Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 1 von 55 123451151 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 812
  1. #1
    girl crazy Avatar von hot chocolate
    Ort: world of music

    Cool Tatort und weitere Krimis bei den Öffis - Bewertungen, Meinungen & Infos (Teil VIII)

    Tatort und weitere Krimis bei den Öffis - Bewertungen, Meinungen & Infos (Teil VIII)


    Bild:
    ausgeblendet

  2. #2
    Stört mich nicht... Avatar von Null-Drei-Null
    Ort: Balkon mit Tee und Buch
    Erster...

  3. #3
    Im Nachhinein hätte ich dem Schluss ein würdigeres Verhör gewünscht, hätte man sich bei brit. Serien wie Scott&Bailey oder Line of Duty abschauen können. Da wurden die Verdächtigen auseinandergepflückt und in die Enge getrieben bis sie sich selbst verraten. Diesem Kerl konnte man mit so einem weichgespülten Tralala wie gestern doch nicht beikommen. Ich fand es auch nicht besonders trickreich ehrlich gesagt - bis auf die Frauen die man (erstaunlicherweise!) alle auf einmal und zur exakt gleichen Zeit einbestellen konnte, aber sonst... Die Darstellung des Soziopathen allerdings war eine gute schauspielerische Leistung muss man ehrlich zugeben. Schade, da wurde m.E. doch viel vergeben.
    „I consider myself a realist. But in philosophical terms I'm what's called a pessimist.“ Rust Cohle, "True Detective"

  4. #4
    IOFF Präsidentin 2018 :) Avatar von mobsi
    Zitat Zitat von KrosseKrabbe Beitrag anzeigen
    Im Nachhinein hätte ich dem Schluss ein würdigeres Verhör gewünscht, hätte man sich bei brit. Serien wie Scott&Bailey oder Line of Duty abschauen können. Da wurden die Verdächtigen auseinandergepflückt und in die Enge getrieben bis sie sich selbst verraten. Diesem Kerl konnte man mit so einem weichgespülten Tralala wie gestern doch nicht beikommen. Ich fand es auch nicht besonders trickreich ehrlich gesagt - bis auf die Frauen die man (erstaunlicherweise!) alle auf einmal und zur exakt gleichen Zeit einbestellen konnte, aber sonst... Die Darstellung des Soziopathen allerdings war eine gute schauspielerische Leistung muss man ehrlich zugeben. Schade, da wurde m.E. doch viel vergeben.
    sehe ich auch so

    Danke für den neuen Thread

  5. #5

  6. #6
    Julia und Nils Avatar von Hewitt
    Ort: Gelsenkirchen
    Danke für den neuen Thread. Der neue Tatort von Gestern ist auf Platz 9 von 2019 Jahrgang. Vorne weiterhin eng zwischen den Nürnberger und den Dresdner Tatort. Bisher ein recht guter Jahrgang.

    https://www.tatort-fundus.de/web/ran...&jahrgang=2019

  7. #7
    When we were kings Avatar von *Blue*
    Ort: Behind the wheel
    ich hatte am Ende das gefühl, der Tatort wollte unbedingt einen MeToo-Tatort drehen und hat da dann halt einen Mord drumrum konstruiert.
    von daher ist es fast schlüssig, wenn sich am Ende nur die sexuellen Straftaten, nicht aber der Mord nachweisen lassen.

    Denk ich an Europa in der Nacht - Dann bin ich um den Schlaf gebracht,
    Ich kann nicht mehr die Augen schließen - Und meine heißen Tränen fließen. (in Anlehnung an H. Heine)
    There are 10 types of people in the world:
    Those who understand binary, and those who don't.


  8. #8
    Uncle Ti
    unregistriert
    Meine Meinung zum gestrigen Tatort kurz auf den Punkt gebracht:

    https://youtu.be/dMui5Bq4DPM

    4/10

  9. #9
    tougher than the rest Avatar von storch
    Ort: In der Regio...
    Hier noch der Vorgängerthread mit den gestrigen Tatortinfos, weil der mitten drin geschlossen wurde (hier weiß man bald gar nicht mehr, worum es geht ):

    https://www.ioff.de/showthread.php?4...1#post47849685

  10. #10
    zahm, aber direkt Avatar von Eggi I.O.F.F. Team
    Ein ganz spezieller Fall - WDR macht Impro-"Tatort" mit sieben Kommissaren


    Der WDR arbeitet derzeit an einem besonderen "Tatort"-Fall. Sieben Ermittler sollen darin zu sehen sein, die Schauspieler hatten für die Folge kein Drehbuch. Aller Voraussicht nach soll der Spezial-"Tatort" Anfang des kommenden Jahres zu sehen sein. ....
    Quelle und vollständiger Artikel: https://www.dwdl.de/nachrichten/7227...n_kommissaren/

  11. #11
    mit Unkenreflex Avatar von Rotbauchunke
    Ort: nicht im Brunnen
    Zitat Zitat von Eggi Beitrag anzeigen
    och nö, das wird doch wieder Murks

  12. #12
    Zitat Zitat von Rotbauchunke Beitrag anzeigen
    och nö, das wird doch wieder Murks
    Einen Krimi ohne Drehbuch? Oh je, das kann ja was werden...

    Edit: Comedy find ich ja ganz witzig ohne Drehbuch, aber ob man bei einem Tatort so Spannung erzeugen kann?
    Geändert von Cayasso (13-05-2019 um 20:08 Uhr)

  13. #13
    mit Unkenreflex Avatar von Rotbauchunke
    Ort: nicht im Brunnen
    Zitat Zitat von Cayasso Beitrag anzeigen
    Einen Krimi ohne Drehbuch? Oh je, das kann ja was werden...

    Edit: Comedy find ich ja ganz witzig ohne Drehbuch, aber ob man bei einem Tatort so Spannung erzeugen kann?
    7 Ermittler, das kann ich nur unken

  14. #14
    Ich fand die Idee auch erst doof. Aber als ich jetzt gelesen habe, dass es vom Regisseur von Altersglühen und Klassentreffen kommt, bin ich nun doch gespannt und positiver gestimmt.

  15. #15
    girl crazy Avatar von hot chocolate
    Ort: world of music
    Zitat Zitat von Eggi Beitrag anzeigen
    Ich bin experimentierfreudig gestimmt und neugierig
    Bild:
    ausgeblendet


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •