Seite 1 von 35 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 518
  1. #1

    Die meistgehassten Charaktere in TV-Serien

    Einen Thread über die beliebtesten TV-Charaktere gibt es ja schon, über diejenigen, die man überhaupt nicht mag, konnte ich keinen finden...


    Mir selbst fällt da jedenfalls auf Anhieb Lila aus der 2. Dexter-Staffel ein, was habe ich diese Frau verabscheut



    Meine Theorie ist ja, es sind meistens gar nicht die "gewollten" Bösewichter (gerade auch in Seifenopern), weil diese doch oft in irgendeiner Art charmant / interessant / charismatisch rüberkommen und wenn sie gut gespielt werden, entwickelt man als Zuschauer bestenfalls so eine Art Hassliebe zu ihnen (Angela Channing, anyone? )
    Dagegen werden ja häufig naive oder gewollt witzige Charaktere genannt, die dann so sehr nerven, dass man sie am liebsten aus dem Fernseher holen und erwürgen will... und das überträgt sich dann vielleicht manchmal auch auf den Schauspieler. (Bei Star Trek-TNG soll ja angeblich Wesley Crusher von vielen Fans gehasst worden sein.)

    Also - welche Charaktere aus TV-Serien hasst Ihr so richtig leidenschaftlich? Und warum?

  2. #2
    a one woman riot Avatar von Lesley
    Ort: Hamburg City
    Das mag jetzt irgendwie politisch unkorrekt sein, weil es ein Kind ist, aber auf den Tod nicht ausstehen konnte ich in der "Billy Cosby Show" immer Olivia. Was für ein klugscheisserisches Blag, das einem immer als besonders "pfiffig" verkauft werden sollte. Ätzend.

    (Und nein, ich meine NICHT Rudy...die werden gerne mal durcheinandergeworfen. Olivia ist die spätere Adoptivtochter von Denise.)
    Bild:
    ausgeblendet

  3. #3
    Ich hab den Russen (Petrovsky) aus Sex and the city gehasst...
    http://www.imagebanana.com/view/n7uakmiq/MarinaAndTheDiamondsPrimadonna.jpg
    Drop your knees to the floor, hands to the sky,
    Give a round of applause for the great Miss Y!

  4. #4
    weibliches Glücksbärchie Avatar von ewin
    Ort: Felsenmeer
    Peyton und Lucas (One Tree Hill) , zusammen oder einzeln. Sie heult ständig nur rum und er hängt sein Fähnchen immer in den Wind und ist doch ach so oberintellektuell

  5. #5
    Kennt hier zwar kaum jmd aber
    1. Aizen Sousuke
    2. Ulquiorra schiffer
    aus bleach, einer ist ein riesen a... und der andere hat zum glück irgendwann endlich das zeitliche gesegnet
    Bild:
    ausgeblendet
    <-click

  6. #6
    Definiton of Destiny Avatar von WillofFire191
    Ort: Slowenien
    JD und den Hausmeister aus Scrubs mochte ich noch nie.

  7. #7
    a one woman riot Avatar von Lesley
    Ort: Hamburg City
    Zitat Zitat von kookie Beitrag anzeigen
    Ich hab den Russen (Petrovsky) aus Sex and the city gehasst...
    Den fand ich auch schlimm, aber noch elender:

    Aiden.

    Baaaah, was für ein weinerliches Weichei. Der sah auch immer nur gut aus. Mehr Gründe habe ich nicht dafür finden können, dass Carrie dem zeitweise so hinterhergerannt ist.
    Als der in dem zweiten Film wieder aufgetaucht ist, dachte ich, ich brech zusammen.
    Bild:
    ausgeblendet

  8. #8
    No matter what they say Avatar von ProFound
    Ort: Chemnitz
    Zitat Zitat von Lesley Beitrag anzeigen
    Als der in dem zweiten Film wieder aufgetaucht ist, dachte ich, ich brech zusammen.
    Ich dachte während des gesamten zweiten Films, ich brech zusammen.

    Michael bei "Queer as Folk" ging mir streckenweise extrem auf die Nerven. Ist zum Ende hin aber wieder besser geworden.
    Lisa bei "Six Feet Under" ging auch gar nicht - da war ich regelrecht froh, als sie weg war. Obwohl's dann ja doch ziemlich krass war, dass sie umgebracht wurde.

    Bei aktuellen Serien nervt mich eigentlich niemand so extrem.
    Euphorie und Helden - Der ESC-Blog: www.facebook.com/BlogESC

  9. #9
    Good Session Avatar von kleineelfe
    Ort: bei Köln ums Eck
    Zitat Zitat von ProFound Beitrag anzeigen
    Ich dachte während des gesamten zweiten Films, ich brech zusammen.

    Michael bei "Queer as Folk" ging mir streckenweise extrem auf die Nerven. Ist zum Ende hin aber wieder besser geworden.Lisa bei "Six Feet Under" ging auch gar nicht - da war ich regelrecht froh, als sie weg war. Obwohl's dann ja doch ziemlich krass war, dass sie umgebracht wurde.

    Bei aktuellen Serien nervt mich eigentlich niemand so extrem.
    der ging mir von der ersten bis zur letzten sekunde aber mal richtig auf die eierstöcke... und das sowohl in englisch, als auch in der deutschen version

    sonst hab ich keinen wo ich wirklich sagen kann, "boah nervt der..."
    Klein, frech, dreist, gemein, hab grundsätzlich Recht und immer das letzte Wort.

  10. #10
    Gedankenmüll-Entsorger Avatar von trashman
    Ort: Müllfeld
    Zitat Zitat von Ginnie Beitrag anzeigen
    (Bei Star Trek-TNG soll ja angeblich Wesley Crusher von vielen Fans gehasst worden sein.)
    Dieses unerträglich waschlappige Muttersöhnchen schießt mir bei diesem Thema auch tatsächlich als Erstes in die Birne. Und habe ebenfalls gehört, dass der bei vielen Trekkies als die verhassteste Figur dieser Serie gilt.

    Bild:
    ausgeblendet


    Zitat Zitat von ProFound Beitrag anzeigen
    Lisa bei "Six Feet Under" ging auch gar nicht - da war ich regelrecht froh, als sie weg war.
    Jau, wobei es vor allem in den Staffeln 3 und 4 manchmal Momente gab, in denen ich auch einige von den anderen gerne auf den Mond geschossen hätte. Ist einfach ein Overkill an Marotten und Neurosen, der einem da serviert wird.
    Geändert von trashman (03-02-2011 um 18:15 Uhr)
    Wenn Frauenpower, dann richtig ...


  11. #11
    weibliches Glücksbärchie Avatar von ewin
    Ort: Felsenmeer
    Ich mochte ja Nate bei Six Feet Under überhaupt nicht

  12. #12
    Gedankenmüll-Entsorger Avatar von trashman
    Ort: Müllfeld
    Die Heimsuchung Witta Pohl darf hier auf keinen Fall fehlen - allein ihre Art zu sprechen erzeugt in mir Mordgedanken. Besonders übel: Die ist nicht nur als "Vera Drombusch" so, sondern faselt auch privat so naseweis und geschwollen akzentuiert daher.

    Bild:
    ausgeblendet


    Und in den drei Staffeln, die ich von "Nip/Tuck" gesehen habe, ging mir diese clowneske Visage mitsamt ihrem nervigen Gehabe mächtig auf den Zeiger.

    Bild:
    ausgeblendet
    Geändert von trashman (03-02-2011 um 18:40 Uhr)
    Wenn Frauenpower, dann richtig ...


  13. #13
    homo novus Avatar von caesar
    Ort: milchstrasse
    der prototyp des bösewichts ist natürlich jr ewing aus dallas.

    Bild:
    ausgeblendet


    und der anti-held schlechthin:

    Bild:
    ausgeblendet


    obwohl beide dadurch ja auch eine gewisse popularität haben/hatten.
    das melken eines leeren euters bewirkt nur,
    das man vom melkstuhl gestossen wird.

    rise and rise again until the lambs become to lions.

  14. #14
    Ich hasse weder J.R. noch Steve Urkel. Im Gegenteil.

  15. #15
    Gedankenmüll-Entsorger Avatar von trashman
    Ort: Müllfeld
    Zitat Zitat von Esel1234 Beitrag anzeigen
    Ich hasse weder J.R. noch Steve Urkel. Im Gegenteil.
    J.R. war doch der einzige Grund, sich diesen Schmonzes anzuschauen. Okay, ein paar der leckeren Ischen auch.

    Auch ganz weit oben auf meiner Abschussliste steht die Neurosenprinzessin aus ihrer gleichnamigen Serie, die nur durch die anderen Figuren sehenswert wurde.

    Bild:
    ausgeblendet
    Geändert von trashman (03-02-2011 um 19:26 Uhr)
    Wenn Frauenpower, dann richtig ...



Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •