Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 32 von 55 ErsteErste ... 2228293031323334353642 ... LetzteLetzte
Ergebnis 466 bis 480 von 812
  1. #466
    Ich find es bisher super.
    Bild:
    ausgeblendet

    Eiskalte Charts

  2. #467
    Das macht Sinn, wenn eine Putzfrau die Kommisare fragt, ob sie schwarz bei ihnen putzen darf

  3. #468
    Gebenedeites Suppenhuhn Avatar von suppenstar
    Ort: Österreich
    Langweilig.
    So schade.

  4. #469
    Überhaupt nicht langweilig. Genau die richtige Mischung aus Spannung und Humor.
    Bild:
    ausgeblendet

    Eiskalte Charts

  5. #470
    Ich geb 9/10 Punkte.

    Es war weder wirr noch wurde das Ende nicht aufgelöst. Keine Ahnung warum das behauptet wurde.
    Bild:
    ausgeblendet

    Eiskalte Charts

  6. #471
    ..nur noch lieb Avatar von FrauSchatz
    Ort: mal hier, mal da
    Ich fand ihn auch gut

  7. #472
    Gebenedeites Suppenhuhn Avatar von suppenstar
    Ort: Österreich
    Ich mag Krimis mit einfältigen Polizisten wie den Lupo oder wie der heißt, nicht.
    Nicht mein Humor. Und der „Kriminalfall“ uninteressant. Dazu Nina Proll in nerviger Rolle.
    Ulmen und tschirner konnten es auch nicht mehr retten.

  8. #473
    Fand ihn auch eher nervig...Mit dem Team und Stil werd ich nicht so warm.

  9. #474
    Mag viele,aber nicht alle Avatar von Thomtommy
    Ort: Überall und Nirgendwo
    Ulmen, Tschirner und erfundene Autoren: Weimar-«Tatort» wird wieder zum Erfolg

    http://www.quotenmeter.de/n/112372/

  10. #475
    Uncle Ti
    unregistriert
    Zitat Zitat von Ivali Beitrag anzeigen
    Überhaupt nicht langweilig. Genau die richtige Mischung aus Spannung und Humor.
    Er war ok. Aber es gab schon deutlich unterhaltsamere Tatorte aus Weimar.
    Deshalb dieses Mal "nur" 7/10.

  11. #476
    Diese plötzliche Wärme .. Avatar von Hatsche
    Ort: Nirgendwo
    Ich liebe ja die steinalten DEFA-Polizeirufe.
    Ruhig, die alten Ermittlungen , verschiedene simple Themen.

  12. #477
    Zitat Zitat von Hatsche Beitrag anzeigen
    Ich liebe ja die steinalten DEFA-Polizeirufe.
    Ruhig, die alten Ermittlungen , verschiedene simple Themen.
    Ich auch, habe jeden mindestens 3 Mal gesehen.

  13. #478
    Zitat Zitat von Hatsche Beitrag anzeigen
    Ruhig, die alten Ermittlungen , verschiedene simple Themen.
    Und Einblicke in eine vergangene Gesellschaft

    Beispielhaft dafür Tod durch elektrischen Strom

  14. #479
    Sauwetterfan Avatar von Daitokai
    Ort: ...immer im Schatten...
    So, 29.09.19 | 20:15 Uhr | Das Erste

    Tatort - Hüter der Schwelle

    Bild:
    ausgeblendet



    Auf einem Bergplateau vor den Toren Stuttgarts wird die Leiche von Marcel Richter gefunden. Der Ort ist einsam und von wilder Schönheit – und bei dem Toten finden sich magische Requisiten, die signalisieren, dass der Student Opfer eines Ritualmordes geworden sein könnte.

    Die Kommissare Thorsten Lannert und Sebastian Bootz forschen deshalb nach Verbindungen zu okkultistischen Kreisen. So etwas gab es nicht, meinen sowohl Marcels Mutter als auch Diana Jäger, eine Kommilitonin, mit der der zurückhaltende Student viel Zeit verbrachte. Eine Adresse, die die Kommissare bei Marcel finden, führt sie zu Emil Luxinger. Der Privatgelehrte sieht sich selbst als Magier und behauptet, von dem Studenten bestohlen worden zu sein. Deshalb habe er ihn mit einem Schadenszauber belegt.

    Im Hinblick auf harte Fakten bringt das die Kommissare nicht wirklich weiter. Verfluchen ist kein Straftatbestand und führt nicht zum Tod. Aber ihr Misstrauen gegen den sich sehr abgeklärt gebenden Emil Luxinger ist geweckt. Während Lannert und Bootz versuchen herauszufinden, ob der selbsternannte Magier nicht doch konkret gehandelt hat, versucht Luxinger, die Kommissare in seine magische Denkweise hineinzuziehen.



    Quelle: daserste.de

  15. #480
    Klingt wieder nach einem Tatort, der Geschmackssache ist und an dem sich die Geister scheiden werden.


    Mystery-Krams ist nicht sooo mein Ding, mal gucken, ob ich einschalte.



Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •