Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 59
  1. #1

    Hannelore Elsner ist verstorben

    Hannelore Elsner ist gestorben

  2. #2
    Zitat Zitat von chining Beitrag anzeigen
    Hannelore Elsner ist gestorben
    Was?!

    Das ist wirklich sehr traurig!

  3. #3
    Zitat Zitat von chining Beitrag anzeigen
    Hannelore Elsner ist gestorben
    Waaas. Oh Gott. Wie traurig.

  4. #4
    Zitat Zitat von chining Beitrag anzeigen
    Hannelore Elsner ist gestorben
    ich bin geschockt. habs auch gerade gelesen.
    sie war kein mensch, bei dem man jetzt mit dem sterben rechnen musste.
    kurze schwere krankheit klingt nach krebs. muss sehr schnell gegangen sein.



    hannelore elsner war eine frau, die mit zunehmendem alter irgendwie interessanter wurde.
    zeitlos schön. auch in ihrer art. irgendwas war da, das mich sie gern ansehen ließ, ihr gern zuhören ließ.
    schade, ich hätte sie gern noch älter werden sehen wollen.
    und sie hatte soviel schalk in sich. da gab es doch diese aufnahmen, wo sie bei irgendeiner veranstaltung auf den tisch geklettert ist.
    sie traute sich was oder es waren ihr einfach regeln recht egal.

    RIP hannelore.

  5. #5
    In Kirschblüten und Dämonen war sie noch dabei. Kam erst vor Kurzem ins Kino.

  6. #6
    Zitat Zitat von chining Beitrag anzeigen
    Hannelore Elsner ist gestorben
    Eben gerade gesehen.
    Das ist echt traurig.
    On the road from Gethsemane to Calvary. I lost my way.

  7. #7

    Hannelore Elsner ist verstorben

    Ich denke eine große Mimin wie Hannelore Elsner (geb. als Hannelore Elstner) verdient einen eigenen Thread.

    Sie ist am Ostersonntag nach kurzer schwerer Krankheit im Alter von 76 Jahren verstorben.

    Ich fand sie als Schauspielerin immer faszinierend. Und bei Auftritten im Fernsehen immer sympathisch und humorvoll. Eine echte Grande Dame!

    Ruhe in Frieden!

  8. #8

  9. #9
    Ich möchte sie sehr gerne sehen, eine Liga mit Senta Berger. Der HR hat die ersten beiden Staffeln von Die Kommissarin wiederholt vor nicht allzu langer Zeit mit dem Dill als Assistent. Und Peggy hat Angst mit ihr ist eh einer der besten 10 Tatorte aller Zeiten.
    Wenn ich bei Wiki so lese, was sie alles gemacht hat, Hut ab.


  10. #10
    tougher than the rest Avatar von storch
    Ort: In der Regio...
    Das bewegt mich jetzt auch sehr, weil es auch so überraschend ist. Bei ihr hätte ich gedacht, dass sie noch ein paar Jährchen mehr erleben darf.

    Ich finde sie auch als Schauspielerin unglaublich gut. Die Filme mit ihr waren immer was Besonderes. Auch für mich eine Liga mit Senta Berger (toi, toi, toi) und als Mensch, soweit man das mitkriegen konnte, sehr sympathisch und geradeaus mit ihrer Meinung.

    Ruhe in Frieden!


    Bild:
    ausgeblendet


    https://www.badische-zeitung.de/kult...hren-gestorben
    Geändert von storch (23-04-2019 um 16:14 Uhr)

  11. #11
    Ruhe in Frieden.

    Eine Größe des deutschen Fernsehens ist von uns gegangen.

  12. #12

  13. #13
    ..nur noch lieb Avatar von FrauSchatz
    Ort: mal hier, mal da
    Och nö..

    Eine beeindruckende Frau

    Möge sie in Frieden Ruhen!

  14. #14
    bei manchen Menschen denkt man, sie leben immer, und wenn dann so eine Meldung kommt, haut es Dich um.So eine tolle Schauspielerin, so eine schöne Frau. Ruhen Sie in Frieden

  15. #15
    Ich hatte sie immer gerne gesehen und ich mochte ihre angenehme, unaufgeregte Art. Für mich geht eine der großen, deutschen Schauspielerinnen.


    Leb wohl und ruhe in Frieden.


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •