Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 79 von 88 ErsteErste ... 2969757677787980818283 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.171 bis 1.185 von 1307
  1. #1171
    Meine Faves: Christmas Time, The Infant Light und Winter Ferryland, Peace On Earth
    Von den Covern: O Come All Ye Faithful, Hark! The Herald Angels Sing, O Holy Night
    Bild:
    ausgeblendet

  2. #1172
    Jeanette war im Haus des Rundfunks und hat Deine Geschichten, Besser mit dir, Wie ein offenes Buch, Solotrip, Ein Geschenk, Vergiss nicht mich zu lieben und Ich lauf wieder los gesungen It must have been love hat sie auch gesungen

    https://www.facebook.com/rbb88acht/v...6417029595811/
    Geändert von J.Lover (12-12-2019 um 04:24 Uhr)
    Bild:
    ausgeblendet

  3. #1173
    Hab Jeany bei Vox in der Kinder-Quiz-Show von Mirja Boes gesehen Sie hat sich ganz gut geschlagen, auch wenn man merkt, dass der Junge und Jeany sich etwas verhalten angenähert haben , aber es hat doch noch ganz gut geklappt und sie haben viel Spaß gehabt Aber Jeany weiß definitiv , was Kinderherzen sich wünschen ^^

  4. #1174
    Ein Smartphone vermutlich

  5. #1175
    Ich liebe Jenaette so sehr. ihre damaligen songs, ihre tourneen, ihren charakter, ihre Art... Aber mit dem deutschen kann ich einfach nichts anfangen. Nicht nur, dass ich deutsche Musik generell nicht so mag (außer Sarah connor) ist es mir leider einfach zu schlagermäßig.. ich werd sie auf irgendeine weise immer supporten... Hatte auch überlegt zur Tour zu gehen, aber das ist es mir einfach nich wert wenn sie dann höchstens 2 alte hits performt... Ich kann es gut verstehen, dass sie wie Sarah auch, aus der Sexy-Pop-Girl-Maschinerie ausbrechen wollte, aber leide rbekommt sie mich damit nicht. Ehrlich gesagt stand und stehe ich ja genau darauf.

  6. #1176
    Dan_Ewig
    unregistriert
    Zitat Zitat von marius1990rosto Beitrag anzeigen
    Ich liebe Jenaette so sehr. ihre damaligen songs, ihre tourneen, ihren charakter, ihre Art... Aber mit dem deutschen kann ich einfach nichts anfangen. Nicht nur, dass ich deutsche Musik generell nicht so mag (außer Sarah connor) ist es mir leider einfach zu schlagermäßig.. ich werd sie auf irgendeine weise immer supporten... Hatte auch überlegt zur Tour zu gehen, aber das ist es mir einfach nich wert wenn sie dann höchstens 2 alte hits performt... Ich kann es gut verstehen, dass sie wie Sarah auch, aus der Sexy-Pop-Girl-Maschinerie ausbrechen wollte, aber leide rbekommt sie mich damit nicht. Ehrlich gesagt stand und stehe ich ja genau darauf.
    Mir geht es ähnlich. Ich habe fast 20 Jeanette Konzerte live erleben dürfen und war bis Ewig immer begeistert aber die kommende Tour lasse ich aus. Dieser Deutsch-Poeten-Pop wirkt für mich leider unechter als alles was sie vorher gemacht hat (mir ist klar, dass ich da anders denke als viele). Fast jeder deutscher Künstler macht derzeit diese Art von Musik und das langweilt mich einfach. Jeanette war schon immer eine Sängerin, die sich den aktuellen Trends angepasst hat. Diese Musikrichtung ist gerade das, mit dem man einigermaßen Erfolge verbuchen kann in Deutschland.

    Wahrscheinlich hat mich die Zeit wo sie englischen Pop gemacht zu stark geprägt.

    Ich denke sie wird bei der Tour schon ein paar englische Songs performen, aber kann mir nicht vorstellen, dass es mehr als 3-4 Songs sind.

    Jeany hat bestimmt durch Sing meinen Song neue Fans gewonnen, aber bestimmt auch ein paar alte verloren. Die Tour wird sie schon voll bekommen irgendwie. Und wenn die Hallen nur 3/4 voll sind passt es doch auch noch.
    Geändert von Dan_Ewig (14-12-2019 um 11:14 Uhr)

  7. #1177
    Adieu, dann sehen wir uns leider nicht auf der Tour❤️

    Die Version von Roxette war so tief, ich hatte Gänsehaut!

  8. #1178

    Jeanette Biedermann | Single: Besser Mit Dir [16.08.2019] | Album: DNA [20.09.2019]

    Ich mag Pop-Jeany 2000-2009 auch lieber, aber sie ist live nach wie vor Bombe und wirkt mittlerweile sehr authentisch, weitaus mehr als während ihrer erfolgreichen Karriere-Jahre.
    Schon allein deswegen lohnt sich ein Konzert-Besuch.

  9. #1179
    Zitat Zitat von HappA Beitrag anzeigen
    Ich mag Pop-Jeany 2000-2009 auch lieber, aber sie ist live nach wie vor Bombe und wirkt mittlerweile sehr authentisch, weitaus mehr als während ihrer erfolgreichen Karriere-Jahre.
    ...
    Ich hab gerade nochmal meine Fotos von 2002-2004 rausgesucht, da habe ich sie 3x erleben können. Ich empfand sie damals eigentlich auch schon als authentisch auf der Bühne. Viele hatten halt das Vorurteil vom kleinen Soap-Sternchen. Und bei Stars for free, wo ja sicher die wenigsten Jeanette-Fans gewesen waren, hörte ich in meiner Nähe mehrere positive Kommentare bzgl. ihrer Bühnenshow.
    Der goldene BH
    Wie lange hat der eigentlich existiert? Nach 2004 habe ich sie leider nicht mehr gesehen.

  10. #1180
    Ehrlich gesagt ist mir Authenzität nicht so wichtig. Das mag jetzt banal klingen, aber ich fahre einfach genau auf die Pop-Maschinerie ab... Ich symbolsiere einfach die Zielgruppe für Leute, die solche Acts kreieren. Ich mag hübsche Ladies, geile Choreos, sexy Bilder, Skandale, heiße Musikvideos.... Ich mag die Pop-Girls im klassischen Sinne, wie das Management sie auf die Welt rauslässt. Bei Jeany find ich mittlerweile leider alles ziemlich boring. Sie hat es noch in sich, aber sie möchte es nicht mehr und das respektiere ich. An Sarah Connor stört es mich komischerweise weniger, auch wenn es mich dort auch stört. Aber da find ich die Songs einfach besser, dafür dass sie deutsch sind. Mein Fanherz blutet jedenfalls.

    Aber ich stimme zu, ich fand Jeany immer authentisch. Und ich glaube dass sie in dem Moment auch immer geliebt hat was sie getan hat. Außer dann vlt bei Undress To The Beat (welches ich auch liebte)...
    Geändert von marius1990rosto (14-12-2019 um 17:30 Uhr)

  11. #1181
    Zitat Zitat von MarkenMusik-Fan Beitrag anzeigen
    Der goldene BH
    Wie lange hat der eigentlich existiert? Nach 2004 habe ich sie leider nicht mehr gesehen.
    Der goldene BH war wahrscheinlich Kristina Bach‘s (wonderbra) Idee und sollte sie symbolisieren. Da die Zusammenarbeit nach 2004 beendet wurde, war es auch mit dem BH vorbei.
    Bild:
    ausgeblendet

  12. #1182
    Daran hatte ich noch gar nicht gedacht, das klingt aber logisch

    Das Foto ist nicht optimal (war dunkel und 2004 hatte man noch wenig Zoom), aber man kann ihn erkennen

    Bild:
    ausgeblendet

  13. #1183

  14. #1184
    Zitat Zitat von Xander1 Beitrag anzeigen
    Meine Faves: Christmas Time, The Infant Light und Winter Ferryland, Peace On Earth
    Von den Covern: O Come All Ye Faithful, Hark! The Herald Angels Sing, O Holy Night
    Den Song habe ich auch immer sehr geliebt <3

  15. #1185
    https://youtu.be/gi41SvezfzM


    Nur noch ein Monat bis zum Tourstart

    Gestern hat Jeanette auf der Weihnachtsfeier von Mediamarkt & Saturn performt. Mutterstadt, Wenn ich du wär, Besser mit dir, In den 90ern, Feuerwerk und Rock my life (mit Johannes Oerding) war in den Instagram Storys zu hören.
    Geändert von J.Lover (15-12-2019 um 19:49 Uhr)
    Bild:
    ausgeblendet


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •