Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 6 von 68 ErsteErste ... 23456789101656 ... LetzteLetzte
Ergebnis 76 bis 90 von 1019
  1. #76
    Ich mag Jeanette ja gerne und fand die kam gut rüber in der Folge aber bin ich der einzige der die als Rockerin überhaupt nicht ernst nehmen kann?
    Ich weiß die Schiene fährt die seit eh und je aber sie ist so zart, hat ne süße popstimme und heißt Jeanette Biedermann.
    Dieses hardcore Rock Getue finde ich so befremdlich.

  2. #77
    I´ll Die Happy Tonight Avatar von Heartbreaker030
    Ort: B E R L I N
    Zitat Zitat von Döni Beitrag anzeigen
    Ich mag Jeanette ja gerne und fand die kam gut rüber in der Folge aber bin ich der einzige der die als Rockerin überhaupt nicht ernst nehmen kann?
    Ich weiß die Schiene fährt die seit eh und je aber sie ist so zart, hat ne süße popstimme und heißt Jeanette Biedermann.
    Dieses hardcore Rock Getue finde ich so befremdlich.
    ich habs nur nebenher laufen lassen aber ich war mir auch nicht so ganz sicher ob sie das ernst meinte. das passt doch null zu ihr.

  3. #78
    Das war doch eher Rock-Pop.

    Schön sie wieder zu sehen. Ich liebe sie.

  4. #79
    Just the way you are Avatar von Couchgeflüster
    Ort: Wien
    so ich mach mal ein abo

  5. #80
    Zitat Zitat von Döni Beitrag anzeigen
    Ich mag Jeanette ja gerne und fand die kam gut rüber in der Folge aber bin ich der einzige der die als Rockerin überhaupt nicht ernst nehmen kann?
    Ich weiß die Schiene fährt die seit eh und je aber sie ist so zart, hat ne süße popstimme und heißt Jeanette Biedermann.
    Dieses hardcore Rock Getue finde ich so befremdlich.
    Mir hat ihr rockiger Auftritt zu "Feuerwerk" sehr gut gefallen. Das wäre mehr so die Richtung, die ich von ihr hören möchte. "Wie ein offenes Buch" finde ich hingegen leider langweilig. Hoffe das Album im Herbst hat da stärkere Songs noch zu bieten.

  6. #81
    Es ist so das frühe Avril/Ashlee Simpson Pop Rock.
    Oder Vanilla Ninja.

    Eigentlich Pop-Songs aber mit Rock-Attitude.

  7. #82
    Das war die Jeanette von 2004/2005, hätte nicht gedacht, dass ich das nochmal sehen werde.

    Für mich wirkt alles andere, das sie seitdem macht aufgesetzt, eben weil ich sie pop-rockig kennengerlernt habe.
    Bild:
    ausgeblendet

  8. #83
    Zitat Zitat von Döni Beitrag anzeigen
    Ich mag Jeanette ja gerne und fand die kam gut rüber in der Folge aber bin ich der einzige der die als Rockerin überhaupt nicht ernst nehmen kann?
    Ich weiß die Schiene fährt die seit eh und je aber sie ist so zart, hat ne süße popstimme und heißt Jeanette Biedermann.
    Dieses hardcore Rock Getue finde ich so befremdlich.
    Sehe ich genauso!

  9. #84

  10. #85
    Als ob sie da nun ne Hardrock Nummer gemacht hätte
    Ist doch total der Break On Through/Naked Truth Stil
    Und dass sie privat eher Rock hört, hat sie ja des öfteren erwähnt

  11. #86
    Member Avatar von adrian84
    Ort: Wetzlar (Hessen)
    So extrem rockig fand ich es garnicht... Für mich hatte es eher so 80er Vibes... Trotz allem muss ich leider sagen, dass es mir nicht so richtig gut gefallen hat. Live mag die Nummer gut funktionierern so, aber auf der Playlist gefällt sie mir nicht so recht...

  12. #87
    Zitat Zitat von adrian84 Beitrag anzeigen
    So extrem rockig fand ich es garnicht... Für mich hatte es eher so 80er Vibes... Trotz allem muss ich leider sagen, dass es mir nicht so richtig gut gefallen hat. Live mag die Nummer gut funktionierern so, aber auf der Playlist gefällt sie mir nicht so recht...
    Auf der Playlist ist es doch die Live Version?!
    Bild:
    ausgeblendet

  13. #88
    Member Avatar von adrian84
    Ort: Wetzlar (Hessen)
    Zitat Zitat von J.Lover Beitrag anzeigen
    Auf der Playlist ist es doch die Live Version?!
    Ja das ist klar, aber ich meinte damit, dass ich mir vorstellen kann, dass der Song bei nem Konzert gut klappen könnte, wo alle immer beim "Oh oh" mitmachen, aber so ohne Live Atomsphäre und vor allem auch wenn man es nur hört, überzeugt es mich leider garnicht.

  14. #89
    Achso : )
    Bild:
    ausgeblendet

  15. #90
    Es ist halt bissl altbacken, so könnte es in den 90ern oder anfang der 00er ein Hit gewesen sein.
    So wie es interpretiert hat, wär der Song heutzutage wohl komplett untergegangen.


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •