Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 1 von 12 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 170
  1. #1
    /watch?v=GTQnarzmTOc Avatar von Experte
    Ort: Siegerland

    Anschläge auf Kirchen und Hotels in Sri Lanka - mehr als 100 Tote

    Mehr als hundert Tote bei Explosionen in Kirchen und Hotels

    In Sri Lanka haben sechs Explosionen am Ostersonntag Hotels und Kirchen erschüttert. Mindestens 137 Menschen seien getötet worden, teilte die Polizei mit. Unter den Opfern seien auch neun Ausländer. Zudem war die Rede von mehr als 250 Verletzten.

    Die Explosionen ereigneten sich Behördenangaben zufolge beinahe zeitgleich - alle innerhalb einer halben Stunde. Betroffen waren demnach drei Kirchen in drei verschiedenen Städten sowie drei Luxushotels in der Hauptstadt Colombo. In den Kirchen fanden Ostergottesdienste statt.
    ...

  2. #2
    hautfarbenblind Avatar von ganzblau
    Ort: beim Drehen


    Und die Serie geht weiter: https://www.dw.com/de/live-ticker-bl...nka/a-48420389

    Wenn ich diesem Artikel folge, ist in Sri Lanka die Mehrheit der Menschen buddhistischen Glaubens (knapp 70%) oder hinduistisch (15%). Muslime und Christen sind in der Minderheit (knapp 10% bzw. 7%).

    Wer kommt für eine solche Serie von Anschlägen in Frage - an Ostern

  3. #3
    zahm, aber direkt Avatar von Eggi I.O.F.F. Team
    Eventuell die radikalislamische Gruppe NTJ - vor zehn Tagen gab es diesbezüglich zumindest Warnungen durch einen ausländischen Geheimdienst.

  4. #4
    Männerliebhaber Avatar von Sungawakan
    Ort: Ruhrgebiet
    Laut diverser Medien eine islamische Terrorgruppe.


    Gesendet von iPhone die Signatur bei Tapatalk nicht ausschalten.
    Wo bleibt die globale Erwärmung, wenn man sie mal braucht?
    Der Klügere gibt nach, so lange, bis er der Dumme ist.
    Ich denke, also bin ich hier falsch.
    Cornices agminibus volant, aqila solo

  5. #5
    Zitat Zitat von Eggi Beitrag anzeigen
    Eventuell die radikalislamische Gruppe NTJ - vor zehn Tagen gab es diesbezüglich zumindest Warnungen durch einen ausländischen Geheimdienst.
    Bei Anschlägen auf Kirchen an Ostern ist das auch nicht wirklich überraschend.

  6. #6
    When we were kings Avatar von *Blue*
    Ort: Behind the wheel
    mir fehlen zwischenzeitlich die Worte, wie man mit sowas umgehen soll.
    tiefe Trauer und auch leider auch Wut.

    wie gottlos muss man sein, um andere Menschen beim Beten zu töten?

    egal ob irgendwelche Amokläufer in den USA oder Terroristen woanders.
    Geändert von *Blue* (21-04-2019 um 13:48 Uhr)

  7. #7
    das habe ich mir bei der Ostermesse in Rom auch gedacht

  8. #8
    Zitat Zitat von nuni1 Beitrag anzeigen
    das habe ich mir bei der Ostermesse in Rom auch gedacht
    Was hast du dir gedacht? Gab es da auch einen Anschlag?

    Edit: Ah okay, Blue hat es erklärt.
    Geändert von Morag (21-04-2019 um 13:52 Uhr)

  9. #9
    When we were kings Avatar von *Blue*
    Ort: Behind the wheel
    Zitat Zitat von nuni1 Beitrag anzeigen
    das habe ich mir bei der Ostermesse in Rom auch gedacht

    du meinst sicher das, was ich zuerst geschrieben habe, oder ?

    also dass ich mir gestern Abend in der Messe dachte:
    so voll ist hier nur heute nacht und HeiligAbend - wäre ein "prima" Ziel.

    ich habs gelöscht, weil ich nicht wollte, dass das irgendwie falsch rüberkommt.
    ich weiss nciht, wie ich das schreiben soll.

    aber ich denke mir bei vielen religiösen Veranstaltungen mit vielen menschen:
    ganz schön gefährlich dort zu sein -
    und zwar fast egal, welche religion da gerade zelebriert wird.

  10. #10
    Zitat Zitat von *Blue* Beitrag anzeigen
    wie gottlos muss man sein, um andere Menschen beim Beten zu töten?
    was hat das mit gottlos zu tun? die Menschen die das vermutlich getan haben, haben doch eher etwas zuviel als zuwenig Gott...

  11. #11
    Blue, ich denke, es geht genau um die Angst, die du beschreibst. Heutzutage denkt man doch fast automatisch bei größeren Massenansammlungen (religiöse Veranstaltungen, aber auch Fußballspiel, Konzert, Berufsverkehr in der Ubahn...): "Wenn da jetzt was passiert..."
    Wir sind nicht mehr so frei, so unbeschwert wie vielleicht vor 20 oder 30 Jahren. Das war und ist das Ziel von Terroristen, egal, welche Motivation sie dann konkret haben.

  12. #12
    Pan narrans Avatar von Proteus I.O.F.F. Team
    Ort: Essen
    Zitat Zitat von SnakeX Beitrag anzeigen
    was hat das mit gottlos zu tun? die Menschen die das vermutlich getan haben, haben doch eher etwas zuviel als zuwenig Gott...
    Das ist das perfide ... dass diese Menschen glauben ihrem Gott durch die Anschläge besonders nahe zu kommen bzw. dessen Instrument zu sein

    Das ist irgendwie so wie mit Ehrenmorden ...
    diejenigen welche sie verüben, reden sich ein daß sie damit die Ehre ihrer Familie bewahren.
    Aussenstehende hingegen empfinden Ehrenmorde meist als so ziemlich das unehrenhafteste was man machen kann
    (besonders wenns z.B. die eigene Schwester/Tochter ist, welche nur deswegen umgebracht wird, weil sie jemanden heiraten will den sie liebt, anstatt jemanden den die Familie für sie aussuchte)
    "After sleeping through a hundred million centuries we have finally opened our eyes on a sumptuous planet, sparkling with color, bountiful with life.
    Within decades we must close our eyes again.
    Isn’t it a noble, an enlightened way of spending our brief time in the sun, to work at understanding the universe and how we have come to wake up in it?"

    Richard Dawkins

  13. #13
    Zitat Zitat von NewMorning Beitrag anzeigen
    Blue, ich denke, es geht genau um die Angst, die du beschreibst. Heutzutage denkt man doch fast automatisch bei größeren Massenansammlungen (religiöse Veranstaltungen, aber auch Fußballspiel, Konzert, Berufsverkehr in der Ubahn...): "Wenn da jetzt was passiert..."
    Wir sind nicht mehr so frei, so unbeschwert wie vielleicht vor 20 oder 30 Jahren. Das war und ist das Ziel von Terroristen, egal, welche Motivation sie dann konkret haben.
    Nein, "man" im Sinne von jeder denkt da nicht immer daran.

  14. #14
    Zitat Zitat von Proteus Beitrag anzeigen
    Das ist das perfide ... dass diese Menschen glauben ihrem Gott durch die Anschläge besonders nahe zu kommen bzw. dessen Instrument zu sein
    Und dabei beten doch angeblich alle zu dem gleichen Gott. Sprich, der Gott, auf den sich bei den Anschlägen berufen wird, ist der gleiche Gott derer, die als "Ungläubige" getötet werden.
    Was für ne bescheuerte Welt.

  15. #15
    Männerliebhaber Avatar von Sungawakan
    Ort: Ruhrgebiet
    Theologisch gesehen ist es nicht der gleiche Gott.
    Wo bleibt die globale Erwärmung, wenn man sie mal braucht?
    Der Klügere gibt nach, so lange, bis er der Dumme ist.
    Ich denke, also bin ich hier falsch.
    Cornices agminibus volant, aqila solo


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •