Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 273 von 319 ErsteErste ... 173223263269270271272273274275276277283 ... LetzteLetzte
Ergebnis 4.081 bis 4.095 von 4777
  1. #4081
    Erik geht mir auch auf den Sack. Wer so leicht seine Chance verspielt, sollte diese nicht mehr erhalten.

    Brenda ist weiterhin mein neuer Liebling

    Und Leo ging mir im Cliffhanger wieder auf den Sack - der soll mal mit seiner Libido klarkommen

  2. #4082
    Ich schaue grad nach längerem mal wieder rein und hab da mal eine Frage zu diesem Koch (der blonde)
    ... Steht der auf Erik? So wie er ihn ständig anschaut und ihm hilft usw.

  3. #4083
    Zitat Zitat von dobijoe Beitrag anzeigen
    Hier bei uns geläufig
    Obwohl ich das Wort nicht kenne, wundert es mich nicht

  4. #4084
    Zitat Zitat von Pummelfee Beitrag anzeigen
    Ich schaue grad nach längerem mal wieder rein und hab da mal eine Frage zu diesem Koch (der blonde)
    ... Steht der auf Erik? So wie er ihn ständig anschaut und ihm hilft usw.
    Das konntest du nicht wissen, aber Nein, das wird das Letzte sein was er tut


    Er ist u.a. homophob und rechts.


  5. #4085
    Zitat Zitat von Felicious Beitrag anzeigen
    Das konntest du nicht wissen, aber Nein, das wird das Letzte sein was er tut


    Er ist u.a. homophob und rechts.

    Ich würde das langfristig gar nicht mal ausschließen, dass er wirklich auf ihn steht... ist ja oft so, dass man sich umso extremer in irgendeine Richtung entwickelt, um seine eigentlichen Motive zu verstecken. Vielleicht ist er schwul, will sich das aber nicht eingestehen und lässt stattdessen umso stärker seine homophobe Seite raus, damit bloß niemand den Hauch einer Idee bekommt, er könnte schwul sein. Halt so eine Art Weglaufen vor sich selber oder Selbstbetrug. Fänd ich durchaus interessant, wenn es so differenziert weitergeht und er letztlich nicht nur der tumbe aggressive Rechte ist


  6. #4086
    Zitat Zitat von Aequotus Beitrag anzeigen

    Ich würde das langfristig gar nicht mal ausschließen, dass er wirklich auf ihn steht... ist ja oft so, dass man sich umso extremer in irgendeine Richtung entwickelt, um seine eigentlichen Motive zu verstecken. Vielleicht ist er schwul, will sich das aber nicht eingestehen und lässt stattdessen umso stärker seine homophobe Seite raus, damit bloß niemand den Hauch einer Idee bekommt, er könnte schwul sein. Halt so eine Art Weglaufen vor sich selber oder Selbstbetrug. Fänd ich durchaus interessant, wenn es so differenziert weitergeht und er letztlich nicht nur der tumbe aggressive Rechte ist

    Auszuschließen ist das nicht und in der Tat gar nicht so selten, aber wenn man vom IST-Zustand ausgeht, ist er einfach nur homophob Wäre aber tatsächlich eine interessante Story.


  7. #4087
    Zitat Zitat von Felicious Beitrag anzeigen

    Auszuschließen ist das nicht und in der Tat gar nicht so selten, aber wenn man vom IST-Zustand ausgeht, ist er einfach nur homophob Wäre aber tatsächlich eine interessante Story.
    Sind die Rechten doch eigentlich alle, das war im Nationalsozialmus ja ebenfalls Thema


    Ich denke eher das Lars glaubt, dass er Erik gut "rekrutieren" kann. Lebt am Rande der Gesellschaft, wurde mehrfach straffällig, fühlt sich ungerecht behandelt, ist nicht besonders helle. Das sind die Leute, die die "intelligenten Rechten" für die Drecksarbeit benötigen und denen kann man gut einreden, das die Flüchtlinge ja schuld sind an ihrer miesen Situation.


  8. #4088
    Ich würd's feiern, wenn sich Lars irgendwann outet

  9. #4089
    Zitat Zitat von Enigmatic Beitrag anzeigen
    Ich würd's feiern, wenn sich Lars irgendwann outet
    Warum?

  10. #4090
    Zitat Zitat von Tante Charlie Beitrag anzeigen
    Warum?
    Warum nicht? Wäre doch eine interessante Storyline

  11. #4091
    Zitat Zitat von Angi Beitrag anzeigen
    Finde ich auch, die haben ihn so gut aufgebaut und jetzt reißen sie alles wieder ein Wie könnte der so blöde sein?!

    Ich muss zugeben, Brenda und Felix gefallen mir auch zusammen. Obwohl ich Brenda eigentlich gar nicht so mag, aber Felix ist mittlerweile toll.

    Uuuh uuuuh Leon und Nina
    für alle 3 Stränge....

  12. #4092
    Zitat Zitat von Angi Beitrag anzeigen
    Uuuh uuuuh Leon und Nina
    Ich will das nicht, um nicht zu sagen: Ich find's schei*e!
    Leon hätte von mir aus wer weiß wo bleiben können. Aber nein: Da kommt dieses "Geschenk an die Frauen" wieder zurück und muss natürlich gleich eine tolle Beziehung zerstören! (kein Spoiler, ist nur zu offensichtlich).

    Ja, ich weiß: Gehören 2 dazu. Ich meine das so, dass seine Rückkehr als erstes dafür sorgt, dass eine Beziehung zerstört wird. Zumal ich finde, dass zwischen Leon und Nina so überhaupt keine Chemie rüber kommt, im Gegensatz zu Robert, was diese Story für mich total unglaubwürdig macht.

    Gibt es eigentlich irgendwas positives daran, dass Leon zurück ist? Nicht einmal im MW ist er irgendwie präsent.

    Zu Erik: Auch das ist alles so verhersehbar. Wenn was schief gehen kann, geht es schief (z. B. dieses nicht abstempeln der Fahrkarte ). Er wird immer mehr zum Dummbrot geschrieben. Ich hätte eher erwartet, dass er sich mal anstrengt, jetzt, wo er doch endlich einen Job hat. Stattdessen manövriert er sich (allzu vorhersehbar) immer wieder in brenzlige Situationen.

    Ich glaub, ich bin zu alt für die platten GZSZ-Stories.

    Positiv finde ich Felix und Brenda. Auch wenn ich Felix in Bezug auf die gemeinsame Nacht nicht besonders empathisch empfinde.
    Geändert von Veuve_Cliquot (14-11-2019 um 11:04 Uhr)

  13. #4093
    Zitat Zitat von Felicious Beitrag anzeigen
    Warum nicht? Wäre doch eine interessante Storyline
    Auf jeden Fall wäre es das.
    Mich hat nur interessiert, warum man das "feiern" würde.

  14. #4094
    Zitat Zitat von Veuve_Cliquot Beitrag anzeigen
    Ich will das nicht, um nicht zu sagen: Ich find's schei*e!
    Leon hätte von mir aus wer weiß wo bleiben können. Aber nein: Da kommt dieses "Geschenk an die Frauen" wieder zurück und muss natürlich gleich eine tolle Beziehung zerstören! (kein Spoiler, ist nur zu offensichtlich).

    Ja, ich weiß: Gehören 2 dazu. Ich meine das so, dass seine Rückkehr als erstes dafür sorgt, dass eine Beziehung zerstört wird. Zumal ich finde, dass zwischen Leon und Nina so überhaupt keine Chemie rüber kommt, im Gegensatz zu Robert, was diese Story für mich total unglaubwürdig macht.

    Gibt es eigentlich irgendwas positives daran, dass Leon zurück ist? Nicht einmal im MW ist er irgendwie präsent.

    Zu Erik: Auch das ist alles so verhersehbar. Wenn was schief gehen kann, geht es schief (z. B. dieses nicht abstempeln der Fahrkarte ). Er wird immer mehr zum Dummbrot geschrieben. Ich hätte eher erwartet, dass er sich mal anstrengt, jetzt, wo er doch endlich einen Job hat. Stattdessen manövriert er sich (allzu vorhersehbar) immer wieder in brenzlige Situationen.

    Ich glaub, ich bin zu alt für die platten GZSZ-Stories.

    Positiv finde ich Felix und Brenda. Auch wenn ich Felix in Bezug auf die gemeinsame Nacht nicht besonders empathisch empfinde.
    Ja, das stimmt. Auch wenn man es manchmal vergessen mag, ist der Charakter Brenda erst 18 und eigentlich fände ich es daneben, wenn aus den beiden ein Paar würde. Aber Felix ist momentan alles andere als stabil. Ich finde es insgesamt toll dargestellt, Brenda, die an ihm wächst und Felix, der unbeschwerter sein kann.

    Ah ja, Leon tut mir nicht weh und ich mochte ihn trotz allem auch immer ganz gut leiden.
    Bei mir kommt diese Beziehung zwischen Robert und Nina auch nicht so wirklich an, ich hab keine Ahnung, woran das liegt. Vielleicht daran, dass ich (auch) alleinerziehend bin und ihn als ziemlichen Lappen empfinde Ahja und wenn sie jetzt trotz Verlobung so auf Leon reagiert, liegt es ja nun auch nicht an diesem, sondern dann wäre ne Hochzeit eh Käse.


    Dass Lars schwul ist glaube ich nicht - obwohl ich es durchaus interessant fände, wie ihr es beschrieben habt - aber wir hatten / haben da ja momentan die Stefan-Story und daher glaube ich nicht, dass da jetzt noch was rund um Outen kommt.
    Geändert von Angi (14-11-2019 um 11:24 Uhr)

  15. #4095
    och gott.. also um Felix und Brenda mach ich mir nun keine moralisch-ethischen Gedanken, auch nicht um deren ONS... das war perfekt aus der Situation heraus, passte

    und die Chefansage gester von ihm an Brenda

    ich finde, die beiden tun sich gut... sie zieht im etwas den Stock aus dem Arsch und er erdet sie ab und an wieder, wo nötig


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •