Sex verabredet, der dann vergeben ist( was bei solchen Dates ja nicht mal unbedingt vorher besprochen werden muss), hat das nicht unbedingt was mit wenig Selbstbewusstsein zu tun. Was scherts den Single, der eh nur Sex sucht, ob der andere jemanden betrügt, das ist sein mess und Bier.
    Wenn man mehr sucht, ist das natürlich was ganz anderes, abgesehen davon, dass Vergebene die mit anderen Sex haben als Beziehungspartner sowieso gänzlich unattraktiv für mich sind. x

  11. #56
    Zitat Zitat von Falli89 Beitrag anzeigen
    Eva verhält sich wie ein pubertäres Mädchen, ....
    aber sowas von

  12. #57
    Zitat Zitat von Mariahimariaho Beitrag anzeigen
    Naja jedem seine Meinung . Menschen, die sich wissentlich an vergebene oder verheiratete Personen ranmachen / von ihnen flachlegen lassen,
    Da ist es wieder, das fantastische Frauenbild hier: Frauen lassen sich ganz passiv flachlegen. Furchtbar. Morgen ist Weltfrauentag. Im Jahr 2019. Du darfst als Frau Spaß am Sex haben und musst Sex nicht als Waffe oder Druckmittel einsetzen.

  13. #58
    ist nur zum meckern hier Avatar von Trellomfer
    Ort: Bedford Falls
    Moment!
    In der Rolle des "flachgelegten Opfers" hat sie sich doch inszeniert.
    Die in diesem Beitrag enthaltenen Schreibfehler sind gewollt, und dienen der allgemeinen Erheiterung

  14. #59
    Zitat Zitat von Trellomfer Beitrag anzeigen
    Moment!
    In der Rolle des "flachgelegten Opfers" hat sie sich doch inszeniert.
    Empfinde ich überhaupt nicht so. Sie hat doch ausdrücklich gesagt, dass sie es nicht bereut. Aber das glaubt ihr offenbar keiner weil es hier wohl nicht in das Weltbild passt, dass eine Frau Spaß am Sex hat.

    Das Beste ist ja, dass ich Eva überhaupt nicht leiden kann und sie ganz furchtbar finde. Aber das Frauenbild, das hier herrscht, finde ich noch viel furchtbarer.

  15. #60
    Jetzt verstehe ich, warum Jenny zu ihm ziehen soll und nicht er zu ihr:

    https://www.express.de/bonn/absage-a...elor--32184866

    Er dachte wohl, sein ehemaliger Verein würde ihn wieder nehmen.


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •