Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 37
  1. #1

    Shakespears Sister - Comeback & Tour / "All The Queen's Horses" (VÖ 15.05.2019)

    BÄÄÄM - das Comeback, mit dem ich niemals mehr gerechnet habe!

    Bild:
    ausgeblendet


    Als Duo veröffentlichten Shakespears Sister, benannt nach dem The Smiths-Song und bestehend aus Marcella Detroit mit glockenheller 4,5 Oktaven-Stimme und der düsteren Siobhan Fahey, damals Ehefrau von Eurythmics-Mastermind und Band-Produzent Dave Steward, nur zwei Alben und trennten sich auf dem Zenit ihres Erfolges. Am 06.12.1992 brachte die Band auf der Smash Hits Poll Winners Party in London ihren letzten gemeinsamen Auftritt über die Bühne, einen Tag später trennten sich die beiden im bitterbösen Streit und haben bis 2019 nie wieder ein Wort miteinander gewechselt. Siobhan Fahey litt damals unter Depressionen und ließ sich direkt am Anschluss an die offizielle Trennung der Band in die Psychiatrie einweisen.

    In den letzten 20 Jahren wurde es ruhig um beide - Marcella Detroit veröffentlichte in kleinem Rahmen Jazz-Kompositionen, Siobhan Fahey brachte Anfang der 00er Jahre einige Trip Hop-Singles raus und landete kleinere Erfolge.

    2019 nun das überraschende Comeback: mit "Singles Party" bringen die beiden am 19.07.2019 ein Best of-Album mit zwei neuen Song raus, die erste Single daraus heißt "All The Queen's Horses" und erscheint bereits am 15.Mai. Ab Ende Oktober gehen Shakespears Sister auf eine 14 Auftritte umfassende Tour in Großbritannien; Tickets dafür sind ab dem 10.05.2019 erhältlich.

    Große Vorfreude bei mir! "Hello (Turn Your Radio On") gehört für mich tatsächlich zu meinen absoluten Lieblings-Songs. Und wer erinnert sich nicht noch an das atemberaubende "Stay" mit dem sensationellen Video (Top 3 in Deutschland und 1992 satte 8 Wochen Nr. 1 in UK) ?





    Shakespears Sister's "Ride Again" UK Tour Dates:

    31/10/19 - Royal Concert Hall - Nottingham
    01/11/19 - New Theatre - Oxford
    02/11/19 - Empire - Liverpool
    04/11/19 - City Hall - Sheffield
    05/11/19 - Palladium - London
    08/11/19 - Royal Concert Hall - Glasgow
    10/11/19 - The Sage - Gateshead
    11/11/19 - Bridgewater Hall - Manchester
    13/11/19 - Pavilion Theatre - Bournemouth
    14/11/19 - The Forum - Bath
    15/11/19 - Regent Theatre - Ipswich
    17/11/19 - Cliffs Pavilion - Southend
    19/11/19 - Symphony Hall - Birmingham
    20/11/19 - Dome Concert Hall - Brighton

  2. #2
    .
    Geändert von Figure8 (09-05-2019 um 23:32 Uhr)

  3. #3
    Dank Spotify kenne ich jetzt auch beide Alben, tolle Band. Stay und Hello sind sowieso perfekte 90s Klassiker. Girl oder Frauenband in erwachsen, damals schon


    Ich liebe die Lyrics und dieses Video, my theme song. x



    Ein drittes Album wäre interessanter als ein Best Of aber immerhin 2 neue Songs, bin gespannt.

  4. #4
    Hm, also so zerschnitten, wie dieses Tischtuch war, hat das schon ein bisschen ein Gschmäckle. Erst macht Siobhan die Bananarama-Tour, jetzt das. Ich mag diese "braucht wohl Geld"-Kommentare absolut nicht, aber das muss sie jetzt echt überzeugend erklären.
    Oder ist es wirklich dieses altersmilde-jetzt-oder-nie-mehr-Ding?

  5. #5
    Als Siobhan das Projekt alleine weiterführte und was richtig gutes raushaute:


  6. #6
    Zitat Zitat von fireflyer Beitrag anzeigen
    Hm, also so zerschnitten, wie dieses Tischtuch war, hat das schon ein bisschen ein Gschmäckle. Erst macht Siobhan die Bananarama-Tour, jetzt das. Ich mag diese "braucht wohl Geld"-Kommentare absolut nicht, aber das muss sie jetzt echt überzeugend erklären.
    Oder ist es wirklich dieses altersmilde-jetzt-oder-nie-mehr-Ding?
    Ich hätte auch Haus und Hof darauf verwettet, dass wir die beiden nie wieder zusammen in einem Raum sehen. Aber die offizielle Version des Comebacks ist (natürlich) Deine letztgenannte Variante. Ich denke aber auch, dass nach fast 27 Jahren ein bisschen Gras über die Sache gewachsen ist und die beiden einfach Lust hatten, die Geschichte der Band noch um ein Kapitel zu erweitern - mit "Hormonally Yours" waren sie halt echt wahnsinnig erfolgreich, bevor alle abrupt endete. Geld spielt sicher auch eine Rolle, das kann man den beiden sicher nicht verdenken. Und die Band hat immer noch eine erstaunlich große Fan-Base, die seit Jahrzehnten um ein Comeback bettelten. Ich hab mir gerade direkt Tickets für London bestellt. Gepfefferte Preise, aber dafür zweite Reihe plus Meet&Greet.

  7. #7
    Zitat Zitat von fireflyer Beitrag anzeigen
    Als Siobhan das Projekt alleine weiterführte und was richtig gutes raushaute:

    Toller Song! Und erfreulicherweise sind auch Siobhan's Solo-Singles, inkl. "It's A Trip" auf dem neuen Best of-Album vertreten.

  8. #8
    Ich weiss nicht wie oft ich "Stay" damals bei MTV gesehen habe. Ich liebe Song und Video so sehr.

  9. #9
    Ich kenne zwar nur Stay und Hello, aber diese beiden Songs liebe ich abgöttisch

  10. #10
    The Red Room ( solo ) war HAMMER! Glaube nicht, dass die Welt auf diese Comeback wartet.

    Shakespears Sister auf Albumlänge nicht so mein. Singles TOP!
    Würde es Siobhan ums Geld gehen, hätte sie sicherlich mit Bananarama weiter gemacht. Das lief zu dritt ja wieder mega.
    Marcella ist toll - aber auch nicht auf Albumlänge.
    Der Trailer zu meiner schwulen Reality-Buchreihe ist online ---->
    https://www.youtube.com/watch?v=6j3keIGvwo4

  11. #11

  12. #12
    Nimm das, du Capital-Autotune-verseuchte Jugend



    Um jetzt mal pathetisch zu werden: Der Siobhan-Part ist der beste Twist eines Pop-Songs ever und so herrlich düster... ihre Mimik, die Stimme, unerreicht.
    Geändert von fireflyer (09-05-2019 um 12:24 Uhr)

  13. #13
    Zitat Zitat von fireflyer Beitrag anzeigen
    Nimm das, du Capital-Autotune-verseuchte Jugend



    Um jetzt mal pathetisch zu werden: Der Siobhan-Part ist der beste Twist eines Pop-Songs ever und so herrlich düster... ihre Mimik, die Stimme, unerreicht.
    Bei Siobhans Part bekomme ich immer Gänsehaut


    Für die Leute, die nur die 2 großen SS Hits kennen, Marcella hatte danach in England nen Solohit, der später von Joana Zimmer gecovert wurde und dann in Deutschland auf Platz 2 ging. x

  14. #14
    Zitat Zitat von fireflyer Beitrag anzeigen
    Um jetzt mal pathetisch zu werden: Der Siobhan-Part ist der beste Twist eines Pop-Songs ever und so herrlich düster... ihre Mimik, die Stimme, unerreicht.
    Wir haben das Video als Kinder immer nachgespielt und alle wollten die böse Schwester sein.

  15. #15
    Hello und Stay mag ich auch sehr, daher bin ich auch mal gespannt.


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •