Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 36 von 40 ErsteErste ... 26323334353637383940 LetzteLetzte
Ergebnis 526 bis 540 von 589
  1. #526
    Zitat Zitat von rockhound Beitrag anzeigen
    mal schauen wie die polnische journalistin Aleksandra Rybińska das bei Maischberger heute abend einschätzt...wenn es denn zur sprache kommt.
    Was schon? Als rechte Hardlinerin, die politisch Andersdenkende für psychisch krank erklärt, braucht es nicht viel Fantasie um ihre Einlassung vorauszusehen.
    https://www.boell.de/de/2018/01/08/die-hardlinerin

  2. #527
    Wo sie politisch Andersdenkende als psychisch krank bezeichnet konnte ich in dem Text jetzt nicht finden. Ich habe sie in Talkshows bisher nüchtern sachlich erlebt.

  3. #528
    "Frau Merkel hat eine Neurose."
    https://www.youtube.com/watch?v=YQVwkCzOm1Y
    "Alles retten zu wollen - vom Weltklima über Einwanderer bis zu Griechenland und den Euro - das alles kann nur einer Neurose von Frau Merkel & Cie entspringen. Stellt die polnische Journalistin Aleksandra Rybinska auf "Phoenix" fest."

    Mehr zu der der Dame: Die zweifelhafte Polen-Erklärerin vom Dienst

  4. #529
    Keine Ahnung, wo du das Zitat her hast zinga. Im Video sagt sie eindeutig, dass man in Polen der Meinung ist, dass Deutschland eine Neurose hat und dass VIELLEICHT Frau Merkel eine Neurose hat. Das war nicht ihre persönliche Meinung. Sie hält jedoch das Verhalten Deutschlands für irrational. Die Dinge im zweiten Link sind, wenn sie denn stimmen, nicht gut zu heißen.

  5. #530
    Zitat Zitat von rockhound Beitrag anzeigen
    Keine Ahnung, wo du das Zitat her hast zinga. Im Video sagt sie eindeutig, dass man in Polen der Meinung ist, dass Deutschland eine Neurose hat und dass VIELLEICHT Frau Merkel eine Neurose hat. Das war nicht ihre persönliche Meinung. Sie hält jedoch das Verhalten Deutschlands für irrational. Die Dinge im zweiten Link sind, wenn sie denn stimmen, nicht gut zu heißen.
    Dann klär ich Dich mal auf.
    Ja sie spricht für Polen auf Grundlage der üblichen Phrase der Rechtspopulisten, wir sprechen für das Land, für das Volk. Und nur wir! Wer was anderes sagt ist kein Pole.

  6. #531
    chaos is a ladder Avatar von spector
    Ort: Düsseldorf
    Zitat Zitat von Zinga Beitrag anzeigen
    Rechtsstaatlichkeit ist tatsächlich Absicht in einer Demokratie.
    Bei manchen Postings hier habe ich das Gefühl, man wolle die rechte Ecke füttern.
    Pfft.

  7. #532
    Zitat Zitat von Zinga Beitrag anzeigen
    Dann klär ich Dich mal auf.
    Ja sie spricht für Polen auf Grundlage der üblichen Phrase der Rechtspopulisten, wir sprechen für das Land, für das Volk. Und nur wir! Wer was anderes sagt ist kein Pole.
    Du musst mich nicht aufklären, denn du hast nicht die Deutungshoheit. Das mag gerne deine Interpretation sein, richtig ist sie deshalb noch lange nicht. Das was du schreibst, hat sie weder gesagt noch in dem Ton gesagt.

  8. #533
    Silvia-Seidel-Gedenker Avatar von Dr. Mauso
    Ort: Hamburg
    Die Politik von Merkel hatte das Image sehr durchdacht und überlegt zu sein...und war exakt das Gegenteil. Egal ob Atomausstieg, Euro-Rettung oder ihre größte Fehlleistung, Flüchtlingspolitik.
    Der Verdacht einer Neurose kann da schon aufkommen.

  9. #534
    Zitat Zitat von rockhound Beitrag anzeigen
    Du musst mich nicht aufklären, denn du hast nicht die Deutungshoheit.
    Es scheint Dir aber im Forum wiederholt daran gelegen zu sein, (für mich) rechte bis rechtsextreme Vertreter/ Positionen und Quellen anders als "rechts" dargestellt sehen zu wollen.

    Darf ich mal fragen, was einen dazu bewegt, Rechts in die Mitte verschieben zu wollen? Außer dem Versuch, in einem öffentlichem Forum die Deutung darüber zu korrigieren, was rechts ist und was nicht? Also genau das zu machen, was man anderen nicht zubilligen möchte? Soll die müffelnde Originalmarke dadurch besser duften?

    Zitat Zitat von Dr. Mauso Beitrag anzeigen
    Die Politik von Merkel hatte das Image sehr durchdacht und überlegt zu sein...und war exakt das Gegenteil. Egal ob Atomausstieg, Euro-Rettung oder ihre größte Fehlleistung, Flüchtlingspolitik.
    Der Verdacht einer Neurose kann da schon aufkommen.
    Bei Menschen mit schwerer Wahrnehmungsstörung, also z.B. den alkoholisierten "Merkel-weg"-Skandierern, die man gelegentlich im TV sieht, ist das wohl so.

  10. #535
    Zitat Zitat von Dom Basaluzzo Beitrag anzeigen
    Es scheint Dir aber im Forum wiederholt daran gelegen zu sein, (für mich) rechte bis rechtsextreme Vertreter/ Positionen und Quellen anders als "rechts" dargestellt sehen zu wollen.

    Darf ich mal fragen, was einen dazu bewegt, Rechts in die Mitte verschieben zu wollen? Außer dem Versuch, in einem öffentlichem Forum die Deutung darüber zu korrigieren, was rechts ist und was nicht? Also genau das zu machen, was man anderen nicht zubilligen möchte? Soll die müffelnde Originalmarke dadurch besser duften?
    entschuldige bitte, wen habe ich wann in welche richtung geschoben? es ging um zingas zitate, die so nicht gefallen sind, sondern es war schlicht seine persönliche deutung des gesagten in dem video, welches er verlinkt hat.

  11. #536
    *321* Avatar von suboptimal
    Ort: Ein Schritt vor Belgien
    Zitat Zitat von Dr. Mauso Beitrag anzeigen
    Der Verdacht einer Neurose kann da schon aufkommen.
    Ich frag mich nur bei wem.
    *Jeder Jeck es anders* *Et es, wie et es* *Et kütt, wie et kütt* *Et hätt noch emmer jot jejange* *Wat fott es, es fott* *Et bliev nix, wie et woor* *Kenne mer nit, bruche mer nit, fott domett* *Wat wellste mache?* *Mach et joot, ävver nit ze off* *Wat soll de Quatsch?* *Drinkste eene met?*

  12. #537
    Mehrheit der Europäer glaubt an Untergang der EU
    https://www.t-online.de/nachrichten/...derfaellt.html

    ich auch

  13. #538
    Wird viel damit zu tun haben, wie sich die Lebenswirklichkeit der Menschen entwickelt und wie sich die Politik darum kümmert.

    Bin echt schon gespannt wie das morgen mit dem Höcke wird bei uns, die ganze Innenstadt ist quasi von 15.00 Uhr bis 22.00 Uhr gesperrt. 2 Gegendemonstrationen sind schon angekündigt, könnte gruselig werden, wir sind ja nur eine kleine Stadt.
    Geändert von Manitu (16-05-2019 um 14:48 Uhr)

  14. #539
    Zitat Zitat von rockhound Beitrag anzeigen
    entschuldige bitte, wen habe ich wann in welche richtung geschoben? es ging um zingas zitate, die so nicht gefallen sind, sondern es war schlicht seine persönliche deutung des gesagten in dem video, welches er verlinkt hat.
    Oh ja, richtig erkannt, meine persönliche Meinung.
    Ich habe nicht falsch zitiert.

    Oh weh, jetzt muss ich mich fast entschuldigen.
    Üblicherweise zitiere ich fremde Texte meist mit dem QOUTE-Tag und Link zur Quelle.
    Einzelne Aussagen in Anführungsstrichen und Benennung des Autors

    Du hast ohne echten Bezug zum Kontext des Threads die Journalistin Aleksandra Rybinska in den Diskurs eingebracht. Die Dame ist sicherlich nicht jedem Mitleser bekannt.
    Darauf habe ich im Beitrag #526 mit einer Meinungsäußerung zu der Dame geantwortet.
    Der Link zur Böll-Stiftung war nur als Info gedacht, um Mitlesern die Möglichkeit zu geben sich selbst ein Bild von der Dame zu machen.
    Ich übersah deinen Einwand, der Link belege nicht meine Meinung.
    Da hätte ich bemerken müssen, du verwechselt Meinung mit Zitat.

    Stattdessen antwortete ich mit dem Link zu dem YouTube-Video, um den Ursprung meiner Meinung zu erklären, und zitierte zur Einordnung des Videoinhalts die Texterklärung zum Video.

    Frau Rybinska hatte ich nie zitiert.
    Und ja, ich habe das Recht meine persönliche Meinung zu ihr zu äußern.
    Aber ich habe gelernt, für einige User muss ich einen Meinungs-Tag einführen.
    Geändert von Zinga (16-05-2019 um 19:55 Uhr) Grund: Netbook brauchte Saft

  15. #540
    Zitat Zitat von Zinga Beitrag anzeigen
    Oh ja, richtig erkannt, meine persönliche Meinung.
    Ich habe nicht falsch zitiert.

    Oh weh, jetzt muss ich mich fast entschuldigen.
    Üblicherweise zitiere ich fremde Texte meist mit dem QOUTE-Tag und Link zur Quelle.
    Einzelne Aussagen in Anführungsstrichen und Benennung des Autors

    Du hast ohne echten Bezug zum Kontext des Threads die Journalistin Aleksandra Rybinska in den Diskurs eingebracht. Die Dame ist sicherlich nicht jedem Mitleser bekannt.
    Darauf habe ich im Beitrag #526 mit einer Meinungsäußerung zu der Dame geantwortet.
    Der Link zur Böll-Stiftung war nur als Info gedacht, um Mitlesern die Möglichkeit zu geben sich selbst ein Bild von der Dame zu machen.
    Ich übersah deinen Einwand, der Link belege nicht meine Meinung.
    Da hätte ich bemerken müssen, du hast Meinung und Zitat verwechselt.

    Stattdessen antwortete ich mit dem Link zu dem YouTube-Video, um den Ursprung meiner Meinung zu erklären, und zitierte zur Einordnung des Videoinhalts die Texterklärung zum Video.

    Frau Rybinska hatte ich nie zitiert.
    Und ja, ich habe das Recht meine persönliche Meinung zu ihr zu äußern.
    Aber ich habe gelernt, für einige User muss ich einen Meinungs-Tag einführen.
    ich habe dir das recht auf deine persönliche meinung nicht abgesprochen, sondern dir nur gesagt, dass du nicht die deutungshoheit hast, um mich aufzuklären. bezüglich deines ersten links habe ich gedacht, dass dieser deine meinung unterstützen soll. daher ja mein einlass, dass ich deine aussage dort nicht finden konnte. beim video habe ich tatsächlich nur auf den link geklickt und es mir angeschaut. was darunter stand habe ich nicht gelesen. daher dachte ich, das von dir zitierte war eine zusammenfassung des in dem video gesagten von dir. hast du dir das video überhaupt angesehen? denn die texterklärung passt nicht zum dem, was im video gesprochen wurde.


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •