Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 213 von 221 ErsteErste ... 113163203209210211212213214215216217 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.181 bis 3.195 von 3312
  1. #3181
    Zitat Zitat von Cat-lin Beitrag anzeigen



    Danke! Wenn das Übertragungs"recht" gleichbedeutend ist mit Übertragungsgebühren, es also abgesehen davon wirklich nicht noch extra Ausstrahlungsgebühren kostet, ist es wirklich günstig.
    Aber wieso machen es dann nur so wenige Länder so ?


    Die Strategie scheint zumindest zu funktionieren
    so gesehen sparen wir bei jeder ESC Pleite richtig Geld

  2. #3182
    Zitat Zitat von frodo_beutlin Beitrag anzeigen
    so gesehen sparen wir bei jeder ESC Pleite richtig Geld
    2011 fand die Veranstaltung in der Arena der Fortuna statt.
    Dafür wurde für 3 Spiele in Windeseile eine Ersatzarena aufgebaut.
    Wenn der Verschwörer erwischt wird, schreit er Verschwörungstheorie.

  3. #3183
    Alles so schön bunt hier Avatar von AJ
    Ort: OWL/NS
    Zu den Kosten gabs 2017 mal einen Bericht

    https://www.eurovision.de/news/Was-k...uehren110.html

  4. #3184
    Hab heute morgen gelesen, dass ich offenbar das Debakel mit Madonna verpasst habe und gleich mal nachgeschaut. Da gingen unsere 0 Punkte im Zuschauervoting völlig unter.

    Madonna war echt wie ein Unfall. Fassungslos kann man die Augen (und leider auch die Ohren) nicht wegwenden.

    Ich habe mir vorher den Beitrag der "Sisters" und die Vorentscheidbeiträge gar nicht angeschaut und habe mal kurz in die anderen deutschen Alternativen reingeschaut. Ich wüsste jetzt nicht, dass wir mit den anderen Beiträgen deutlich besser gewesen wären. Wenn man dann noch im Vergleich zu Lenas Performance reinschaut...
    Ihr Auftritt war damals frisch, lebendig und wirkte authentisch. Auch wenn sie nicht jeden Ton traf, aber sie wirkte sympathisch und strahlte Freude auf der Bühne aus. Die Sisters wirkten künstlich und auch schon leicht überheblich auf mich. Da wundern mich die 0 Points nicht.

    Schade fand ich die wenigen Punkte aus dem Publikum für Dänemark und Spanien. Aber gut, so isses halt.

    Die Show hat mich gut unterhalten, auch der Songswitch mit den ehemaligen Teilnehmern war super (wobei ich bei Conchita erstmal so geschaut habe, ich gebe es zu)

  5. #3185
    Am liebsten glücklich Avatar von Marc
    Zitat Zitat von *Blue* Beitrag anzeigen
    richtig spannend find ich ja auch immer die zeit nach dem ESC -
    welche Songs laufen im Radio.
    .....

    ansonsten hat kein esc-teilnehmer auf meinem radio-sender airplay bekommen.
    Du hast noch Frans mit „If i were sorry“ vergessen, meines Erachtens der größte Radiohit der letzten Jahre

  6. #3186
    When we were kings Avatar von *Blue*
    Ort: Behind the wheel
    Zitat Zitat von Marc Beitrag anzeigen
    Du hast noch Frans mit „If i were sorry“ vergessen, meines Erachtens der größte Radiohit der letzten Jahre

    du hast völlig recht.

    Denk ich an Deutschland in der Nacht - Dann bin ich um den Schlaf gebracht,
    Ich kann nicht mehr die Augen schließen - Und meine heißen Tränen fließen. (H. Heine)
    There are 10 types of people in the world:
    Those who understand binary, and those who don't.


  7. #3187
    A bissel was geht ollawei Avatar von kruse2570
    Ort: Monaco
    Zitat Zitat von Dennis|Natascha Beitrag anzeigen
    Die Diskrepanz zwischen Jury und Publikum ist teilweise wirklich erschreckend.
    Wäre doch langweilig, wenn es gleich wäre.
    Jurys legen halt andere Schwerpunkte, wie Publikum. Ob bei Film- oder Musik-Festivals.

  8. #3188
    Pan narrans Avatar von Proteus I.O.F.F. Team
    Ort: Essen
    Zitat Zitat von cicero Beitrag anzeigen
    https://eurovision.tv/event/tel-aviv...esults/germany

    Du musst dann immer die einzelnen Länder auswählen. Wenn du runterscrollst, siehst du alle Platzierungen.
    Danke.
    Ich habs mal statistisch erfasst:
    Wenn man mal vom Median ausgeht wären wir:
    Laut Juryvoting: Platz 17,5
    Laut Zuschauervoting: Platz 23
    Gesamt: Platz 21

    Geht man vom Mittelwert aus, wären wir hingegen auf Platz:
    Jury: 16,7
    Zuschauer: 22,4
    Gesamt: 19,5

    wobei sich die Juries uneiniger waren als die Zuschauer, mit ner StdAbw. von
    Jury: 5,8
    Zuschauer: 3,1
    Gesamt: 5,5

    Heisst, insgesamt hätten wir durchaus ein paar Plätze gutgemacht wenn man nicht nur die ersten Plätze mit Punkten versehen würde (sondern alle)
    auch wenn wir dennoch selbst dann im letzten Drittel gelandet wären
    "After sleeping through a hundred million centuries we have finally opened our eyes on a sumptuous planet, sparkling with color, bountiful with life.
    Within decades we must close our eyes again.
    Isn’t it a noble, an enlightened way of spending our brief time in the sun, to work at understanding the universe and how we have come to wake up in it?"

    Richard Dawkins

  9. #3189
    Zitat Zitat von Proteus Beitrag anzeigen
    ...
    Heisst, insgesamt hätten wir durchaus ein paar Plätze gutgemacht wenn man nicht nur die ersten Plätze mit Punkten versehen würde (sondern alle)
    auch wenn wir dennoch selbst dann im letzten Drittel gelandet wären
    Du meinst alles ab Platz 13 bekommt ein Pünktchen? Das wäre ja langweilig, dann gäbe es keine zero points mehr!

  10. #3190
    Zitat Zitat von BlackGirl Beitrag anzeigen
    Du meinst alles ab Platz 13 bekommt ein Pünktchen? Das wäre ja langweilig, dann gäbe es keine zero points mehr!
    And finally, Germany zero points, Allemagne zero points...Hat das nicht mal Kerkeling verwurstet?

  11. #3191
    Mich würde mal das Televoting interessieren, wenn man ALLE Stimmen zusammen rechnet, also keine Aufschlüsselung mehr nach Ländern.

  12. #3192
    Pan narrans Avatar von Proteus I.O.F.F. Team
    Ort: Essen
    Zitat Zitat von BlackGirl Beitrag anzeigen
    Du meinst alles ab Platz 13 bekommt ein Pünktchen? Das wäre ja langweilig, dann gäbe es keine zero points mehr!
    Zero Points könnte man ja dann für den letzten Platz in der Wertung reservieren
    Und ansonsten halt absteigende Reihe, eventuell mit Platz 1 = x+3, Platz 2 = x+2 und Platz 3 = x +1
    Also bei der jetzigen Anzahl von 26 Teilnehmern:
    Platz 1 bekäme 28
    Platz 2 26
    Platz 3: 24
    Und der Rest eben invers zur Plazierung - 1 .... i.e. 22 Punkte abwärts bis hin zu Platz 26 mit 0 Punkten

    Damit hätte man dann immer noch einen Vorteil für Platz 1-3 (ähnlich wie beim jetzigen Voting für Platz 1-2) und Deutschland hätte immer noch ne Chance auf 0 Punkte ... müsste sich dazu aber erheblich mehr anstrengen und in allen Ländern Platz 26 erreichen
    "After sleeping through a hundred million centuries we have finally opened our eyes on a sumptuous planet, sparkling with color, bountiful with life.
    Within decades we must close our eyes again.
    Isn’t it a noble, an enlightened way of spending our brief time in the sun, to work at understanding the universe and how we have come to wake up in it?"

    Richard Dawkins

  13. #3193
    Zitat Zitat von kruse2570 Beitrag anzeigen
    Glaub ich nicht. Dabeisein ist alles, ist ein abgedroschener Spruch, aber das Dabeisein bei so einem Event ist sicher ein Erlebnis. Das besteht ja nicht nur aus dem Auftritt und dem Ergebnis.
    Meinst also die waren nicht enttäuscht und haben vielleicht geheult ? Für mich ist der ESC wie ein Sportwettbewerb, da erwarte ich von unseren Teilnehmern, das sie diesen Wettkampf nicht nur als "Dabeisein ist alles" ansehen, sondern auch motiviert sind, so gut wie möglich abzuschneiden. Und wenn sie schlecht abgeschnitten haben, möchte ich am Schluss nicht sehen, wie sie überdreht abfeiern, in Wirklichkeit aber total fertig sind. So nach dem Motto Kamera an "wir lächeln", Kamera aus "wir heulen" weiter.
    Einem Sportler würde man das richtig übel nehmen.
    Gut Letztendlich waren die Null Punkte, nach den paar Pünktchen durch die Jurys jetzt auch nicht so niederschmetternd für die beiden, da trifft es den Schweden oder die Dame aus Mazedonien schon krasser, wo die kurz vorm Sieg standen. oder der Tscheche mit nur 7 Pkt von den Zuschauern, der noch von den Jurys gut bedacht wurde.
    Geändert von Manitu (19-05-2019 um 14:39 Uhr)
    Bild:
    ausgeblendet

  14. #3194
    Zitat Zitat von Manitu Beitrag anzeigen
    Meinst also die waren nicht enttäuscht und haben vielleicht geheult ? Für mich ist der ESC wie ein Sportwettbewerb, da erwarte ich von unseren Teilnehmern, das sie diesen Wettkampf nicht nur als "Dabeisein ist alles" ansehen, sondern auch motiviert sind, so gut wie möglich abzuschneiden. Und wenn sie schlecht abgeschnitten haben, möchte ich am Schluss nicht sehen, wie sie überdreht abfeiern, in Wirklichkeit aber total fertig sind. So nach dem Motto Kamera an "wir lächeln", Kamera aus "wir heulen" weiter.
    Einem Sportler würde man das richtig übel nehmen.
    *hust* Sag das mal Eddie the Eagle...

  15. #3195
    TL;DR Avatar von cos
    Ort: #HelloSister
    Zitat Zitat von sternenfee Beitrag anzeigen
    ... Muss man fast eine Stunde Votingzeit haben? Reicht da nicht auch die Hälfte? ...
    Das ist alles bereits ziemlich gestrafft worden, das hat früher bei weniger Ländern gefühlt längere Zeit in Anspruch genommen.
    Sind eben 26 Länder die abstimmen.


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •