Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 6 von 33 ErsteErste ... 234567891016 ... LetzteLetzte
Ergebnis 76 bis 90 von 485
  1. #76
    Zitat Zitat von wcwberlyn Beitrag anzeigen
    hab ich was verpasst ? Mein Fernseher hat durch die Sommerzeitumstellung alle Timer verstellt
    Immer derselbe Mist...postet ja kaum noch jemand...ok, der Cliffhanger war nicht schlecht.
    Die Folgen sind ja in der Mediathek bzw. auch auf youtube abrufbar.

    Ging heute um Anna, die Zenkers, Klausi und dann noch Lisa/Paul.
    Dressler und Jamal auch noch am Rande.

  2. #77
    "money, money, money"

    ja, ja das liebe geld immer wieder thema in d. listra. bis auf dr. dressler u. angelina, scheint chronische geldknappheit bei den bewohnern zu dominieren.
    klar sind die mieten in der region sicher nicht günstig.
    wie groß ist anna´s wohnung (3-raum?). in den wohnungen wurde schon jahrzente nichts gemacht, balkons gibt es auch keine. können die mieten ja nicht sooo hoch sein.
    klar ist anna jetzt allein, aber mit witwen-,halbwaisenrente u. kindergeld, hat sie ja noch was zu ihren weiteren einkünften. ein auto hat sie nicht u. auch so, lebt sie nicht in saus und braus. für emil könnte sie ja sicher einige zuschüsse bekommen. vorallem als halbwaise, hat man glaube ich noch andere ansprüche.
    soll sie eine WG mit carsten eingehen.

    andy ist echt ein miesepeter. er arbeitet noch hart? warum macht er den hauswart-posten überhaupt? er bekommt rente u. gaby hat ihr gehalt. ausserdem teilen sie sich die miete etc. mit helga. die müssten doch finanziell gut über die runden kommen.

    *****

    paul ist ja echt riesig. und er ist noch nicht ausgewachsen. lisa wirkte richtig winzig.


    ****

    was ist eigentlich mit timo? müsste es da nicht mal eine verhandlung geben? ist er überhaupt zurechnungsfähig?
    und momo, wird er nochmal in d. listra auftauchen?
    jack´s erinnerungsvermögen habe ich mittlerweile abgeschrieben.

  3. #78
    Ein Ash hat keinen Membertitel Avatar von Ash
    Ort: Sichere Seite
    Ist Anna denn umgezogen?
    Ernsthafte Frage, ich habe zwischendurch lange nicht geschaut.
    Die Wohnung mit Hans hatte jedenfalls definitiv einen Balkon, da gab es sogar mal eine einzige Außenaufnahme, wenn ich mich recht erinnere.
    Ich vergesse viel, aber vergeben wird nicht.

  4. #79
    Lesen gefährdet die Dummheit Avatar von shacrie
    Ort: Schinderhannesland
    Gabi arbeitet noch? Ich sehe immer nur Neyla im Cafe.

  5. #80
    Zitat Zitat von Ash Beitrag anzeigen
    Ist Anna denn umgezogen?
    Ernsthafte Frage, ich habe zwischendurch lange nicht geschaut.
    Die Wohnung mit Hans hatte jedenfalls definitiv einen Balkon, da gab es sogar mal eine einzige Außenaufnahme, wenn ich mich recht erinnere.
    das war die jetzige WG-wohnung von iffi. schon einige jahre her. in dressler´s haus gibt es keine balkons.

  6. #81
    ..."aber Bier wird warm!"... das war DIE Aussage des Abends

  7. #82
    Ich kann Lisas Wut am Ende der Sendung gut verstehen. Paul ist ja wirklich ein Früchtchen und führt sich gegenüber seinen Eltern unmöglich auf, auch wenn sich Lisa wirklich immer ziemlich heftig in sein Leben einmischt. Andererseits kann man es von einer Mutter auch erwarten, dass sie sich darum kümmert, was aus ihren Kindern wird und dass sie nicht tatenlos zusieht, wie Paul wegen pubertärer Unlust alles gegen die Wand fährt, kann man ihr wiederum auch nicht vorwerfen.

  8. #83
    Member Avatar von sheela
    Ort: Ostfriesland
    Das Thema Altersarmut finde ich ganz gut umgesetzt, das betrifft ja verdammt viele Menschen.

    Boah..dem Andi könnte ich jedesmal eine reinhauen, ist das doch ein Kotzbrocken!
    Der Vorteil der Klugheit besteht darin, sich dumm stellen zu können. Das Gegenteil ist schon schwieriger.
    (Kurt Tucholsky)

  9. #84
    Zitat Zitat von Leo Beitrag anzeigen
    Ich kann Lisas Wut am Ende der Sendung gut verstehen. Paul ist ja wirklich ein Früchtchen und führt sich gegenüber seinen Eltern unmöglich auf, auch wenn sich Lisa wirklich immer ziemlich heftig in sein Leben einmischt. Andererseits kann man es von einer Mutter auch erwarten, dass sie sich darum kümmert, was aus ihren Kindern wird und dass sie nicht tatenlos zusieht, wie Paul wegen pubertärer Unlust alles gegen die Wand fährt, kann man ihr wiederum auch nicht vorwerfen.
    ich glaube viele eltern wären froh, wenn ihr kind so wäre wie paul . das er mal ein wenig rebelliert u. die motivation in hinsicht auf seine zukunft fehlt, ist in dem alter nicht ungewöhnlich. bei einer mutter wie lisa, hätte es in seiner entwicklung ganz anders ausarten können.

  10. #85
    Zitat Zitat von sheela Beitrag anzeigen
    Das Thema Altersarmut finde ich ganz gut umgesetzt, das betrifft ja verdammt viele Menschen.

    Boah..dem Andi könnte ich jedesmal eine reinhauen, ist das doch ein Kotzbrocken!
    altersarmut bezieht sich ja eher auf menschen im rentenalter.
    anna fällt da für mich noch raus. ansonsten sind da noch andy u. helga, die aber scheinbar über die runden kommen. durch die WG teilen sie sich ihre ausgaben, was sicher einiges spart.

  11. #86
    Lesen gefährdet die Dummheit Avatar von shacrie
    Ort: Schinderhannesland
    Lisa hat mir gestern sehr gut gefallen. Natürlich soll sie sich einmischen. Was aus Jugendlichen wird, denen jede Motivation fehlt, denen keine Grenzen gesetzt werden und die von den Eltern aus Gleichgültigkeit oder Zeitmangel "laufen gelassen werden" kann man ja öfter mal erleben.Die Wirtschaft, die Facharbeiter braucht, und zwar im Handwerk, haben da wirklich Schwierigkeiten Auszubildende zu finden. Da mangelt es schon an der Rechtschreibung und Mathematik, von der Allgemeinbildung will ich gar nicht reden, die fehlt auch oft den Abiturienten.

  12. #87
    Member Avatar von sheela
    Ort: Ostfriesland
    Zitat Zitat von watching27 Beitrag anzeigen
    altersarmut bezieht sich ja eher auf menschen im rentenalter.
    anna fällt da für mich noch raus. ansonsten sind da noch andy u. helga, die aber scheinbar über die runden kommen. durch die WG teilen sie sich ihre ausgaben, was sicher einiges spart.
    Ja, wenn man's genau nimmt, hast du schon Recht. Aber eine 60jährige, die kaum über die Runden kommt und natürlich keinen Vollzeitjob mehr bekommt, ist für mich dennoch "altersarm".
    Der Vorteil der Klugheit besteht darin, sich dumm stellen zu können. Das Gegenteil ist schon schwieriger.
    (Kurt Tucholsky)

  13. #88
    Das hat sie ja nicht zuletzt Hans zu verdanken, der ja unbedingt Emil wiederhaben musste.

  14. #89
    Stört mich nicht... Avatar von Null-Drei-Null
    Ort: Balkon mit Tee und Buch
    Und den Quatsch mit dem Haus...

  15. #90
    Samorost-Fan Avatar von Salamibrötchen
    Ort: MA/HD Bergstraße
    Zitat Zitat von sheela Beitrag anzeigen
    Ja, wenn man's genau nimmt, hast du schon Recht. Aber eine 60jährige, die kaum über die Runden kommt und natürlich keinen Vollzeitjob mehr bekommt, ist für mich dennoch "altersarm".
    Aber sie könnte doch, wenn die Rente zu wenig ist, zum Sozialamt gehen?
    Aber wahrscheinlich ist auch die Wohnung zu groß und zu teuer und frisst ihr Geld auf. Ansonsten kommt man nämlich auch mit der Grundsicherung im Alter eigentlich gut hin, wenn man sparsam lebt. Auch ohne dass man sich durch diverse Minijobs quält.


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •