Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 3 von 168 ErsteErste 12345671353103 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 45 von 2515
  1. #31
    Pan narrans Avatar von Proteus I.O.F.F. Team
    Ort: Essen
    Zitat Zitat von freddimaus Beitrag anzeigen
    Langsam wird es aber echt mal Zeit für das Pipi-Tape.
    Warum sollte Putin mit denen rausrücken? Läuft doch perfekt für ihn
    "After sleeping through a hundred million centuries we have finally opened our eyes on a sumptuous planet, sparkling with color, bountiful with life.
    Within decades we must close our eyes again.
    Isn’t it a noble, an enlightened way of spending our brief time in the sun, to work at understanding the universe and how we have come to wake up in it?"

    Richard Dawkins

  2. #32
    skandal hilft nicht, justiz und fbi hilft nicht, moralpredigt hilft nicht ... ...


    flashback https://www.youtube.com/watch?v=ii5MlQgGXyk

    ich bin überzeugt dass nur eine politik hilft, die darauf eine glaubwürdige antwort geben kann, eine antwort die nicht sich selbst widerspricht, indem mit "western supremacy" versucht wird, pro angebliche pluralität und freiheit zu argumentieren.

    die democrats tun das nicht, und werfen ihre eigenen leute raus oder versuchen das zumindest sehr auffällig, sobald jemand damit anfängt.
    man muss sich nicht 1:1 abby martin anschliessen, aber jetzt einige wochen nach der show-folge zeigt sich doch, dass da irgendwas dran sein muss, und die gross verkündeten botschaften und rezepte weder des whitehouse noch der opposition gegen trump irgendwas vernünftiges bewirkt haben.

    jetzt redet trump schon wieder von krieg, und droht direkt den russen, was er ohne den collusion hype nicht getan hätte.
    was haben wir von der tour?
    und die dems sagen da nix dazu. die treiben ja an.
    wer von den trump wählern würde je zu den dems überlaufen, wenn die nicht mal eine alternative zur kriegstreiberei anbieten?


    thema 2, ein altgedienter UN mann wird vom mainstream geschnitten. damit reiht er sich in eine schlange von dutzenden erfahrenen menschen, die sich nach schmierkampagnen gegen sie, kalt gestellt oder bei ausländischen "alternativ" medien wieder finden.
    ed schultz, der leider nicht mehr lebt, hatte zb pro bernie sanders geschrieben, was sein boss nicht wollte. sehr aufschlussreich, wenn man über ihn recherchiert, und eine rede von ihm anhört.


    und noch was zu recherchieren:
    RT hat heute behauptet, die länder, die guaido anerkennen, haben mehrheitlich weisse hautfarbe.
    die medien tun so, als tät die ganze welt guaido anerkennen, weil die "andere" welt für sie wohl eh nicht existiert, und bloss virtualisiert wird.
    Geändert von hans (29-03-2019 um 03:53 Uhr)
    Das Netz hat keine Obergrenze.. Das Schöne: Im Netz ist jede Aussage wahr. -- Nur die Fragen, die im Prinzip unentscheidbar sind, können wir entscheiden. (Heinz von Foerster)
    http://www.antiquealive.com/Blogs/Ha...ean_House.html

  3. #33


    Daraus:

    Daran stimmt immerhin so viel, dass Mueller von manchen zu einer Art nationalen Erlöserfigur stilisiert worden war, dessen Machtwort das Land aus dem Albtraum der Trump-Herrschaft befreien werde. Doch jenseits solcher Illusionen haben die Russland-Ermittlungen schon vor dem Abschluss des Mueller-Berichts unbestreitbare Tatsachen über das Zusammenspiel von Akteuren aus dem engen Umfeld Trumps mit dem Kreml zu Tage gefördert, die einen beispiellosen Angriff einer feindseligen Macht auf die institutionellen Grundlagen der US-Demokratie belegen.

    Dass diese Erkenntnisse nicht ausreichen, Trumps Präsidentschaft zumindest erheblich zu erschüttern, zeigt, wie weit sich die politischen und moralischen Maßstäbe in den USA unter seinem Einfluss bereits verschoben haben.




    Bild:
    ausgeblendet

    Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz

  4. #34
    Zitat Zitat von wap Beitrag anzeigen
    Das ist kaum zu ertragen. Diese verkommenen Heuchler.

    Warum tut sich nicht die Erde auf und verschlingt sie?
    Bild:
    ausgeblendet

    Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz

  5. #35
    https://web.de/magazine/politik/us-p...ident-33632516

    [ZITAT]"Ich bin klüger als sie, ich ging zu den besten Schulen, sie nicht. Viel schöneres Haus, viel schönere Wohnung": Mit teils bizarren Sätzen Richtung Demokraten hat sich Donald Trump bei einem Auftritt im US-Bundesstaat Michigan vor Anhängern selbst gefeiert. Es wird klar: Der Präsident sieht sich nach den glimpflich überstandenen Mueller-Untersuchungen im Aufwind.[/ZITAT]

  6. #36
    http://www.spiegel.de/politik/auslan...a-1260223.html

    "Es war ein Vorgeschmack darauf, was den Amerikanern in den nächsten 19 Monaten bis zur Präsidentschaftswahl am 3. November 2020 bevorsteht: Demagogie, Wut, Spott, Beleidigungen, Drohungen - und so viele Lügen, dass man irgendwann aufgibt, sie zu zählen"

  7. #37

    Faktencheck

    Zitat Zitat von wap Beitrag anzeigen
    Trump lamentiert mal wieder, was ihm Böses angetan wurde, das Böseste, was je einem Menschen angetan wurde.
    Hat er mal einen Gedanken z. B. an die Kinder, die er von den Eltern getrennt und in Käfige gesperrt hat, verschwendet?
    "WASHINGTON (AP) — A look at one of Democrat Stacey Abrams’ statements from her response to President Donald Trump’s State of the Union address on Tuesday night and how it compares with the facts:

    ABRAMS: “We know bipartisanship could craft a 21st century immigration plan but this administration chooses to cage children and tear families apart.”

    THE FACTS: The cages that Abrams mentions are actually chain-link fences and the Obama administration used them, too.

    Children are held behind them, inside holding Border Patrol facilities, under the Trump administration. As well, Obama’s administration detained large numbers of unaccompanied children inside chain link fences in 2014. Images that circulated online of children in cages during the height of Trump’s family separations controversy were actually from 2014 when Obama was in office.

    Children are placed in such areas by age and sex for safety reasons and are held for up to 72 hours by the Border Patrol."

    https://www.apnews.com/1ed84f6ecfab4aeeb7e3e1f9744be577

  8. #38
    Steht nicht irgendwo im Disclaimer, daß Fakten hier nur zweitrangig sind? Und wenn nein, muß sowas dringend rein.

  9. #39
    Zitat Zitat von BlackGirl Beitrag anzeigen
    Steht nicht irgendwo im Disclaimer, daß Fakten hier nur zweitrangig sind? Und wenn nein, muß sowas dringend rein.
    Unbedingt, sollte whataboutism auch mit rein

  10. #40
    towards and against Avatar von aphelia
    Ort: vorm Laptop
    Geil, die Trump-Gestapo liest mit und greift ein, haha!
    Meines Bruders Schwesterlein ist ab und zu ein Lästerschwein.


  11. #41
    Who watches the watchmen? Avatar von silk_spectre
    Ort: NCC-1701-D
    Rare Momente der Vernunft im amerikanischen Irrenhaus.

    Geändert von Jaspis (29-03-2019 um 10:25 Uhr) Grund: Tweet richtig eingebettet
    Bild:
    ausgeblendet

  12. #42
    Zitat Zitat von TinaK. Beitrag anzeigen
    Unbedingt, sollte whataboutism auch mit rein
    Aber sowas von unbedingt!

    Zitat Zitat von aphelia Beitrag anzeigen
    Geil, die Trump-Gestapo liest mit und greift ein, haha!
    Naja, ich denk, daß ist einer ein merkwürdiger einzelgängerischer Heini...

  13. #43

  14. #44
    Zitat Zitat von Mieze Schindler Beitrag anzeigen
    Das ist doch alles so deprimierend...
    Ich hoffe langsam darauf, dass uns sein Cholsterinspiegel und sein Blutdruck in absehbarer Zeit erlösen. Die Tatsache, dass er momentan 24/7 auf 180 ist, entweder aus Wut oder aus Begeisterung über sich selbst, könnte unterstützend wirken.


    ignorant barbarian, sexual predator, shameless liar, professional grifter, race-baiting wannabe-dictator, flatulent butternut squash, adult blobfish, Cheeto-dusted bloviator, melting pig carcass, rage-addled Oompa Loompa

  15. #45
    https://www.welt.de/debatte/kommenta...e-Episode.html

    was will uns die welt hier erzählen?

    >>beispielloser angriff einer feindseligen macht auf die .. demokr..

    was wurde denn bewiesen, das die USA nicht längst gegenüber anderen ländern getoppt haben? von iran bis indonesien (checkt mal sukarno soetero), bis zu den regime change aktionen mit tödlichem fallout, bis venezuela...

    SCL war ja auch so ein club, der das in angloamerikanischem schulterschluss lancierte.

    dass ein trump durchgeht, kann man gern kritisieren.
    aber an der vorbereitung dieser ära haben auch die dems ihren anteil geleistet.
    auch sie glauben an die totale gängelung der bürgerInnen, allerdings in einer truman's world wo sie glauben, alles sei ok.
    trump macht sich bloss die mühe nicht sondern spielt es mit der nationalistischen karte ziemlich direkt.
    die dems pflegen eher einen virtualisierten nationalismus, indem sie sich selbst mit der ganzen welt verwechseln, bis auf die erzfeinde, die man zum aufrechterhalt der zusammen haltenden narrative benötigt.
    Das Netz hat keine Obergrenze.. Das Schöne: Im Netz ist jede Aussage wahr. -- Nur die Fragen, die im Prinzip unentscheidbar sind, können wir entscheiden. (Heinz von Foerster)
    http://www.antiquealive.com/Blogs/Ha...ean_House.html


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •