Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 305 von 334 ErsteErste ... 205255295301302303304305306307308309315 ... LetzteLetzte
Ergebnis 4.561 bis 4.575 von 4996
  1. #4561
    Zitat Zitat von Nea Beitrag anzeigen
    Dass Donald junior diesen Spitznamen verpasst bekam, liegt hauptsächlich an den Parallelen, dass er genau wie "Fredo Corleone" eine verkrachte Existenz ist, karrieretechnisch nichts allein auf die Reihe bekommt und lebenslang sein Dasein als "Sohn von..." fristen muss.
    Du meinst man sollte mal nachschauen, ob Epstein am Tag zuvor Besuch von einem "Tom Hagen" bekommen hat, der ihm erzählt, wie das so im alten Rom war.

  2. #4562
    Zitat Zitat von wap Beitrag anzeigen
    Danke der Pate ist total an mir vorüber gegangen...
    Echt? Wie kann sowas passieren?
    In der Ehre liegt die Hoffung. *Alaska State Trooper*

  3. #4563
    Zitat Zitat von FeierBiest Beitrag anzeigen
    Du meinst man sollte mal nachschauen, ob Epstein am Tag zuvor Besuch von einem "Tom Hagen" bekommen hat, der ihm erzählt, wie das so im alten Rom war.
    Ja, stimmt. Man sollte mal die Besucherlisten durchgehen. Oder seine Anwälte durchleuchten.

  4. #4564
    Langsam frage ich mich, ob bei Trumps Handelspolitik gegenüber China über Twitter, nicht einige Menschen aus seinem Umfeld viel Geld an der Börse verdienen, da seine Twittermeldungen die Kurse immer wieder stark beeinflussen.
    Honi soit qui mal y pense

  5. #4565
    Zitat Zitat von Moritza Beitrag anzeigen
    Echt? Wie kann sowas passieren?
    ist so lange her, ich bin schon so alt

  6. #4566
    Zitat Zitat von Facel Vega Beitrag anzeigen
    Langsam frage ich mich, ob bei Trumps Handelspolitik gegenüber China über Twitter, nicht einige Menschen aus seinem Umfeld viel Geld an der Börse verdienen, da seine Twittermeldungen die Kurse immer wieder stark beeinflussen.
    Honi soit qui mal y pense
    das denke ich schon lange

  7. #4567
    das denke ich auch, allerdings gibts ne Börsenaufsicht, die das merken müsste, da der normale Handel nicht anonym ist... über Schurkenstaaten wie die Schweiz oder ähnliche geht das aber vielleicht :hoeness:

  8. #4568
    Wie nicht anders zu erwarten, hat der Bully in Chief seinen entlarvenden Senf auch noch zu Chris Cuomo loswerden müssen.
    Hannity sollte beim täglichen Instruktionstelefongespräch mit dem grossen Führer ansprechen, dass solch schadenfreudiges Draufhauen zwar Applaus von der Hardcore-Base bringt, der Rest des Wahlviehs wird sich damit aber nicht kaufen lassen
    Natürlich wird der Schleimer Hannity das nicht tun, er würde seinen inoffiziellen Beraterstatus verlieren, und gedisst werden wie Scaramucci oder Shep Smith von Vox-News, der unabhängig und ohne Angst vor Trumps Bashing unbeirrt seinen Weg geht.

  9. #4569
    Sach' mal, habt ihr sie noch alle am Sträusschen? Avatar von dark
    Die mehrteilige Sendung auf Tagesschau 24 "die New york Times und Donald Trump ist wirklich sehenswert, gibts sicher in der Mediathek

  10. #4570
    auf ARTE läuft die grösste vietnamdoku, die je geschaffen wurde, ist wohl von 2017, erstellung dauerte mehrere jahre.
    9 teile, hoffe dass alles online zu sehen ist.

    man kann so viele muster heute wieder erkennen. die doku macht ein wenig den phasentakt sichtbar, in dem sich weitläufigere ereignisse abspielen bzw abgewickelt werden.

    - die morde an MLK, robert kennedy, X usw haben in der auswirkung und daher im zweck gemeinsamkeiten.

    - es wird richard nixon gezeigt, der der südvietnamesischen regierung versprach, den krieg gegen den norden wieder zu verstärken, wenn sie sich weigern, an den friedensverhandlungen teilzunehmen. johnson wehrt sich nicht gegen diese taktik.
    der trick war, dass nixons rhetorik auf dem von ihm auf diese weise erwarteten scheitern der verhandlungen aufgebaut war, was durch das eintreffen und den politischen inhalt der fakten ein imageverlust für seine gegner war.

    - der demokratische kandidat, der einige beliebtheit genoss, und auf seiten der vietnamkriegsgegner stand, wird intern ausgebootet. der härtere mann verliert aber gegen nixon.

    usw usw, eine riesige kette aus untaten und meilensteinen wird ausgebreitet, begleitet von sixties musik.
    Geändert von hans (13-08-2019 um 23:03 Uhr)
    Das Netz hat keine Obergrenze.. Das Schöne: Im Netz ist jede Aussage wahr. -- Nur die Fragen, die im Prinzip unentscheidbar sind, können wir entscheiden. (Heinz von Foerster)
    http://www.antiquealive.com/Blogs/Ha...ean_House.html

  11. #4571
    Zitat Zitat von chucky Beitrag anzeigen
    das denke ich auch, allerdings gibts ne Börsenaufsicht, die das merken müsste, da der normale Handel nicht anonym ist... über Schurkenstaaten wie die Schweiz oder ähnliche geht das aber vielleicht :hoeness:












    Bei dem in Hong Kong frag ich mich auch immer mehr, ob das Zufall ist, dass just zu Zeiten dieses Handelskrieges mit China in Hong Kong solche Demos ausbrechen und immer wilder werden. Ich nbin immer mehr der Meinung, dass die Amis und die Chinesen dort fröhlich mitmischen. So ein Chaos nutzt doch zumindest den Amis bzw. ist momentan deren Vorgehensweise in aller Welt. Und die Chinesen werden auch nicht tatenlos zugucken.

  12. #4572

  13. #4573
    Auf National Geographic gabs eine 4-teilige Serie über die nordkoreanische Herrscherfamilie

    Hier die Folge 1 aus deren Mediathek

    https://www.fernsehserien.de/nordkor...r-kims-1248934


    Man kann dann dort auf die weiteren Folgen weiterklicken.





    Ich hab grade beim Suchen rausgefunden, dass National Geographic TV zu Murdoch gehört.

  14. #4574



    Ja, CNN hat schon den ganzen Tag mehr oder weniger stolz über die Fahnen berichtet. Wer die wohl spendiert hat?

  15. #4575
    Ich höre grade, dass Trump die Zölle auf iPhones, Spielekonsolen und noch was elektronisches bis Dezember aufgeschoben hat. Das wird alles in China produziert.

    Also wenn seine Base keine iPhones und Games mehr haben kann, dann kann er seinen Laden dicht machen.


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •