Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 9 von 348 ErsteErste ... 56789101112131959109 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 135 von 5210
  1. #121
    Ellas Fans oder die Leute bei denen sie gut ankommt, sind halt zum Großteil auch Männer...Männer rufen allgemein weniger bei solchen Sendungen an...Jana kam auch gut bei Männern an, bei Anrufern wurde es am Ende knapp...denke um zu Gewinnen, muss man bei Frauen gut ankommen, also wird Benjamin gute Chancen auf den Sieg haben. x

  2. #122
    Kann ich mit leben. Aber der Sportler kann es auch schaffen. In Kombination mit Rrrrrrrrekat.


  3. #123
    little pig, LET.ME.IN.! Avatar von Flunsch
    Ort: unterm Dach
    Zitat Zitat von Marauder Beitrag anzeigen
    Ich kann mir vorstellen, dass Ella nicht ins Finale kommt, weil sie die geringste Zahl an Anrufen erhält kurz vor Schluss.
    Mmmh, ich weiß nicht. Es gibt gewiss Zuschauer, die auch für sie anrufen. Allerdings hat sie mit Valentin zwar einen tollen sympathischen Tänzer an der Seite, der aber noch nicht so ein "eigenes" Standing bei den Zuschauern hat wie ein Christian, Erich, Massimo etc. Und selbst das hat Julia letztes Jahr nichts genützt. Sagen wir's mal so: Ich glaube nicht, dass Ella an Benjamin und Pommes vorbeiziehen wird. Mit viel Glück wird es der dritte Platz. (Kommt natürlich auch auf die Punktekonstellationen an, ob die Jury taktiert usw.)

    edit: Apropos Jury, wenn die ihre Lobeshymnen etwas zurückschrauben würden, könnte das Ellas Beliebtheit vermutlich eher guttun - same procedure as every year
    Geändert von Flunsch (28-04-2019 um 22:17 Uhr)

  4. #124
    Zitat Zitat von Premiere0815 Beitrag anzeigen
    Es ist ein Tanzwettbewerb. Ein Hammer, wenn man darüber rätselt, ob die beste Tänzerin überhaupt ins Finale kommt.
    Aber die Rägels sind die Rägels.

    Ich nix rufi an, um das Votum zu beeinflussen. Habe aber Freitag 4 SMS gesendet. So weit ist es schon gekommen. In den Klauen von datt RTL bin ich. Die haben mich im Sack.
    Sehr löblich. Weil, mal ganz eeeerich: Nur so können am Ende auch die richtigen siiiieeeegen und man kann sich nicht beschweren.

  5. #125
    Du liest in mir wie in einer offenen Bluse.

    Ja, weil ich sie knuffig finde, ich kann es nicht anders sagen. Und anders ist immer gut.


  6. #126
    Zitat Zitat von Fillinchen45 Beitrag anzeigen
    Ich kann mich des Eindrucks nicht erwehren, das RTL gestern beim Rauswurf von Kerstin Ott ein bisschen an der Stellschraube gedreht hat.
    Es war ziemlich offensichtlich, dass beide schon vorher wussten dass sie gehen (dürfen, im Fall von Kerstin). Sie war vor der Entscheidung super gelöst und locker, hat nur noch gelacht, während Regina schon geweint hat.

    Zitat Zitat von wobbleshaker Beitrag anzeigen
    Und jeder Ex Popstar der 2000er der vorher schon mitgemacht hat, hatte ebenso jahrelanges Choreo Training ob es Giovanni von Bro Sis war oder Sandy von den No Angels oder Mandy Capristo von Monrose, Alexander Klaws, Vanessa Mai, Gil Ofarim usw
    Dann kannst du ja gleich, alle Promis die beruflich auf Bühnen stehen und entertainen nicht mitmachen lassen.
    Ich finde schon dass es ein Unterschied ist, ob man nur ein Jahr Musicals Ausbildung gemacht hat wie Alexander Klaws, was ja Gesang, Tanz und Schauspiel einschliesst, oder ob es 4 Jahre an der Bayerischen Theeaterakademie sind wie bei Ella, die nicht nur schon während der Schulzeit Tanzunterricht hatte, sondern auch Ausbildungen in Ballet, Jazz, Hip-Hop, Modern, Afro und Step vorweisen kann, wie hier schon erwähnt wurde. Das kann man alles online nachlesen.

    Zitat Zitat von heikefan Beitrag anzeigen
    Ach ja und noch einen Einwurf: warum meckert keiner über Ulrikes Ballett-Ausbildung?
    Weil sie Ballett und Modern Dance auch nur im Rahmen einer Musicalausbildung an der Folkwang Hochschule gelernt hat und nicht Ballett im eigentlichen Sinne studiert hat. Allerdings gebe ich dir recht dass sie ebenfalls wie Ella 4 Jahre Musical, also recht lang studiert hat. Allerdings ist das 30 Jahre her (1989 -1993).


    Zitat Zitat von Marc Beitrag anzeigen
    Bei aller Nörgelei über Ella wie verbissen sie rüber kommt sind wir uns aber doch immerhin alle einig, das sie lange nicht so verbissen ist wie heikefan
    Da muss ich Dir leider zustimmen. Wenn man einen Promi gut findet, muss man auch damit leben dass denjenigen nicht jeder leiden kann.
    Ich fand z.B. Oliver Pocher schon immer sehr gut, und bis er seinen Charakter bei Gladiators und Let´s Dance ein wenig mehr offenbart hat, stand ich damit in meiner Umgebung ganz schön allein da. "Wie bitte? Den POCHER findest du gut????Der ist doch ätzend/arrogant/überhaupt nicht lustig....usw."

    Bleibt doch jedem selbst überlassen. Ich finde man muss keinen überzeugen, und je mehr man das versucht, desto eher sperren sich die anderen. (Mach ich nämlich genauso. )

  7. #127
    Zitat Zitat von chatte03 Beitrag anzeigen
    Nö, Du bist jedenfalls nicht allein. Ich sehe Massimo gern auch noch länger dabei, und Frau Becker ist mir wesentlich sympathischer, als ich anfangs je gedacht hätte. Außerdem tanzt sie gar nicht übel, was ja die Hauptrolle spielen sollte.

    Apropos: Ich sehe Ella auf jeden Fall im Finale, alles andere wäre aus tänzerischer Sicht nicht richtig. Und bisher sind die besten Tänzer/innen letztlich doch immer ins Finale gekommen - auch wenn man darüber streiten kann, ob immer der/die Beste gewonnen hat.

    Es geht aber nicht um Massimo und genau das ist ja das Problem das oft Promis weiter kommen die nicht Tanzen können da man die Profis noch länger sehen will.

    Ja ich müsste und würde lügen wenn ich Ekat nicht auch so lange wie möglich sehen möchte.
    Wenn andere aber besser sind dann ist es so. Nun gut dieses Jahr hat sie mit Pascal auch jemanden der sogar gut Tanzen kann.


    Noch was zu Barbara, ich mag sie weiterhin nicht fand schon früher und auch jetzt unsympathisch. Somit kann sie rausfliegen.

  8. #128
    little pig, LET.ME.IN.! Avatar von Flunsch
    Ort: unterm Dach
    Zitat Zitat von Steffen Beitrag anzeigen
    ... genau das ist ja das Problem das oft Promis weiter kommen die nicht Tanzen können da man die Profis noch länger sehen will.
    [...]

    Noch was zu Barbara, ich mag sie weiterhin nicht fand schon früher und auch jetzt unsympathisch. Somit kann sie rausfliegen.
    Nanana, du denkst aber auch ein bisschen quer" - soll doch bei LD nicht nur um Sympathien gehen, sondern auch ums Tanzen - und, Massimo dabei ausgeblendet, Tanzen tut Barbara mal gar nicht so übel, jedenfalls nicht schlechter als manche(r) bisher Verbliebene. Der Tango war sogar richtig gut gewesen. Gewinnen wird sie nicht, aber ein paar Runden hat sie sich noch verdient.

  9. #129
    Zitat Zitat von Flunsch Beitrag anzeigen
    Nanana, du denkst aber auch ein bisschen quer" - soll doch bei LD nicht nur um Sympathien gehen, sondern auch ums Tanzen - und, Massimo dabei ausgeblendet, Tanzen tut Barbara mal gar nicht so übel, jedenfalls nicht schlechter als manche(r) bisher Verbliebene. Der Tango war sogar richtig gut gewesen. Gewinnen wird sie nicht, aber ein paar Runden hat sie sich noch verdient.

    Wenn es danach geht würde ich noch gerne Evelyn und Mocki eine Weile sehen aber das ganze ist ja nun kein Wunschkonzert.

    Wie schon geschrieben versuche ich realistisch zu überlegen wer gehen könnte.
    Vieles hängt sicher davon ab wie die Paare in der Show Tanzen sprich dann platziert sind.
    Nehme mal noch das Beispiel Evelyn. Wenn sie wieder so gut tanzt wie am Freitag könnte sie bleiben. Sollte sie weiter hinten landen könnte es eng werden für sie.
    Das selbe trifft auf Barbara und einige andere zu.

  10. #130
    little pig, LET.ME.IN.! Avatar von Flunsch
    Ort: unterm Dach
    Siehste, auf deinen zweiten Absatz können wir uns sogar einigen... das klang in deinem vorherigen Post nämlich etwas anders. Übrigens halte ich auch Nazan nicht für sicher, Ukrike schon eher wegen der GZSZ-Fanbase. Oliver dürfte für mich raus, passiert aber (vorerst) nicht. Und noch ein Wort zu Evelyn: Ihr Tango war zwar eine wirklich schöne Steigerung, aber im Grunde sehr viel Gepose mit eigentlich recht wenig Tangoschritten - objektiv betrachtet. Summa summarum: Es bleibt spannend, wen es nächsten Freitag trifft.

    Ich lass noch den Artikel von Salsango da (viel Jury und Kerstin, sowie Einzelkritik):

    https://www.salsa-und-tango.de/lets-...truebt/116922/

    Hervorragend gefallen haben mir die Tänze von Barbara Becker – Massimo Sinato, Pascal Hens – Ekaterina Leonova und Ella Endlich – Valentin Lusin, dann von Benjamin Piwko – Isabel Edvardsson , Ulrike Frank – Robert Beitsch, Nazan Eckes – Christian Polanc und sogar der von Sabrina Mockenhaupt – Erich Klann. Zum Schwärmen werde ich sicher weiter unten noch kommen.
    Geändert von Flunsch (29-04-2019 um 09:24 Uhr)

  11. #131
    Zitat Zitat von heikefan Beitrag anzeigen
    Es wird Gelacht gegen Mobbing? Tolle Reaktion, macht weiter so....
    Ich weiß nicht, ob du immer so schreibst, aber bin irritiert, wie verbissen du bist und alles überbewerten WILLST.

  12. #132
    Zitat Zitat von MichiGer Beitrag anzeigen
    Ich weiß nicht, ob du immer so schreibst, aber bin irritiert, wie verbissen du bist und alles überbewerten WILLST.
    Geh mal auf Insta und gebe #ellaendlich ein und klicke auf AKTUELL. Dann siehst weshalb ich das eine Bild gepostet habe! Es ist nämlich eine Fanaktion zum Thema Mobbing!

    Und das hat NULL mit Verbissenheit zu tun!

  13. #133
    Heute ist Welttag des Tanzes.


  14. #134
    Pan narrans Avatar von Proteus I.O.F.F. Team
    Ort: Essen
    Zitat Zitat von heikefan Beitrag anzeigen
    Geh mal auf Insta und gebe #ellaendlich ein und klicke auf AKTUELL. Dann siehst weshalb ich das eine Bild gepostet habe! Es ist nämlich eine Fanaktion zum Thema Mobbing!

    Und das hat NULL mit Verbissenheit zu tun!
    "Fans" würde ich jetzt aber nicht unbedingt als objektiv bezeichnen

    Sieh Dir beispielsweise mal die Überreaktion von Enissa Amanis Fans an, als sich Anja Rützel über die About You-Awards lustig gemacht hat und es wagte Enissa Amani (welche sagte, wenn man sie noch einmal als Komikerin bezeichnet wandert sie aus) als Komikerin zu bezeichnen

    https://web.de/magazine/unterhaltung...storm-33670074

    "Angemessene" Reaktion sieht anders aus
    "After sleeping through a hundred million centuries we have finally opened our eyes on a sumptuous planet, sparkling with color, bountiful with life.
    Within decades we must close our eyes again.
    Isn’t it a noble, an enlightened way of spending our brief time in the sun, to work at understanding the universe and how we have come to wake up in it?"

    Richard Dawkins

  15. #135
    Das ganze ist lachhaft. Was Fr. Endlich jetzt abbekommt ist nur ein Klecks im Vergleich zu dem was jemand wie Fr. Burdecki seit geraumer Zeit einstecken muss. Bei Fr. Burdecki ging es schon vor ein paar Jahren los und gipfelte dann beim IBES Format (was man Teilweise auch hier in den entsprechenden IOFF Threads miterleben durfte).

    Als Beispiel: Fr. Burdeckis Durchmarsch zum Sieg bei IBES sah eine Haterin im IOFF als Beweis dafür "wie erschreckend dumm die Menschen sind", was eine weitere Mobberin (Forum name: "heikefan") gerne bestätigte mit der Bemerkung: "Genau deswegen gewann auch ein Dümmchen..." (Thread: IBES/Votingergebnisse Staffel 13)

    Da gibt es doch ein Spruch bei euch "Wie man in den Wald hineinruft..."...Wie geht der nochmal?


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •