Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 60 von 89 ErsteErste ... 105056575859606162636470 ... LetzteLetzte
Ergebnis 886 bis 900 von 1329
  1. #886
    Ich habe Yvonne Catterfeld schon häufiger als Schauspielerin gesehen und bin immer wieder angenehm überrascht von ihr.

  2. #887
    Ich finde sie als Schauspielerin leider nicht gut. Die Folge von Wolfsland gestern fand ich dennoch wesentlich besser und spannender als die letzte Woche. Täter war mir aber von Anfang an klar.
    Bild:
    ausgeblendet

    Eiskalte Charts

  3. #888
    tougher than the rest Avatar von storch
    Ort: In der Regio...
    Ich habe darauf verzichtet, da mir die letzte Folge nicht wirklich gefallen hat. Wobei ich sogar davon ausging, dass es jetzt besser sein wird, da ja wohl das private Erlebnis von Ermittler Schulz auserzählt war. Aber anscheinend war jetzt dafür mehr die Ermittlerin - privat - dran.

    Ich fand den Götz Schubert übrigens sonst sehr gut und jetzt ist er für mich nicht mehr in dieser Kategorie abgespeichert.

  4. #889
    Zitat Zitat von storch Beitrag anzeigen
    Ich fand den Götz Schubert übrigens sonst sehr gut und jetzt ist er für mich nicht mehr in dieser Kategorie abgespeichert.
    Ganz genau so geht es mir auch. Ich hatte ihn in einer viel "höheren Kategorie" abgespeichert und hatte mich schon gewundert, warum er da in so einem eher zweitklassigen Krimi eine drittklassige Rolle an der Seite der viertklassigen Catterfeld spielt.
    Bild:
    ausgeblendet

    Eiskalte Charts

  5. #890
    Hyänengeierschlange Avatar von Huehnel
    Ort: LP&H Thread
    Zitat Zitat von suppenstar Beitrag anzeigen
    „Der Pass“. Jetzt nach dem 2. Teil bin ich hingerissen. Hoffe, es bleibt so.
    Die Musik - Wolferl Ambros - passt perfekt zum abgehalfterten Kieberer.
    Die Finsternis haßt Finsternis, weils da immer finster is
    Bild:
    ausgeblendet

  6. #891
    Zitat Zitat von Ivali Beitrag anzeigen
    Ganz genau so geht es mir auch. Ich hatte ihn in einer viel "höheren Kategorie" abgespeichert und hatte mich schon gewundert, warum er da in so einem eher zweitklassigen Krimi eine drittklassige Rolle an der Seite der viertklassigen Catterfeld spielt.
    Sieht so aus, als sei ich die einzige, die beide gerne sieht.

  7. #892
    Unschuldig

    Gefällt mir bislang.
    Ich hoffe, ich halte durch bis zum Schluß. Geht bis nach 23 Uhr.

  8. #893
    tougher than the rest Avatar von storch
    Ort: In der Regio...
    Ach, so lange. Ich dachte gerade, jetzt müsste doch langsam eine Aufklärung kommen, so um 21 Uhr 30.

  9. #894
    tougher than the rest Avatar von storch
    Ort: In der Regio...
    Der war echt gut und siehe da, wenn nicht aufgepasst wird, kann jede(r) als Mörder verurteilt werden. Hier gab es drei oder vier Stränge, die, sofern sie auch so verfolgt worden wären, ebenso zu falschen Verurteilungen geführt hätten.

    Allerdings war es in diesem Fall nicht nur diese einäugige Ermittlung, es waren auch ganz bewußte Unterschlagungen und dann auch noch fehlerhafte Laborermittlungen. Herrje, fast schon zuviel des "Guten". Gut gespielt war es aber allemal.
    Geändert von storch (07-12-2019 um 23:46 Uhr)

  10. #895
    Ich hol das mal rüber:


    Zitat Zitat von sheela Beitrag anzeigen
    Aktuell "Unschuldig" in der ARD, großartig und toll besetzt.
    Zitat Zitat von Lucky Beitrag anzeigen
    im Prinzip ja, also über weite Strecken - der Schluss hingegen hat mir weniger gefallen.

    Warum hat der Bruder die - scheinbar (!) verfänglichen Fotos - an die Polizeit geschickt?
    Die hier des Öfteren mal geschmähte Anna Loos hat mir recht gut gefallen, Mut zur Hässlichkeit hat sie auch.

  11. #896
    Ich hab gestern auch Unschuldig gesehen. War wohl eine Wiederholung, die ich aber nicht kannte. Ich war auch sehr überrascht, dass es so lang ging. Hatte meinen Abend ganz anders geplant, aber es war so spannend, dass ich dann noch zuende geschaut habe.

    Ich fand es gut, dass es so viele mögliche Täter gab. Viel wichtiger als das Überführen des Täters fand ich die Fragestellung, was alles kaputt gehen kann, wenn man jemandem fälschlicherweise etwas unterstellt. Da ging es ja nicht nur um den Mord, sondern auch um die Beziehung der beiden Polizisten. Mich hat das schon erschreckt wie Beziehungen den Bach runter gehen aufgrund von Unterstellungen und Verdächtigungen. Das war für mich ein sehr gut ausgeklügeltes Drehbuch.

    Die Schauspieler waren auch toll. Es haben ja wirklich viel bekannte Leute mitgespielt. Auch Anna Loos, die ich sonst gar nicht mag, hat das ganz wunderbar gemacht.
    Bild:
    ausgeblendet

    Eiskalte Charts

  12. #897
    tougher than the rest Avatar von storch
    Ort: In der Regio...
    Der heutige Polizeiruf wird wohl etwas heftig, da es um interne kriminielle Machenschaften geht. Was mich immer noch stört, dass mal wieder eine recht junge Oberkommissarin die Hauptrolle spielt.

    Leider kein Ersatz für Matthias Brandt. Da könnt ich immer noch....

    Aber Dominik Graf führt Regie, deshalb bin ich trotzdem gespannt.

    https://www.tvspielfilm.de/tv-progra...3d8ff6bf6.html
    Geändert von storch (08-12-2019 um 16:27 Uhr)

  13. #898
    was stört dich an einer jungen Oberkommissarin?
    sollen nur alte solche rollen spielen?

  14. #899
    leben und leben lassen Avatar von Jannick
    Ort: Monachia
    Der letzte Polizeiruf 110 mit Matthias Brandt den ich gesehen habe war "Wölfe" und den fand ich doof. Der Film hat sich gezogen und gezogen, bis ich nicht mehr schauen wollte. Nur Matthias Brandt und weils sein letzter PR110 war hat mich davon abgehalten, auszuschalten. Geärgert habe ich mich, dass gerade er mit so einer doofen Folge aufhört

    Ich werde mir den heutigen Polizeiruf 110 aufnehmen, mal schaun...

  15. #900
    Zitat Zitat von Huehnel Beitrag anzeigen
    Die Finsternis haßt Finsternis, weils da immer finster is
    Hab jetzt den Pass beendet und bin begeistert.
    Gut dass ich dran geblieben bin!!!
    „I consider myself a realist. But in philosophical terms I'm what's called a pessimist.“ Rust Cohle, "True Detective"


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •